[INFO] - FAQ
Results 1 to 5 of 5

Thread: FAQ

  1. #1

    Title
    Master
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Wien, 8.
    Posts
    100
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation Faq

    1. Allgemeines
    Jede Diskussion Rund um das Thema Mathematik, im speziellen "VO Mathematik 1 für Informatiker", ist hier herzlichen willkommen.

    Natürlich gibt es auch hier Regeln:

    1. Keine "sinnlosen" Beiträge. Auch wenn es höflich ist und zum Guten Ton gehört sich zu bedanken, stören Beiträge der Form "Danke für ***", da sie keine neue Information für alle anderen Leser dieses Forums beinhalten. Verwende eher Mail, ICQ und Co. dafür, um Dich direkt zu bedanken.
    2. Kein Gefluche, Keine Flames, usw.



    2. Soll ich meine Frage in diesem Forum stellen?
    Bevor Du Deine Frage den Lesern dieses Forums stellst, solltest Du die folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen:

    • Lies diese FAQ!
    • Suche im Web, z.b. mit http://www.google.com
    • Lies ältere Artikel in diesem Forum. Vielleicht wurde Deine Frage vor kurzem schon einmal gestellt und beantwortet. Die Suchfunktion in diesem Forum sollte Dir dabei helfen.
    • Denke selber über Deine Frage nach :-)



    3. Wie soll ich mathematischen Symbole und Formeln schreiben?
    Seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit, mit Hilfe eines speziellen BB-Tags LaTeX-Code in Postings einzufügen, mit dessen Hilfe Formeln um einiges besser dargestellt werden können als durch reinen Text. Verwendet wird dazu das Tag [tex].

    Aus
    Code:
    [tex]\frac{1}{\sqrt{2\pi}} \cdot e^{-\frac{x^{2}{2}}[/tex]
    wird beim Darstellen des Postings
    This image was created with the kind support of Paulchen

    Informationen zu LaTeX findet man beispielsweise auf http://www.dante.de sowie auf http://www.google.at .

    Daneben gilt natürlich weiterhin alles, was auch vor Einführung des [tex]-Tags Gültigkeit hatte:

    In einer perfekten Welt, wären alle Browser kompatibel und könnten MathML rendern. Leider ist, das nicht so und es gibt einige Benutzer die das Forum über einen Newsreader lesen, was nicht so bunt ist, aber schneller geht. Irgendwann, in ferner Zukunft hat dieses Forum vielleicht einen interaktiven Formel-Editor oder kann LaTeX in eine für einen Browser brauchbare Form umsetzten, bis dahin ist aber plain ASCII Text der kleinste gemeinsame Nenner.

    Formeln und Ausdrücke können mittels ASCII-Bildchen gezeichnet werden, dazu eignet sich speziell die [ code ] Umgebung.

    Code:
     n
    ---
    \     2
    /    i
    ---
    i=1
    Einfacher und eindeutiger ist es meist, den Ausdruck aus- oder mittels eigener Abkürzungen aufzuschreiben, z.B. "Summe(i=1..n,i^2)". Häufig wird auch LaTeX-Notation verwendet - in diesem Beispiel also "\sum_{i=1}^n {i^2}". Oder verwende eine Notation, wie sie in Computer Algebra Systemen üblich ist wie z.B. Mathematica "Sum[i^2,{i,1,n}]".

    Statt "Wurzel aus..." kann z.b. "sqrt( ... )" oder "( ... )^(1/2)" geschrieben werden. Im Zweifelsfall die verwendete Notation erklären. Auf das Klammernsetzen speziell bei Brüchen nicht vergessen.

    Eine weitere Möglichkeit stellt z.B. ein pdf File dar, um pdf’s mit mathematischen Inhalten zu erstellen, eignet sich LaTeX bestens.


    4. Posten von Beiträgen
    Bitte beim Posten folgende Regeln beachten:

    • Vergib einen aussagekräftigen Betreff.
    • Ein Post "Ich weiß ich nicht wie das geht." oder "Ich glaub, daß ..." hilft meist wenig weiter.
    • Ändert sich die Thema innerhalb eines Threads, dann am besten einen neuen Thread beginnen.
    • Speziell für die UE hat es sich bewährt pro Beispiel einen eigenen Thread zu eröffnen.



    5. LaTeX
    Informationen zu LaTeX findet man u.a. unter http://www.dante.de

    Eine TeX/LaTeX Umgebung für Windows ist unter www.miktex.org zu finden. Als Arbeitsumgebung passt www.toolscenter.org ganz gut dazu, aber es kann jeder beliebige Editor verwendet werden.

    Wie oben bereits erwähnt, unterstützt das Forum das [tex]-Tag zum Einbetten von LaTeX in Postings.
    6. Links
    FAQ - news:de.sci.mathematik - http://www.informatik.uni-oldenburg.de/~tjark/dsm/
    Der Inhalt dieser FAQ ist an dieses Dokument angelehnt

    7. Danksagungen
    Ein herzliches Dankeschön für Vorschläge und Korrekturen gehn an: Manuel Eugster, Peter Greiner und Johannes Schleicher.

    Wenn Du Fragen und Anregungen zu diesen FAQ's hast schreib mir ein Mail oder schick mir eine ICQ Message. Diese FAQ ist ein "living Document", es lohnt sich also von Zeit zu Zeit wieder einen Blick darauf zu werfen, im Changelog ganz am Ende des Dokuments werden die jeweiligen Änderungen vermerkt.


    viel Spaß


    Hannes

    --
    E-Mail: hannes@heder.com
    ICQ: 10905339



    Changelog:
    2002-10-03 (heder): erste Version und gleich noch eine Korrektur hinten nach
    2006-04-20 (Paulchen): Informationen zum [tex]-Tag hinzugefügt
    Last edited by Paulchen; 20-04-2006 at 02:41. Reason: Informationen zum [TEX]-Tag hinzugefügt

  2. #2
    ein_stein2000's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    Bgld, Wien
    Posts
    1,201
    Thanks
    4
    Thanked 5 Times in 3 Posts
    das ganze ist schon länger implementiert, aber viele wissen es wohl nicht: es gibt auch hochstellen/tiefstellen von buchstaben ... eben für indizes bzw. exponenten, funktioniert so (ohne die leerzeichen eben):

    [ h ]Hochgestellt[/ h ]
    [ t ]Tiefgestellt[/ t ]


    das ist hochgestellt
    das ist tiefgestellt
    Imagination is more important than knowledge! - Albert Einstein
    while (!asleep()) sheep++;
    natural stupidity always beats artifical intelligence

  3. #3

    Title
    Principal
    Join Date
    May 2005
    Posts
    88
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    mathe 2

    ich frage mich was: wenn es lösungen für die angabe von mathe 1 bei karigl gibt,gibt es vielleicht auch lösungen für mathe 2 ?
    wenn ja,kann mir jemand sagen bitte wo kann ich sie finden?
    mfg

  4. #4
    Murmel's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    Wien
    Posts
    2,271
    Thanks
    1
    Thanked 36 Times in 8 Posts
    Quote Originally Posted by albemi
    ich frage mich was: wenn es lösungen für die angabe von mathe 1 bei karigl gibt,gibt es vielleicht auch lösungen für mathe 2 ?
    wenn ja,kann mir jemand sagen bitte wo kann ich sie finden?
    mfg
    Im Mathe2 Subforum natürlich. Hier sollte es alles geben, was du suchst.

    lG,
    Murmel
    "Rimasi turbato. Avevo sempre creduto che la logica fosse un'arma universale, e mi accorgevo ora di come la sua validità dipendesse dal modo in cui la si usava."
    - Umberto Eco "Il nome della rosa"

    - - -
    MARCELONA - mein persönlicher Beitrag zu der Schwemme an Auslandssemester-Blogs - - -

    Wichtige Links:
    Prüfungsterminkalender - Mitschriftentauschbörse -Vowi - Linguistik Wiki - Linguistik Forum

  5. #5
    Wings-of-Glory's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    4,001
    Thanks
    347
    Thanked 504 Times in 266 Posts
    auf MTB wirst du ebenfalls fündig, einfach im directory suchen:
    http://mtb-projekt.at/groupworks/tik...mode=hits_desc
    Last edited by Wings-of-Glory; 28-10-2008 at 01:38.
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •