Empfehlungsschreiben Masterstudium
Results 1 to 7 of 7
  1. #1

    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Wien
    Posts
    111
    Thanks
    17
    Thanked 6 Times in 4 Posts

    Question Empfehlungsschreiben Masterstudium

    Hallo!

    Hat jemand Erfahrungen mit Empfehlungsschreiben von TU-Profs für ein Masterstudium im Ausland? Das Problem ist, dass ich während meinem Bachelorstudium noch nicht gewusst habe, dass ich im Ausland studieren will und kaum persönlichen Kontakt zu Profs hatte, da Abgaben etc. meistens bei Tutoren waren und Prüfungen schriftlich. Ich habe bereits meinen Bachelorarbeitsbetreuer gefragt, aber brauche noch ein zweites Schreiben. Wen kann man da fragen? Einfach jemanden, wo man ein oder mehrere "Sehr gut" hatte? Wobei sich nach zwei Jahren kaum jemand an eine Prüfung und ein Abgabegespräch erinnern können wird ...

    Danke für eure Tipps!

    Thomas

  2. #2

    Title
    Hero
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    201
    Thanks
    23
    Thanked 37 Times in 27 Posts
    Hm, jemand, bei dem du gute Noten bekommen hast ist sicher mal ein Ansatz. Ansonsten würde ich noch schauen, dass der Fachbereich des Prof etwas mit deinem gewünschten Studium zu tun hat...tja und dann einfach mit den Kandidaten Kontakt aufnehmen. TU-Profs sind meiner Erfahrung nach e recht hilfsbereit. Du kannst auch ein vorgeschriebenes Empfehlungsschreiben als "Vorschlag" mitnehmen, damit der Prof sich nicht so viel aus den Fingern saugen muss und weniger Arbeit damit hat.
    The most likely way for the world to be destroyed, most experts agree, is by accident. That's where we come in; we're computer professionals. We cause accidents. - Nathaniel Borenstein

  3. #3

    Title
    Veteran
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    11
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by xruxl View Post
    Hallo!

    Hat jemand Erfahrungen mit Empfehlungsschreiben von TU-Profs für ein Masterstudium im Ausland? Das Problem ist, dass ich während meinem Bachelorstudium noch nicht gewusst habe, dass ich im Ausland studieren will und kaum persönlichen Kontakt zu Profs hatte, da Abgaben etc. meistens bei Tutoren waren und Prüfungen schriftlich. Ich habe bereits meinen Bachelorarbeitsbetreuer gefragt, aber brauche noch ein zweites Schreiben. Wen kann man da fragen? Einfach jemanden, wo man ein oder mehrere "Sehr gut" hatte? Wobei sich nach zwei Jahren kaum jemand an eine Prüfung und ein Abgabegespräch erinnern können wird ...

    Danke für eure Tipps!

    Thomas
    Ich bin auch in der gleichen Situation. Deine Erfahrung würde mich auch interessieren. Konntest du von wem noch ein Empfehlungsschreiben bekommen? irgendwelche Ratschläge dabei?

  4. #4

    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Wien
    Posts
    111
    Thanks
    17
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    Ja, ich habe einfach jemanden gefragt, bei dem ich zwei Lehrveranstaltungen mit "Sehr Gut" gemacht hab und es war weiter kein großes Problem - und ich wurde dann an der ausländischen Uni auch genommen

  5. #5

    Title
    Veteran
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    11
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hast du was vorgeschriebenes mitgebracht, oder hat er alles selbst geschrieben und war in Ordnung?

  6. #6

    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Wien
    Posts
    111
    Thanks
    17
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    Naja, das ursprüngliche Schreiben wurde von einer Mitarbeitern des Instituts verfasst. Ich habe allerdings nicht explizit dazu gesagt, dass man in Amsterdam nicht Deutsch spricht, wodurch es dann noch übersetzt werden musste - und das durfte ich selber tun - und ich habe noch ein paar Dinge umformuliert.

  7. #7

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jun 2008
    Posts
    817
    Thanks
    139
    Thanked 144 Times in 104 Posts
    Ich hab für meine Uni im Ausland ein Schreiben von nem Prof und eines vom Dekan gebraucht. Fürs erste hab ich bei nem Professor angefragt bei dem ich ein SG hatte. Allerdings war das lediglich ein Fragebogen, und nicht wirklich ein Schreiben.
    Fürs Dekan Schreiben hab ich mit meinem BA Berater gesprochen. Der meinte zunächst, dass er nicht wüsste was er mir schreiben soll weil meine Noten ned toll sind (Schnitt 2.2 iirc). Ich hab ihm gesagt, da das vom Dekan sein soll, muss es nicht wirklich um Noten gehen. Ich hab ihm vorgeschlagen was er schreiben soll. Das ganze hat er dann weiter geleitet. Zurückbekommen hab ich sowieso was ganz anderes (hätte mir nicht die Mühe machen müssen). Glaub wenn du über einen Prof anfragst hast bessere chancen.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •