Code-Red Worm beschädigt hardware?
Results 1 to 9 of 9

Thread: Code-Red Worm beschädigt hardware?

  1. #1
    Heavy's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    1,340
    Thanks
    2
    Thanked 5 Times in 2 Posts

    Code-Red Worm beschädigt hardware?

    Im Skriptum steht bei den Folgen (Folie 5.1) Drucker, Router Modems etc. wurden beschädigt.
    Stimmt das überhaupt was da drinsteht?
    Ich hab etwas anderes davon gehört: Absturz, Überlastung der Netze und PCs.
    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  2. #2
    Heavy's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    1,340
    Thanks
    2
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Hat keiner eine Meinung?
    Naja dann fass ich das zusammen, was auf der Folie steht...wenn eine Frage des Code red worms gestellt wird.
    Last edited by Heavy; 11-04-2002 at 14:32.
    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  3. #3
    steve's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    planet earth
    Posts
    539
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    soweit ich weiß, hat der code red hardwaremäßig nichts beschädigt.
    wennst genauer nachschaun willst, würd ich dir die seiten eines AV-Herstellers vorschlagen (z.b. bei Frisk, den Herstellern von F-Secure etc. www.europe.datafellows.com ist der eur-mirror...)
    da gibts datenbanken zu verschiedenen viri
    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    49
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    na, der codered zerstoert keine hardware, schreib aber lieber trotzdem das ausm script ab, weil das was im script steht muessen sie gelten lassen

  5. #5
    Heavy's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    1,340
    Thanks
    2
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    *gg* dachte ich's mir doch dass das der größte Unsinn ist...wie können die Profs sowas ins Skriptum reinschreiben...tztztz
    Ich hab noch nie gehört dass intern die Hardware durch irgendwelche Viren zerstört wurden.
    Höchstens könnte der BIOS Baustein durch einen CIH-Virus beschädigt werden, aber das kommt sehr sehr selten vor.

    Dabei hat sich niemand von den Kollegen im Hörsaal aufgeregt?
    Naja ich war fast nie in den Inf&Ges VOs und genau durchgelesen hab ich das Skriptum auch nicht, aber jetzt lern ich "wirklich" für diesen Test.
    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  6. #6
    Arthur Dent's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Trollwiese
    Posts
    285
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    afaik hat Pflüger damals in der VO gemeint, dass durch irgendwelche Überlastungen Hardware eingehen kann. Ist wahrscheinlich nicht sehr häufig, aber durchaus im Bereich des Vorstellbaren.

  7. #7

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Heavy
    Höchstens könnte der BIOS Baustein durch einen CIH-Virus beschädigt werden, aber das kommt sehr sehr selten vor.
    Na jo, sooo selten wars gar net, alleine in meinem Freundeskreis sind 3 Mobos draufgegangen ....

  8. #8
    Heavy's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    1,340
    Thanks
    2
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Original geschrieben von Arthur Dent
    afaik hat Pflüger damals in der VO gemeint, dass durch irgendwelche Überlastungen Hardware eingehen kann. Ist wahrscheinlich nicht sehr häufig, aber durchaus im Bereich des Vorstellbaren.
    Überlastungen sollte der Server oder PC locker aushalten.
    Z.B. aufwendige PC-Games beanspruchen auch sehr stark den Prozessor und die Komponenten (z.B. Grafikkarte) und da geht eben nix kaputt.
    Dass dabei Drucker, Modems, Router eingehen, das bezweifle ich stark, die Peripheriegeräte haben doch gar keine Speichermedien, wie können sich da die Viren "einnisten"?!
    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  9. #9
    mexx's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien(12.) bzw NÖ (wald4tel)
    Posts
    218
    Thanks
    1
    Thanked 26 Times in 16 Posts
    hab zwar keine ahnung, was der code red oder andere viren in diesen geräten anrichten können,
    aber zumindest modems und drucker haben sehr wohl speicher eingebaut (zB als speicherplatz für die firmware, die für das funktionieren des gerätes essentiell ist), also wäre es sehr wohl denkbar, dass ein virus gezielt diese angreift um die geräte zumindest zu deaktivieren oder modifizieren wenn schon nicht zu zerstören...

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •