[FRAGE] - Microsoft Access DB+HTML HELP!!!
Results 1 to 8 of 8
  1. #1
    thita's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    162
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Question Microsoft Access DB+HTML HELP!!!

    hi, habe folgende problemstellung:

    ich muss eine datenbank mit microsoft access für kunden erstellen...kundenId, nachname, vorname blabla..... das ist ja nicht so das problem mit access, aber: ich sollte ein eingabeformular für die db in ein html-doc. einbinden, datensätze sollen (natürlich) bei eingabe in datenbank gespeichert werden...kennt sich da wer zufällig aus bzw. hat jemand einen lösungsvorschlag......?? ...hab bis jetzt noch nie viel mit access gearbeitet...bin aber auch gerne bereit für andere ideen!
    THX!!

  2. #2

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    php + mysql sind deine Freunde

    hier gibts nen recht guten Artikel darüber:
    http://www.webmasterbase.com/article.php/525

    hoffe ich konnte helfen,
    lg Phlow

  3. #3

    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    NIRVANA
    Posts
    180
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich würde vorschlagen du verwendest ASP

  4. #4
    nix_is's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    157
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    asp koorperiert gut mit ms-access, mit den nötigen zusätzen..
    aber an und für sich wär php&mysql gscheita...
    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  5. #5

    Title
    Veteran
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    22
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn der Auftraggeber schon MS-Access als Datenbank verwendet, wird er/sie wahrscheinlich auch den MS Personal Webserver oder den IIS verwenden. Da ist ASP schon dabei. PHP nicht.
    Außerdem sollte man allgemein das Tool verwenden, mit dem man/frau eine bestimmte Aufgabe schnell/elegant erledigen kann und nicht das Tool, das -an sich- am coolsten ist.

    Bei der speziellen Aufgabe gibt es, von MS aus, eine praktische Funktionalität in Access selber. IIRC kann man Tabellen (und Views) als "dynamische Website" exportieren. Da erzeugt Access selber schon die Website und man kann sie dann bequem per Hand (Texteditor) feintunen.
    I'm a pessimist because of intelligence, but an optimist because of will. -- Antonio Gramsci

  6. #6
    thita's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    162
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    ach ja, übrigens.....DANKE an alle!! eure info hat mir schon sehr weitergeholfen!!!

  7. #7

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ... und, is es asp oder php geworden? (rein aus neugier)

  8. #8
    thita's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    162
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    ...letztendlich ist es dann asp geworden

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •