hi leute

ich will meinen master im ausland machen weil ich glaube, dass es mich persönlich weiterbringen wird. ich will ihn außerhalb von europa machen, weil ich glaub ob jetzt england holland dänemark oder so studier es is alles irgendwie gleich europäisch norwegen und schweden finnland auch. habe daweil usa, australien, südostasien speziell singapur im kopf aber noch keine infos geholt und wollte hier gleichmal parallel fragen, ob es hier erfahrungswerte gibt. fraglich ist ob es überhaupt möglich ist hab nen schnitt von 2,8 und geld is keins vorhanden also scheiden wahrs stipendien aus muss mich da aber noch informieren zb fulbright. müsste dann dort irgendwie aufjedenfall noch nebenbei arbeiten. ich nehme an gmat und toefl werde ich machen müssen. richtung sollte sein wirtschaftsinformatik. jedenfalls mehr wirtschaftsfokus, weil ich kein reiner software dev bleiben möchte langfristig. vllt management innovation strategie in it oder so.

also wie habt ihr das finanziell gelöst?
welche unis und studiengänge könnt ihr mir empfehlen?
wie siehts aus mit wohnung campus etc?
würdet ihr es nochmal machen oder lieber einfach schnell nen fh master am technikum und gut is?

falls es mit nem eigenem unternehmen nix wird (hab vor eins zu gründen) strebe ich langfristig eine stelle in richtung head of it, cto etc an wo business sachen wie angebotslegung, vertrieb, personalverantwortung, usw dabei sind an also it + management/controlling/etc

fraglich ist auch ob ein master überhaupt sinn macht oder ob ichs mir nicht gleich spare und beginne im ausland zu arbeiten ich glaube aber nicht das ich mir den master sparen sollt, weil mir derzeit irgendwie einfach skills und erfahrung fehlen auch englisch ist nicht so wie ichs gerne hätte und ich denke damit kann ich mir innerhlab 1 2 jahren mit dem master einiges aufholen und dann beruhigt ins berufsleben einsteigen umkehrt wen cih jetzt ins berufsleben einsteige glaube ich gewöhne ich mich an das gehalt und dann wird es schwieriger ohne dem auszukommen. sind halt wahrs nur vermutungen. bei den meisten stellen dich ich bis jetzt gesehen hab hat ein bsc gereicht als voraussetzung. aber waren eher einsteiger denke bei den senior und lead sachen sind mehr msc aber hab noch nciht geschaut.

bis vor kurzem dachte ich bachelor muss reichen aber irgendwie zweifel ich gerade daran. der artikel passt ganz gut dazu und hat mich auch zum nachdenken gebracht:
http://qz.com/414542/why-programmers...asters-degree/

freue mich über infos, vorschläge, flames etc