[FRAGE] - prüfungsordner projektmanagement
Results 1 to 21 of 21

Thread: prüfungsordner projektmanagement

  1. #1

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    wollmannsberg
    Posts
    30
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Cool prüfungsordner projektmanagement

    grüssli,
    sind sicher nicht alle po's aber ein bisschen werden sie schon helfen

  2. #2

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    oh, nett dankeschön

  3. #3
    scheity's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    schwaz/vienna
    Posts
    177
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    auch meinen dank

  4. #4

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    irgendwo im nirgendwo
    Posts
    124
    Thanks
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    danke!!!

  5. #5

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    eine Frage: weis jemand von _welchem_ Institut das die PO's sind. Schliesslich werden wir ja 2 verschiedene Tests haben (Mi und Fr Gruppen) also wäre das ganz interessant.

    cya Phlow

  6. #6
    EvilGuyMischa's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien
    Posts
    221
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    würd mich nicht zusehr auf diesen PO verlassen.....angeben sind teilweise schon ziemlich alt (1994)


    unser test wird in etwa so aussehen:

    2 teile....

    1. teil: multiple choice
    2. teil: CPM, PERT, ....generell entweder AoN oder AoA zeichnen

    d.h. tabelle geg ==> zeichnen
    oder diagramm geg ==> fertigstellen bzw. fehler suchen


    merkl hat sowas mal gsagt


    The EvilGuy
    "28 days, 6 hours, 42 minutes, 12 seconds - that is when the world will end."
    [Frank, the bunny | Donnie Darko]

  7. #7

    Title
    Master
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    154
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    gibts zu dem PO auch lösungen bzw hat das schon jemand ausgearbeitet?

    würdet ihr euch sowas auf den schummelzettel schreiben?

  8. #8

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    47
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich hab mir einige Antworten zum PO schon überlegt, vielleicht fallen euch ja Fehler auf:

    1) Projekte sind gekennzeichnet durch
    - zeitliche Begrenzung mit Start und Endtermin
    - klar definierte Ziele
    2) Die Hauptgründe für die Einführung einer Projektorganisation sind
    - > hab ich alle angekreuzt
    3) Zu den Vorteilen der Reinen-Projektorganisation zählen die
    - eindeutige Zuordnung von Aufgaben und Kompetenzen an die Projektleitung
    - rasche projektbezogene Entscheidungsfindung
    4) Die Aufgaben der Anforderungsanalyse umfassen
    - die Definition von Dokumentationsrichtlinien
    - die vollständige Beschreibung der Funktionalität der einzelnen Module
    5) Die Aufgaben der Design-Phase umfassen
    - > hier trifft keines zu
    6)Prototyping erlaubt
    - eine frühzeitige Einbindung der Benutzer während der Systementwicklung
    7) Configuration Management umfasst die folgenden Aufgaben
    - ich würd sagen die ersten zwei oder drei, bin mir aber nicht sicher (das letzte zumindest ganz sicher nicht)
    8) Zu den organisatorischen Rahmenbedingungen einer Qualitätssicherung gehören
    - die organisatorische Unabhängigkeit von Qualitätssicherung und Entwicklung
    9) ISO 9001 definiert die folgenden Anforderungen an das Qualitätsmanagement
    - Durchführung interner Qualitätsprüfungen
    10) Die Key Process Areas im Capability Matruity Model beschreiben
    - die notwendigen Aufgaben zum Erreichen eines bestimmten Maturity Levels
    11) Wenn man ISO 9001 und das Capability Maturity Model vergleicht, kann man sagen
    - ISO 9001 definiert Minimalkriterien für Qualitätssysteme
    - ISO 9001 und CMM verlangen, dass jede Tätigkeit definiert und überprüft wird
    12) Eine hohe Fluktuation der Mitarbeiter bewirkt
    - hohe Kosten der Einarbeitung von Mitarbeitern
    13) In einem Feldversuch wurden folgende Faktoren mit Einfluss auf die Produktivität gefunden
    - Arbeitsplatz
    - Teampartner
    14) COCOMO ist
    - ein Kostenschätzungsverfahren
    15) Work Breakdown Structure bezeichnet
    - eine Methode zur Strukturierung von Teilaufgaben
    - die Zerlegung eines Projektes in umsetzbare Teilaufgaben
    1) Was wird bei der Prozentsatzmethode geschätzt
    - ?
    2) Welcher der folgenden Faktoren hat den größten Einfluss auf den Aufwand eines Software-Projekts
    - Die Dauer des Projekts
    3) Ein Mengengerüst enthält
    - die Anzahl der auf Massenspeicher zu speichernden Daten
    4) Bei einer Ist-Analyse werden folgende Informationen erhoben
    - Die vorhandene EDV-Ausstattung
    (- Das Mengengerüst)
    5) Wenn bei einem gegebenen Projekt die Dauer des Projekts durch den Einsatz von zusätzlichen Mitarbeitern verringert werden soll,
    - wird das Projektmanagement komplizierter wird das Projekt teurer
    6) In welchem Schritt wird beim Function-Point-Verfahren die Produktivität berücksichtigt
    - ?
    7) Der Aufwand eines Projekts kann in folgenden Einheiten gemessen werden
    - Personen
    - Monate
    8) ?
    9) ?
    10) Der Projektbeirat
    - besteht unter anderem aus einem Mitglied der GEschäftsführung
    - erhält regelmäßig Berichte vom Projektteam
    11)in einem Chief Programmer Team
    - trifft der Chief Programmer alle wichtigen Entscheidungen
    12) Unter Änderungskontrolle versteht man
    - > würd sagen keines von alle dem

  9. #9
    scheity's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    schwaz/vienna
    Posts
    177
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von EvilGuyMischa
    2. teil: CPM, PERT, ....generell entweder AoN oder AoA zeichnen
    was ist mit AoN und AOA gemeint?

  10. #10
    Megabit's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    493
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Vorgangspfeil-Netzplan (Activity on Arrow)

    und

    Vorgangsknoten-Netzplan (Activity on Node, Dependency Diagram)


    details siehe : http://www.ifs.tuwien.ac.at/~dieter/...Mplanung-4.pdf bzw meinem Schummelzettel
    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov


  11. #11
    scheity's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    schwaz/vienna
    Posts
    177
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    exzellent
    dank

  12. #12
    steve's Avatar
    Title
    Super Moderator
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    planet earth
    Posts
    539
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    dreht sich das um die Mittwochs- oder Freitags-VO?
    (immerhin 2 unterschieldiche institute
    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  13. #13
    Megabit's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    493
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    sollte eigentlich für beide gleich sein, basiert aber auf Freitags VO
    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov


  14. #14

    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    vienna/austria
    Posts
    471
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    also zum teil find ich die fragen ziemlich nutzlos... das sind doch fragen die net wirklich eindeutig beantwortet werden können?!
    z.b die mit den streitenden teammitgliedern... das kommt auf die situation an würd ich sagen... wie solls da ein richtig oder falsch geben?!
    "Von allen Dingen die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen"

  15. #15

    Title
    Master
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    154
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich denke, wenn solche fargen kommen, dann ist einfahc das "richtig", was in der VO gesagt wurde bzw auf den folien steht.

    aber an dem wirds schon nicht scheitern... hoffe ich!

  16. #16
    patricasso's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    750
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    was in der VO gesagt wurde!! - und an das soll sich noch wer erinnern??
    War in der MI Gruppe und mitschreiben war da einfach unmöglich.
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor... (sag nur Info&Ges.)!
    http://www.svkukmirn.com + http://www.swc-kukmirn.com

    Topfield TF 5000 PVR 80GB (incl. Alphacrypt) + TF 3000 CIpro (incl. Cryptoworks) + D-BoxII (Sagem - Neutrino :-) + SAB-Explorer CISC + Panasonic DMR-EH52EG-S (80 GB HD/DVD Recorder)... 19,2°E, 13° E
    -----------SUCHE MÜNZTAUSCHPARTNER/INNEN-----------

  17. #17

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    184
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    einsichtnahme gehen und ordentlich streiten, falls es zum streitfall kommt

  18. #18

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    133
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich stimme getstoopid zu.
    man kann auf viele fragen wirklich keine allgemeinen, generellen antworten geben. kommt immer auf den einzelfall drauf an

  19. #19
    Jimmy's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    539
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von patricasso

    Das kommt mir irgendwie bekannt vor... (sag nur Info&Ges.)!
    stimmt.... das sind genauso besch** Fragen wie "Wie ist ihr Umgang mit Wissensvermittlung?"- bei IG1

    soll ma für die Prüfung wirklich die Folien auswendig lernen?
    Der beste Beweis, dass ausserirdische Intelligenz existiert, ist der dass bis jetzt noch keiner Kontakt zu uns aufgenommen hat

  20. #20
    VTEC's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Wien
    Posts
    674
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    oder "Haben die Manager die Zeichen der Zeit erkannt"?

    Welche Manager, welche Zeichen???

    SCHEI.. auf INFGES
    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  21. #21

    Title
    Master
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    somewhere out there
    Posts
    145
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Mittwoch & Freitaggruppen dieselbe Prüfung bekommen.

    1.) Unterschiedliches Institut
    2.) Unterschiedliches Skriptum

    Liebe Grüsse!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •