Gibt es schon Motherboard's mit USB 2.0 (AMD)
Results 1 to 11 of 11
  1. #1
    Ordovicium's Avatar
    Title
    Administrator
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Vienna, Austria, Austria
    Posts
    3,070
    Thanks
    25
    Thanked 128 Times in 58 Posts

    Question Gibt es schon Motherboard's mit USB 2.0 (AMD)

    Es kommen ständig neue Geräte, die USB 2.0 unterstützen, aber ich habe noch kein Motherboard gesehen, dass den neuen Standart besitzt. Sonst ist doch die Industrie nie so langsam. Für mich wäre es besonders für ein AMD fähiges Motherboard interessant.
    lg Ordo

  2. #2

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    49
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

  3. #3
    Ordovicium's Avatar
    Title
    Administrator
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Vienna, Austria, Austria
    Posts
    3,070
    Thanks
    25
    Thanked 128 Times in 58 Posts
    WOW, also doch
    Ich schätze einmal, dass das Asus am besten ist oder??
    lg Ordo

  4. #4
    Heavy's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    1,340
    Thanks
    2
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    MSI gehört auch zu eines der besten Board Hersteller.

    http://www.geizhals.at/?cat=mbk75_ddr&a=37266

    Hat sogar ne wireless Schnittstelle (Bluetooth)
    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  5. #5
    steve's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    planet earth
    Posts
    539
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    das gigabyte soll laut www.tomshardware.com ned so schlecht sein. aber selber nachschaun...
    http://www17.tomshardware.com/mainbo...509/index.html
    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  6. #6

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    49
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @ordo: ich bevorzuge das epox, aber bei normalem betrieb is eh kein grosser unterschied IMO.

  7. #7

    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Übrigens, Athlon Motherboards mit USB 2.0 gibts zwar, das KT333 Chipset von VIA unterstützt es aber noch nicht, also sind das irgendwelche zusätzlichen Controller die am PCI Bus hängen (beim ASUS is es sogar ein VIA Chip). Der Slot is dann zwar im Prinzip noch frei, allerdings würd ich den nicht mehr verwenden, weil sich die beiden Geräte dann den IRQ teilen müssen. KT333A oder spätestens KT400 sollten dann echten USB 2.0 Support haben.
    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  8. #8

    Title
    Veteran
    Join Date
    Jun 2002
    Posts
    20
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich habe selber in den letzten 3 Monaten 2 ASUS A7V333 verbaut und hatte eigentlich nie ein Problem mit den IRQ´s. Es gibt halt einige PCI Karten die ihren eigenen IRQ haben wollen. Speziell bei TV Karten machte ich diese Erfahrung, aber die kann man dann eh in einen Slot stecken, wo man den IRQ nur diesem zuteilen kann.
    Zum Board speziell kann ich mal sagen, dass alles vorhanden ist was man braucht, nur die RAID Version ist doch sehr entäuschend gewesen. Mag es am Promise Chip liegen oder an was anderem, aber die Performance im RAID0 Modus war/ist sehr schlecht. Wenn RAID0 gewünscht ist, dann würde ich das MSI nehmen. Allerdings hat dieses kein FireWire

    Bei Epox Boards habe ich immer wieder von Kondensatoren gelesen die bei der Kühlkörpermontage im Weg standen. Auch manche AGP Grakas wehrten sich beim reinstecken in ein EPOX Board wegen ungünstig plazierten Bauteilen. Allerdings weiß ich nicht, ob das bei den neueren Modellen auch noch gilt.

    J.Smith

  9. #9
    Ordovicium's Avatar
    Title
    Administrator
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Vienna, Austria, Austria
    Posts
    3,070
    Thanks
    25
    Thanked 128 Times in 58 Posts
    Ich glaube, wenn die Zeit reif ist, werde ich zum Gigabyte wechseln. Obwohl ich seit Jahren recht gut mit Asus fahre, aber die Test's sagen wohl alles.

    1000 Dank für die Links
    lg Ordo

  10. #10
    splintah's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    in se sgei
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    oder warte noch ein monat und check dir den neuen nvidia chip

    der is echt fett und hat firewire und usb 2.0 und sauschnell is er sicher auch wieder
    ddr400 dual channel (hat nur der(und irgend ein intelserverchip)

    gibt ihn sogar mit/ohne grafik und mit/ohne firewire&proaudio

    www.tomshardware.de hat ihn angetestet
    In der Banalität liegt die Genialität

  11. #11
    Ordovicium's Avatar
    Title
    Administrator
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Vienna, Austria, Austria
    Posts
    3,070
    Thanks
    25
    Thanked 128 Times in 58 Posts
    Ich würde sowieso noch warten aber danke für den Hinweis. Der neue Chip schaut wirklich nett aus
    lg Ordo

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •