Mathe1 und 2
Results 1 to 13 of 13

Thread: Mathe1 und 2

  1. #1

    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    May 2002
    Posts
    1,074
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Mathe1 und 2

    Hi, ich hab jetzt die Fächer

    - wissenschaftliches Arbeiten
    - Projektmanagement
    - Info&Ges I
    - Info&ges II
    - Grundzüge der Informatik

    im ersten Semester geschafft.

    Denkt ihr dass es möglich ist, dass ich nun im 2. Semester alle anderen Fächer für das erste Jahr schaffen kann. Hört sich irgendwie viel an.

    Vorallem hat wer Ahnung ob man Mathe I und II schaffen kann, ich meine natürlich gleichzeitig. Dann noch EPROG und Theoretische Informatik,...

    Wie ists bei euch?

    mfg crow

  2. #2

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also ich hab das erste semester laut lehrplan erledigt.
    mathe 1 und eprog waren ziemlich zeitaufwendig, von algodat hab ichs nur gehört, dass es ein hammer ist
    also, viel spaß dabei, mathe 1 und 2, und eprog, also ich würd eingehen
    aber ich hab schon gehört, dass es arge studenten gibt, denen das nix ausmacht

  3. #3

    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    May 2002
    Posts
    1,074
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das is ja das Problem, ich bin ja leider kein so ein arger Student. Aber wenn man z.b. Mathe 2 dann noch nicht hat. Kann man sich dann für medizinische Info anmelden, bzw. schon machen oder muss man vorher alle Fächer erledigt haben?

    mfg crow

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    NÖ/Wien
    Posts
    76
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    da das studium in den meisten bereichen nicht aufbauend im sinne von verpflichtenden vorgängerlehrveranstaltungen gestaltet ist, kannst du dich problemlos dafür anmelden und es die vorlesungen/prüfungen dazu absolvieren

    mfg max
    The path of the righteous man is beset on all sides by the inequities of the selfish and the tyranny of evil men. Blessed is he who, in the name of charity and good will, shepherds the weak through the valley of the darkness. For he is truly his brother's keeper and the finder of lost children. And I will strike down upon thee with great vengeance and furious anger those who attempt to poison and destroy my brothers. And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon thee.

  5. #5

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    das glaub ich auch, die semestereinteilung ist ja nur ein "sinnvoller" vorschlag. ich mach auch die medizinische und das ist auf mathe nicht aufbauend.
    anmelden und los gehts!!

  6. #6
    Kenny's Avatar
    Title
    Special User
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    wien 23
    Posts
    507
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    klar, du kannst die fächer machen in der reihenfolge wie du willst, es is überhaupt nix verpflichtend, manche sachen aber eher aufbauend, zb die fächer wos teil 1 und 2 gibt...

    mathe is recht mühsam da habt ihr recht, hab gottseidank beide schon hinter mir , und algodat geht so, das is nicht soooo arg und ein bissi interessanter

    was mir noch fehlt is theoret. informatik das war mir zu fad und mühsam bis jetzt...
    ciao.Markus

    http://www.mworx.at - Markus Jerko Photography

  7. #7
    dose's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Meidllling
    Posts
    1,037
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Almresl
    also ich hab das erste semester laut lehrplan erledigt.
    mathe 1 und eprog waren ziemlich zeitaufwendig, von algodat hab ichs nur gehört, dass es ein hammer ist
    also, viel spaß dabei, mathe 1 und 2, und eprog, also ich würd eingehen
    aber ich hab schon gehört, dass es arge studenten gibt, denen das nix ausmacht
    Also AlgoDat is eigentlich gar nicht so schlimm, wenn man sich am Anfang ein bissl damit beschäftigt, Mathe 1 beim Karigl _war_ auch auf jeden Fall schaffbar, und EPROG kenn ich nur mehr die Modula2 Version (WS 2000), die war aber auch easy...

    Ich hätt eher Angst vor InfGes2 und Theoretische Informatik...die fehln mir noch aufs erste Jahr, genauso wie Projektmanagement und das Proseminar *yuk*
    yast, SuSEconfig, apt-get and rpm - the 4 horsemen of the apocalypse

    Platform of insanity :: www.dose-xp.org

  8. #8

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also das proseminar programmiersprachen war echt easy, einen vortrag halten (20min), max. 6 seiten arbeit schreiben und insgesamt nur 3 treffen. das kann ich empfehlen, war nett und einfach und mit dem wenigsten zeitaufwand...was man da von anderen so gehört hat *urg*
    stimmt, mathe 1 beim karigl war wirklich nett. aber machts im ws jetz nicht der baron?

  9. #9

    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    May 2002
    Posts
    1,074
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also, ich denke dass das einfachste Proseminar dieses war, kann mich garnicht mehr erinnern wie dass heisst, aber es war vom Biffl Stefan, irgendetwas mit Englischen Fachtexten, man musste zwar mehr schreiben uns so, aber man musste nur bei 3 oder vier Treffen, etwas vorlesen! nichts vortragen. Das war allerdings das erste mal das dieses Proseminar durchgeführt wurde, also sozusagen ein Test.

    AN DOSE: Also Info&Gesellschaft 2 is ja wirklich easy gewesen, ich war nicht einmal in der Vorlesung, weil ich mir gedacht habe machst dus mal, wenn nicht ist auch egal. Aber dann hatte ich plötzlich einen Dreier. Ich denke nicht dass ich ein Naturtalent bin, sondern ganz im Gegenteil.

    Ich hab sehr viel Respekt von Eprog und Theoretische Info und AlgoDat.

    Aber werdn ma mal schauen.

    mfg crow

  10. #10
    Kenny's Avatar
    Title
    Special User
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    wien 23
    Posts
    507
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    eprog hab ich schon voriges semester gemacht

    und algodat jetzt, das is aber nicht so arg, ic hhab sogar einen 3er was ich nicht gedacht hätt

    fehlt noch theoret.inf. das is sicher mühsam...


    und informatik&ges2 war echt so easy ?
    war auch nicht in der vorlesung, aber dann werd ich im herbst zur prüfung gehn, was muß ma da lernen ???
    ciao.Markus

    http://www.mworx.at - Markus Jerko Photography

  11. #11

    Title
    Veteran
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Info und Ges2 war pippi-einfach! Ich war nur in dem komischen Übungsteil, hab mir die 12 Punkte geholt und die Zetteln durchgelesen! Immerhin hab ich einen 3er geschafft!

  12. #12
    Kenny's Avatar
    Title
    Special User
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    wien 23
    Posts
    507
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    welce komischen zetteln denn?

    darf ma bei der prüfung unterlagen verwenden?


    und kann ma irgendwo was downloaden oder so, ich hab ja keine informationen weil ich ned dort war ?
    ciao.Markus

    http://www.mworx.at - Markus Jerko Photography

  13. #13
    patricasso's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    750
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    mit den Zetteln werden die Folien zur VO gemeint sein -
    die findest auf der Seite vom Steinhardt:
    http://www.media.tuwien.ac.at/g.steinhardt/ig2/

    Unterlagen sind bei der Prüfung übrigens NICHT erlaubt.
    Aber die müssen eh ziemlich locker benoten, sonst hätt ich nämlich nie einen 4er geschafft

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •