Was war denn in der Übungsvorbesprechung?
Results 1 to 19 of 19

Thread: Was war denn in der Übungsvorbesprechung?

  1. #1
    AntiBit's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    738
    Thanks
    0
    Thanked 6 Times in 3 Posts

    Was war denn in der Übungsvorbesprechung?

    Könntet ihr vielleicht die wichtigsten Sachen der Übungsvorbesprechung bitte posten.

    Thx a lot, der AntiBit der gefehlt hat weil er beim Steuerberater war
    Hätten uns Spiele wie Pac-Man in unserer Jugend beeinflusst, würden wir heute durch dunkle Räume irren, elektronische Musik hören und Pillen fressen.

  2. #2
    DancingComet's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    wien 3
    Posts
    140
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also ich bin auch leider zu spät gekommen, weil ich mathe-übung hatte.
    aber es wurden jedenfalls beispiele durchbesprochen, im groben kommen da er-modelle, die umsetzung dieser in relationenschemata und sql-anfragen. das ganze is im buch erklärt.
    zur übung is das so, dass man übers internet beispiele kriegt und die dann zu einem bestimmten termin abgeben muss. der termin wird morgen am institut festgelegt, also kann man sich schon auf großes gerangel einstellen

    könnte bitte jemand den genauen zeitpunkt und ort posten wo morgen der große kampf stattfindet? (ich würd ihn nämlich auch gern wissen und auf da lva-homepage steht nix)

  3. #3
    Wings-of-Glory's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    3,964
    Thanks
    308
    Thanked 480 Times in 253 Posts
    hmm... ich hätte mitschreiben sollen, aber war da nicht was in Favoritenstr 9-11, 4Stock?

    http://www.dbai.tuwien.ac.at/education/dm/
    hier ein auszug aus der DM-Website der im wesentlichen, das wiederspiegelt was in der VU gesagt wurde

    Die an dieser Stelle publizierten Beispiele sind von Ihnen selbstständig zu lösen.
    Für die Lösung der SQL-Beispiele wird vom Institut eine Datenbank zur Verfügung gestellt, auf der Sie über das WWW Ihre Abfragen testen können. Studenten, welche daheim keine Internetzgang haben, können die Beispiel in den Rechnerräumen in der Favoritenstrasse lösen.
    Die EER-Beispiel lösen Sie bitte auf Papier, wobei die Verwendung eines Text- und Graphikprogramms dringend empfohlen wird. Handschriftliche Lösungen können nur akzeptiert werden, falls sie leserlich sind.

    Beispielabgabe
    Die Abgabe der gelösten Beipiele erfolgt zwischen 13. Mai und 7. Juni bei den Tutoren. Diese finden Sie in den Rechnerräumen in der Favoritenstrasse. Um Ihre Beispiel abgeben zu können ist eine Anmeldung erforderlich - wie dies genau passiert erfahren Sie demnächst. Der Tutor kontrolliert Ihre Beispiele und gibt Ihnen (falls notwendig) Tipps zur Korrektur. Falls Sie die Beispiele nicht richtig gelöst haben, so gibt es für Sie die Möglichkeit sich mit einer verbesserten Version zu einem weiteren Termin anzumelden.
    Die Punkte für die Übungsbeispiele ergeben sich aus den Beispielen, welche sie bis 7. Juni den Tutoren korrekt präsentiert haben. Beachten Sie dabei, dass Sie die Beispiele rechtzeitig abgeben müssen - die Betreuungszeit ist so berechnet, dass jeder Student problemlos 2 Abgaben durchführen kann, es ist jedoch nicht möglich, dass alle Studenten Ihre Abgabe(n) an den letzten 3 Tagen durchführen können!

    Prüfung
    Am 14. Juni findet eine schriftliche Prüfung statt und zwar zwischen 15 und 18 Uhr. Dauer der Prüfung ist 120 Minuten. Der genaue Zeitpunkt und die Hörsäle werden noch bekanntgegeben. Vorraussetzung dazu ist der erfolgreiche Lösung der praktischen Beispiele. Die Anmeldung zur Prüfung ist ab Mitte Mai möglich
    Ergänzungen
    • Newsgroup at.tuwien.lva.datenmodellierung geht jetzt
    • Angeblich wurde ne Mail verschickt mit Password für die DM-Website
      Hat die jemand bekommen?
    Last edited by Wings-of-Glory; 07-05-2002 at 19:24.
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  4. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    green acres
    Posts
    58
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Wings-of-Glory
    Aber war da nicht was in Favoritenstr 9-11, 4Stock?

    Dort mußt du dich für einen Abgabetermin eintragen!
    (Favoritenstr 9-11, Stiege 4, 4. Stock)

  5. #5

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    780
    Thanks
    25
    Thanked 18 Times in 8 Posts
    hab ich des richtig verstanden:

    man muss quasi eine halbe stunde mit dem tutor allein verbringen und ihm das was ma abgibt erklären? oder is das wieder gruppenweise??? hab mich heut voll ned auskennt..


    gruss
    laborg

  6. #6
    Ronin's Avatar
    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    88
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ab morgen den 8.05.02 sind auf der hp die folien zur übungsvorbesprechung am 07.05.02 online.

    www.dbai.tuwien.ac.at/education/dm

    @laborg. ich stell mir das so vor dass DU ALLEINE eine halbe stunde bei dem tutor verbringst und deine beispiele vorträgst.
    wird schon nicht so schwer sein!!1

  7. #7
    steve's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    planet earth
    Posts
    539
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    ich schätz, dass bei insgesamt 30 möglichen und mindestens 22 gemachten Beispielen eine Halbe Stunde, die du alleine drinnenhockst, nicht allzu lange ist. wie ich das mitbekommen habe, gibst ja alle BSP auf einmal ab.
    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  8. #8
    nix_is's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    157
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    die spinnen ja... 1000x30min=30000min=500h=20,83tage, aber 24h tage, d.h. 62tage pro 8h tag... falls sie nur einen tutor haben.. hehehe
    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  9. #9

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    irgendwo im nirgendwo
    Posts
    124
    Thanks
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wie schon gesagt...de wastln können alle kein mathe...erinnere mich wage an das letzte algodat-rep. wo ein gewisser Georg Kraml [der eigentlich immer grosse Kompetenz ausstrahlt] aus 7+5 =11 machte...
    naja

  10. #10
    MarvinTheRobot's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    48° 09′ N, 16° 27' E
    Posts
    1,753
    Thanks
    121
    Thanked 105 Times in 58 Posts

    GRML

    @ Grinder
    Egal ob er sich bei banalitäten verrechnet oder nicht. Geholfen hat er uns scho so oft...

    Oder wie würdest du das finden wenn du für ein paar wastln am donnerstag um 19:00 die Mathebeispiele rechnest auch ohne rücksicht ob der donnerstag ein feiertag is oder net, am Freitag Algodat den leuten vorbetest und zumindest für mathe keinen cent an kohle siehst....?
    - Anstrengend was?
    tja und da kann man sich auch mal verrechnen, errare humanum est.


    bez DM: Ich bin leider auch zu spät gekommen, konnte mir also nur die SQL Bsp, die meiner meinung nicht so schwer waren und die ER Diagramme (der typ ist beim zeichnen genauso begabt wie ich... ) anhören..... das organisatorische hab ich wieder verpasst.... wieviele beispiele? wo was wie wann?


    bitte um aufklärung.

    mfg, Phil.
    Saying that Java is nice because it works on all OS's is like saying that anal sex is nice because it works on all genders!
    www.chuckbronson.net
    www.spreadshirt.net/shop.php?sid=104618
    - TU-Funshirt-Shop
    Quote Originally Posted by peszi_forum
    Schiefe optik? siehe dazu den atttachment.. Und deine reaktion war wirklich robot mäßig bei antworten geben

  11. #11
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Guten morgen *gähn*

    10 Beispiele ER (Entity Relationship), >=7 positiv
    20 Beispiele SQL-Abfragen, >= 15 positiv

    Die muß man bei einem Tutor in der Favoritenstraße zum angemeldeten Zeitpunkt abgeben. Eine zweite Abgabe ist möglich, falls ihr nicht die erforderliche Punktezahl erreicht.

    Tips:

    nicht alle in den letzten drei Tagen zur Abgabe anmelden (des wird für eine zweite Abgabe dann ein Bisserl schwierig)

    Alle Beispiele versuchen zu lösen, wenn einer daherkommt mit 7 ER und 15 SQL-Abfragen, dann wird sich der Tutor das ganz genau anschauen (hat der Veith gesagt)

    ER-Modelle sind ausgedruckt gewünscht (also mit VISIO oder so zeichnen, von mir aus auch ASCII-Grafik) oder wirklich schön per Hand gezeichnet. Frag mich aber, was das bringen soll, bei der Prüfung soll ma eines mit der Hand zeichnen, also warum nicht gleich bei der Übung für die Prüfung schön Zeichnen üben
    Da macht sich einer die Arbeit und zeichnet alles schön mit einem Grafikprogramm und bei der Prüfung schmiert er dann was hin, weil er es nicht geübt hat, das Beispiel kann keiner entziffern und er kassiert deswegen eine schlechte Note??? -> nö

    SQL-Abfragen sind als ASCII auf 3,5"-Diskette gewünscht (kommentar wegen per Hand schreiben und zeichnen siehe oben), oder wirklich schön per Hand geschrieben

    Note gibts dafür keine, eine positive Absolvierung ist Voraussetzung für Prüfungsantritt.

    Die Anmeldung zur Abgabe ist in der Favoritenstraße 9-11,
    3. Stock, Stiege 4.

    Jeder, der für den Test angemeldet ist, bekommt für den Computerraum einen Benutzernamen und ein Paßwort zum Anmelden:

    Benutzername: u[matrikelnummer]
    Paßwort: ich trau michs gar nicht hinschreiben ins Forum, am Besten wir veröffentlichen gleich alle unsere Paßwörter im Internet. [edit] ich habs wieder gelöscht, nicht daß wer auf dumme Gedanken kommt, der zufällig im Forum liest. Wahrscheinlich schreibts aber eh wieder jemand auf die DBAI-Homepage, also wärs eh egal.

    Der Tutor hat gesagt, daß wir so schnell wie möglich einloggen sollten und das Paßwort ändern, sonst sind wir für allfällige Folgen selbst verantwortlich sehr witzig!!! Ich glaub mit den Paßwörtern habens die nicht so am DBAI.

    Vielleicht sollten wir dem Tutor einen Zugang zu irgendwelchen illegalen Seiten einrichten, diesen Zugang im Audi Max veröffentlichen und ihn bitten, den Zugang so schnell wie möglich zu kündigen, da er für allfällige Folgen selbst die Verantwortung trägt.

    Die SQL-Abfragen funktionieren aber nur, wenn man sich unter LINUX einloggt.

    Die Übungen können natürlich auch von zu Hause absolviert werden, nur wenn ihr mal unnötig auf der Uni hockt oder wer keinen Rechner mit Internetzugang hat.

    noch 2 Links:

    http://www.dbai.tuwien.ac.at/education/dm

    Online-Manual für SQL:

    [edit] Dieser Link funktioniert nicht (vielleicht hab ich ihn falsch abgeschrieben), ich geb Euch dafür den allgemeinen Link:

    http://www.ca.postgresql.org/docs/aw...ook/index.html
    http://www.postgresql.org/idocs/

    So long,

    Marcus
    Last edited by VTEC; 08-05-2002 at 10:49.
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  12. #12
    nix_is's Avatar
    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    157
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Da macht sich einer die Arbeit und zeichnet alles schön mit einem Grafikprogramm und bei der Prüfung schmiert er dann was hin, weil er es nicht geübt hat
    das is aber shcon ein bissal übertrieben... sind ja nicht mehr im kindergarten um einen geraden strich zu üben, oder?
    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  13. #13
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    MarvinTheRobot: der typ ist beim zeichnen genauso begabt wie ich...
    Oder warst Du vielleicht schon mal in Theoretischer Informatik 1, der kanns immer noch nicht :-))) *loooooooool*

    WingsOfGlory: Angeblich wurde ne Mail verschickt mit Password für die DM-Website
    Vielleicht habens diesmal alle email-Adressen in die Betreff-Zeile kopiert und deswegen hat keiner eine mail bekommen *loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool*
    Last edited by VTEC; 08-05-2002 at 10:57.
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  14. #14

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    145
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und was is jetzt mit den Übungsbeispielen? Wann und wo???

  15. #15

    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    185
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    die prüfungsbeispiele sind jetzt online auf http://www.dbai.tuwien.ac.at/education/dm/

    wie öffnet man eigentlich ps-files? mein acrobat-reader kann das ps-file nicht öffnen, braucht man da die neueste version oder geht das mit einem anderen programm?
    Last edited by Lukas; 08-05-2002 at 14:28.

  16. #16
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    PS

    für PS (Post Script) brauchst einen eigenen Treiber und einen eigenen Viewer, ich benutze für Windows den Ghostscript weil frei (http://www.ghostscript.com/) als Treiber und den Ghostview (http://www.ghostgum.com.au/) als Viewer, es gibt aber sicher auch andere Viewer die das Format unterstützen, aber der funktioniert auch, wenn man ihn nicht registriert oder so.
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  17. #17
    MarvinTheRobot's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    48° 09′ N, 16° 27' E
    Posts
    1,753
    Thanks
    121
    Thanked 105 Times in 58 Posts

    hm

    Braucht wer die ps files als pdf, weil dann lad ichs hier rauf.... ???

    Acrobat Distiller machts möglich


    mfg, Phil.
    Saying that Java is nice because it works on all OS's is like saying that anal sex is nice because it works on all genders!
    www.chuckbronson.net
    www.spreadshirt.net/shop.php?sid=104618
    - TU-Funshirt-Shop
    Quote Originally Posted by peszi_forum
    Schiefe optik? siehe dazu den atttachment.. Und deine reaktion war wirklich robot mäßig bei antworten geben

  18. #18

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hat robby schon in nem anderen thread gemacht (glaub in dem "übungsbeispiele online")

  19. #19
    MarvinTheRobot's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    48° 09′ N, 16° 27' E
    Posts
    1,753
    Thanks
    121
    Thanked 105 Times in 58 Posts

    okay

    alles klar!

    mfg, Phil.
    Saying that Java is nice because it works on all OS's is like saying that anal sex is nice because it works on all genders!
    www.chuckbronson.net
    www.spreadshirt.net/shop.php?sid=104618
    - TU-Funshirt-Shop
    Quote Originally Posted by peszi_forum
    Schiefe optik? siehe dazu den atttachment.. Und deine reaktion war wirklich robot mäßig bei antworten geben

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •