Bsp2- Schema
Results 1 to 6 of 6

Thread: Bsp2- Schema

  1. #1
    andras98's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    664
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Bsp2- Schema

    Hi,

    3 Fragen zum 2. Beispiel vom 2. Test.

    Übergangsfunktion

    Ist ein JKx immer logisch 1?
    Ist ein JKx immer gleich einem alten Zustand?
    Ist ein JKx immer die Vereinigung/Durchschnitt etc. zweier anderer Zustände?

    Der Takt = JK - Flip / FlopSurchlaufzeit + Vorbereitungszeit + Gatterlaufzeit

    Halte Zeit und Max. Frequenz interessieren keinen oder?

    Versuch gerade irgend ein Schema zu finden....

    mfg

    andreas
    Last edited by andras98; 25-06-2002 at 16:33.

  2. #2

    Title
    Elite
    Join Date
    May 2002
    Posts
    351
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist ein JKx immer logisch 1?
    nein - in diesem fall ist der wert IMMER 1, also kann man sagen, log. 1
    Ist ein JKx immer gleich einem alten Zustand?
    nein - durch vereinfachung der funktion (kv-diagramm) bleibt nur noch A übrig, wenn man so will, zufall
    Ist ein JKx immer die Vereinigung/Durchschnitt etc. zweier anderer Zustände?
    detto - ergibt sich ebenfalls durch diese spezielle vereinfachung

    lg, m

  3. #3

    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    482
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: Bsp2- Schema

    Original geschrieben von andras98
    [B]
    Halte Zeit und Max. Frequenz interessieren keinen oder?
    /B]
    Haltezeit ist relativ unwichtig, aber Max. Freq. nicht unbedingt:

    wenn dir z.b. als max. freq. für deine Schaltung 50 MHz rauskommt, aber die FlipFlops nur mit max. Freq. 40 MHz arbeiten, dann hat deine gesamte Schaltung als max. Freq. nut 40 MHz und nicht 50 MHz, weil da die FFs nicht mitspielen würden.
    So seh ich das zumindest!

  4. #4
    sCHmIkOla's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    532
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    bei der mitschrift wird die max frequenz als 25 ns angegeben.....was lässt sich daraus schließen ....auf die max frequenz in mhz???

    lg
    Der folgende Satz ist falsch,
    Der vorherige Satz ist richtig!

  5. #5

    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    vienna/austria
    Posts
    471
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    siehe thread: "versteh net viel, brauch hilfe"

    so wie ich das verstanden hab rechnest du einfach 1/25*1000
    das sollten die megahertz sein... falls ich mich net irre, aber lies sicherheitshalber nochmal nach! =)
    "Von allen Dingen die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen"

  6. #6
    sCHmIkOla's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    532
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ah i bin a trottl....müsste schon stimmen *g*

    danke,

    lg
    Der folgende Satz ist falsch,
    Der vorherige Satz ist richtig!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •