Results 1 to 36 of 36
  1. #1
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts

    Karigl after Test, Freitag 13.3.2009

    Bsp 1)
    ?

    Bsp 2)
    Bereichsintegral:
    von (1-xy)
    mit einem Rechteck
    x: 1 bis 4
    y: 1 bis 2

    Bsp 3)
    differentialgleichung 2. Ordung
    gegeben war y"+py'+qy = 0
    und die homogene Lösung y(x) = (c1+c2x)e^(-5x)
    zu berechnen waren p und q und die partielle Lösung für
    y(0) = -1
    y'(0) = 11

    Bsp 4)
    Integral der Gammafunktion
    warum ein uneigentliches Integral?
    zeigen dass gamma(x + 1) = gamma(x) * x
    zeigen dass somit auch gamma (x + 1) = x! gilt

    Bsp 5)
    multiple choice
    formel des Babylonischen Wurzelziehens war gegeben:
    fragen weiß nicht nicht mehr alle.

  2. #2

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Bsp 1)
    Für das Potential eines Dipols mit dem Dipolmoment p = (p, 0, 0) gilt:
    ϕ(x, y, z) = 1/4πe * px/(x2 + y2 + z2)^3/2

    (Dabei sind Q, p und e Konstante.) Man berechne das zugehörige elektrische Feld E nach der Formel E = −gradϕ.

    siehe bsp 203 mathe_neu
    bzw. lösung: http://vowi.fsinf.at/wiki/TU_Wien:Mathematik_2_UE_(diverse)/%C3%9Cbungen_SS08/Beispiel_203


    Frage:
    Was ist, wenn ma zwar richtig abgleitet hat aber p eingesetzt hat..? also p(x,y,z) => x=p, y=0, z=0;

    Punkteverteilung der Bsp?

    Glaub Ergebnisse gibts bis.. 3.4..
    Last edited by danielfritz; 13-03-2009 at 18:39.

  3. #3
    PredatorTX's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    120
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Wie fandet ihr die Pruefung?
    Also ich fand die OK, aber beim 3.Bsp bin ich drauf gekommen, dass ich auf die partikulaere Loesung vergessen hab, obwohl dies der leichteste Teil des Beispiels war... Hab einfach p und q ausgerechnet und weitergeblaettert...
    ARRR so dumm so dumm. Also mein 1er Traum ist mal dahin!

  4. #4
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    weiß jemand zufällig ob es für jedes bsp gleich viele punkte gibt?

    und wieso sollen die ergebnisse erst am 3.4. da sein?
    so lange hat es nicht einmal beim haupttermin gedauert...

  5. #5

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Die Prüfung war an sich recht leicht, aber wie jedesmal genau nicht das was ich erwartet habe.
    Ich hab numerische Mathematik gelernt wie ein Blöder, weil das bisher doch recht intensiv immer gefragt wurde.. und siehe da, kein einziges Beispiel

    Die ersteren Kapitel hab ich eher verschmäht.. naja.

    Mein Formelheft war nicht erlaubt .. weiß ich, dass die HTL keine AHS sondern ne BHS ist?
    (bisher gabs in M1, Statistik etc. auch keine Probleme damit)
    Aber bei der Prüfung brauchte ich eigentlich eh nichts daraus.

    Die Gamma-Funktion hat mich genervt und hab ich nicht geschafft. War allerdings auf der richtigen Fährte mit der partiellen Integration und es hätt nurmehr Grenzen einsetzen gefehlt. Naja.

    Positiv sollts sein, aber zufrieden bin ich nicht

    EDIT:
    @Walter Huber
    das mitm 3. stand auf der Prüfung. Hoffe aber auch, dass es schneller geht

  6. #6

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Quote Originally Posted by Walter Huber View Post
    weiß jemand zufällig ob es für jedes bsp gleich viele punkte gibt?

    und wieso sollen die ergebnisse erst am 3.4. da sein?
    so lange hat es nicht einmal beim haupttermin gedauert...
    da bin ich mir nicht sicher.. aber auf der prfg ist auf alle fälle ein datum gestanden, bis wann mit ergebnissen gerechnet werden kann...

  7. #7
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    konnte man das integral der gamma funktion mit partieller integration lösen? wenn ja wie? ich hab das probiert und bin da nicht weitergekommen, hab dann am ende eine summenformel gehabt aber die hat mir auch nicht viel geholfen...
    naja vielleicht kann ja einer der das beispiel geschafft hat weiterhelfen.

  8. #8

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Im Buch gibts eine Lösung dazu.
    Ich hab meins aber schon der Biblio zurückgegeben .

    War aber in den früheren Kapiteln, die ich nicht mehr gelernt hab.

  9. #9
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    ja ich hab von dem buch leider erst heute am tag der prüfung erfahren. hab nur nach dem karigl skriptum gelernt und da war beispiel 1 und 4 nicht drinnen.

  10. #10

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Jo, gabs zu den Zeiten als ich die Übung gemacht hab auch noch nicht .
    Hab mir da mal "Mathematik für Ingenieure" gekauft, das deckte einige Themen ab.

    Aus dem Skriptum allein alles zu rekonstruieren fand ich schon sehr schwer (kann mich irgendwie an die Übung überhaupt nimmer erinnern)

  11. #11

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    65
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    also ich fand es waren ein paar "brainfuck" bsp dabei aber im großen und ganzen sollte es ein 3er werden
    1 bsp hab ich komplett anders gemacht mal schaun
    und ich glaub das die tests spätestens in 2 wochen korrigiert sind und einfach nur der maximal erlaubt zeitraum( = 1 monat) zur korrektur drauf geschrieben wurde
    wie fandet ihr das kreuzal beispiel?
    ich hab teilwiese einfach eingesetzt und ausprobiert.
    war beim 1. punkt 1 sowie a als Startpunkt möglich oder? Hab mich dann noch für den Startpunkt 1 entschieden

  12. #12
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    also ich hab 1 und a angekreuzt weil ja oben stand das a und x0 beide > 0 sind. und somit kann x0 alles sein ausser halt <= 0, somit auch a.

    weiß sonst noch jemand fragen des multiple choice teils?

  13. #13

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Quote Originally Posted by mtoman View Post
    Im Buch gibts eine Lösung dazu....

    Gamma Fkt. im Buch S. 219:

    partiell int. This image was created with the kind support of Paulchen


    Bsp. 5: Hab nur 1 angekreuzt obwohl a auch richtig ist..

    Weitere Fragen:
    nach dem 2. Glied => monoton fallend, monoton steigend oder im Allg. nicht monoton.. (hab monoton fallend..)
    gegen was konvergiert sie => This image was created with the kind support of Paulchen
    ist sie eine kontrahierende abbildung => Ja
    handelt es sich um eine => Fixpunkt oder um eine Nullpunktlsg
    ist sie eine spez. form des newtonschen näherungsf.
    konvergenzordung => 0 , 1 oder 2

    hat jmd. eine ahnung wie falsch es ist bei 1. den vektor p einzusetzen? (so wie in post #2 beschr.)

    danke..
    Last edited by danielfritz; 13-03-2009 at 20:57.

  14. #14
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    monoton fallend hab ich auch
    sqrt(a) hab ich auch
    kontrahierend hab ich auch ja geraten
    bei der nächsten hab ich nur fixpunkt angekreuzt
    newtonsches näherungsverfahren hab ich nein angekreuzt
    und konvergenzordnung hab ich glaub ich 2 wobei ich da auch nur geraten habe

  15. #15
    Fugo's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    804
    Thanks Thanks Given 
    25
    Thanks Thanks Received 
    14
    Thanked in
    4 Posts
    So... vorbei ;-) Ich fand's prinzipiell eigentlich nicht besonders leicht... nachdem ich sehr intensiv nach den POs vorgegangen bin (was bei Karigl ja meist der Weg zum Erfolg ist), war ich doch etwas überrascht bzgl. der beiden Theoriebeispiele, die imho in dieser Form noch nie gekommen sind. Da hab ich die ganze Theoriesch**** umsonst gelernt :-(

    Die 3 praktischen Beispiele waren auf jeden Fall lösbar... beim Bereichsintegral musste man halt den Bereich aus der Angabe bestimmen können und bei der DGL 2. Ordnung musste man eben checken, dass das lamda gegeben war und sich daraus den Rest konstruieren... falls ich mich nicht zu viel verrechnet habe, sollte sich mit den 3 praktischen Bsp. und ein paar richtig gesetzten Kreuzerl ein 3er ausgehen... bin schon gespannt.

    Was habt ihr denn beim Bereichsintegral rausbekommen? Ich komme auf 14,25

    Und beim 3.) kriege ich y(x)=(-1 + 6X)*e^-5X für die partikuläre Lösung. p war glaub ich wurzel(10) und q dementsprechend 5/2.

    Beim 5.) hab ich grade recherechiert:
    Da sich das Heron-Verfahren aus dem Newtonschen Näherungsverfahren ableiten lässt, ist die Konvergenzordnung 2.
    Damit hab' ich schon mal 2 Kreuzerl falsch ;-) ... ist also eine Sondernform von Newton und hat Ordnung 2. Verdammt.

    Aber zumindest 4 Kreuzerl sollten richtig sein.



  16. #16

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    beim bereichsintegral weiß ich das ergebnis gar nicht mehr (bzw. das an was ich mich erinner ist so unmöglich )
    .. aber da verechnet ma sich ja schnell mal.

    Rauskommen sollte laut TI (wenn die Angabe aus Post #1 stimmt): This image was created with the kind support of Paulchen

    3. hab ich auch so:
    c1 = -1, c2 = 6
    p = 10 und q = 25..

    This image was created with the kind support of Paulchen und die Diskr. = 0

    => This image was created with the kind support of Paulchen
    Last edited by danielfritz; 14-03-2009 at 10:07.

  17. #17

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Quote Originally Posted by Fugo View Post
    Was habt ihr denn beim Bereichsintegral rausbekommen? Ich komme auf 14,25

    Und beim 3.) kriege ich y(x)=(-1 + 6X)*e^-5X für die partikuläre Lösung. p war glaub ich wurzel(10) und q dementsprechend 5/2.

    Beim 5.) hab ich grade recherechiert:

    Damit hab' ich schon mal 2 Kreuzerl falsch ;-) ... ist also eine Sondernform von Newton und hat Ordnung 2. Verdammt.

    Aber zumindest 4 Kreuzerl sollten richtig sein.
    Ja, hab auch 14.25 rausgekriegt .
    Hmm, ich hab beim Newton auch Nein, weil ich dachte,Newton braucht man ne Ableitung und das tolle an dem Babylonischen Wurzelziehen ist eben dass man keine Ableitungen und so Kram braucht .
    Aber ja.. könnte natürlich irgendwie daraus hergeleitet sein.. aber wenn man das nicht zufällig gelesen hat, glaub ich kommt man nicht wirklich leicht darauf.

  18. #18
    PredatorTX's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    120
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Quote Originally Posted by danielfritz View Post
    beim bereichsintegral weiß ich das ergebnis gar nicht mehr (bzw. das an was ich mich erinner ist so unmöglich )
    .. aber da verechnet ma sich ja schnell mal.

    Rauskommen sollte laut TI (wenn die Angabe aus Post #1 stimmt): This image was created with the kind support of Paulchen

    3. hab ich auch so:
    c1 = -1, c2 = 6
    p = 10 und q = 25..

    This image was created with the kind support of Paulchen und die Diskr. = 0

    => This image was created with the kind support of Paulchen
    Hmmm, negativ soll das Integral bei dem Beispiel nicht sein, meine ich...
    p und q habe ich genauso, aber ich Idiot hab mich zu frueh gefreut und auf die partikulaere Loesung vergessen! Arrr, so dummer Punktverlust, vor allem es war der leichteste Teil der Aufgabe... glaubt ihr, dass ich dadurch die Hälfte des Beispiels verliere? sooo aergerlich!!!

  19. #19

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    also laut TI kommt für This image was created with the kind support of Paulchen raus.. das müsst ja stimmen...

  20. #20

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Hm, grad geschaut.. mit 1+xy kommt 14.25 raus...
    ich kann mich aber beim besten willen nicht mehr erinnern, was ich gerechnet habe..

  21. #21

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2007
    Posts
    92
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    beim ersten beispiel war die angabe nicht 1-x*y sondern 1+x*y wenn ich mich nicht irre
    hab auch im ti eingegeben mit minus kommt wirklich 8,25 heraus
    aber ich hab 14,25 rausbekommen und mit ti kontrolliert also mit 1+x*y kommt auch 14,25 heraus

    ich hab dummerweise p und q vergessen

  22. #22
    Fugo's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    804
    Thanks Thanks Given 
    25
    Thanks Thanks Received 
    14
    Thanked in
    4 Posts
    Verdammt... ich depp hab mit (p^2/2)=-5 gerechnet.... darum das wurzel(10)... jetzt wird der 4er langsam wacklig.



  23. #23
    PredatorTX's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2004
    Posts
    120
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Angabe 1 + x*y war...
    Hab das Beispiel dann zum Schluss 3 mal kontrolliert.

  24. #24

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    ja mit 1 + x*y komm ich auch auf mein falsches ergebnis (20,25 hab zum schluss ein vorzeichen fehler; +3 statt -3..)
    hoff, das kostet nicht viel bis gar nichts..

  25. #25
    klausi's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jan 2005
    Posts
    1,170
    Thanks Thanks Given 
    31
    Thanks Thanks Received 
    76
    Thanked in
    43 Posts
    @Walter Huber:

    Cool, magst du das auch zu den Materialien ins VoWi kopieren bzw. dort eine Unterseite erstellen?

    Am besten du stellst Prüfungsfragen, Prüfungsordner, Ausarbeitungen etc. immer gleich ins VoWi (und postest hier den Link), zwecks Wiederauffindbarkeit (alle Prüfungsordner an einem Plätzchen gesammelt) und Langzeitarchivierung. Außerdem können dann andere Leute die Fragen ergänzen, ausarbeiten etc.

  26. #26

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Noten da, yeah

    Also sehr kulant benotet imho (1)

  27. #27

    Title
    Master
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    121
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    sry...
    Last edited by danielfritz; 20-03-2009 at 22:10.

  28. #28
    Walter Huber's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    387
    Thanks Thanks Given 
    11
    Thanks Thanks Received 
    5
    Thanked in
    3 Posts
    wirklich nett bewertet.
    hab ja nur mit dem skriptum gelernt und daher zwei ganze beispiele nicht gehabt.
    naja hauptsache durch... endlich

  29. #29

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2007
    Posts
    92
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    japs zwar nur ein genügend aber trotzdem super

  30. #30

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2007
    Posts
    92
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    im tuwis sind die noten noch nicht oder?

  31. #31

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Wien
    Posts
    811
    Thanks Thanks Given 
    28
    Thanks Thanks Received 
    130
    Thanked in
    96 Posts
    Also bei mir ist im TUWIS auch noch nix, nur Mail bekommen.

  32. #32

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    18
    Thanks Thanks Given 
    2
    Thanks Thanks Received 
    0
    Thanked in
    0 Posts
    gibts die ergebnisse irgendwo online?
    Hab nämlich kein mail bekommen (möglicherweise weil ich im tuwis keine angegeben hab?)

  33. #33
    Fugo's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    804
    Thanks Thanks Given 
    25
    Thanks Thanks Received 
    14
    Thanked in
    4 Posts
    Super... 3er! Nie mehr Mathe ;-)



  34. #34

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    65
    Thanks Thanks Given 
    7
    Thanks Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    3er und den niemals mehr Mathe Tanz aufgeführt

  35. #35
    Fugo's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    804
    Thanks Thanks Given 
    25
    Thanks Thanks Received 
    14
    Thanked in
    4 Posts
    3er und den niemals mehr Mathe Tanz aufgeführt
    Den hab ich kurzfristig getanzt und dann daraus eine Trinkorgie komponiert... wenn's die letzte Prüfung im Bakk is muss man natürlich bissl schärfer vorgehn. Naja... halt meine Art mit Erfolgen umzugehen ;-) ... einige werden das kennen, andere bevorzugen weniger selbstzerstörerische Methoden.



  36. #36

    Title
    Veteran
    Join Date
    May 2002
    Posts
    15
    Thanks Thanks Given 
    0
    Thanks Thanks Received 
    0
    Thanked in
    0 Posts

    Smile

    Also ich hab viel gelernt und die prüfung ziemlich verhaut - aber anscheinend wurden die verzweifelten versuche auf eine lösung zu kommen gewürdigt und es ist ein 4er geworden, ich freu mich!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •