Kernel-Kompilierernewbie mit boot-Problemen
Results 1 to 4 of 4
  1. #1

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    79
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kernel-Kompilierernewbie mit boot-Problemen

    hallo!
    ich bin auf suse 7.1 (ich weiß, veraltet) unterwegs und wollte jetzt den 2.4.19er zum laufen bringen. ok, die hunderten options gechckt, er ist kompiliert, aber:

    wenn ich ihn (über lilo 21.6.17) boote, kann er das root fs nicht mounten. ich hab ihn über rdev, sowie über lilo, auf die richtige partition gesetzt, aber er will nicht. (kernel panic - unable to mount root filesystem)

    weiß jemand, woran das liegen könnte?
    rechts is gas!!!

  2. #2
    LordOfTheBite's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    191
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wo lag denn dein alter kernel im fs ?

    hast du für /boot eine extra partition am anfang der harddisk ?
    (manchmal braucht man das, damit das booten klappt)

    wie unterscheiden sich die alten/neuen lilo einträge in /etc/lilo.conf ?

    deine lilo.conf wäre eventuell auch ne hilfe

  3. #3

    Title
    Veteran
    Join Date
    Jul 2002
    Posts
    8
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist vielleicht das Filesystem des RootFS als modul kompiliert worden ? Wenn du ext2,ext3 oder RFS hast dann musst du das statisch in den kernel kompilieren!

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    79
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    danke für die antworten, sorry, daß ich so uninteressiert wirke, aber derzeit hab ich auf einmal viel um die ohren und vorläufig mal anderes im kopf, als meinen kernel zu kompilieren. trotzdem danke!
    rechts is gas!!!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •