[FRAGE] - Pseudocode für Median und minimale Differenz
Results 1 to 2 of 2
  1. #1

    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    158
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Pseudocode für Median und minimale Differenz

    In den POs gibt es eine Aufgabe, in der man den Median eines binären Suchbaums berechnen soll. Def. Median: Der Median m einer Menge L von n Werten ist wie folgt definiert: m ist der Wert in L mit der Eigenschaft, dass genau floor(m/2) Werte aus L kleiner sind als m.
    Dann gibt es noch eine Aufgabe, die die minimale Differenz zwischen 2 Schlüssel in theta(n) berechnen soll.
    Hat da wer Lösungen dafür????

  2. #2

    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    vienna/austria
    Posts
    471
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    da ich von sowas noch nichtmal gehört hab, geschweige denn im skriptum davon was steht werd ich mir das wohl getrost sparen... außerdem denke ich, hätte der georg das sicher mal im rep erklärt wenn wir es wissen sollten
    "Von allen Dingen die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen"

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •