fachschaft ??
Results 1 to 7 of 7

Thread: fachschaft ??

  1. #1

    Title
    Master
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    140
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Thumbs down fachschaft ??

    ich weiss ja nicht wofür die fachschaft eigentlich da ist, doch eigentlich dachte ich mir, dass man mir dort auch studienrelevante fragen entweder richtig beantwortet, oder zugibt es einfach nicht zu wissen (ist ja auch keine schande).

    als ich anfang dieses semesters anfragte, ob man sich von der htl prüfungen anrechnen lassen kann, belächelte man mich nur und meinte so auf die art, "das hier ist die UNI, da kann man doch mit htl-prüfungen nix anfangen"

    fakt ist, dass 3 von 5 lehrveranstaltungen, die ich dieses semester besuche angerechnet werden!! danke, nochmal!!

    den hinweis es doch mit der anrechnung zu probieren erhielt ich von einem tutor, der die abgaben für die datenmodellierungs-lehrveranstaltung überprüfte. an dieser stelle möchte ich mich bei ihm wirklich herzlichst bedanken. so kann ich mir dinge, die ich schon gelernt habe, und daher schon kann, in zukunft ersparen.

    hochachtungsvoll,
    jessi

    ps: ich kann nur jedem raten, der vorher eine htl oder ähnliches gemacht hat, anzufragen, ob prüfungen angerechnet werden.
    und zwar nicht bei der fachschaft oder sonst wem, sondern beim Dr.Freund bzw. seiner sekretärin persönlich. ort und termine der sprechstunden sind im web ersichtlich.

    http://www.logic.at/staff/rudi/

  2. #2

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2002
    Location
    Outer Space
    Posts
    37
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: fachschaft ??

    hi

    Original geschrieben von jessi
    ich weiss ja nicht wofür die fachschaft eigentlich da ist,
    i see. ich komm spaeter drauf zurueck.

    doch eigentlich dachte ich mir, dass man mir dort auch studienrelevante fragen entweder richtig beantwortet, oder zugibt es einfach nicht zu wissen (ist ja auch keine schande).
    und wie ich weiter unten sehe, ist das in deinem fall sogar passiert (die richtige antwort).

    als ich anfang dieses semesters anfragte, ob man sich von der htl prüfungen anrechnen lassen kann, belächelte man mich nur und meinte so auf die art, "das hier ist die UNI, da kann man doch mit htl-prüfungen nix anfangen"
    Tja, und das war auch der Stand von Anfang dieses Semesters. Inzwischen, einen Erlass des Ministeriums und zwei Studienkommissionssitzungen weiter gibt es solche Anrechnungen.

    fakt ist, dass 3 von 5 lehrveranstaltungen, die ich dieses semester besuche angerechnet werden!!
    Das tut mir aber leid. Ich wuerd vorschlagen, du redest dich mit deinen Leidensgenossen und Kollegen zusammen, die alle diese LVAs schon absolviert haben (im falle des HTL-Typs Spenglergasse in etwa 40 Wochenstunden).

    danke, nochmal!!
    danke, falls du mich meinst (ich war auch in der Stuko dabei), aber vielleicht meinst du ja auch deine Kollegen aus HTLs, mit denen wir uns zusammengesetzt haben, und ueberlegt haben, wie sowas sinnvoll gemacht werden kann.

    Hinzufuegen muss man vielleicht dass diese Kollegen die LVAs, um die es ging, um sagen zu koennen ob sie zu dem auf der HTL-gemachten aequivalent ist, natuerlich schon absolviert hatten, sprich: gerade diese Leute, die daran mitgearbeitet haben, haben im Endeffekt gar nix davon.

    wenn ihnen nicht dein dank zukommt (weiss ja nicht an wen dein "danke nochmal" gerichtet ist), meiner tut es auf jeden fall.

    ... an dieser stelle möchte ich mich bei ihm wirklich herzlichst bedanken. so kann ich mir dinge, die ich schon gelernt habe, und daher schon kann, in zukunft ersparen.
    ich nehme an, die 3 lvas, die du oben ansprichst, fielen dir dann sehr schwer.

    hochachtungsvoll,
    jessi
    dir auch freundliche gruesse.
    Flo
    (Fachschaft Informatik)

    ... und zwar nicht bei der fachschaft oder sonst wem ...
    ... und danke auch nochmal fuer dank und anerkennung unserer selbstverstaendlich unentgeltlich und normalerweise mit freude verrichteten arbeit.

    ps.: verbesserungsvorschlaege an der arbeit der fachschaft nehmen wir natuerlich gern entgegen, bevorzugt aber verbunden mit der bereitschaft, selbst auch mitzuarbeiten und freizeit zu opfern :-).
    Last edited by flo; 31-05-2002 at 14:45.

  3. #3
    Bomple's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien
    Posts
    333
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: fachschaft ??

