Rollenspieler gesucht!
Results 1 to 25 of 25
  1. #1

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Rollenspieler gesucht!

    Ich möchte mal als (c++)-Programmierübung ein kleines Rollenspiel schreiben (naja, ok, vielleicht ein etwas größeres). Mir geht es weniger um das Spiel, sondern mehr um die Implementierung, da dachte ich, ein Rollenspiel wäre ideal (a. mein favourit b.nicht alzu schwer zum coden)

    Da wollte ich fragen, ob es Rollenspieler gibt, die sich dafür interessieren würden, etwas größeres in c++ zu schreiben (oder vielleicht Programmierer, die Rollenspiele lernen wollen?) Die Ideen, die ich dafür hab kommen aus so ziemlich allen Rollenspielsystemen: Shadowrun, ADND, Star Wars, DSA, etc...

    Wer sich interessieren würde kann mir Mail schreiben:
    soulmerge@gmx.net

    PS.: Jepp, genau deshalb das Würfel-Programm.

  2. #2
    Bomple's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien
    Posts
    333
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wie soll das ding ausschaun?
    so ein online-programm mit implementierten regeln und chatfunktion? oder sowas wie ein mud? (multi user dungeon)

    soll das programm den spielleiter ersetzen oder für den spielleiter eine hilfe sein?

    irgendwie kann ich mir aufgrund deiner schilderung nicht viel vorstellen...

  3. #3

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hmm, geb ich dir recht, na gut, dann schreib ich mal rein, was ich mir so vorstelle:

    Multiplayer hab ich noch nicht im Sinn, es soll den Spielleiter vollkommen ersetzen. Bei den Rollenspielen, die ich bisher gespielt habe, fand ich immer das Blödeste, das die Spiele zu linear waren. Ich möchte, dass dem Spieler bei jedem Problem sehr viele Optionen offen bleiben. Ich weiß, dass das Schreiben der Story recht kompliziert wird dadurch, doch wie gesagt geht es mir weniger um das Programm als um die Gute Programmier-Übung. Was ich mit dem Code anstelle überleg ich mir, wenn ich etwas weiter bin. Ich glaub auch nicht, dass es in den nächsten zwei Jahren fertig ist, soll nur ein Hobby sein.

    Zurück zum Thema: Von den Attributen und der bisherigen Geschichte des Charakters soll es abhängen, was für Lösungen dem Charakter auf gewisse Situationen einfallen. Auch der Charakter soll sich mit der Zeit entwickeln (ich möchte keine Level-ups mehr sehen!!)

    Die Story soll wie ein Buch geschrieben sein, mir liegt viel mehr an der Atmosphäre, die das Spiel kreiert als an graphischem Schnick-Schnack (Übersetzung: gute Graphik ist schon cool - aber sekundär)

    Auch Kämpfe möchte ich stark einschränken (Ej mann e, krass mein char haut dein char tsu brai) Ich möchte endlich ein ECHTES ROLLENspiel. Das heißt auch, dass es Fähigkeiten wie Tanzen, Singen, Philosophie oder Tierkunde geben soll.

    Wer die Idee gut findet, sich aber vor dem Umfang fürchtet, dem sei gesagt: Ich habe/mache überhaupt keinen Zeitdruck. Wenns einen freut, soll man halt ein bisschen mitcoden, dann, wenns einen nicht mehr freut sich zurückziehen, und bei der nächsten Laune wieder mitmachen...

    Ok, hoffe mal, das reicht so als kurze Beschreibung (*sehr* viel konkreteres hab ich eigentlich auch nicht)

    Ach ja: Auch Leute, die gerne bei der Geschichte helfen wollen wären willkommen!
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  4. #4
    nix_is's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    157
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    in welcher entwiklcungsumgebung willst du das schreiben?
    vc++, borland c++ builder, turbo c++, ..?
    unter welcher oberfläche?
    mit welcher grafikengine, bzw was für grafiken? 3d vorgerendert, echtzeit rendern, openGL, direct3d?
    i wär schon interessiert eigentlihc... geht ja mehr um den spaß und die übung...
    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  5. #5

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Weiß ich eigentlich gar nicht, ist mir auch ehrlich gesagt recht wurscht. Hab grad mit Borland C++ angefangen auf meinem Rechner...

    Nur würds mich doch freuen, wenn wir das auch für Linux hinkriegen würden (da kenn ich mich leider *noch* gar nicht aus, aber vielleicht findet sich ja hier einer)

    Ich glaub, ich muss da nochwas dazusagen:
    Ich hab zwar gesagt, dass wir keinen zeitlichen Druck haben; doch möchte ich trotzdem mit jedem, der mitmachen will persönlich reden, am besten wärs, wenn wir uns irgendwann mal mit allen Interessenten treffen und alles, was jedem Einfällt etwas bearbeiten.

    Wie gesagt: zeitlicher Druck existiert nicht, doch sollte man trotzdem ab und zu Zeit haben, auf kleine "Versammlungen" zu gehen, dass wir immer besprechen, was wir gerade haben, wie wir weitermachen (ich glaub aber eh nicht, dass das öfter als 1x in ein bis zwei Monaten sein wird). Das würde ich nämlich wirklich gerne persönlich machen (übers Netz kann es seehr leicht zu Missverständnissen kommen)

    Sonst noch Fragen, Vorschläge, Wünsche, Anregungen, Kommentare?
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  6. #6
    Zentor's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Wien???
    Posts
    1,156
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 6 Posts
    Original geschrieben von Soulmerge
    Das heißt auch, dass es Fähigkeiten wie Tanzen, Singen, Philosophie oder Tierkunde geben soll.
    Hast schon mal richtiges DSA gespielt (nicht PC-Version)? Da gibts alle diese Fähigkeiten.
    mfg Zentor

  7. #7

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Na klar hab ich DSA gespielt! Ich spiel am liebsten Pen&Paper, die Fähigkeiten gibts in ADND auch, nur gibts all das in Computerspielen (noch) nicht!

    Genau das find ich auch so schade bei Rollenspielen am PC, zuviele Kämpfe und zuwenig Rollenspiel, wo man ja die Rolle eines Wesens spielt, diese Wesen müssen ja auch was anderes können als immer nur sich die Köpfe einschlagen.
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  8. #8
    Bomple's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien
    Posts
    333
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    durchaus ein ehrgeiziges projekt...
    nur fürcht ich das sowas nie fertig wird... ich hab mir da ja auch schon gedanken gemacht, nur das was du willst ist einfach unglaublich komplex.
    du musst dann nämlich entweder eine storyline coden wo du all diese sonderfälle berücksichtigst (dh. du musst vorausahnen auf was für ideen der spieler kommen könnte und alle diese möglichkeiten einbauen, dadurch gibts natürlich immer beschränkungen)
    oder du brauchst ein vernünftiges konzept wie all diese fertigkeiten eigenständig anwendbar sind, ohne das der programmierer das vorausgesehen hat, dh. du brauchst eine wirklich umwerfende ki.

    falls du da ein gutes konzept hast bin ich ja gern bereit das zu diskutieren, nur scheinen mir deine pläne momentan noch etwas nebulos. wenn ich wo mitmach dann will ich nämlich schon das da was brauchbares dabei rauskommt. über den punkt wo ich nur aus spass am coden was gemacht hab bin ich nämlich längst hinaus

    ps:
    ich spiel selber d&d 3rd und shadowrun. früher hab ich mal dsa gespielt und in rolemaster hab ich auch schon reingeschnuppert

  9. #9

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Tja, über den Punkt, wo ich Spaß am coden hab, möcht ich eigentlich nicht rausgehen. Ich weiß, dass das alles unglaublich komplex ist, doch ist mein Ziel wirklich nur der Weg. Wenn ich wo ankomm, freu ich mich. Wenn nicht, hatte ich zumindest einen angenehmen Spaziergang.

    Das coden ist ja auch nicht das einzige an der Idee, was Spaß machen soll, es wird ja auch eine Geschichte enthalten; diese Geschichte zu schreiben stell ich mir auch recht witzig vor.

    Ich würde einfach mal anfangen, alle Ideen aufzuschreiben, bis ich vielleicht eines Tages in der Natur spazierengehe und eine umwerfende KI finde...
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  10. #10
    nix_is's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    157
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    i würd sagen klein anfangen, wenns gut geht ausbauen...
    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  11. #11

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wer hätte denn interesse daran mitzumachen? Bitte aufzeigen...
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  12. #12
    Bomple's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien
    Posts
    333
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    HIER

    Zumindest die konzeption würd mich brennend interessieren. Und wenn ich auch fürs programmieren nicht so viel zeit haben werd (da sind meine andern projekte dran schuld) so kann ich zumindest beratend zur seite stehen

    Ich kann dir zb. jetzt schon den unglaublich nützlichen tipp geben das ganze im rahmen einer übung zu machen, dann bekommst nämlich auch gleich ein zeugnis dafür (effizienz ist alles )
    software engineering 2 würd sich da zb. anbieten

  13. #13

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie gesagt: auch Geschichten-schreiber sind voll willkommen. Wenn ich das auch noch anrechnen lassen kann, ist das ja traumhaft.
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  14. #14
    LordOfTheBite's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    191
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    auf jeden fall würde mich das interessieren

    zwar nicht aus reiner freude am coden, aber um etwas über die methode zu lernen, mit der man so etwas am besten angeht

    und ein bissl ki schreiben könnte ich mir durchaus interessant vorstellen

  15. #15

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Freut mich, die Crew wächst schon...
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  16. #16

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich würde gerne das erste Treffen organisieren. Dazu ist mir so spontan der 29.5. eingefallen (Mittwoch in 2 Wochen). Ich glaube, das ist eine etwas ruhigere Zeit punkto Prüfungen. Falls ich mich irre, können wir das auch ein Stückchen verlegen. Hoffe, es haben da alle auch sonst Zeit...

    edit: Bitte alle, die kommen wollen, mir eine Mail zu schreiben: soulmerge@gmx.net
    Last edited by Soulmerge; 15-05-2002 at 15:40.
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  17. #17

    Title
    Veteran
    Join Date
    May 2002
    Posts
    23
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hab leider noch absolut ahnung vom coden
    schön zu sehn das es noch paar rollenspieler gibt

    DSA pen und paper war einfach hammergeil
    game empfehlung Morrowind, attribute leveln sich zwischendurch auf, gibt zwar noch immer klassensprünge aber die meisten "skills" kommen während dem spiel "learning by doing"

    imo wird ein computerspiel leider nie gute pen und paper games ersetzen können.
    nebenattribute à la Tierkunde, Tanzen haben einfach keine tragenden Rolle um weiterzukommen.

  18. #18

    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    347
    Thanks
    3
    Thanked 15 Times in 11 Posts
    Original geschrieben von Soulmerge
    Ich möchte endlich ein ECHTES ROLLENspiel. Das heißt auch, dass es Fähigkeiten wie Tanzen, Singen, Philosophie oder Tierkunde geben soll.
    Das Problem dabei ist (ich rede da jetzt ganz von dsa), dass du manche fähigkeiten jeden tag brauchst (heilkunde), manche seltener (schwimmen?), und manche gar nie (sternenkunde). da wird man natürlich nur erstere steigern; => lösung: keine steigerung durch den menschen sondern nur durch den computer. was aber steigert tanzen - außer tanzen selbst?

  19. #19

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Da gebe ich dir zum Teil Recht, ich möchte nicht, dass alle Stats vom Spieler abhängig sind, manche sollten auch von alleine besser werden. Im Gegenzug möchte ich aber auch nicht, dass alles vom Computer gesteigert wird -> man verliert sonst den Bezug zu seinem Charakter.

    Wenn man viel tanzt, steigert das das allgemeine Wohl des Charakters (was sich irgendwie aus Müdigkeit, Hunger, sonstige Bedürfnisse) zusammensetzen soll, was wiederum einpaar Bonuswürfel gibt.

    Und außerdem:
    Es soll ein echtes ROLLENspiel werden
    Genau das mein ich damit: Da ist es nämlich wirklich wurscht, welche Fähigkeiten ein Tänzchen steigert, es geht um den Spaß am Spielen, nicht um Stats...
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  20. #20
    LordOfTheBite's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    191
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also sollte man die stats auch nicht direkt sehen können ?

    oder: die stats wirken sich je nach rasse, ... unterschiedlich oder auch teilweise zufällig aus, sodass man nicht dahinterkommen kann
    (entspräche auch mehr der wirklichkeit, wenn man z.b. schlösser nicht automatisch nach der 10. stunde diebesunterricht knacken kann *gg*)

  21. #21

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich finde eher, man sollte alles sehen und mit erworbenen Erfahrungspunkten Fähigkeiten/Attribute verbessern können. Doch zusätzlich möchte ich, dass Fähigkeiten, die öfter benutzt werden auch von alleine steigen.

    Naja, ich kann dir in 20 Minuten Unterricht beibringen, wie man Schlösser knackt

    Wirken sich unterschiedlich aus... hmmm.... wäre eine Überlegung wert, aber im Augenblick bin ich mit der Implementierung sehr viel essenziellerer Dinge beschäftigt.

    edit: Das können wir ja eh am Mittwoch besprechen (Das mit den Stats, mein ich) Aus dem Forum haben sich bisher 2 Leute gemeldet, sonst kenne ich noch 3-4, die mitmachen...

    Sonst wirklich keiner Interesse?
    Last edited by Soulmerge; 25-05-2002 at 13:08.
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  22. #22
    lifelikebmx's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    165
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wollt nur mal so fragen obs schon einen fortschritt zu verzeichnen gibt? (prüfungsstress is aber keine ausrede..)

  23. #23

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Erde
    Posts
    123
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Naja, das mit dem Treffen ist etwas schräg verlaufen:

    Eigentlich hatten etwa 6-7 Leute zugesagt, gekommen ist ein einziger. Vielen Dank nochmal an LordOfTheByte, der mir *einiges* gezeigt hat, was ich nicht wusste (Ist wirklich das erste mal, wo ich für etwas größeres code)

    Nach einigen Klassen und Methoden hab ich mal beschlossen, dass mir noch viel zu viel an Welt fehlt. Jetzt hab ich das mal kurz beiseite gelassen und wir sind dran, die Geschichte, Geographie, Rassen, Vegetation, Tiere, sowie ein Magie- und Psisystem zu erschaffen. Echt gar nicht so einfach, aber es macht mir eigentlich voll spaß...

    Ich frag lieber nochmal, ob wer Lust hätte, sich mit solchen Dingen zu beschäftigen? Gute Ideen bringen uns sicher weiter. Falls wer interesse hat, könnten wir noch ein kleines Treffen machen. Das müsste aber diese Woche schon sein, weil ich am 28. wegflieg. <a href="mailto:Soulmerge@gmx.at">Mehl mich halt an...</a>
    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  24. #24
    jjan's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    /home/jjan
    Posts
    267
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,

    Ich les das Ganze leider erst ein bisschen spät, wie's aussieht.

    Prinzipiell wär ich aber sehr interessiert, an sowas mitzuwirken.

    Ich hab auch schon ab und zu mal ein bisschen rollengespielt.

    Mit 3D Programmierung hab ich leider nichts am Hut, dafür hab ich ziemlich gute C++ Kenntnisse und würde vor allem gerne beim Unix/Linux Teil helfen (hab aber auch einige Erfahrung mit Windows Entwicklung).

    - Jeremy
    Eins Zwei Gras Bär Hund Vier Muh Macht Die Kuh

  25. #25
    Judas42's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jul 2002
    Location
    Wien
    Posts
    360
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich bin dabei!

    Hab selbst schon begonnen, GURPS-Werte in eine MySQL-Datenbank umzusetzen - bin allerdings noch nicht wirklich weiter.
    Derzeit häng ich an einem Math-Parser & -Evaluator herum.
    GURPS (Generic Universal Role Playing System) hat den Vorteil, keine "Level-Ups", sondern Charakter-Punkte zu haben und das Wertesystem ist sehr ausgefeilt. Außerdem kann man es beliebig einfach (oder kompliziert ) machen - also generisch.
    Genaueres über das System findet man unter www.sjgames/gurps. Dort kann man sich GURPS Lite (gratis) runterladen - erklärt das wichtigste (man kann sofort losspielen).

    CU
    Last edited by Judas42; 17-06-2011 at 12:33.
    "The letters are Hex, of an ancient mode, but the language is that of Microsoft, which I shall not utter here."

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •