Welche Unis haben eine gute (anrechenbare) Auswahl für Informatik?
Results 1 to 23 of 23

Thread: Welche Unis haben eine gute (anrechenbare) Auswahl für Informatik?

  1. #1

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    58
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Welche Unis haben eine gute (anrechenbare) Auswahl für Informatik?

    Hi!

    Habe vor im WS (wahrscheinlich) ERASMUS zu machen. Ich wollte mal fragen, bei der langen Liste an Unis, welche gute Kurse haben, die man sich im Master Medieninformatik auch anrechnen kann? Vielleicht hat da jemand Erfahrungen mit speziellen Unis/Kursen. Ich gehe davon aus, dass man bei der Bewerbung für Master ERASMUS auch noch im Bachelor sein darf?
    Ich persönlich habe u.a. Island ins Auge gefasst, vl. war da ja auch wer.

    Danke und LG!

  2. #2
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Es is scheißegal weil du sowieso nur Freifächer machen kannst.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  3. #3

    Title
    Principal
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    67
    Thanks
    7
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    Es is scheißegal weil du sowieso nur Freifächer machen kannst.
    Blödsinn, Wahlfächer/Vertiefungsfächer und Softskills kann man sich genauso anrechnen lassen. Nur bei Pflichtfächern wirds schwierig.

    Quote Originally Posted by IchFloque View Post
    Ich gehe davon aus, dass man bei der Bewerbung für Master ERASMUS auch noch im Bachelor sein darf?
    Ich hab mich noch im Bachelor beworben und war dann in meinem ersten Mastersemester im Ausland. Falls du das damit meinst, das geht.

    Ich war nicht in Island, also kann ich dir dabei nicht helfen. Aber am besten die Studienprogramme von Unis anschauen die dich interessieren und schauen ob passende Fächer dabei sind. Sobald der Inhalt und Umfang halbwegs zu einem Vertiefungsmodul (oder idealerweise zu einem speziellen Fach) passen sollte die Anrechnung klappen, war zumindest bei mir so (WS 2012).

  4. #4
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    So sicher wär ich mir da nicht. Aber kommt wohl auch auf den Betreuer an und wie gut der Kastner drauf is..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  5. #5

    Title
    Principal
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    67
    Thanks
    7
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Für Masterstudien ist der Pichler zuständig, vielleicht ist der ein bisschen lockerer. Aber passen müssen die Fächer natürlich schon. Hab mir auch eine Uni ausgesucht wo es möglichst passende Fächer für mich gibt.

  6. #6

    Title
    Principal
    Join Date
    Sep 2012
    Posts
    54
    Thanks
    15
    Thanked 13 Times in 11 Posts
    Bei ERASMUS gibts doch eh die Vorausanrechnung - da bekommst du vor dem Auslandsaufenthalt schon bestätigt, dass du die LVAs bei erfolgreichem absolvieren angerechnet bekommst (siehe http://www.ai.tuwien.ac.at/internati...s-studium.html bzw. das Formular: http://www.ai.tuwien.ac.at/internati...s_20130506.pdf)

    Und lt. "Regelung der StudiendekanInnen zu Erasmus-Auslandsaufenthalten" (http://www.informatik.tuwien.ac.at/s...ng-erasmus.pdf) werden keine Pflichtfächer angerechnet - von allem anderen Fächern steht nix da, das sollte also kein Problem sein (aber wie gesagt durch die Vorausanrechnung soll/muss(?) man sich das eh bestätigen lassen).

    Quote Originally Posted by strawberry View Post
    Ich hab mich noch im Bachelor beworben und war dann in meinem ersten Mastersemester im Ausland. Falls du das damit meinst, das geht.
    Blöde Frage, aber was wäre, wenn man dann den Bachelor doch nicht wie geplant abschließen kann (paar ECTS zu wenig, Prüfung wurde abgesagt / nicht geschafft, irgendwas halt..) und man somit das Masterstudium noch nicht beginnen konnte?

  7. #7

    Title
    Principal
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    67
    Thanks
    7
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Die Vorausanerkennung ist zwar vor dem Auslandsaufenthalt, aber erst nachdem du dich für eine Uni entschieden hast. Also musst du schon bei der Wahl der Uni schauen ob es mögliche Wahlfächer gibt zum Anrechnen. Die Vorausanrechnung selbst war bei mir, wie gesaft, kein Problem. Herr Pichler hat sich, soweit ich mich erinnern kann, nur die Titel kurz angeschaut und vielleicht ob der Umfang halbwegs passt und dann hat auch alles geklappt. Er hat auch gemeint, dass man nicht unbedingt ein äquivalentes Fach finden muss, sondern dass es nur in ein bestinmtes Modul passen muss. Die Anerkennung nach dem Aufenthalt ging dann genauso problemlos über die Bühne.

    Quote Originally Posted by andihit View Post
    Blöde Frage, aber was wäre, wenn man dann den Bachelor doch nicht wie geplant abschließen kann (paar ECTS zu wenig, Prüfung wurde abgesagt / nicht geschafft, irgendwas halt..) und man somit das Masterstudium noch nicht beginnen konnte?
    In dem Fall hätte ich dann vielleicht auf der Uni keine Kurse vom Master wählen dürfen, hängt dann aber vermutlich von der Auslandsuni ab wie die das handhabt. Auf der TU kannst du ja zb. auch schon Kurse vom Master belegen auch wenn du erst im Bachelor bist. Bei Partnerunis für die man sich nur im Master bewerben darf muss man vermutlich mit dem Betreuer reden ob man sich überhaupt bewerben darf.

  8. #8

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    208
    Thanks
    34
    Thanked 29 Times in 20 Posts
    Ich möchte auch nächstes Wintersemester weg, und zwar Göteborg, Stockholm oder Reykjavik. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Unis gemacht? Würde mich sehr über Kontakte freuen. @IchFloque, wie konkret ist Island bei dir? Hast du dir schon LVAs für die Bewerbung herausgescht?

  9. #9

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    58
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by cherry View Post
    Ich möchte auch nächstes Wintersemester weg, und zwar Göteborg, Stockholm oder Reykjavik. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Unis gemacht? Würde mich sehr über Kontakte freuen. @IchFloque, wie konkret ist Island bei dir? Hast du dir schon LVAs für die Bewerbung herausgescht?
    Haha, das sind genau auch meine Wahlunis, nur in umgekehrter Reihenfolge.
    Ich hatte auch schon mit Prof Dorn Mailkontakt und er meine man bekomme da sicher was, einfach online abschicken.
    Ich habs noch nicht gemacht, laut Uni Reykjavik gibts die Kursliste für Austauschstudis erst ab 1. März...

  10. #10

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    208
    Thanks
    34
    Thanked 29 Times in 20 Posts
    Quote Originally Posted by IchFloque View Post
    nur in umgekehrter Reihenfolge.
    gut so, ich bin nämlich noch im bachelor, und somit, was die platzvergabe betrifft, wohl das letzte glied in der nahrungskette

    Quote Originally Posted by IchFloque View Post
    laut Uni Reykjavik gibts die Kursliste für Austauschstudis erst ab 1. März...
    hab ich gesehen. was hast du denn so in das motivationsschreiben hineingeschrieben? also warum du genau die unis möchtest? es ist teilweise ein bisschen schwer zu argumentieren, da es ja im schreiben darum gehen soll, wie gut die uni das bisherige studium ergänzt, allerdings ist keine der 3 so richtig informatiklastig.

  11. #11

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    58
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by cherry View Post
    gut so, ich bin nämlich noch im bachelor, und somit, was die platzvergabe betrifft, wohl das letzte glied in der nahrungskette


    hab ich gesehen. was hast du denn so in das motivationsschreiben hineingeschrieben? also warum du genau die unis möchtest? es ist teilweise ein bisschen schwer zu argumentieren, da es ja im schreiben darum gehen soll, wie gut die uni das bisherige studium ergänzt, allerdings ist keine der 3 so richtig informatiklastig.
    nein, bist du nicht, hat damit nichts zu tun. bin ich auch. bei manchen unis gehts halt nur als master. da muss man eben rechtzeitig fertig werden.

    ich habe die bewerbung noch nicht gemacht, bin aber nicht der meinung dass sie nicht informatiklastig sind. die frage ist nur ob man was für den eigenen studienplan findet. außerdem darfst du ruhig auch schreiben dass dich das land und die kultur aus verschiedenen gründen interessieren.

  12. #12
    dommi's Avatar
    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Quote Originally Posted by cherry View Post
    hab ich gesehen. was hast du denn so in das motivationsschreiben hineingeschrieben? also warum du genau die unis möchtest? es ist teilweise ein bisschen schwer zu argumentieren, da es ja im schreiben darum gehen soll, wie gut die uni das bisherige studium ergänzt, allerdings ist keine der 3 so richtig informatiklastig.
    Sehr geehrte bla bla,

    ein auslandaufenthalt ist eine wertvolle Möglichkeit, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, quasi "über den Tellerrand" zu schauen, und seine eigenen Grenzen zu erweitern. Besonders die skandinavische Kultur hat mich immer schon fasziniert, nicht zuletzt wegen der liberalen Politik oder den ausgezeichneten Universitäten. Auch das eigene Englisch zu trainieren ist in den nördlichen Ländern gut möglich da dort fast jeder fließend Englisch spricht.

    etc.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  13. The Following 3 Users Say Thank You to dommi For This Useful Post:


  14. #13

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    208
    Thanks
    34
    Thanked 29 Times in 20 Posts
    Quote Originally Posted by IchFloque View Post
    nein, bist du nicht, hat damit nichts zu tun. bin ich auch. bei manchen unis gehts halt nur als master. da muss man eben rechtzeitig fertig werden.
    schon klar. ich brauche aber noch eine weile, und werde mein auslandssemester im bachelor machen. deshalb werde ich nur nominiert, wenn kein master-studi den platz will, und selbst dann ist es fraglich, ob mich die uni dort nimmt. aber ich denke, ich probiere es einfach

  15. #14

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    58
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by cherry View Post
    schon klar. ich brauche aber noch eine weile, und werde mein auslandssemester im bachelor machen. deshalb werde ich nur nominiert, wenn kein master-studi den platz will, und selbst dann ist es fraglich, ob mich die uni dort nimmt. aber ich denke, ich probiere es einfach
    verstehe ich nicht. auf der liste https://tiss.tuwien.ac.at/mobility/erasmusList.xhtml steht genau welche plätze für master und welche für bachelor oder beides sind. du wirst nicht für eine uni nominiert werden, die diese nur an master studenten anbietet (wenn du bis zum beginn nicht fertig wirst).

  16. #15

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    96
    Thanks
    2
    Thanked 12 Times in 8 Posts
    Ich wurde auch für einen Masterplatz nominiert, obwohl ich noch im Bachelor bin (und auch beim Auslandssemester noch im Bachelor sein werde) - ich habe eigentlich schon angenommen, dass Prof. Dorn mir nicht sagt, ich kann mich trotzdem bewerben, mich nimmt, und dann lehnt mich die Uni ab o.O
    Also ich denke mal, wenn der Platz nicht an Master-Studenten vergeben wird, kann man auch als Bachelor-Student nachrücken. Ob das dann auch tatsächlich funktioniert, werde ich berichten (ihr habt mich jetzt nervös gemacht )
    EVC-Tutorin

  17. #16

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    208
    Thanks
    34
    Thanked 29 Times in 20 Posts
    Quote Originally Posted by Chocookie View Post
    Ich wurde auch für einen Masterplatz nominiert, obwohl ich noch im Bachelor bin (und auch beim Auslandssemester noch im Bachelor sein werde) - ich habe eigentlich schon angenommen, dass Prof. Dorn mir nicht sagt, ich kann mich trotzdem bewerben, mich nimmt, und dann lehnt mich die Uni ab o.O
    Also ich denke mal, wenn der Platz nicht an Master-Studenten vergeben wird, kann man auch als Bachelor-Student nachrücken. Ob das dann auch tatsächlich funktioniert, werde ich berichten (ihr habt mich jetzt nervös gemacht )
    genauso geht es mir auch, bin als bachelorstudentin für einen masterplatz nominiert und warte auf die antwort der gastuni. da ich die erste bin, die von der tu wien aus hin will, gibt es auch keine erfahrungswerte. bin gespannt!

  18. #17

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    96
    Thanks
    2
    Thanked 12 Times in 8 Posts
    Um welche Uni gehts bei dir?
    Bei mir ist es Rennes - und ich hab eigentlich schon alle Pflicht-LVAs nach dem Semester, also das zählt eh wie Master :P
    EVC-Tutorin

  19. #18

    Title
    Veteran
    Join Date
    Jan 2009
    Posts
    17
    Thanks
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hi,

    Hat das dann funktioniert mit dem Bachelor und dem Masterplatz? Bin naemlich derzeit auch fuer einen Masterplatz nominiert, obwohl ich den Bachelor noch nicht vor dem Auslandssemester abschliessen kann.

  20. #19

    Title
    Principal
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    58
    Thanks
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by mpgo13 View Post
    Hi,

    Hat das dann funktioniert mit dem Bachelor und dem Masterplatz? Bin naemlich derzeit auch fuer einen Masterplatz nominiert, obwohl ich den Bachelor noch nicht vor dem Auslandssemester abschliessen kann.
    Als ich damals beim IO war, wurde mir gesagt, man kann nominiert sein als Bac für Msc Platz, nur muss man bis spätestens zum Tag der Abreise einreichen. Weiß nicht ob das noch aktuell ist, hängt anscheinend aber mit der externen Uni zusamenn, die oft sonst ein Problem damit hat.

  21. #20

    Title
    Hero
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    208
    Thanks
    34
    Thanked 29 Times in 20 Posts
    Ich war im BSc für einen Platz nominiert, der eigentlich für MSc gedacht war, allerdings hat sich sonst keiner für den Platz beworben, sonst hätte ein MScler Vorrang gehabt. Ich hätte die LVAs aber auch für meinen BSc verwendet - das wird wohl der Unterschied sein: Wenn du die LVAs für den MSc haben willst, kann ich mir vorstellen, dass du vorher einreichen musst. So war es bei mir aber nicht. Abgesehen davon musste ich meine Nominierung leider zurückziehen, weil die Anrechnungsrichtlinien damals noch nicht gelockert waren und mir nicht eine einzige LVA angerechnet worden wäre. Für absolut nichts wollte ich dann auch nicht ins Ausland fahren.

  22. #21

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    96
    Thanks
    2
    Thanked 12 Times in 8 Posts
    Also bei mir ist es kein Problem - es hängt aber wohl wirklich von der Gastuni ab. Also am besten dort auch nochmal nachfragen.
    Ich lass mir halt die LVAs hier als Wahlmodule für den Bachelor anrechnen - da ich jetzt aber mehr LVAs als geplant machen werde, red ich grad mit dem Dekan darüber, ob ich mir evtl. dann auch was im Master anrechnen lassen kann ...
    EVC-Tutorin

  23. #22

    Title
    Veteran
    Join Date
    Jan 2009
    Posts
    17
    Thanks
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    D.h. wenn dann kann nur die Gastuni Probleme machen. Bei mir waere das die Chalmers University. Da stellt sich dann natuerlich die Frage, ob ich nun an der Gastuni nachfragen soll (und dann eventuell eine negative Antwort bekomme) oder mich einfach als bachelor bewerbe (und hoffen dass das nicht kontrolliert wird )

    ich wuerde 8 ects als freifaecher im baechelor und den rest dann im master verwenden. wenn die zeugnisse/anrechnungen dann fuer den bachelor ausgestellt werden (nehme an das macht dann das IO), sollte das doch funktionieren.

  24. #23

    Title
    Principal
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    96
    Thanks
    2
    Thanked 12 Times in 8 Posts
    Theoretisch kann auch die TU Probleme machen - bevor du dich als BSc auf einen MSc-Platz bewirbst, solltest du also auch mit dem Koordinator klären ob das okay ist. Und ich würde auch bei der Chalmers University nachfragen, wenns nicht geht, stehst du dann blöd da
    Auch was das anrechnen angeht --> vorher abklären, unterschreiben lassen (Learning Agreement), erst dann bist du auf der sicheren Seite.
    EVC-Tutorin

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •