Zugangsbeschränkung
Results 1 to 18 of 18
  1. #1
    Kenny's Avatar
    Title
    Special User
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    wien 23
    Posts
    507
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Zugangsbeschränkung

    hab ich heute bekommen:

    Die Idee ist es, primär den momentanen "Score" der Studierenden
    zu Beginn des jeweiligen Semesters für die Zugangskontrolle
    einer LVA heranzuziehen. Der Score ist definiert als die
    Summe von SWS/Note über alle bisher im jeweiligen Studium abgelegten
    Pflicht und Wahl-LVAs (SWS bzw. Note ist Stundenausmaß bzw. Note der LVA).
    Der Score ist daher umso höher, je besser und je mehr LVAs
    ein Studierender absolviert hat. Für eine LVA mit einer maximalen
    Kapazität von K Studierenden sortieren wir die Anmeldungen nach
    fallendem Score (Studierende mit gleichem Score werden nach steigendem
    Notenschnitt und dann alphabetisch sortiert) und nehmen dann die
    ersten K auf der Liste.

    Operational kann das Ganze das veranstaltende Institut machen, wir
    brauchen also keine zentrale Stelle dafür. Score, Notenschnitt und
    Gesamtstundenanzahl aller an der TU absolvierter LVAs können von
    der ADV mit den schon jetzt übermittelten Anmeldedaten geliefert
    werden. Eine Sonderbehandlung brauchen nur jene Studierenden,
    die äquivalente LVAs auf der Uni absolviert haben. Deren
    Ergebnisse brauchen aber lediglich zu dem TU-Score und TU-Notenschnitt
    addiert (im Falle des Notenschnittes gemäß Stundenausmaß gewichtet)
    zu werden.

    Die Vorgangsweise ist m.E. aus folgenden Gründen attraktiv:

    (0) Die Warteschlangen an den Anmeldeterminals (und die Aufstände
    beim Erreichen des Kapazitätslimits) werden vermieden: Es
    kommt nicht jene(r) zum Zug, der zuerst aufsteht, sondern
    der/die besseren Studienerfolg hat. Dies erlaubt den Studierenden
    eine gewisse Kontrolle über den Zugang.

    (1) Weder Score noch Notenschnitt sagen etwas darüber aus,
    wie lange jemand schon studiert. Sollte also jemand aus
    irgendwelchen Gründen sein Studium aussetzen (müssen), hat
    er keine Nachteile davon.

    (2) Das Schema präferiert Leute, die schon relativ weit im
    Studium gekommen sind. Sowohl von der Gesetzeslage her als
    auch vom Durchsatz der TU her gesehen ist es notwendig,
    gerade solchen Leuten einen raschen Durchgang durch das Studium
    zu sichern.

    (3) Das Schema erlaubt es, punktuelles Versagen in einzelnen
    LVAs durch Fleiß (= absolvieren von zusätzlichen LVAs) zu
    kompensieren. Um z.B. ein "Genügend" in einer 4-stündigen
    LVA zu kompensieren (Score = 1 statt max. Score 4), braucht
    man nur eine 3-stündige Wahl-LVA zusätzlich mit 1 abzuschließen.
    Damit muß also eine knallharte LVA nicht notwendigerweise wiederholt
    werden, um eine schlechte Note zu kompensieren.

    (4) Es wird den LVA-Leitern einer kapazitätslimitierten LVA
    nicht zusätzlicher Aufwand (und die schlechte Nachrede)
    dafür aufgebürdet, innerhalb der LVA eine Selektion vornehmen
    zu müssen. Das kann realiter nur auf Basis bereits existierenden
    Vorwissens geschehen -- und das wird durch den bisherigen Studienerfolg
    viel gerechter beurteilt als durch einen einzelnen "Knock-Out-Test".


    --
    ----------------------------------------------------------------------
    Ulrich Schmid | e-mail: s@auto.tuwien.ac.at
    Technische Universit"at Wien | phone: +43 1 58801 18325
    Department of Automation 183/1 | fax: +43 1 58801 18391
    Treitlstrasse 1, A-1040 Vienna (Austria)


    Also ich weiss ja nicht wie sehr du an diesem Thema interessiert bist, die meisten Informatikstudenten checken es einfach nicht was das heisst, nämlich nur mehr Konkurzenkampf weil wenn ein Student einen andern Hilft könnte der besser sein als ein anderer... und somit könnte er dir die Möglichkeit nehmen eine LVA zu besuchen. Es wird am 19.06.02 um 9 Uhr im Büro vom Freund eine ich glaube Arbeitsgruppe oder so ähnlich nennt sich das geben. wo auch der Ulrich Schmid anwesend sein soll .
    Vielleicht wäre es dir Möglich das irgendwie unter den Informatiker schnell zu verbereiten das ist nämlich verdammt wichtig!!
    lg Kathi

    das hab ich hiermit getan kathi
    ciao.Markus

    http://www.mworx.at - Markus Jerko Photography

  2. #2
    Megabit's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    493
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    außerdem würde die studienzeit dadurch nur verlängert werden da man ja eventuell aussetzen muß!
    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov


  3. #3
    Skunk's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    269
    Thanks
    0
    Thanked 7 Times in 4 Posts
    Hi!

    Wart Ihr auch alle brav bei der HoererInnen-Versammlung der Fachschaft Informatik am Freitag?

    Da ist es naemlich genau um dieses Thema gegangen, es wird auch schon seit ueber einer Woche im Fachschafts-Forum darueber diskutiert.

    Skunk.

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    35
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die Versammlung ist offen dh wir sollten alle da hin um zu zeigen daßuns das gar nicht passt!!!!

    in der Fachschaft ist nochmal eine INFO
    Last edited by dornröschen; 17-06-2002 at 12:24.

  5. #5

    Title
    Veteran
    Join Date
    Jun 2002
    Posts
    23
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    GANZ WICHTIG ich hab mich da vertan, am 18.06.02 und nicht!!! am 19.06.02 findet das Treffen im Büro vom Freund statt.

    Und heute(17.06.02) 19 uhr findet noch ein Treffen in der Fachschaft Infromatik statt.

  6. #6
    Ronin's Avatar
    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    88
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also. hab mir das mal durchgelesen mit den zugangsbeschränkungen.

    sind wir denn schon betroffen oder ist das nur ein überlegung?
    kenne mich wirklich nicht aus.

    danke

  7. #7
    -gero-'s Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    226
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Wozu zahlen wir dann 5000 Schilling (was auch immer des in € is ) im Semster ?


    Oder wird es dann wie ein Computerspiel, wo es darum geht einen Highscore zu erreichen um ins nächste Level aufzusteigen ?
    Das Leben sollte mit dem Tod beginnen, nicht andersherum. Zuerst gehst du ins Altersheim, wirst rausgeschmissen, wenn du zu jung wirst, spielst danach ein paar Jahre Golf, kriegst eine goldene Uhr und beginnst zu arbeiten. Anschließend geht's auf die Uni. Du hast inzwischen genug Erfahrung, das Studentenleben richtig zu genießen, nimmst Drogen und säufst. Nach der Schule spielst du fünf, sechs Jahre, dümpelst neun Monate in einer Gebärmutter und beendest dein Leben als Orgasmus.

  8. #8

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    27
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    das ganze hat sicher einstweilen erledigt!

    es wird, zumindest fuer naechstes jahr, keine solchen regelungen geben.

    nochmal glueck gehabt!

  9. #9

    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die Info.

    Und ein großes Dankeschön natürlich an die Studenten von der Fachschaft, die sicherlich wesentlich an der Entscheidung beteiligt waren, dass in dieser Richtung nichts beschlossen wurde.
    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  10. #10
    Kenny's Avatar
    Title
    Special User
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    wien 23
    Posts
    507
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ja, ich hab ja nur veröffentlicht und euch mitgeteilt, was kathi mir erzählt hat
    ciao.Markus

    http://www.mworx.at - Markus Jerko Photography

  11. #11
    steve's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    planet earth
    Posts
    539
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    danke an die fachschaft, wie gesagt...
    ich bin froh drüber(und gespannt, wies weitergeht...)
    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  12. #12
    MarvinTheRobot's Avatar
    Title
    Dipl.Ing
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    48° 09′ N, 16° 27' E
    Posts
    1,753
    Thanks
    121
    Thanked 105 Times in 58 Posts
    Angeblich wollte man das auch bei Medizin einführen hats aber dann ebenfalls net durchgebracht....

    Und vorgestern oder so hör ich dann wieder in der ZiB 3 dass doch endlich mehr leut auf die TU gehn solln und an technischen beruf lernen sollen....

    also bitte, was wolln die jetz eigentlich von uns?
    Saying that Java is nice because it works on all OS's is like saying that anal sex is nice because it works on all genders!
    www.chuckbronson.net
    www.spreadshirt.net/shop.php?sid=104618
    - TU-Funshirt-Shop
    Quote Originally Posted by peszi_forum
    Schiefe optik? siehe dazu den atttachment.. Und deine reaktion war wirklich robot mäßig bei antworten geben

  13. #13

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    27
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: =?iso-8859-1?Q?Zugangsbeschr=E4nkung?=

    MarvinTheRobot <MarvinTheRobot> wrote:
    >Angeblich wollte man das auch bei Medizin einführen hats aber dann ebenfalls
    >net durchgebracht.... ;)

    Die haben doch bitterboese KnockOut-Pruefungen.

    >Und vorgestern oder so hör ich dann wieder in der ZiB 3 dass doch endlich mehr
    >leut auf die TU gehn solln und an technischen beruf lernen sollen....


    >also bitte, was wolln die jetz eigentlich von uns?

    Gute Frage, am besten du fragst mal im Ministerium oder noch besser die
    Gehrer!
    Das mein ich ernst, ein kleines Briefchen an unserer Obervolkschullehrerin
    von ein paar Tausend Informatikstudis koennten ihr vielleicht abgewoehnen,
    die Leute in ein ueberlaufenes, technisches Studium zu locken.

    slayven

  14. #14
    Neutrino's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    237
    Thanks
    0
    Thanked 7 Times in 1 Post
    Leute, taeuscht euch nicht und freut euch nicht
    zu frueh.

    Laut Gesetz dürfen Zugangsbeschränkungen nicht die Studienzeit verkuerzen. Daher sind die Beschränkungen in der Medizin wahrscheinlich
    nicht durchgegangen.
    Das ist ziemlich zynisch, da bei begrenztem Platz-/Personal-/Ausruestungsangebot nun mal nicht
    alle auf einmal koennen. Also hilft nur die einzige legale Auswahlmethode, wie sie auch an
    der WU und sonst wo praktiziert wird: Knockout-Tests.
    Offiziell ist der Test Teil der LU/UE Beurteilung,
    wird aber bereits nach 2 Wochen abgehalten und nur
    die besten XXX Leute duerfen weiter machen.
    Also versteckter Numerus clausus ganz im Sinne
    des Ministeriums, das weiterhin den freien Hochschulzugang predigen kann.

    Und naechstes Semester sind zwei Engpaesse in Sicht: LUs in der Medieninformatik (angeblich
    begrenzt auf 120-150 Teilnehmer) und in der techn.
    Informatik (80-90 Leute). Sollten also mehr hinein wollen, gibt es Knock-out Tests oder nicht ganz
    gesetzeskonform Anmeldelisten.

    nu

    P.S.: Es gab bereits vereinzelt Mails veraergerter Studis ans Ministerium, die auf die Diskrepanz
    zwischen "Leute, geht's an die Technik" und
    Studiengebühren einerseits und den Beschränkungen
    andererseits hingewiesen haben.
    Und die haben erstaunlicherweise sogar Staub
    im Ministerium aufgewirbelt, wie Leute aus der Stuko meinten.

  15. #15

    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Neutrino
    Also hilft nur die einzige legale Auswahlmethode, wie sie auch an
    der WU und sonst wo praktiziert wird: Knockout-Tests.
    Offiziell ist der Test Teil der LU/UE Beurteilung,
    wird aber bereits nach 2 Wochen abgehalten und nur
    die besten XXX Leute duerfen weiter machen.
    Damit hab ich persönlich kein Problem. Ich kenn das von Freunden die z.B. Psycho studieren. Wer das studium ernst nimmt, kommt da beim ersten oder zweiten mal schon durch. Und wenn erstaunlicherweise mehr Leute durchkommen als sie vorsorglich Plätze eingerichtet haben, wird kaum ein Professor so bös sein und absichtlich wen durchfliegen lassen (Zitat Kaiser "Ich muss meinen eigenen Anblick im Spiegel ja ertragen können" [oder so ähnlich, zu einem verwandten Thema])

    Ich denke, für solche Maßnahmen gibts mehr Aktzeptanz unter den Studierenden als man meinen sollte
    Das zuerst vorgeschlagene System halte ich aber für selten däm... - nicht so toll
    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  16. #16
    shabby's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Schrödinger, 1040 Wien
    Posts
    267
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Original geschrieben von martin

    Damit hab ich persönlich kein Problem. Ich kenn das von Freunden die z.B. Psycho studieren. Wer das studium ernst nimmt, kommt da beim ersten oder zweiten mal schon durch. Und wenn erstaunlicherweise mehr Leute durchkommen als sie vorsorglich Plätze eingerichtet haben, wird kaum ein Professor so bös sein und absichtlich wen durchfliegen lassen (Zitat Kaiser "Ich muss meinen eigenen Anblick im Spiegel ja ertragen können" [oder so ähnlich, zu einem verwandten Thema])
    in medizin (ist vielleicht das Abschreckungsbeispiel) läuft das folgendermaßen.(z.b. knoko)
    *erstens mal ist der test teilweise schwierig, teilweise unfair(z.b. röntgenbilder zum analysieren geben, die einfach zu hell kopiert sind)
    * positiv bei 70 von 100 Punkten
    * wenn zuviele durchkommen wird der Notenschlüssel raufgesetzt (im konkreten Fall warst du 78 Punkten noch immer nicht durch)

    du irrst dich - wenn 100 Plätze frei sind, dann kommen genau 100 Leute durch - und wenn 100 einen Einser haben und du einen Zweier - Pech gehabt. (in d. Informatik ist das natürlich aufgrund der "Nachfrage" nicht so drastisch)

    ich find die scores auch bescheuert - aber Konkurenzkampf gibts nur unter knock-out-prüfungen. und ich kenn einige Leute die wegen solcher prüfungen dass Handtuch geschmissen haben.

  17. #17

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    702
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    das ist nicht nur beim knoko so, aber das ist ein gutes bsp.
    es fangt schon beim chemie test an, der noch im oktober stattfindet. 27pkte von 40 werden hier gebraucht. also die medizin ist wirklich das beste bsp, um zu zeigen, wie man schnell leute loswird. in histo braucht man auch 70 von 100 pkten und in bio gibts schikanen wie depperte larven unterm mikroskop zu erkennen.
    ich hoffe nur, dass das nicht auch auf andere studienzweige überschwappt.

  18. #18

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    83
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry LVA - Beschränkungen

    Hat eigentlich irgendjemand bei dieser Idee an Studierende gedacht, die ihr Studium dadurch finanzieren, dass sie nebenbei arbeiten gehen?

    Ich frage mich wie es jemanden möglich sein soll, der arbeitet und studiert, schlechte Noten durch zusätzliche LVA's zu kompensieren?

    Ich sehe nicht ein warum jemand benachteiligt werden soll, weil er durch seine Arbeit keine zusätzlichen LVA's absolvieren soll.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •