Stundenpläne
Results 1 to 30 of 30

Thread: Stundenpläne

  1. #1
    SinusDiabolicus's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Wien
    Posts
    383
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation Stundenpläne

    Weil hier immer wieder in allen möglichen Threads Stundenpläne aufgetaucht sind, hab ich mir überlegt man könnte die alle in einem Thread sammeln, also... immer her damit :-)

    Ich hab mich auch mal an die Arbeit gemacht und hier ist das Ergebnis
    1.) als Excel Tabelle
    2.) als PDF

    Hörsäle und Blöcke (inklusive GdMD) hab ich weggelassen, GdMD wird noch hinzugefügt wenn das mit der Terminkollision geklärt is
    Bei Fragen/Wünschen/Beschwerden/Fehlern: ihr wisst wo ihr mich erreicht ;-)

  2. #2
    Jensi's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    Wien
    Posts
    1,671
    Thanks
    147
    Thanked 254 Times in 113 Posts
    Jetzt waren zwar schon einige da, aber ich stelle eben meinen auch noch rein. Der Vollständigkeit halber. Sollte sich sogar jemand die Mühe machen, ihn zu betrachten, wäre ich dankbar, würde man mich auf etwaige Fehler oder fehlende Informationen aufmerksam machen (schon allein in meinem eigenen Interesse).

    stud3.tuwien.ac.at/~e0026337/stundenplan.xls.gz

  3. #3

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    wien
    Posts
    32
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und damit Eure beiden Stundenpläne nicht so einsam sind, stelle ich eine aktualisierte Version des meineigen Plans auch wieder ins Netz!

    1.) Excel
    2.) Html

    btw, Terminschwierigkeiten wegen GdMD sollten doch schon behoben sein. 15min pro Vorlesung (Medizinische Methodologien) dazu und wir können die 3 Mal, wenn GdMD ist ausfallen lassen.

  4. #4
    Jensi's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    Wien
    Posts
    1,671
    Thanks
    147
    Thanked 254 Times in 113 Posts
    Gute Idee; tres faciunt collegium. Also mein Stundenplan freut sich.

  5. #5

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    wien
    Posts
    32
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hi leute!

    hat es einen grund, dass ich:

    2.0 VU Biosignalanalyse 1 (vermutlich -verarbeitung gemeint) 509196 (Uni), 188185 (TU) Ernst Schuster http://www.akh-wien.ac.at/imc/mbm/lehre/ws0203/ 2.-10.12.2002 Mo-Fr 9:00-13:00 Seminarraum d. IMC, NAKH, E 05 A8.04

    noch in keinem stundenplan gesehen habe?

    lt. http://www.logic.at/people/adl/med_inf.html ist das auch pflicht.

    lgm

  6. #6
    Jensi's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    Wien
    Posts
    1,671
    Thanks
    147
    Thanked 254 Times in 113 Posts
    Eine Lehrveranstaltung mehr, von der ich nichts wußte. Diese Vielzahl von Blockveranstaltungen wird doch langsam ein Ärgernis?

  7. #7

    Title
    Hero
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    216
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wahrscheinlich weil es erst im 6. semester vorgesehen/empfohlen ist. ich werde mir das vielleicht anhören.

    gruss, phil
    Medizinische Informatik
    www.med-in.at

  8. #8

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Talking Semester

    Hi Ihr!

    Hat jemand hier 1en Stundenplan aus dem 1ten Semester gepostet?
    @SinusDiablicus:
    Was macht ihr in Thinf2 so, gibt es irgenwo
    1en Lehrveranstaltungskatalog über diese VO?
    Ab welchem Sem. finden die Medizinischen Fächer wie Anatomie & Histologie statt & wie werden sie unterrichtet, gibt es dabei Übungen alá Sezierkurs?


    Mfg Isabella

  9. #9

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    1&2. semester sind grundstudium, d.h. für alle bakks gleich! erst ab dem 3. semester werden die medizinischen fächer unterrichtet.
    sezierkurs gibts keinen....den haben ja nicht mal mehr die echten mediziner....
    studienplan mit fächerbezeichnung und semestereinteilung gibst übrigens hier:
    http://www.logic.at/informatik/

  10. #10
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    in welchem semester bist du?
    oder no gar ned angfangen zu studieren?
    die stundenpläne für die ersten beiden semester sind recht ausführlich und gut unter dem oben genannten link abzurufen....ab dem 3. wirds dann bissi komplexer...aber wemma die ersten beiden überlebt hat dann schafft mas auch weiter
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  11. #11

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question

    Hi nochmals,

    Danke für die rasche AW, nein ich studiere derzeit leider nicht an der Uni, bin an einer FH für eletronische Informationsdienste. Leider mangelt es mir dort total an
    naturwissenschaftlichen Background. Dieses Problem hätte ich bei Med. Informatik wohl nicht :-)
    Was bedeute das VD bei Physik im Stundeplan?
    Wieviel Wert legt man bei euch Med. Informatikern auf die Programmiersprache "C". Wir haben das jetzt in 3 Monaten
    an der FH durchgemacht & sind vorläufig bis Datenverwaltung gekommen. Das Tempo dort ist allerdings so schnell dass ich mich in 1e "C" VO für Elektrotechniker setzen musste, da uns an
    der Schule nur das Selbstbeibringen gepredigt wird, wobei
    ich nicht nur "C" programmieren, sondern nebenbei auch noch
    Übungen in HTML,Java Script & Linux hatte.
    Finde das Studium an der FH zu anwendungsorientiert(!) & zu wenig Erklärungen für den komplexen Stoff, & ziehe deswegen einen Wechsel in Erwägung.
    Sodala genug gequaselt, was lernt ihr standardmässig für Programmiersprachen?

    Mfg Isabella

  12. #12

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    somewhere out there
    Posts
    145
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von meagain02
    Hi nochmals,

    Was bedeute das VD bei Physik im Stundeplan?
    Wieviel Wert legt man bei euch Med. Informatikern auf die Programmiersprache "C".
    Sodala genug gequaselt, was lernt ihr standardmässig für Programmiersprachen?
    Hi!

    1. VD - bedeuted Vorlesung mit Demonstration (es werden jede Unterrichtseinheit Versuche durchgeführt)
    Auf http://www.logic.at/informatik/ gibts die neuen Studienpläne zum Download. Dort stehen auch irgendwo ganz hinten die Erklärungen zu den Abkürzungen.

    2. C kenn ich bis jetzt nur vom Hörensagen, vielleicht gibts jemanden, der darüber genauer Bescheid weiß

    3. Hauptsächlich Java, aber auch mehr das Selbststudium...
    In EPROG (Einführung in das Programmieren) muss man 5 Beispiele lösen, die dann bewertet werden und mit einer zusätzlichen Vorlesungsprüfung dann die Gesammtnote ergeben.
    (früher wurde in dem Fach Modula-2 gelehrt)
    Haben in Datenmodellierung ein paar Sachen mit SQL gemacht, aber das war recht einfach.

    lg, morphi

  13. #13

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    somewhere out there
    Posts
    145
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Auf welche FH gehst du?

  14. #14
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    generell kann man sagen,dass eher wenig programmiert wird [und wenn dann wird auch selbstbeibringen vorrausgesetzt]

    an sprachen wird hauptsächlich java angeboten und soweit ich weiss wird SE1(software-engineering) mit VS.net gemacht (C-sharp?)
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  15. #15
    SinusDiabolicus's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Wien
    Posts
    383
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    allerdings bezieht sich das "wenig programmiern" hauptsächlich auf medizinische informatik, in den anderen bakks wird shcon mehr programmiert, auch in c/c++, wobei ich mir jetzt nicht sicher bin ob die von denen ich das weiß nicht noch im alten studienplan sind...

    zu Theoretische Inf. 2:
    da wird hauptsächlich prädikatenlogik gemacht, es gibt auch eine
    website zu der LVA, mit Inhalt usw.

    es gibt natürlich auch Theoretische Inf. 1, wenn du darüber auch was wissen willst, hier is die website
    :-)

  16. #16

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Talking

    Hi again!

    @morpheus:
    Ich gehe derzeit (noch) auf's Technikum Wien(20ter Bezirk).

    @alle:
    Was beinhaltet die VO Einfürung ins Programmieren?
    Sind LVA Katalog oder Skripten derzeit online verfügbar?
    Was kann man sich unter Datenmodellierung vorstellen?
    Gibt es Skripten zu Thinf 1 in diesem Forum?
    Gibt es irgendwelche Empfehlungen welche Professoren akzaptabel prüfen bzw. gibt es bei den meisten Prüfungen nur
    1en Professor oder mehrer zur Auswahl?


    Thx für alle raschen Antworten nochmals :-)

    Lg isabella


  17. #17
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ui..so viele fragen
    Eprog is jetzt neu in java...im laufe des ersten semesters 5 "kurze" beispiele programmieren, onlineabgabe mit zufallsabgabegespräch

    http://www.lzk.ac.at/lva/tuwien/

    skripten sind bei manchen VOs durchaus online, bei den meisten aber(auch) käuflich zu erwerben

    datemodellierung is ne einführung in datenbanken (SQL) mit kleinen UE beispielen...

    im forum gibts keine skripten, Thinf1 gibts nur als kaufbares skriptum was ich weiss[und es sux! ]

    professoren...puh...der prugathofer is cewl[v.a. der jüngere der beiden]...auch der freund is ein spaßiger kerl

    bei den "gschissenen" fächern kamma meist auf andere Profs bzw. unis/institute ausweichen (mathe, statistik, usw)
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  18. #18

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Wink

    Yep Fragen über Fragen
    Trotzdem danke für die ganzen Antworten
    BTW mir ist da da noch etwas eingefallen, kann man die
    VO Prüfung für Mathe2 ablegen bevor man die Übungen gemacht
    hat oder sind die Übungen vor der Prüfung verpflichtend abzulegen?


    Mfg isabella

  19. #19

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    mathe kannst du in der reihenfolge machen, wie du willst. mathe 2 vor mathe 1, mathe ohne übung usw. und auch bei dem professor, bei dem du willst. musst nur schauen, ob auch termine stattfinden. und ob es sinn macht, hier eine vo-prüfung ohne übung zu machen....das bleibt jedem selbst überlassen!

  20. #20
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    genau...das gilt für alle "fächer vom typ VO bzw UE...
    nur sogenannte VUs sind nur alles in einem abzuschliessen (VU=VO+UE)
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  21. #21
    SinusDiabolicus's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Wien
    Posts
    383
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    skript für EPROG gibts online, die URL weiß ich auf die schnelle nicht, aber wennst willst kann ichs dir mailen
    zu DM is uns ein Buch empfohlen worden, was wirklich SEHR grundlegend is, wenn man schon mal mit datenbanken gearbeitet hat eher nicht empfehlenswert (hab ich gehört, für mich war das thema neu und ich war mit dem buch zufrieden)
    Datenbanken kompakt, Andreas Heuer et al, mitp-verlag (das buch mit dem biber ;-))

  22. #22

    Title
    Hero
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    229
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    EPROG: http://www.inflab.tuwien.ac.at/eprog/
    skript ist beim unterpunkt 'theorie'

  23. #23

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question PO - Prüfungsordner?

    Hi wiedermal!

    Was bedeutet PO - Prüfungsordner
    Ich nehme mal an und man benötigt es scheinbar zur Vorbereitung auf die Mathe Prüf (siehe http://hades.gothic.at/iforum/showth...&threadid=5053 )
    Was ist in dem PO enthalten, Beispiele die eventuell kommen
    können? Hoffe die Frage passt hier überhaupt her.
    Weiters habe ich jetzt am Inst. für Computermathematik
    (Sekretäriat vom Kaiser) erfahren dass nächstes Semester
    die Mathe1 VO von Prof. Drmota abgehalten wird.
    Habe allerdings vor die Mathe2 Prüfung auch im SS zu machen, gibt es da sowas wie 1en Nachtragstermin für die, die im WS beim 1ten Mal durchgerasselt sind und hat man die Chance als Neueinsteiger die Prüfung zum 1ten SS Termin zu machen?
    Danke für alle antworten, wünsche jedem der die thread
    liest Frohe Weihnachten im Nachhinein

    Mfg Isabella

  24. #24
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @PO: Darin enthalten Prüfungen vergangener termine, manchmal auch ausgearbeitet - nützlich, aber nicht pflicht!

    @Mathe:
    es gibt die VOs auch "semesterversetzt"...
    sehr zu empfehlen die VO bei Prof. Karigl
    fand die im vergleich zur Kaiser VO etwas sturkturierter und übersichtlicher[4 kapitel, bei prüfung eine frage/aufgabe aus jedem kapitel]
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  25. #25

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    128
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Wo bekommt man den Prüfungsordner

    Hallo nochmal

    Wo, in welcher Fachschaft o. Sekretäriat, bekomme ich den PO (Prüfungsordner) und wieviel kostet der ca?


    Mfg Isabella

  26. #26
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    PO von mathe - kaiser?
    keine ahnung...karigel'sche unterlagen/prüfungen kann man direkt runterladen von der instituts HP..

    ev. haben aber die leute von der informatik fachschaft auch was...
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  27. #27
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Stundenplan SS03

    Vale!

    hat schon jemand einen hübschen und vollständigen stundenplan zusammengeschustert,der auf die beschreibung Medizinische Informatik 4.Semester zutreffen würde ?

    bitte zu posten
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  28. #28
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Stundenplan

    Hi trici,

    hier hast mal meinen, Statistik und die ausgewählten Kapitel der Informatik kannst rauslöschen, ist meine Fleißaufgabe.

    Es fehlen aber noch das UML-Tutorium, das ich mir schenken werde und unbekannterweise:
    2.0 VU Informationssysteme des Gesundheitswesens 1
    2.0 VO Software Engineering 1
    werden wir aber in der Vorbesprechung sicher näheres erfahren.

    einfach mal in den Thread schauen:
    http://hades.gothic.at/iforum/showth...?threadid=5702

    Viel Erfolg uns allen in diesem Semester und vergeßt nicht, daß wir einiges an Frei- und Pflichtwahlfächern abzuarbeiten haben, wozu sich dieses Semester sicher ganz besonders eignet.

    Greetinx,

    VTEC
    Attached Files Attached Files
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  29. #29
    tricipitinus's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Purkersdorf bei Wien
    Posts
    598
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Seas und Thx fürs posten

    freifächer sollt man machen, jo...
    mache ev. noch Distributed Systems (vom Bakk Medieninfo)
    ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  30. #30

    Title
    Veteran
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Wien
    Posts
    8
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angebotene LVAs

    Hi!
    Soweit noch nicht bekannt ist folgender Link vielleicht interessant: http://www.logic.at/people/adl/med_inf.html

    Dort finden sich die aktuellen Daten vieler LVAs die teilweise erst nach Anfrage bei den jeweiligen Profs ermittelt werden konnten.

    lg, Reinhard

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •