compileren von CG1Main.java
Results 1 to 10 of 10
  1. #1

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    22
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    compileren von CG1Main.java

    hallo,

    habe folgendes problem:

    wenn ich CG1Main.java compileren will, erscheint bei mir folgende fehlermeldung:

    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe.1.0>javac CG1Main.java
    CG1Main.java:15: cannot resolve symbol
    symbol : class CG1mainFrame
    location: class CG1Main
    CG1mainFrame frame = new CG1mainFrame();
    ^
    CG1Main.java:15: cannot resolve symbol
    symbol : class CG1mainFrame
    location: class CG1Main
    CG1mainFrame frame = new CG1mainFrame();
    ^
    2 errors

    ich hab mir die files ganz normal runtergeladen und nichts verändert. Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!

    lg, christopher

  2. #2
    MichiK's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Sep 2002
    Location
    Wien 5
    Posts
    365
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    "javac *.java" tuts auch
    dann zum starten einfach "java CG1Main"
    Informatik @ TU Wien (1998 - 2005)

  3. #3

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    22
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hab ich probiert. mit javac *.java kann ich die files compilieren. wenn ich jetzt jedoch java CG1Main eingebe, erscheint folgende fehlermeldung:

    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe1>java CG1Main
    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: CG1Main

    ich kenn mich gar nicht mehr aus....

  4. #4
    manu's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Posts
    335
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hi!

    kanns sein daß du den classpath nicht richtig gesetzt hast bzw. das class-file nicht dort liegt, wo der classpath hinzeigt?

  5. #5

    Title
    Principal
    Join Date
    Jun 2002
    Posts
    99
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo unter http://www.cadenhead.org/book/24java...shtml#NT2000XP steht wie man den Classpath richtig setzt (unter Windows 9X, 2000, NT und XP)

    X.

  6. #6
    wolk's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jun 2002
    Posts
    986
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hast du vielleicht bemerkt, dass das zwei versch. verzeichnisse sind ?

    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe1>java CG1Main
    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe.1.0>javac CG1Main.java

    könnte vielleicht daran liegen

    check das mal

  7. #7

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    22
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @wolk: an den verzeichnissen liegt es nicht, hab nur den ordner mal umbenannt. aber danke für den tip!

  8. #8

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    22
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hab nochmal nachgeschaut wegen dem classpath, hab ihn aber richtig gesetzt. die fehlermeldungen bleiben aber. ich versteh das nicht. danke für die hilfe.
    Last edited by Christopher; 09-10-2002 at 00:01.

  9. #9
    Usher's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    May 2002
    Posts
    517
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So da Christopher ;o)
    Mal sehen, vielleicht kann ich Dir ja weiterhelfen...aber nur vielleicht *g*.

    Ich hatte soeben dasselbe Problem. Ich habe allerdings beim Aufrufen des compilierten Programmes, ins Verzeichnis gewechselt, wo die ausführbare java.exe war und dann "java D:\...\CG1Main" eingegeben. Und da hat es nicht geklappt.

    Wenn ich jetzt allerdings "D:\...\jdk1.3.1\bin\java CG1Main" eingebe, das heißt ich wechsle zuerst ins Verzeichnis wo die ganzen *.class Dateien sind, gebe dafür aber den Pfad der ausführbaren java.exe genau an, dann funktioniert's.
    Zusammengefasst: Du mußt, falls Du das nicht getan hast, auf jeden Fall sicher stellen, dass Du in dem Verzeichnis bist, wo die *.class Dateien liegen.

    Außerdem zu beachten: Wenn Du den ClassPath gesetzt hast, sollst Du angeblich neustarten, damit der übernommen wird in Win XP.

    Und um die den Java-Interpreter oder Compiler von überall aufrufen zu können, solltest Du dem System auch mitteilen, wo java.exe bzw. javac.exe zu finden sind. Das geschieht mit der Umgebungsvariable "Path".


    P.S.: Der Link, der ein paar Posts weiter oben angegeben ist,..also naja...ich habe mich nicht ganz daran gehalten...ich denke, da sind ein paar Tipp- oder sonstige Fehler drinnen.
    Falls Du den Verdacht hast, es könnte am Classpath liegen, überprüf mal ob diese Syntax bei Dir zutrifft:
    "D:\blabla\jdk1.3.1\lib\" - d.h. Du mußt das "lib" Verzeichnis Deiner JDK Installation als Classpath angeben...

  10. #10
    bluefoxx's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    537
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ähemmm,... solltest du nicht lieber CG1Line copilen und dann CG1Main ausführen?!? bei mir funkts so auf jeden fall!
    MfG

    bLu3

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •