zeugnisse mit falscher studienkennzahl
Results 1 to 7 of 7
  1. #1

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien & Burgenland
    Posts
    40
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    zeugnisse mit falscher studienkennzahl

    wieder mal das alte thema... ich war die ersten beiden semester für alle 5 bakks inskribiert und hab daher meine zeugnisse schön gleichmäßig auf alle bakks verteilt... ich hab hier im forum ja schon öfter gelesen dass man die unbedingt umschreiben lassen muss...

    ich war aber gestern bei der studienabteilung und der typ dort hat gemeint das ist völlig egal welche kennzahl draufsteht, weils ja sowieso die gleiche lehrveranstaltung ist... stimmt das jetzt endgültig so oder hab da noch jemand was dagegen zu sagen? ;-)

  2. #2

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    na wennst bei der studienabteilung warst, der typ wirts ja wohl wissen, wer sonst?
    außerdem sind die ersten zwei semsester grundstudium und für alle bakks gleich, also klingts ja logisch, dass es egal ist in dieser zeit, welche zahl draufsteht.

  3. #3

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    wien
    Posts
    59
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    stip

    schluckt die stipstelle die zeugnisse, wenns auf a falsche stud.kennzahl ausgestellt sind? hat da schon jemand erfahrung ?

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    49
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    die antwort auf moose's frage wuerde mich auch interessieren, weil ich eigentlich vorgehabt habe morgen oder uebermorgen die zeugnisse umschreiben zu lassen.

  5. #5

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Problematisch wirds dann mit Sammelzeugnissen ... da hast immer nur nen Teil drauf, und das is wohl eher blöd

  6. #6
    nexxyz's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Apr 2002
    Location
    Wien
    Posts
    404
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    an und für sich ist es ja egal, in welcher studienrichtung das zeugnis ausgestellt ist...wen die StipStelle weiss, dass die LVA für alle gleich ist, dann sollte das kein problem sein. is dir ja theoretisch auch für alle angerechnet, also kannst dir theoretisch 5 zeugnisse mit allem drauf ausstellen lassen.
    “It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.”
    (\)exxyz-Music-Home

  7. #7

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    innsbruck
    Posts
    45
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich hatte das problem auch bei ein paar zeugnissen.

    habs (nach empfehlung der studienabteilung) so gemacht:

    bin auf die entsprechenden institute spaziert und habs dem zuständigen prof hingelegt und gesagt ich brauch da eine andere nummer drauf. dann ists ausgebessert worden dazu noch stempel und unterschrift.
    die ausgebesserten zeugnisse in der studienabteilung abgegeben, ein paar tage später konnte ich die ausgebesserten zeugnisse neu gedruckt abholen.

    somit gibts mit dem stipendium, familienbeihilfe und co sicher kein problem weil jetzt alles die gleiche nummer hat

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •