Hab hier einen selbstgebauten PC der innerhalb der Gratisaktion von Win7 Home auf Win10 aktualisiert wurde.

Möchte nun auf eine SSD wechseln, natürlich komplette Neuinstallation ohne den alten Müll.

Kann man die alte Installation auf der HDD weiterhin wechselweise mit der neuen Installation auf der SSD im gleichen Rechner betreiben? Also immer nur eine Platte angeschlossen, kein Dual Boot.
Oder meckert dann die Aktivierung?

Mir gehts darum, dass die jetzige Installation sehr viele Daten hat, von denen ich noch nicht weiß ob ich sie später brauche. Im Falle des Falles könnte ich später einfach die alte Installation einfach starten und Daten runterkopieren.
Das würde mir jetzt viel Sucharbeit ersparen.