    Original geschrieben von jessi
    als ich anfang dieses semesters anfragte, ob man sich von der htl prüfungen anrechnen lassen kann, belächelte man mich nur und meinte so auf die art, "das hier ist die UNI, da kann man doch mit htl-prüfungen nix anfangen"
    Der Tonfall war wohl nicht ganz ok, die Grundaussage hat allerdings gestimmt: Anfang des Semesters wars tatsächlich noch nicht möglich Prüfungen aus der Htl anzurechnen.
    Der Ministeriumsbescheid dazu kam erst später.

    Im Übrigen wollte ich noch anmerken das keiner von uns für die arbeit in der Fachschaft in irgendeiner Form bezahlt wird (das dürfte nicht jedem klar sein)

    an dieser stelle möchte ich mich bei ihm wirklich herzlichst bedanken. so kann ich mir dinge, die ich schon gelernt habe, und daher schon kann, in zukunft ersparen.
    wenn du's eh schon kannst wirds ja wohl nicht so schwer gewesen sein oder? :coolsmile

    Bomple (<- der auch manchmal f&uuml;r die Fachschaft werkelt)

  4. #4

    Title
    Master
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    140
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    laut herrn dr. freund stand anfang dieses semesters (ich rede vom sommersemster - bin quasi "quereinsteiger") schon fest, was man sich anrechnen lassen kann. aber darum gehts ja gar nicht.

    es geht vor allem darum, dass man mir nicht so eine antwort geben muss, die mich davon abhielt in die sprechstunde vom dr.freund zu gehen. ich habe eine studentin kennengelernt, die sich VOR diesem ministeriumbescheid auch schon prüfungen von der spengergasse angerechnet haben. also zieht die antwort, dass der bescheid noch nicht da war, sowieso nicht. vorher hat man halt argumentieren müssen, welche fächer man sich wofür anrechnen lassen kann. jetzt gibts halt eine fertige liste.
    ich verstehe nicht, warum es so schwer sein kann, einfach zu sagen, dass man es nicht weiss! dann wäre ich nämlich in die sprechstunde gegangen und alles wär supi!
    bin normalerweise nicht der typ, der gefrustete postings in irgendwelchen foren hinterläßt

    ausserdem hat mich am meisten geärgert, dass man mich mit einem herablassenden lächeln bestaunt hat, als ich in der fachschaft diese frage überhaupt äußerte.
    wie kann ich es mir nur anmaßen, an einer HOCHschule so etwas wie htl-prüfungen anrechnen lassen zu wollen.

    naja, jetzt ist's eh scho wurscht. und beruhigt hab ich mich auch wieder. hab mich 'quasi' damit abgefunden - was solls.


    hochachtungsvoll,
    jessi

    ps: den kommentar bezüglich dessen, dass mir die lehrveranstaltungen dann sicher nicht sehr schwer gefallen sind, finde ich sehr anmaßend. studieren ist nicht mehr umsonst, you remember ??
    Last edited by jessi; 04-06-2002 at 11:51.

  5. #5

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    27
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: [ FRAGE ] fachschaft ??

    Heute um 1900 haben wir Fachschaftsitzung. Ich wuerd mich freuen, wenn du
    Zeit und Lust haettest, vorbei zu schauen.

    slaven

  6. #6
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    He, das ist eine gute Idee diese Einladung. Wie wärs, wenn die Fachschaftsleute hier laufend Termine für Treffen posten? Man hört und sieht echt wenig von Euch, außer am Anfang vom 1.Semester. Ich glaub, ihr solltets mal Eure Präsenz verbessern und vielleicht finden sich bei Treffen ein paar gute Ideen.

    Gut find ich natürlich, daß ihr unseren Forumserver hostets (und hoffentlich hie und da abstaubts, damit er nicht eingeht).

    Schreibts vielleicht Termine für nächste Treffen und worums geht ins Forum.

    Greetinx,

    Marcus
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  7. #7

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    27
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: [ FRAGE ] fachschaft ??

    VTEC <VTEC> wrote:
    >He, das ist eine gute Idee diese Einladung. Wie wärs, wenn die
    >Fachschaftsleute hier laufend Termine für Treffen posten? Man hört und sieht
    >echt wenig von Euch, außer am Anfang vom 1.Semester. Ich glaub, ihr solltets
    >mal Eure Präsenz verbessern und vielleicht finden sich bei Treffen ein paar
    >gute Ideen.

    Wir sind laufend auf der Suche nach Leuten, die sich engagieren und in der
    FS mitarbeiten wollen; die POs verkaufen, sich in Kommissionen oder
    Berufungen setzen wollen, recherchieren, publizieren und organisieren
    koennen.

    Wir freuen uns ueber jedes neue Opf^wGesicht, das mitarbeiten will :)

    >Schreibts vielleicht Termine für nächste Treffen und worums geht ins Forum.

    Fachschaftssitzungen sind in der Regel Dienstag abend.

    regards,
    slayven

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •