After Test 16.01.2017
Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    Grinsekotze's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Krems
    Posts
    346
    Thanks
    199
    Thanked 15 Times in 12 Posts

    After Test 16.01.2017

    Ich fands ziemlich zach. Obwohl ich viel gelernt hab kann ich von Glück reden wenn ich grad mit nem 4er durchkomm. Vor allem die mobile IPv6 und die letzten 2 Fragen (dieses eine Triangle und Cloud Services) haben mich komplett rausghaut. Und das mit der mobilen Middleware war auch etwas komisch
    "Captain, the most elementary and valuable statement in science, the beginning of wisdom, is 'I do not know'. I do not know what that is, sir."
    -Ltd Cmdr Data, Star Trek - The Next Generation


    "Do you know what the big problem is in telling fantasy and reality apart?"
    "What?"
    "They're both ridiculous."
    -The Doctor, Doctor Who

  2. #2

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    59
    Thanks
    12
    Thanked 19 Times in 9 Posts
    Ich habe es nicht so schlimm gefunden, die Frage mit der Middleware war aber zugegebenermaßen nicht ganz klar formuliert. Beim MIPv6 hat es sich ausgezahlt, den Teil im Stream noch anzusehen, die Folien alleine hätten sicher nicht gereicht.

    Kurzer Recap an Fragen, soweit ich noch weiß: (Je zwei Fragen sind aus einem Foliensatz, für jedes Item gab es einen Punkt)

    1. Zwei Arten von Transparenz aufzählen und erklären.
    2. Zwei Richtig/Falsch Fragen aus dem ersten Foliensatz (kein Abzug bei falscher Antwort)
    3. MIPv6 skizzieren
    4. MIPv6 erklären
    5. Eine Middleware für eine mobile Anwendung ausdenken, die Skalierbarkeit fördert.
    6. Zwei weitere potentielle Benefits der Middleware aus 5 ausdenken und erklären.
    7. Was ist ein Name Space? Unterschied zu naming domain.
    8. Rekursive Namensauflösung skizzieren. (ein Client fragt ftp.foo.baa.at an)
    9. Welche Arten von Redundanzen gibt es (plus je ein Satz Erklärung)?
    10. Wie kann man gleiche Enities gruppieren (Flat und Hierarchisch) + Vor und Nachteile jeweils
    11. Berkeley Algorithm anhand eines Beispiels berechnen.
    12. Warum funktioniert dieser nur im LAN?
    13. Consistency: Ablauf von Foliensatz 7 Folie 16 war gegeben. Ist dieser Causal und/oder Sequenziell Konsistent?
    14. Zu 13: Warum?
    15. Primary-Based Protocol: Graphik vom Foliensatz 7, Folie 62. Graphik war gegeben, Pfeile mussten nummeriert eingezeichnet werden.
    16. Google FS skizzieren
    17. DH-Schlüsseltausch erklären. Was ist der Vorteil?
    18. XSS Attacke erklären
    19. SOA-Triangle hinzeichnen
    20. Cloud services lt. NIST
    Last edited by Ovasco; 18-01-2017 at 14:30.

  3. The Following User Says Thank You to Ovasco For This Useful Post:


  4. #3
    Grinsekotze's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Krems
    Posts
    346
    Thanks
    199
    Thanked 15 Times in 12 Posts
    Ich schreib hier mal ein paar Fragen zu den Fragen. Wäre super wenn die irgendwann jemand beantworten könnte:

    Frage 3) Wie genau soll man das skizzieren? In den Folien gibt es nicht was konkret als MIPv6 Skizze oder so bezeichnet wird
    5) Keine AHnung wie das aussehen soll.
    6) Hängt ja damit zusammen
    16) In der Theorie recht klar, aber wie skizziert man das jetzt schön? Oder reicht hier eine Text Erklärung? Bei der Prüfung wollten sie ziemlich sicher Bild haben
    Last edited by Grinsekotze; 17-02-2017 at 10:07.
    "Captain, the most elementary and valuable statement in science, the beginning of wisdom, is 'I do not know'. I do not know what that is, sir."
    -Ltd Cmdr Data, Star Trek - The Next Generation


    "Do you know what the big problem is in telling fantasy and reality apart?"
    "What?"
    "They're both ridiculous."
    -The Doctor, Doctor Who

  5. #4

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    59
    Thanks
    12
    Thanked 19 Times in 9 Posts
    Quote Originally Posted by Grinsekotze View Post
    Frage 3) Wie genau soll man das skizzieren? In den Folien gibt es nicht was konkret als MIPv6 Skizze oder so bezeichnet wird
    Foliensatz 2 Folie 33 (Erklärung auf 34, wobei er dabei im Stream noch viel mehr dazu erklärt hat als darufsteht)
    Quote Originally Posted by Grinsekotze View Post
    5) Keine AHnung wie das aussehen soll.
    6) Hängt ja damit zusammen
    Da hab ich auch lange überlegt, dann hab ich gezeichnet: einen Client, die Internet Wolke, einen Middleware Server, der Load Balancing macht (und damit die Skalierbarkeit fördert) und an dem ein paar Applikationsserver dranhängen.
    Die weiteren Benefits waren z.B. Sicherheit (es gibt einen zentralen Eingang), Redundanz (wenn ein Applikationsserver ausfällt, übernehmen die anderen)
    Quote Originally Posted by Grinsekotze View Post
    16) In der Theorie recht klar, aber wie skizziert man das jetzt schön? Oder reicht hier eine Text Erklärung? Bei der Prüfung wollten sie ziemlich sicher Bild haben
    Foliensatz 8, Folie 7

    Nachdem ich fast alle Punkte habe, sollte das meiste so stimmen.

  6. The Following User Says Thank You to Ovasco For This Useful Post:


  7. #5

    Title
    Principal
    Join Date
    Jul 2003
    Posts
    81
    Thanks
    9
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Habt ihr alle nur mit Stream und Folien gelernt oder schafft man's ohne Buch nicht?

  8. #6

    Title
    Principal
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    59
    Thanks
    12
    Thanked 19 Times in 9 Posts
    Meine Strategie: Folien lernen, dort wo dir Folien unklar waren, den entsprechenden Teil des Streams noch einmal ansehen, wenn das immer noch unklar ist, dann das Buch zu Rate ziehen. Ich glaube so ist es am effizientesten.
    Für mich war ca. 90% von den Folien klar, ich kannte aber einen Großteil der Materie schon. Ins Buch habe ich nur einmal geschaut (und das war eine Detailfrage).

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •