Interrupt+Service Routine
Results 1 to 4 of 4
  1. #1

    Title
    Veteran
    Join Date
    Sep 2002
    Posts
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Interrupt+Service Routine

    Hallo Leute,

    da Ihr letztes mal so super geholfen habt, möchte ich mit meiner kleinen Frage an Euch wieder wenden.

    Nun zu meiner Frage :

    Während einer Laufzeit eines Anwendungsprogramm löst ein externer Vorgang an einen Portbaustein einen Intterupt aus.

    Ich muß nun, wie im Real-Modus die zugehörige Serviceroutine zu Interruptbehandlung aufgerufen wird beschreiben.

    Kann mir wer da helfen.

    Bin über jede Antwort dankbar.

    Alles Gute

    Vielen Dank

    Surfer

  2. #2
    jeuneS2's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    547
    Thanks
    1
    Thanked 45 Times in 29 Posts
    im real-mode beim Intel x86 isses ziemlich einfach: an den Adressen 0:0 bis 0:0x0400 (obere Grenze = 256 interrupts * (2byte Segment + 2 byte Offset)) liegen die "Sprungvektoren", d.h. der Interrupt 0 springt zur Adresse, die in 0:0 liegt, Interrupt 1 springt zur Adresse, die in 0:4 liegt usw. usf.. Beim Interruptaufruf wird Segment und Offset des Aufrufers wie bei einem normalen call am Stack abgelegt und zusätzlich noch die flags, die beim iret Befehl wieder gepopt werden. Der Interrupt selbst funktioniert wie eine ganz normale Prozedur, nur dass eben am Ende iret statt ret steht.

    PS: hast vor a Betriebssystem zu schreiben?
    Why bother spending time reading up on things? Everybody's an authority, in a free land.

  3. #3

    Title
    Veteran
    Join Date
    Sep 2002
    Posts
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Vielen Dank

    Hallo jeuneS2


    Vielen Dank für Deine kompetente Antwort.

    Nee, will noch kein Betriebsystem schreiben, aber ich muß bald eine Prüfung schreiben, wo mir die Antwort noch felhte.

    Einen schönen Freitag den 13.

    Tschau

    Surfer

  4. #4
    jeuneS2's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    547
    Thanks
    1
    Thanked 45 Times in 29 Posts
    schade eigentlich, das midm Betriebssystem
    und was is das eigentlich für eine Prüfung... klingt nämlich nicht uninteressant...
    Why bother spending time reading up on things? Everybody's an authority, in a free land.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •