Übergangsbestimmungen - Page 10
Page 10 of 10 FirstFirst ... 6 7 8 9 10
Results 721 to 797 of 797
  1. #721
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by DarkInferno View Post
    Wenn das Fach im neuen Studienplan auch drin ist, kannst du Sie natürlich machen und auch verwenden.
    Wenn das Fach im neuen Studienplan nicht vorhanden ist aber in den Übergangsbestimmungen aufgelistet, so muss das Zeugnis SS 11 oder früher enthalten. Spätere werden nur als Freifach gezählt.

    Und Module interessieren dich als Studierender mit Übergangsbestimmung genau Nüsse
    Heißt das, ich kann Semistrukturierte Daten nicht als Wahlfach machen? Steht im Medizinische Informatik Studienplan von 2009 als Vertiefungsfach drin..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  2. #722

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Hier stand Blödsinn...
    Last edited by ReinhardBla; 06-03-2013 at 21:40.

  3. #723
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by ReinhardBla View Post
    Doch! Semistrukturierte Daten ist ja im neuen Studienplan als Vertiefungsfach für Med. Inf. vorgesehen. Also da kann nix schiefgehen.
    Bist du dir da sicher? Ich find nix im neuen Studienplan bezüglich SSD oder Vertiefungsfächer.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  4. #724

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Aso, sorry. Ich hab im falschen Studienplan nachgesehen. Ja ok du hast recht, dann vermutlich nicht. Sorry nochmal.

  5. #725
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Ok, und was kann/muss ich jetzt stattdessen auswählen? Anscheinend kann man ja nicht mal irgendwas nehmen was in den ÜB als Wahlfach steht, weil man Angst haben muss dass es nicht genommen wird.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  6. #726
    Bradon's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    951
    Thanks
    120
    Thanked 260 Times in 218 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    Ok, und was kann/muss ich jetzt stattdessen auswählen? Anscheinend kann man ja nicht mal irgendwas nehmen was in den ÜB als Wahlfach steht, weil man Angst haben muss dass es nicht genommen wird.
    Etwas, das im aktuellen Studienplan als Wahlfach (bzw Wahlmodul?) steht

    Inwiefern sind Module egal, wenn man in die Uebergangsbestimmungen faellt?
    Ex-PP-Tutor und genereller BesserSchlechterwisser

  7. #727

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Najoooo so viel Wahlmöglichkeiten hatte man früher ja auch nicht Und mit den Pflichtfächern sollte dann eh nicht mehr soviel übrig bleiben, aber ja du kannst z.B. folgende Dinge machen: Einführung in Visual Computing, Betriebsysteme, Computernumerik, Deklaratives Problemlösen, Logikprogrammierung und Constraints und viele mehr. Hier mal die von diesem Semester: https://tiss.tuwien.ac.at/curriculum...mester=CURRENT

  8. #728
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by Bradon View Post
    Etwas, das im aktuellen Studienplan als Wahlfach (bzw Wahlmodul?) steht

    Inwiefern sind Module egal, wenn man in die Uebergangsbestimmungen faellt?
    Also kann ich mich nicht drauf verlassen, einfach Wahlfächer aus den Übergangsbestimmungen zu nehmen?
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  9. #729
    Bradon's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    951
    Thanks
    120
    Thanked 260 Times in 218 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    Also kann ich mich nicht drauf verlassen, einfach Wahlfächer aus den Übergangsbestimmungen zu nehmen?
    Wenn du damit Wahlfaecher aus dem alten, jetzt ungueltigen Studienplan meinst, wuerde ich sagen, nein.

    Was anderes ist es, wenn du die LVAs gemacht hast, als der Studienplan noch gueltig war, dafuer gelten dann naemlich die Uebergangsbestimmungen

    /edit: Ok, ignorier mich besser.. Eure Uebergangsbestimmungen sind ja noch n Eck komplizierter als unsere o.O
    Last edited by Bradon; 06-03-2013 at 22:06.
    Ex-PP-Tutor und genereller BesserSchlechterwisser

  10. #730
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by Bradon View Post
    Wenn du damit Wahlfaecher aus dem alten, jetzt ungueltigen Studienplan meinst, wuerde ich sagen, nein.

    Was anderes ist es, wenn du die LVAs gemacht hast, als der Studienplan noch gueltig war, dafuer gelten dann naemlich die Uebergangsbestimmungen
    Nein, ich hätt einfach bei den Übergangsbestimmungen geschaut unter Wahlfächer, was ich so machen kann für dieses Semester.

    Das wären als ergänzendes Pflichtfach Introduction to Security,

    und als Wahlfächer Daten und Informatikrecht UE, Internet Security und eHealth. Sollte alles passen, oder?
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  11. #731

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Quote Originally Posted by Bradon View Post
    Inwiefern sind Module egal, wenn man in die Uebergangsbestimmungen faellt?
    Du musst nicht alle LVAs eines Moduls absolvieren, damit du das Modul fürs Einreichen verwenden kannst, wenn du unter die Übergangsbestimmungen fällst. Es kann sich hier nur etwas beim Notendurchschnitt ändern, weil die Prüfungsfächer jetzt anders gruppiert sind. Beispiel: Im alten SE-Bachelor war Funktionale Programmierung dem Prüfungsfach "Software Engineering" zugeordnet. Im neuen Studienplan ist es allerdings dem Prüfungsfach "Algorithmen und Programmierung" zugeordnet. Und der Durchschnitt der neuen Prüfungsfächern steht dann auf deinem Bachelor-Zeugnis.

    @dommi: Jo, das passt
    Last edited by ReinhardBla; 06-03-2013 at 22:12.

  12. The Following 2 Users Say Thank You to ReinhardBla For This Useful Post:


  13. #732
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Danke. Gleich noch ne Frage. Kann ich Einführung in die Mustererkennung VO als Wahlfach verwenden? Steht im TISS im neuen Studienplan als VO drin.. im PDF aber als VU. Stoffsemester wär glaub ich 2012W.. sollte es ja dieses Sememester Nebentermine geben.

    In den ÜB stehts so:

    - VU
    VO
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  14. #733

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Übergangsbestimmungen gelten in diesem Fall nicht, weil du eine neue LVA machst. Aber ja "Einführung in die Mustererkennung VO" sollte kein Problem sein. Ich glaub das ist ein Fehler im Studienplan. Müsste eine VO und keine VU sein.

  15. The Following User Says Thank You to ReinhardBla For This Useful Post:


  16. #734
    aMigO_'s Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    595
    Thanks
    14
    Thanked 14 Times in 12 Posts
    Quote Originally Posted by DarkInferno View Post
    Wenn das Fach im neuen Studienplan auch drin ist, kannst du Sie natürlich machen und auch verwenden.
    Wenn das Fach im neuen Studienplan nicht vorhanden ist aber in den Übergangsbestimmungen aufgelistet, so muss das Zeugnis SS 11 oder früher enthalten. Spätere werden nur als Freifach gezählt.
    Also die Fachschaft hat mir gestern mitgeteilt, dass es so eine SS11 Regelung gar nicht gibt.

    Meine Frage an die Fachschaft:
    In den Übergangsbestimmungen gibt es die VO Computernumerik (Wahlfach). Im neuen Studienplan gibt es diese LVA aber nicht. Darf ich diese LVA dieses Semester machen und dann als Wahlfach verwenden?

    "So eine Regelung gibt es nicht, im Normalfall ist es allerdings schwer noch ein Zeugnis zu kriegen wenn das Fach nicht mehr im Studienplan steht."

    Nur verstehe ich jetzt nicht was "es ist schwer noch ein Zeugnis zu kriegen" bedeutet. Entweder darf ich es verwenden, oder eben nicht...

  17. #735
    Paulchen's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    8,038
    Thanks
    1,917
    Thanked 1,429 Times in 981 Posts
    Quote Originally Posted by aMigO_ View Post
    Also die Fachschaft hat mir gestern mitgeteilt, dass es so eine SS11 Regelung gar nicht gibt.
    Ich weiß auch nicht, woher in diesem Thread die Aussage mit SS11 kommt. Im Studienplan wird nämlich in Punkt (10) nicht SS11, sondern SS12 genannt:

    (10) Zeugnisse über alte Lehrveranstaltungen können für den Studienabschluss verwendet werden, wenn die Lehrveranstaltung von der/dem Studierenden im Sommersemester 2012 oder früher besucht wurde. Der Zeitpunkt des Besuchs wird durch das auf dem Zeugnis vermerkte Stoffsemester bestimmt, nicht durch das Prüfungs- oder Ausstellungdatum (dieses kann auch nach dem 30.9.2012 liegen). Im Zweifelsfall entscheidet das studienrechtliche Organ über den Zeitpunkt des Besuchs.
    Dass es diese Regelung gibt, lässt sich aber nicht wegdiskutieren.

    Quote Originally Posted by aMigO_ View Post
    In den Übergangsbestimmungen gibt es die VO Computernumerik (Wahlfach). Im neuen Studienplan gibt es diese LVA aber nicht. Darf ich diese LVA dieses Semester machen und dann als Wahlfach verwenden?
    Wenn die Übergangsbestimmungen so angewandt werden wie in diesem Thread diskutiert, dann kannst du diese LVA nicht als Wahlfach verwenden.

  18. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  19. #736
    medprog's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    896
    Thanks
    51
    Thanked 206 Times in 170 Posts
    Ich würde gerne die Fachschaft oder irgendeine Person, die mehr weiß dazu einladen, uns zu erklären, was es mit dieser bescheuerten SS12 Stoffsemester Einschränkung auf sich hat. Was war bitte der Grund, dass man die Übergangsbestimmungen auf diesen Punkt ergänzen musste?

  20. #737

    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    May 2010
    Posts
    1,580
    Thanks
    177
    Thanked 394 Times in 287 Posts
    Quote Originally Posted by aMigO_ View Post
    Also die Fachschaft hat mir gestern mitgeteilt, dass es so eine SS11 Regelung gar nicht gibt.

    Meine Frage an die Fachschaft:
    In den Übergangsbestimmungen gibt es die VO Computernumerik (Wahlfach). Im neuen Studienplan gibt es diese LVA aber nicht. Darf ich diese LVA dieses Semester machen und dann als Wahlfach verwenden?

    "So eine Regelung gibt es nicht, im Normalfall ist es allerdings schwer noch ein Zeugnis zu kriegen wenn das Fach nicht mehr im Studienplan steht."

    Nur verstehe ich jetzt nicht was "es ist schwer noch ein Zeugnis zu kriegen" bedeutet. Entweder darf ich es verwenden, oder eben nicht...
    Isch habs mich um 1 Jahr verschrieben sorry Midlife Crisis um die 30 da denkt man um 1 Jahr vorher... sorry

  21. #738

    Title
    Elite
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    254
    Thanks
    3
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Laut neuem Studienplan hat man ja nur noch 9 ECTS Freie Wahl und 9 ECTS Fachübergreifende Qualifikation. Dies gilt aber jetzt nicht für die Übergangsbestimmungen Leute ?

  22. #739

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    159
    Thanks
    15
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Hi,

    ich hab 2 Fragen zu den Übergangsbestimmungen, denn langsam blicke ich mich nicht mehr durch.

    1) Ich würde gerne die VO Biometrie & Epidemiologie dieses Semster als Wahlfach machen. Im neuen Studienplan ist nicht mehr drinnen, aber in den Übergangsbestimmungen 2011 ist es als ergänzendes Pflichfach angeführt. Die Übergangsbestimmungen 2012 sagen nichts dazu. Geht das? Oder kann ich nur "alte Zeugnisse" für die Übergangsbestimmungen her nehmen?

    2) Mir fehlt noch Mathe 2 bzw. Analysis. Sind das dann 2 oder 3 ECTS? Analysis zählt ja nur 2 Mathe 2 hätte 3 ECTS Punkte gezählt.


    Danke für eure Hilfe

  23. #740
    Paulchen's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    8,038
    Thanks
    1,917
    Thanked 1,429 Times in 981 Posts
    Quote Originally Posted by Morgaine View Post
    1) Ich würde gerne die VO Biometrie & Epidemiologie dieses Semster als Wahlfach machen. Im neuen Studienplan ist nicht mehr drinnen, aber in den Übergangsbestimmungen 2011 ist es als ergänzendes Pflichfach angeführt. Die Übergangsbestimmungen 2012 sagen nichts dazu. Geht das? Oder kann ich nur "alte Zeugnisse" für die Übergangsbestimmungen her nehmen?
    Ein Zeugnis für dieses Fach kannst du nur für den Studienabschluss verwenden, wenn es -- wie in diesem Thread schon häufig erwähnt -- mit Stoffsemester Sommersemester 2012 oder früher ausgestellt ist.

    Quote Originally Posted by Morgaine View Post
    2) Mir fehlt noch Mathe 2 bzw. Analysis. Sind das dann 2 oder 3 ECTS? Analysis zählt ja nur 2 Mathe 2 hätte 3 ECTS Punkte gezählt.
    Gemäß Übergangsbestimmungen zählen sowohl die Mathe 2-VO als auch die Analysis-VO 2 ECTS-Punkte.

  24. #741

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Quote Originally Posted by peterlein View Post
    Laut neuem Studienplan hat man ja nur noch 9 ECTS Freie Wahl und 9 ECTS Fachübergreifende Qualifikation. Dies gilt aber jetzt nicht für die Übergangsbestimmungen Leute ?
    Wenn du unter die Übergangsbestimmungen fällst, dann hast du 180 - 162 = 18 ECTS Freie Wahl, wobei davon 3 ECTS schon vorbelegt sind (Softskills, etc.). Also ja, du hast dann prinzipiell 6 ECTS mehr für die Freien Wahlfächer.


    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Ich würde gerne die Fachschaft oder irgendeine Person, die mehr weiß dazu einladen, uns zu erklären, was es mit dieser bescheuerten SS12 Stoffsemester Einschränkung auf sich hat. Was war bitte der Grund, dass man die Übergangsbestimmungen auf diesen Punkt ergänzen musste?
    Die Fachschaft liest hier glaube ich nicht so wirklich mit. Prinzipiell ist diese SS12-Regelung eigentlich eine Erweiterung und keine Einschränkung Seit der Einführung des neuen Studienplanes, gilt dieser ausnahmslos für alle (bis vielleicht auf ein paar individuelle Ausnahmen). Am neuen Studienplan muss man sich orientieren. Die Übergangsbestimmungen sind eigentlich nur dafür da, damit du deine bisherig absolvierten Lehrveranstaltungen auf den neuen Studienplan mappen kannst. Im Wintersemester wurden allerdings noch teilweise alte Lehrveranstaltungen angeboten, wie z.B. AlgoDat2. Damit man diese Lehrveranstaltungen aber auch noch verwenden darf, wurden die Übergangsbestimmungen um diese SS12-Regelung erweitert.

    Den genauen Anlassfall kenn ich jetzt nicht, aber ich schätze mal das sind diese Thread, die ich immer wieder poste:

    http://www.informatik-forum.at/showt...lfachzuordnung
    http://www.informatik-forum.at/showt...-r%FCckwirkend

    In diesen Threads gibt es unter anderem ein Posting von Georg Salzer und auch ein paar Auszüge von Mails des Dekanats. Ein paar Monate später wurden dann die Übergangsbestimmungen geändert. Ich kann mir deshalb gut vorstellen, dass aufgrund dieses Falles (und anderen gleichzeitigen Fällen, die nicht im informatik-forum stehen) die Übergangsbestimmungen eben durch diese SS12-Regelung erweitert wurden. Mit dem Ziel, dass man eben z.B. AlgoDat2 aus dem WS12 auch verwenden darf. Das ganze ist also eigentlich nix neues, sondern schon ca. 1 Jahr alt bzw. gilt die Regelung, dass man nur neue Lehrveranstaltungen machen darf schon seit der Einführung des neuen Studienplans. Ich kenne aber Kollegen, die im Wintersemester 2012 noch nach dem alten Studienplan eingereicht haben. Das ging dann glaube ich im SS12 nicht mehr und somit ist dieses Problem erst ein wenig später aufgetreten.

    Mir passt das auch nicht so wirklich, aber es jetzt halt mal so. ^^

  25. #742

    Title
    Elite
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    359
    Thanks
    62
    Thanked 66 Times in 48 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Ich würde gerne die Fachschaft oder irgendeine Person, die mehr weiß dazu einladen, uns zu erklären, was es mit dieser bescheuerten SS12 Stoffsemester Einschränkung auf sich hat. Was war bitte der Grund, dass man die Übergangsbestimmungen auf diesen Punkt ergänzen musste?
    Ich glaube, diese Regelung wurde im Zuge der Diskussion um die Äquivalenz von 'Embedded System Engineering VO/LU' ergänzt. Eine LVA mit exakt diesem Titel findet sich in den alten Studienplänen (2009/2010) und ebenfalls in den neuen Studienplänen (2011/2012).
    Jedoch ist der Stoffumfang bzw. der Lehrinhalt derart verschieden, dass es zwischen beiden keine Äquivalenz gibt (wie in den Übergangsbestimmungen bei Bachlor/Master TI ersichtlich).

    Auch wurden durch die neue Berechnung der ECTS (nichtmehr wie früher SWS*1.5=ECTS, sondern basierend auf Einschätzung der Studienkommission/Lehrveranstaltungsleitung) einige Lehrveranstaltungen für die jeweiligen Studienpläne neu konzipiert.
    So ist z.b. aktuell auch die LVA '3.0/2.0 UE Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie' für Bachlor TI nach Übergangsbestimmungen nichtmehr einreichbar, da als Stoffsemester nun das jeweils besuchte Semester festgeschrieben wird.

    Ist natürlich meine Erfahrung bei den Übergangsbestimmungen und keine offizielle Meinung der Fachschaft.


  26. #743

    Title
    Hero
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    235
    Thanks
    26
    Thanked 50 Times in 27 Posts
    Hallo,

    habe mit der Forensuche leider keine Antwort gefunden.

    Weiß jemand ob man die Prüfung von Algodat2 VO (dieses Semester die letzten drei Termine) machen kann wenn man im TISS nicht für die LVA vom WS11 angemeldet ist? Übergangsbestimmungen gelten für mich und ich bin seit 2009 inskribiert. Anmeldung zur Prüfung war für mich möglich aber auf der LVA Homepage steht:

    Ich habe Algorithmen und Datenstrukturen 2 VO vor dem SS 2012 begonnen, aber noch nicht abgeschlossen. Was kann ich machen? Nebentermine für die Vorlesungsprüfung werden noch bis Ende des SS 2013 angeboten. Danach müssen Sie die neue Algorithmen und Datenstrukturen 2 VU absolvieren. Aus organisatorischen Gründen gibt es keine Sonderregelungen. Bei Fragen zu Anrechnungen o.Ä. bitten wir Sie, den zuständigen Studiendekan bzw. die zuständige Studiendekanin zu kontaktieren.
    Vielen Dank und lg,
    Kudi

  27. #744

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Ja, sicher (Voraussetzung: Übergangsbestimmungen).

    Die TISS-Anmeldung ist ja nur eine Formalität. Es ist eine Vorlesung, deshalb keine Anmeldung nötig. Die Anmeldung wurde im Wintersemester 2012 vermutlich nur deshalb eingeführt, damit die LVA-Leitung abschätzen konnte, wieviele Leute in etwa zu erwarten sind (zumindest macht der Dutter glaube ich bei seiner Statistik-Vorlesung soetwas ähnliches). Zur Prüfung musst du dich aber selbstverständlich schon anmelden. ^^
    Last edited by ReinhardBla; 13-03-2013 at 23:16.

  28. The Following User Says Thank You to ReinhardBla For This Useful Post:


  29. #745
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo zusammen,
    Ich habe das Studium medizinische Informatik im Jahr 2004 angefangen. Habe meine letzte Prüfung im SS10 absolviert. War danach zwar immer wieder inskribiert, habe aber keine Prüfungen mehr abgelegt! Naja, es hat mich nichts gekostet, da ich arbeitstätig bin. Jetzt möchte ich aber wieder weitermachen und endlich das Bachelor fertigstellen.
    Ich bitte jetzt schon um Entschuldigung, wenn euch meine Fragen zu dumm vorkommen. Bin zu lange aus dem Uni-Geschäft (!) ferngewesen und kenn mich jetzt nur mehr Nüsse aus! Habt etwas Geduld mit mir
    1) Falle ich jetzt unter den aktuellsten Übergangsbetimmung?
    2) Mir fehlen hauptsächlich nur mehr Wahllehrveranstaltungen (Vertiefungsfächer). Habe zum Glück alle bis auf eine der Pflicht-LVAs (laut der neuesten ÜB) schon absolviert gehabt. Kann ich die "VU Computerunterstützte Diagnoseverfahren und Therapieplanung (ctp)", welche zum Masterstudium Mediz.Inf. gehört, auch als Wahl-LVA bzw. Vertiefungsfach fürs Bachelor-Einreichen verwenden?
    3) Könnte mir wer LVAs empfehlen, die nicht unbedingt zeitaufwendig sind? Das wäre echt super, denn arbeitsbedingt bin ich sehr eingeschränkt (gewesen).
    Danke im Voraus für sachliche Tipps.
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  30. #746
    Paulchen's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    8,038
    Thanks
    1,917
    Thanked 1,429 Times in 981 Posts
    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    1) Falle ich jetzt unter den aktuellsten Übergangsbetimmung?
    Ja.

    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    2) Mir fehlen hauptsächlich nur mehr Wahllehrveranstaltungen (Vertiefungsfächer). Habe zum Glück alle bis auf eine der Pflicht-LVAs (laut der neuesten ÜB) schon absolviert gehabt. Kann ich die "VU Computerunterstützte Diagnoseverfahren und Therapieplanung (ctp)", welche zum Masterstudium Mediz.Inf. gehört, auch als Wahl-LVA bzw. Vertiefungsfach fürs Bachelor-Einreichen verwenden?
    Die Lehrveranstaltung muss in dem Stoffsemester, in dem du sie gemacht hast bzw. machen wirst, im Studienplan (nicht in den Übergangsbestimmungen!) Wahlfach sein. Ausnahme sind "alte Lehrveranstaltungen" (Definition siehe Übergangsbestimmungen), die du bis inklusive Stoffsemester SS2012 machen durftest.

  31. #747
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Quote Originally Posted by Paulchen View Post
    Die Lehrveranstaltung muss in dem Stoffsemester, in dem du sie gemacht hast bzw. machen wirst, im Studienplan (nicht in den Übergangsbestimmungen!) Wahlfach sein. Ausnahme sind "alte Lehrveranstaltungen" (Definition siehe Übergangsbestimmungen), die du bis inklusive Stoffsemester SS2012 machen durftest.
    Jetzt zwei Sachen:
    1: lt. damaligem Studienplan (2006), war sie als Basis-LVA eingestuft.
    2: die habe ich im SS07 (lt. Zeugnis) abgelegt.
    Nun wenn ich dich bzw. die ÜB richtig verstehe, kann ich sie als Wahl-LVA doch einreichen. Richtig?
    Danke für die rasche Antwort.
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  32. #748
    Paulchen's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    8,038
    Thanks
    1,917
    Thanked 1,429 Times in 981 Posts
    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    Nun wenn ich dich bzw. die ÜB richtig verstehe, kann ich sie als Wahl-LVA doch einreichen. Richtig?
    Ja.

  33. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  34. #749

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    76
    Thanks
    8
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    Bin gerade in einer etwas misslichen Lage und habe in den letzten Stunden die Übergangsbestimmungen und den neue Studienplan für SE studiert, brauche aber etwas Hilfe von Leuten mit Erfahrung!

    Mein Plan war bis zur Nachfrist (30. April) meinen Bachelor einzureichen damit ich die Studiengebühren rückerstattet bekomme (und aus weiteren Gründen...). Dazu fehlt mir nur noch die Bachelorarbeit (in 2 Wochen fertig) und 1.5 ECTS Wahlfächer. Leider habe ich übersehen, dass "alte Lehrveranstaltungen" nur bis SS12 gültig sind und habe letztes Semester die VU Verteiltes Programmieren mit Space Based Computing Middleware abgeschlossen. Wenn ich (10) in den Übergangsbestimmungen richtig verstehe bringt mir das nun leider doch gar nichts, da die LVA zwar in den Übergangsbestimmungen steht, aktuell aber in den SE Master aufgerückt ist.

    Außerdem habe ich schon einige LVAs für den Master abgeschlossen, den ich nun aber vermutlich nicht inskribieren werde, zB Advanced Internet Computing, Advanced Software Engineering & IT Security in Large IT Infrastructures.

    Wenn ich den Studienplan richtig verstanden habe kann ich um meine Wahlfächer aufzufüllen seit WS12 nur mehr Fächer verwenden, die im neuen Studienplan in einem Pflicht- oder Wahlmodul stehen und die ich noch nicht abgeschlossen (inklusive inhaltlich identische LVAs mit neuem Namen). Da das Semester schon begonnen hat fallen VU, LU & SE eigentlich durchgehend weg und die meisten VO habe ich entweder schon oder bieten momentan keine Prüfungen an.

    Die Übergangsbestimmungen besagen:
    (4) Auf Antrag der/des Studierenden kann das studienrechtliche Organ die Übergangsbe-stimmungen individuell modizieren oder auf nicht von Absatz 2 erfasste Studierende ausdeh-nen, wenn dadurch grobe durch die Studienplanumstellung bedingte Nachteile für die Studie-rende/den Studierenden (wie eine signikante Studienzeitverlängerung oder der Verlust von Bei-hilfen) abgewendet werden können.
    1) Gibt es eurer Meinung irgendeine Chance dass sich verhandeln lässt dass sich ein Pflichtfach aus dem Master als Wahlfach im Bakk verwenden lässt, ich SBCM doch verwenden kann oder man mir da irgendwie anderweitig entgegenkommen wird oder fasse ich den Absatz hier viel zu locker auf?
    2) Kennt ansonsten jemand ein Wahlfach das sich in diesem Semester möglichst bald abschließen lässt? (ausser Deklaratives Problemlösen VO )
    3) Weils noch passt: Laut Studienabteilung bekommt man die Studiengebühren zurückerstattet wenn man das Studium vor der Nachfrist "abschliesst". Wann ist das Studium abgeschlossen? Mit Datum des Einreichens des Bachelors oder mit Datum des Erhalts der Bestätigung?

    Vielen Dank schon mal im Vorhinein!

  35. #750
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Quote Originally Posted by Paulchen View Post
    Ja.
    Sorry dass ich nerve! Hoffentlich wird das meine letzte Hauptfrage sein!
    Ich bin jetzt etwas verwirrt was die Wahl-LVAs angeht. Nach dem ich ja unter den aktuellsten ÜBs falle, weiß ich nicht wirklich konkret was ich alles als Wahl-LVAs einreichen kann/darf bzw. was dieser Absatz beinhalten soll:
    Lehrveranstaltungen, die in einem seit Studienzulassung gültigen Studienplan im Vertiefungsfach
    vorgesehen waren, sofern sie nicht zu anderen gewählten Lehrveranstaltungen
    inhaltlich äquivalent sind. Die Zuordnung der Lehrveranstaltungen zu einem Prüfungsfach
    erfolgt auf Vorschlag der/des Studierenden. Im Zweifelsfall entscheidet das studienrechtliche
    Organ über Äquivalenz und Prüfungsfachzuordnung.
    1) wie werde ich sicher dass eine von mir beabsichtigte LVA zu dieser Kategorie gehört?! Anders gesagt, was zählt alles zu Wahl-LVAs? (ich bin mediz. Informatiker und muss noch ein Dutzend Wahl-LVAs ablegen)
    2) Kann ich solche aus dem "Katalog Freie Wahlfächer - Informatik" auswählen? (im TISS)
    Last edited by Prof.Furz; 25-03-2013 at 11:57.
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  36. #751

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    76
    Thanks
    8
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    -- Achtung dieser Post ist nicht korrekt --


    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    1) wie werde ich sicher dass eine von mir beabsichtigte LVA zu dieser Kategorie gehört?! Anders gesagt, was zählt alles zu Wahl-LVAs? (ich bin mediz. Informatiker und muss noch ein Dutzend Wahl-LVAs ablegen)
    2) Kann ich solche aus dem "Katalog Freie Wahlfächer - Informatik" auswählen? (im TISS)
    Ad 1) Wenn ich es richtig verstanden habe seit die "alten Lehrveranstaltungen" laut (10) in den Übergangsbestimmungen ausgelaufen sind nur noch die LVAs aus dem Wahl-Modulen des aktuellen Studienplans, also alle Module die unter "5. Aufbau des Studiums" mit einem * markiert sind. Die Frage ist halt ob "Vertiefungsfach" auch Pflichtmodule sind, aber die LVAs aus dem Pflichtmodul wirst du vermutlich sowieso schon vom alten Studienplan haben. Dann bietet sich zB das Modul "Fachübergreifende Qualifikationen" an.
    Ad 2) Habe jetzt nicht alle angesehen aber wenn sie in deinem Studienplan stehen dann mal ganz sicher, zB Pilots in Mobile Interaction: User-centered Interaction Research and Evaluation

    Bin selber gerade erst dabei das alles herauszufinden, ich berichte wieder wenn ich genaueres (vom Dekanat) weiss.
    Last edited by Aster62; 26-03-2013 at 11:51.

  37. The Following User Says Thank You to Aster62 For This Useful Post:


  38. #752
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Quote Originally Posted by Aster62 View Post
    Ad 1) Wenn ich es richtig verstanden habe seit die "alten Lehrveranstaltungen" laut (10) in den Übergangsbestimmungen ausgelaufen sind nur noch die LVAs aus dem Wahl-Modulen des aktuellen Studienplans, also alle Module die unter "5. Aufbau des Studiums" mit einem * markiert sind. Die Frage ist halt ob "Vertiefungsfach" auch Pflichtmodule sind, aber die LVAs aus dem Pflichtmodul wirst du vermutlich sowieso schon vom alten Studienplan haben. Dann bietet sich zB das Modul "Fachübergreifende Qualifikationen" an.
    Ich versuche meine Situation zu schildern. Laut den aktuellsten ÜBs (533):
    1) Pflichtlehrveranstaltungen und ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen (140 Ects) -> von den Pflicht-LVAs fehlen mir nur 2 Ects, von den ergänzenden Pflicht-LVAs fehlen mir 6 Ects
    2) Wahllehrveranstaltungen (22 Ects) -> brauche noch einiges
    3) Fachübergreifende Qualifikationen und freie Wahl (18 Ects) -> habe sogar 21 Ects!

    Ad 1) Was als ergänzende Pflicht-LVA in Frage kommt:
    - Alle LVAs, die in den ÜBs unter ergänzende Pflicht-LVAs gegliedert sind UND im neuen Studienplan zu finden sind. Richtig?

    Ad 2) Die Wahl-LVAs:
    - Alle LVAs, die in den ÜBs unter Wahl-LVAs gegliedert sind UND im neuen Studienplan zu finden sind. Richtig?
    - Die LVAs aus dem Wahl-Modulen des neuen Studienplans (klingt logisch).
    - Was noch?
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  39. #753

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    76
    Thanks
    8
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    Ad 2) Die Wahl-LVAs:
    - Alle LVAs, die in den ÜBs unter Wahl-LVAs gegliedert sind UND im neuen Studienplan zu finden sind. Richtig?
    - Die LVAs aus dem Wahl-Modulen des neuen Studienplans (klingt logisch).
    - Was noch?
    Die ergänzenden Prüfungsfächer kannst du auch als Wahlfächer verwenden.

    Mehr weiss ich leider auch nicht

  40. #754
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Kennt sich sonst wer aus bitte?
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  41. #755

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Quote Originally Posted by Aster62 View Post
    1) Gibt es eurer Meinung irgendeine Chance dass sich verhandeln lässt dass sich ein Pflichtfach aus dem Master als Wahlfach im Bakk verwenden lässt, ich SBCM doch verwenden kann oder man mir da irgendwie anderweitig entgegenkommen wird oder fasse ich den Absatz hier viel zu locker auf?
    JA! Bei solch existenzbedrohlichen Situationen würde ich einfach in die Sprechstunde gehen Na ohne Spaß jetzt. Ja, ich kenne ein paar Leute, die eine individuelle Abänderung des Studienplans erwirken konnten. Die Chancen AIC (3 Ects) und/oder SBC (6 Ects) als Lückenfüller für die 1.5 Ects genehmigt zu bekommen, sind meiner Meinung nach recht groß. Ist aber nur Spekulation. Wäre cool, wenn du dann berichten könntest, wie es ausgegangen ist.

    Quote Originally Posted by Prof.Furz View Post
    - Alle LVAs, die in den ÜBs unter Wahl-LVAs gegliedert sind UND im neuen Studienplan zu finden sind. Richtig?
    Nö, nur die LVAs die in den Übergangsbestimmungen bei Wahl-LVAs aufgelistet sind und für die du ein Zeugnis vom SS12 oder früher hast. Ich kenn mich bei 533 zu wenig aus, aber Effiziente Programme, Stackbasierte Sprachen oder SBC dürftest du für 534 nicht mehr verwenden, falls du diese LVAs bis jetzt noch nicht gemacht hast.

  42. #756

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    76
    Thanks
    8
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    Quote Originally Posted by ReinhardBla View Post

    Nö, nur die LVAs die in den Übergangsbestimmungen bei Wahl-LVAs aufgelistet sind und für die du ein Zeugnis vom SS12 oder früher hast. Ich kenn mich bei 533 zu wenig aus, aber Effiziente Programme, Stackbasierte Sprachen oder SBC dürftest du für 534 nicht mehr verwenden, falls du diese LVAs bis jetzt noch nicht gemacht hast.
    Wie sicher bist du dir denn da? War nämlich gerade am Dekanat und da wurde mir gesagt ich kann jede LVA verwenden solange sie seit meinem Studienbeginn mal im Studienplan war, also auch SBC weil es zB im SS2010 im Bachelor war. Zur Frage WANN ich es gemacht habe sind wir gar nicht gekommen.

    Dieses "alte LVAs" und SS12 bezieht sich scheinbar auf so sachen wie Mathe 1, Eprog... die tatsächlich durch neue LVAs (Analysis, Programmknstruktion) ersetzt wurden. Diese alten - die sowieso großteils aus diesem Grund im SS12 eingestellt wurden - zählen dann ab WS12 nicht mehr, statt dessen muss die neue LVA besucht werden.

    Kann den Besuch am Dekanat im Zweifelsfall nur empfehlen, war sehr hilfreich


  43. The Following User Says Thank You to Aster62 For This Useful Post:


  44. #757
    shiftDelete's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    148
    Thanks
    72
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    ...
    Last edited by shiftDelete; 26-03-2013 at 12:13.

  45. #758
    Prof.Furz's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    534
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Quote Originally Posted by ReinhardBla View Post
    Nö, nur die LVAs die in den Übergangsbestimmungen bei Wahl-LVAs aufgelistet sind und für die du ein Zeugnis vom SS12 oder früher hast. Ich kenn mich bei 533 zu wenig aus, aber Effiziente Programme, Stackbasierte Sprachen oder SBC dürftest du für 534 nicht mehr verwenden, falls du diese LVAs bis jetzt noch nicht gemacht hast.
    Es geht um die Sachen was ich machen werde.
    V'hu-ehn n'kgnath fha'gnu n'aem'nh. V'glyzz k'fungn cylth-a v'el cylth-Cthulhu k'fungn'i. I'a ry'gzengrho. I'a Hydra. (Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth)

  46. #759
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Wenn ich jetzt einen Prof überreden würde dass er mir doch noch ein früheres stoffsemester einträgt für eine prüfung, sodass ich das fach noch als wahlfach nehmen kann.. könnten sich da daraus konsequenzen ergeben? Weil eigentlich dürfte ich das Fach laut ÜB ja nicht mehr machen.. es sei denn ich hätte es im 2012SS oder davor gemacht.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  47. #760

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    76
    Thanks
    8
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    Wenn ich jetzt einen Prof überreden würde dass er mir doch noch ein früheres stoffsemester einträgt für eine prüfung, sodass ich das fach noch als wahlfach nehmen kann.. könnten sich da daraus konsequenzen ergeben? Weil eigentlich dürfte ich das Fach laut ÜB ja nicht mehr machen.. es sei denn ich hätte es im 2012SS oder davor gemacht.
    Dieses "SS2012 oder davor" bezieht sich auf die alten Fächer wie Mathematik 1 oder EProg, die sowieso nicht mehr angeboten werden und von Fächern wie Programmkonstruktion ersetzt wurden. Wenn ein Fach einmal in deinem Studienplan seit deinem Studienbeginn eingetragen war kannst du es als Wahlfach nehmen.

    zB: Verteiltes Programmieren mit Space Based Computing Middleware
    https://tiss.tuwien.ac.at/course/edu...W&windowId=44e

    Ist aktuell im Master SE, kann aber als Wahlfach verwendet werden, da is bis SS11 im Bachelor war und ich da schon studiert habe. Siehe:
    https://tiss.tuwien.ac.at/course/edu...S&windowId=44e

    So habe ich es verstanden und so war es auch bei mir, habe den Kurs im WS12 gemacht und es war überhaupt kein Problem beim Einreichen.

    Zu deiner eigentlichen Frage:

    Ich glaube nicht dass dein Prof. das machen würde, da es vermutlich technisch gar nicht mehr geht und für ihn Konsequenzen haben würde.
    Um welche LVA geht es denn bei dir?
    Last edited by Aster62; 24-04-2013 at 20:15.

  48. The Following 2 Users Say Thank You to Aster62 For This Useful Post:


  49. #761
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Technisch wäre es schon möglich glaub ich. Und ich glaub auch nicht, dass das jetzt so Konsequenzen haben könnte.. aber ist nur meine Vermutung. Es geht nur um ein billiges Wahlfach, in diesem Fall um Vernetztes Lernen, damit ich nicht irgendso einen Scheiß wie Betriebssysteme machen muss. Das war im Medizinische Informatik Bachelor als Vertiefungsfach vorgesehen (bzw. im Medieninformatik Studienplan oder so, aber man durfte ja alle Vertiefungsfächer aus anderen Studienplänen nehmen für 533). Ich glaub die Regelung mit dem SS12 oder davor bezieht sich leider auch auf andere Fächer
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  50. #762

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    Wenn ich jetzt einen Prof überreden würde dass er mir doch noch ein früheres stoffsemester einträgt für eine prüfung, sodass ich das fach noch als wahlfach nehmen kann.. könnten sich da daraus konsequenzen ergeben? Weil eigentlich dürfte ich das Fach laut ÜB ja nicht mehr machen.. es sei denn ich hätte es im 2012SS oder davor gemacht.
    Ja, ich habe das schonmal gemacht (Praktikum) und es hat natürlich keine Konsequenzen. Es hängt halt nur vom Professor ab, der das ausstellt. Bei Vorlesungen etc. stelle ich es mir halt schwierig vor, den Vortragenden zu überreden soetwas zu machen

    @"SS2012 oder davor": Dass sich die nur auf alte Fächer bezieht, kann ich nicht aus den ÜB herauslesen. Aber nachdem ich schon viele widersprüchliche Sachen zu dem Thema gehört habe und Aster62 anscheinend schon erfolgreich eingereicht hat, mache ich zu dem Thema keine Aussage mehr :P Ist anscheinend bei dem einen so, und beim anderen wieder anders. ^^

  51. The Following User Says Thank You to ReinhardBla For This Useful Post:


  52. #763
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by ReinhardBla View Post
    Ja, ich habe das schonmal gemacht (Praktikum) und es hat natürlich keine Konsequenzen. Es hängt halt nur vom Professor ab, der das ausstellt. Bei Vorlesungen etc. stelle ich es mir halt schwierig vor, den Vortragenden zu überreden soetwas zu machen

    @"SS2012 oder davor": Dass sich die nur auf alte Fächer bezieht, kann ich nicht aus den ÜB herauslesen. Aber nachdem ich schon viele widersprüchliche Sachen zu dem Thema gehört habe und Aster62 anscheinend schon erfolgreich eingereicht hat, mache ich zu dem Thema keine Aussage mehr :P Ist anscheinend bei dem einen so, und beim anderen wieder anders. ^^
    Ok Danke. Ich glaub ich schreib einfach dem Kastner eine Mail und frag ihn ob ich das Fach verwenden kann. Der ist doch dafür zuständig, oder?
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  53. #764

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    635
    Thanks
    96
    Thanked 86 Times in 74 Posts
    Ja, siehe hier: http://www.informatik.tuwien.ac.at/d.../sprechstunden -> "zuständig für Anerkennung von Prüfungen in den Bachelorstudien (aus Informatik)"

    Oder du gehst den selben Weg wie Aster62 -> in die Sprechstunde vom Dekanat gehen Ist wohl die sichere Variante, weil er hat ja schon erfolgreich eingereicht

  54. The Following User Says Thank You to ReinhardBla For This Useful Post:


  55. #765

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Wien und Noe
    Posts
    576
    Thanks
    14
    Thanked 49 Times in 39 Posts
    Irre ich mich oder war Daten und Informatikrecht UE früher nicht einmal ein Soft Skill ? Beim Prüfen meiner Zeugnisse für das Einreichen des Masters ist mir nämlich aufgefallen, dass diese nicht mehr im aktuellen Soft Skill Katalog ist. Kann ich daher für meinen Master (937) Daten und Informatikrecht UE nicht als Soft Skill verwenden ?

  56. #766
    Adok's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2004
    Location
    Wien
    Posts
    955
    Thanks
    96
    Thanked 100 Times in 82 Posts
    Quote Originally Posted by nowi View Post
    Irre ich mich oder war Daten und Informatikrecht UE früher nicht einmal ein Soft Skill ? Beim Prüfen meiner Zeugnisse für das Einreichen des Masters ist mir nämlich aufgefallen, dass diese nicht mehr im aktuellen Soft Skill Katalog ist. Kann ich daher für meinen Master (937) Daten und Informatikrecht UE nicht als Soft Skill verwenden ?
    Du kannst auf jeden Fall alles verwenden, was im TISS als Soft Skill gelistet ist, und darüber hinaus alle Soft-Skill-Lehrveranstaltungen, die im Studienplan genannt werden.

  57. The Following User Says Thank You to Adok For This Useful Post:


  58. #767

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Wien und Noe
    Posts
    576
    Thanks
    14
    Thanked 49 Times in 39 Posts
    Quote Originally Posted by Adok View Post
    Du kannst auf jeden Fall alles verwenden, was im TISS als Soft Skill gelistet ist, und darüber hinaus alle Soft-Skill-Lehrveranstaltungen, die im Studienplan genannt werden.
    Nach Rücksprache mit dem Dekanat kann die LVA verwendet werden da diese damals im Soft Skill Katalog war.

  59. #768

    Title
    Hero
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    207
    Thanks
    6
    Thanked 27 Times in 13 Posts
    Hallo,

    ich habe eine Frage: Bin im Studium 533 und hab es in den letzten 2 Jahren beruflich etwas schleifen lassen:
    Laut aktuellen Übergangsbestimmungen bin ich mit den Pflichtlehrveranstaltungen (alle gemacht bis auf eine) und den ergänzenden pflichtlehrveranstaltungen über den geforderten 141 Ects.

    Meine Frage nun zu den Wahlfächern: es steht drinnen was alles in Frage kommt - gilt bei diesen auch der Punkt alte Zeugnisse gelten nur bis inkl. SS 2012? Wenn ich z.B. in diesem Semester die Internet Security Prüfung mache kann ich diese dann als Wahlfach lt. den Übergangsbestimmungen einreichen? (drinnen stehen würd sie ja)

    Danke schon mal für die Antwort.

    Lg Jürgen
    Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.

  60. #769

    Title
    Hero
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    207
    Thanks
    6
    Thanked 27 Times in 13 Posts
    Ok... bin jetzt anscheinend nach nochmaligen durchschauen einen Schritt weiter.

    Lt. neuen Studienplan 533 ist Verteilte Systeme ein Wahlmodul - kann ich wenn ich jetzt lt. Übergangsbestimmungen einreiche die VO und die UE (beide noch nicht absolviert) als Wahlfächer einreichen?...

    Internet Security steht ebenfalls im neuen Studienplan als Wahlfach drinnen....

    Ich kenn mich nicht mehr aus, ziemlich verwirrend das ganze...
    Last edited by chaozu2005; 19-06-2013 at 12:50.
    Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.

  61. #770
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Hallo
    Ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, vielleicht kann mir hier jemand helfen..

    Ich wollte meinen Bachelor einreichen und bin draufgekommen dass mir leider 6 ECTS fehlen..

    Nun meine Frage:
    Ich falle unter die Übergangsbestimmungen, da ich 2008 begonnen habe zu studieren. Muss ich mir eine(oder zwei) ergänzende Pflichtlehrveranstaltung aus den Übergangsbestimmungen raussuchen oder aus dem neuen Studienplan?

    Ich stehe ein wenig auf dem Schlauch...

    LG und Danke für die Antworten..
    Last edited by Galantar; 09-07-2017 at 12:11.

  62. #771
    Wings-of-Glory's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    3,987
    Thanks
    336
    Thanked 498 Times in 262 Posts
    Grundsätzlich kannst du dich an die Übergangsbestimmungen halten. Die sind dazu da, dir den Abschluss ohne Benachteiligung zu ermöglichen.
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  63. #772
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by Wings-of-Glory View Post
    Grundsätzlich kannst du dich an die Übergangsbestimmungen halten. Die sind dazu da, dir den Abschluss ohne Benachteiligung zu ermöglichen.
    Erstmal danke für die Antwort.

    Ich glaube ich habe mich nicht genau genug ausgedrückt... In den Übergangsbestimmungen sind LVA gelistet die früher dem Informatikstudium zugeordnet waren..Mittlerweile sind sie es nicht..Jetzt ist meine Frage, wenn ich diese machen würde, ob diese noch zählen würden oder nicht..

  64. #773
    medprog's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    896
    Thanks
    51
    Thanked 206 Times in 170 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    Erstmal danke für die Antwort.

    Ich glaube ich habe mich nicht genau genug ausgedrückt... In den Übergangsbestimmungen sind LVA gelistet die früher dem Informatikstudium zugeordnet waren..Mittlerweile sind sie es nicht..Jetzt ist meine Frage, wenn ich diese machen würde, ob diese noch zählen würden oder nicht..
    Die Übergangsbestimmungen von 2017 enthalten nur die Änderungen gegenüber den Übergangsbestimmungen von 2016. D.h. du musst in beiden PDFs nachschauen und damit sollten alle deine LVAs abgedeckt sein.

  65. #774

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    /dev/null
    Posts
    651
    Thanks
    95
    Thanked 115 Times in 95 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    In den Übergangsbestimmungen sind LVA gelistet die früher dem Informatikstudium zugeordnet waren..Mittlerweile sind sie es nicht..Jetzt ist meine Frage, wenn ich diese machen würde, ob diese noch zählen würden oder nicht..
    Das kommt ganz drauf an: In den Übergangsbestimmungen ist ein Limit auf das Stoffsemester gesetzt (in den BachelorUB 2016->2017 unter (7)) das eine Zeugnis haben darf um verwendet zu werden. Wenn die Limit bei dir nicht all zu sehr in der Vergangenheit ist, kannst du ja den/die PrüferIn fragen ob man dir das Zeugnis mit passenden Stoffsemester ausstellen kann.
    Auf Nummer sicher gehst du aber durch nachfragen beim zuständigen Studiendekan.

  66. #775

    Title
    Elite
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    391
    Thanks
    6
    Thanked 35 Times in 25 Posts
    Ich hätte auch ein paar Fragen zu den Übergangsbestimmungen Medieninformatik, weil ich es leider auch noch nicht ganz verstehe. Ich habe bisher nach den Übergangsbestimmungen 2009->2011 studiert.

    - Muss ich jetzt (1) die Übergangsbestimmungen 2009->2011 und die Übergangsbestimmungen 2017 kombiniert heranziehen (aber die 2009-2011 hatten keine Module und die von 2017 schon)

    oder (2) den regulären Studienplan 2011-2016 und die Übergangsbestimmungen 2017 (und quasi die Übergangsbestimmungen von 2009->2011 außer Acht lassen)?

    Vielen Dank.
    Last edited by experience123; 10-07-2017 at 15:21.

  67. #776
    medprog's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    896
    Thanks
    51
    Thanked 206 Times in 170 Posts
    Quote Originally Posted by experience123 View Post
    Ich hätte auch ein paar Fragen zu den Übergangsbestimmungen Medieninformatik, weil ich es leider auch noch nicht ganz verstehe. Ich habe bisher nach den Übergangsbestimmungen 2009->2011 studiert.
    Ich hätte es so verstanden, dass man die Übergangsbestimmungen 2009->2016 in Kombination mit den Übergangsbestimmungen 2016->2017 ansieht. Damit solltest du alle deine bisherigen Zeugnisse in die Prüfungsfächer einordnen können (genau dafür sind die Übergangsbestimmungen auch da, damit nichts verloren geht)

    Der neue Studienplan von 2017 für Medieninformatik beinhaltet die Prüfungsfächer:
    • HCI und Medieninformatik
    • Mathematik, Statistik und Theoretische Informatik
    • Software Entwicklung und Datenmodellierung
    • Technische Informatik
    • Visual Computing
    • Freie Wahlfächer und Transferable Skills
    • Bachelorarbeit


    Das sind auch die Fächer und Noten, die dann auf deinem Zeugnis stehen. Versuch mal mit den Übergangsbestimmungen deine Zeugnisse in diese Prüfungsfächer einzuordnen. Bei Problemen, frag einfach wieder hier ins Forum rein.
    Last edited by medprog; 10-07-2017 at 17:09.

  68. The Following 2 Users Say Thank You to medprog For This Useful Post:


  69. #777
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Dann schließe ich mich mit meiner Frage mal an.
    Wenn eine Lehrveranstaltung laut den Übergangsbestimmungen von Mai 2015 eine ergänzende Pflichtlehrveranstaltung war, aber laut dem neuen Studienplan von Oktober 2017 eine Pflichtlehrveranstaltung ist, und in den neuen Übergangsbestimmungen von Mai 2017 nicht erwähnt wird, dann muss sie dennoch nicht besucht werden, wenn man in den Übergangsbestimmungen von Mai 2015 fällt, oder?
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  70. #778
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by 1student View Post
    Dann schließe ich mich mit meiner Frage mal an.
    Wenn eine Lehrveranstaltung laut den Übergangsbestimmungen von Mai 2015 eine ergänzende Pflichtlehrveranstaltung war, aber laut dem neuen Studienplan von Oktober 2017 eine Pflichtlehrveranstaltung ist, und in den neuen Übergangsbestimmungen von Mai 2017 nicht erwähnt wird, dann muss sie dennoch nicht besucht werden, wenn man in den Übergangsbestimmungen von Mai 2015 fällt, oder?
    Das hätte ich auch so verstanden... Man könnte sie aber machen wenn man will bzw. ETCS braucht..Zumindestens verstehe ich die Übergangsbestimmungen so..
    Last edited by Galantar; 15-07-2017 at 13:28.

  71. The Following User Says Thank You to Galantar For This Useful Post:


  72. #779
    itchy's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    1,024
    Thanks
    97
    Thanked 106 Times in 96 Posts
    Was mir in den neuen Übergangsbestimmungen (von Medieninformatik) aufgefallen ist:

    (8) Von den ergänzenden Pflichtveranstaltungen sind so viele zu wählen, dass ihr Umfang zusammen mit jenem der Pflichtlehrveranstaltungen (des alten oder neuen Studienplans) 150.0 Ects (oder knapp darüber) beträgt. Wahllehrveranstaltungen sind in jenem Umfang zu wählen, der nach Berücksichtigung der absolvierten Pflichtlehrveranstaltungen und ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen noch auf 162.0 Ects fehlt.
    im Gegensatz zu den von 2015:
    (11) Von den ergänzenden Pflichtveranstaltungen sind so viele zu wählen, dass ihr Umfang zusammen mit jenem der Pflichtlehrveranstaltungen 137.0 Ects (oder knapp darüber) beträgt. Wahllehrveranstaltungen sind in jenem Umfang zu wählen, der nach Berücksichtigung der absolvierten Pflichtlehrveranstaltungen und ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen noch auf 162.0 Ects fehlt.
    150 oder 137 ECTS sind halt dann schon ein unterschied ^^ oder hab ich da was falsch verstanden? mir fehlt nur noch die bakk arbeit, weiß aber nicht ob ich vor oktober einreichen kann. bis jetzt hab ich nach den übergangsbestimmungen von 2015 studiert.
    kous kous - the food so nice they named it twice

  73. #780
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by itchy View Post
    Was mir in den neuen Übergangsbestimmungen (von Medieninformatik) aufgefallen ist:



    im Gegensatz zu den von 2015:


    150 oder 137 ECTS sind halt dann schon ein unterschied ^^ oder hab ich da was falsch verstanden? mir fehlt nur noch die bakk arbeit, weiß aber nicht ob ich vor oktober einreichen kann. bis jetzt hab ich nach den übergangsbestimmungen von 2015 studiert.
    Ja du hast etwas missvertanden...Bei dem ersten Absatz steht, dass du bei den Pflichtlehrveranstaltungen+ ergänzende Pflichtveranstaltungen 150Ects erreichen muss. Bei zweiten steht nur dass du zusätzlich zu den 137 so viele ergänzende Pflichtveranstaltungen wählen musst dass du auf 162 kommst. Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt. Ist nur ein wenig anders geschrieben, bedeutet aber das gleiche...
    Last edited by Galantar; 15-07-2017 at 14:33.

  74. #781
    itchy's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    1,024
    Thanks
    97
    Thanked 106 Times in 96 Posts
    hm? die beiden absätze sind eigentlich eh ident bis auf die ECTS anzahl.
    von 2017 steht: pflicht + ergänzend = 150 ECTS, + Wahl = 162 ECTS
    von 2015 steht: pflicht + ergänzend = 137 ECTS, + Wahl = 162 ECTS

    mir gehts darum ob ich dann noch einiges an ergänzenden nachmachen muss, weil ich bis jetzt nach den 2015er studiert hab und aktuell 139 ECTS hätte.
    kous kous - the food so nice they named it twice

  75. #782
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by itchy View Post
    hm? die beiden absätze sind eigentlich eh ident bis auf die ECTS anzahl.
    von 2017 steht: pflicht + ergänzend = 150 ECTS, + Wahl = 162 ECTS
    von 2015 steht: pflicht + ergänzend = 137 ECTS, + Wahl = 162 ECTS

    mir gehts darum ob ich dann noch einiges an ergänzenden nachmachen muss, weil ich bis jetzt nach den 2015er studiert hab und aktuell 139 ECTS hätte.
    Ich habe es so verstanden dass die 139 reichen...

  76. #783
    itchy's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    1,024
    Thanks
    97
    Thanked 106 Times in 96 Posts
    Um sicher zu gehen, dass mich im herbst keine böse überraschung erwartet, hab ich ans dekanat geschrieben und nachgefragt. Antwort war wenn man nach den übergangsbestimmungen von 2015 abschließen konnte, dann wird man das auch weiterhin genauso tun können, es wird keine probleme geben durch die umstellung.
    kous kous - the food so nice they named it twice

  77. #784
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by itchy View Post
    Um sicher zu gehen, dass mich im herbst keine böse überraschung erwartet, hab ich ans dekanat geschrieben und nachgefragt. Antwort war wenn man nach den übergangsbestimmungen von 2015 abschließen konnte, dann wird man das auch weiterhin genauso tun können, es wird keine probleme geben durch die umstellung.
    Super, danke!

  78. #785

    Title
    Elite
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    391
    Thanks
    6
    Thanked 35 Times in 25 Posts
    Hallo.
    Ich hätte noch eine Frage zu den Übergangsbestimmungen.
    Ich habe bisher Medieninformatik nach den Übergangsbestimmungen von 09->16 studiert, wo man nur 137 ECTS an Pflichtveranstaltungen brauchte. In den neuen werden ja 150 an Pflichtveranstaltungen verlangt.

    Diese sechs Veranstaltungen würden in Frage kommen, dass ich auf die 150 komme.
    1. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nur so viele davon machen muss, bis ich auf 150 komme, oder
    sowieso alle 6, da sie ja in dem neuen Studienplan alle als Pflichtfächer angeführt sind.

    * 3.0/2.0 VO Computergraphik
    * 6.0/4.0 UE Computergraphik

    * Visualisierung 1
    * 3.0/2.0 VU Einführung in die Mustererkennung
    * 3.0/2.0 UE Einführung in die Mustererkennung

    2. In den Übergangsbestimmungen ist nur von "Programmierpraxis" die Rede. Das alte "Einführung die Programmierung Eprog"(das ich absolviert habe) ist damit aber schon abgedeckt oder?
    Genauso wird Grundzüge der Informatik
    nirgendwo mehr erwähnt, aber das sollte auch durch Formale Modellierung abgedeckt sein oder?

  79. #786
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Quote Originally Posted by experience123 View Post
    Ich habe bisher Medieninformatik nach den Übergangsbestimmungen von 09->16 studiert, wo man nur 137 ECTS an Pflichtveranstaltungen brauchte. In den neuen werden ja 150 an Pflichtveranstaltungen verlangt.

    Diese sechs Veranstaltungen würden in Frage kommen, dass ich auf die 150 komme.
    1. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nur so viele davon machen muss, bis ich auf 150 komme, oder
    sowieso alle 6, da sie ja in dem neuen Studienplan alle als Pflichtfächer angeführt sind.
    Soweit ich es verstehe: Wenn nach den "alten" Übergangsbestimmungen nur 137 ECTS Pflicht waren, dann musst du weiterhin nur 137 ECTS an Pflichtlehrveranstaltungen absolvieren. Die alten Übergangsbestimmungen sind ja weiterhin gültig und werden nur von den neuen ergänzt.
    Die neuen Pflichtlvas müssen in dem Fall nicht verpflichtend besucht werden, weil du sonst mehr ECTS absolvieren müsstest, was nicht sein kann. Du kannst sie aber trotzdem besuchen, wenn dir noch ECTS fehlen.

    Quote Originally Posted by experience123 View Post
    2. In den Übergangsbestimmungen ist nur von "Programmierpraxis" die Rede. Das alte "Einführung die Programmierung Eprog"(das ich absolviert habe) ist damit aber schon abgedeckt oder?
    Genauso wird Grundzüge der Informatik nirgendwo mehr erwähnt, aber das sollte auch durch Formale Modellierung abgedeckt sein oder?
    Das ist beides mit den "alten" Übergangsbestimmungen abgedeckt und sollte daher weiterhin äquivalent sein.
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  80. #787

    Title
    Elite
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    391
    Thanks
    6
    Thanked 35 Times in 25 Posts
    @1student: Danke für die Infos

  81. #788
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Ich hätte da gleich noch eine Frage...

    Im aktuellen Studienplan gibt es zum Beispiel die LVA's UE Einführung in die Computergraphik und Einführung in die digitale Bildverarbeitung. Ich studiere(wie oben schon geschrieben) nach den Übergangsbestimmungen. Wenn ich jetzt diese zwei LVA's absolvieren würde, wo könnte ich diese zuorden bzw. würden diese als ergänzende Pflichtlehrveranstaltungen gelten? Weil in den Übergangsbestimmungen steht nichts..

  82. #789

    Title
    Elite
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    391
    Thanks
    6
    Thanked 35 Times in 25 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    Ich hätte da gleich noch eine Frage...

    Im aktuellen Studienplan gibt es zum Beispiel die LVA's UE Einführung in die Computergraphik und Einführung in die digitale Bildverarbeitung. Ich studiere(wie oben schon geschrieben) nach den Übergangsbestimmungen. Wenn ich jetzt diese zwei LVA's absolvieren würde, wo könnte ich diese zuorden bzw. würden diese als ergänzende Pflichtlehrveranstaltungen gelten? Weil in den Übergangsbestimmungen steht nichts..
    "Einführung in die Computergraphik" und "Einführung in die digitale Bildverarbeitung" sind glaube ich auf jeden Fall verpflichtend, weil sie auch schon in den Übergangsbestimmungen von 09->16 Pflichtfächer und keine ergänzenden waren.

    Andere Fächer wie "Computergrafik VO+UE" (sind zwei andere als das oben genannte), "Einführung in die Mustererkennung VO+UE" sind für uns weiterhin nur ergänzende Pflichtfächer, da wir ja wie oben beschrieben weiterhin nur 137 Pflicht-Ects brauchen. Die Fächer sind zwar in den regulären Studienplänen von 2016 bzw. 2017 Pflichtfächer, aber da wir ja nicht 150 machen müssen, müssen wir diese auch nicht alle absolvieren. Student1 hat das oben so in der Art erklärt, ich hoffe ich habe das richtig verstanden.

    Ich würde halt sagen, dass wir eigentlich nach den Übergangsbestimmungen von 09->16 weiterstudieren dürfen.
    Last edited by experience123; 02-10-2017 at 13:39.

  83. The Following User Says Thank You to experience123 For This Useful Post:


  84. #790
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by experience123 View Post
    "Einführung in die Computergraphik" und "Einführung in die digitale Bildverarbeitung" sind glaube ich auf jeden Fall verpflichtend, weil sie auch schon in den Übergangsbestimmungen von 09->16 Pflichtfächer und keine ergänzenden waren.

    Andere Fächer wie "Computergrafik VO+UE" (sind zwei andere als das oben genannte), "Einführung in die Mustererkennung VO+UE" sind für uns weiterhin nur ergänzende Pflichtfächer, da wir ja wie oben beschrieben weiterhin nur 137 Pflicht-Ects brauchen. Die Fächer sind zwar in den regulären Studienplänen von 2016 bzw. 2017 Pflichtfächer, aber da wir ja nicht 150 machen müssen, müssen wir diese auch nicht alle absolvieren. Student1 hat das oben so in der Art erklärt, ich hoffe ich habe das richtig verstanden.

    Ich würde halt sagen, dass wir eigentlich nach den Übergangsbestimmungen von 09->16 weiterstudieren dürfen.
    Naja ich studiere Software und Information Engineering und da sind die ja erst seit diesem Semester drinnen..


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  85. #791
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    Im aktuellen Studienplan gibt es zum Beispiel die LVA's UE Einführung in die Computergraphik und Einführung in die digitale Bildverarbeitung. Ich studiere(wie oben schon geschrieben) nach den Übergangsbestimmungen. Wenn ich jetzt diese zwei LVA's absolvieren würde, wo könnte ich diese zuorden bzw. würden diese als ergänzende Pflichtlehrveranstaltungen gelten? Weil in den Übergangsbestimmungen steht nichts..
    Nachdem die beiden LVAs im neuen SE Studienplan als Wahlmodul vorkommen, hätte ich gesagt, dass sie als Wahllvas zugeordnet werden sollten.
    Ergänzende Pflichtlvas wären diejenigen, die im neuen Studienplan Pflicht sind, obwohl sie es im alten nicht waren, soviel ich weiß.
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  86. The Following User Says Thank You to 1student For This Useful Post:


  87. #792

    Title
    Principal
    Join Date
    Nov 2013
    Posts
    44
    Thanks
    7
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Ich habe auch eine Fragen zu den Übergangbestimmungen für medieninformatik. Ich studiere seit 2011 und habe alle fächer ausser eine VO Prüfung. muss ich jetzt Orientierung Informatik und Wirtschaftsinformatik machen weil ich keine äqivalente LVA finde. Oder muss ich TIL machen?

  88. #793
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Quote Originally Posted by K.A View Post
    Ich habe auch eine Fragen zu den Übergangbestimmungen für medieninformatik. Ich studiere seit 2011 und habe alle fächer ausser eine VO Prüfung. muss ich jetzt Orientierung Informatik und Wirtschaftsinformatik machen weil ich keine äqivalente LVA finde. Oder muss ich TIL machen?
    Wenn die fehlende Prüfung weiterhin angeboten wird, ändert sich für dich nichts. Die neuen Pflichtlvas musst du natürlich nicht mehr besuchen. Viel Erfolg beim Abschluss.
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  89. The Following User Says Thank You to 1student For This Useful Post:


  90. #794
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by 1student View Post
    Nachdem die beiden LVAs im neuen SE Studienplan als Wahlmodul vorkommen, hätte ich gesagt, dass sie als Wahllvas zugeordnet werden sollten.
    Ergänzende Pflichtlvas wären diejenigen, die im neuen Studienplan Pflicht sind, obwohl sie es im alten nicht waren, soviel ich weiß.
    Heißt das, dass ich mir diese zwei LVA's nicht als Wahlpflichtfächer anrechnen könnte?

    LG

  91. #795
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    Heißt das, dass ich mir diese zwei LVA's nicht als Wahlpflichtfächer anrechnen könnte?
    Doch, als Wahlfächer dürfen sie verwendet werden.
    Sie zählen aber nicht zu den ergänzenden Pflichtlvas.
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  92. The Following User Says Thank You to 1student For This Useful Post:


  93. #796
    Galantar's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    380
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 24 Posts
    Quote Originally Posted by 1student View Post
    Doch, als Wahlfächer dürfen sie verwendet werden.
    Sie zählen aber nicht zu den ergänzenden Pflichtlvas.
    Ich meinte mit Wahlpflichtfächer die ergänzenden Pflichtlvas.

    Also verstehe ich das richtig, dass LVA'S welche im neuen Studienplan als "ergänzende Pflichtodule" gekennzeicht sind, ich aufgrund der Übergangsbestimmungen, nicht als ergänzendes Pflichtfach wählen darf?

  94. #797
    1student's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Aug 2011
    Location
    Disneyland Vienna
    Posts
    1,672
    Thanks
    275
    Thanked 992 Times in 852 Posts
    Quote Originally Posted by Galantar View Post
    Ich meinte mit Wahlpflichtfächer die ergänzenden Pflichtlvas.

    Also verstehe ich das richtig, dass LVA'S welche im neuen Studienplan als "ergänzende Pflichtodule" gekennzeicht sind, ich aufgrund der Übergangsbestimmungen, nicht als ergänzendes Pflichtfach wählen darf?
    Im neuen Studienplan ist es nur als Wahlmodul aufgelistet, nicht als ergänzende Pflichtlva. (War wahrscheinlich eh so gemeint?)
    Daher darf es nur als Wahllva verwendet werden, aber nicht als ergänzende Pflichtlva.
    Die ergänzenden Pflichtlvas werden normalerweise in den Übergangsbestimmungen angegeben.
    "If you can dream it, you can do it."
    -- Walt Disney
    ʘ‿ʘ

  95. The Following User Says Thank You to 1student For This Useful Post:


Page 10 of 10 FirstFirst ... 6 7 8 9 10

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •