Announcement

Collapse
No announcement yet.

freie software für videoschnitt?

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • freie software für videoschnitt?

    hiho

    kennt jemand freie software für videoschnitt? muss können: videos schneiden, eventuell a paar effekte, Titel einblenden, in ein gscheites format exportieren.
    kann jemand ein programm besonders empfehlen?

    hab bis jetzt nur mit avid oder premiere gearbeitet.

    plattform: win xp
    manamana düdüdüdüdü

  • #2
    Kann dir Cinelerra empfehlen. Gibts allerdings nur für Linux. Kino soll auch ganz gut sein hab ich gehört. Aber leider auch nur für Linux. Vielleicht kannst du eins der beiden mit diesem umgekehrten Wine für Windows (mir fällt der Name gerade nicht ein) unter Windows zum Laufen bringen.
    Für Windows kenn ich nur VirtualDub was mir aber nicht wirklich gefällt.
    Hier gibts eine Übersicht über freie Videosoftware, wobei allerdings auch Player angeführt sind.
    Aus 100% Apfelsaftkonzentrat. Kann Spuren von Nüssen enthalten.

    Comment


    • #3
      Falls mit "freie Software" kostenlos gemeint ist z.B. MovieMaker von MS.
      HU: PISWI BibliothekHU StudentPoint Status Neuer Studienplan Sammelzeugnis ZID
      TU:
      TUWIS BibliothekTU Lehrmittelzentrum TUWEL Neuer Studienplan Unifreie Tage ZID Abschlussarbeiten Publikationsdatenbank
      Studium: Informatik-Forum REBIRTH Mitschriften1 Mitschriften2 Vorlesungs Wiki Forenkalender
      Allgemein: Apple on Campus USI UniWikipedia WegfinderUni WegfinderÖffis (VOR) OpenBook Meine Webseite Bücherbörse
      Fehlende/nicht funktionierende
      Links bitte melden

      Comment


      • #4
        Originally posted by mtintel View Post
        Falls mit "freie Software" kostenlos gemeint ist z.B. MovieMaker von MS.
        free software as in free beer my friend
        MovieMaker ist keine freie Software

        Originally posted by Apfelsaft View Post
        Hier gibts eine Übersicht über freie Videosoftware, wobei allerdings auch Player angeführt sind.
        die liste kenn ich, danke. ich wollte aber einen empfohlen bekommen

        naja, geht ja auch eine virtual machine und dann versuch ichs mal mit schnittprogrammen unter linux Thx
        Last edited by Venefica; 05-11-2008, 16:46.
        manamana düdüdüdüdü

        Comment


        • #5
          ich find den moviemaker der bei vista dabei ist eigentlich ziemlich gut.
          kann man auch für etwas längere filmchen verwenden ohne dass gleich alles abstürzt.
          Patient: "Doctor, doctor, my eye hurts when I poke it with a spoon."
          Doctor: "Don't poke it, then."

          Comment


          • #6
            Ich verwend Avidemux (unter Linux, gibts aber AFAIK auch für Windows). Steht sogar unter der GPL.

            Da gibts eine Menge Filter - ich verwends zwar nur zum Croppen und Werbung rausschneiden, aber Titel und so Zeug wird man wohl auch zusammenbringen. Ob man mit der Audiospur gscheid was machen kann, weiß ich nicht.

            Comment


            • #7
              Originally posted by Venefica View Post
              free software as in free beer my friend
              Und diese Aussage von jemanden, der ein FSFE T-Shirt sein eigen nennt.
              tztztz.....
              It's physically impossible to lick your weenis, unless your a freak.

              Comment


              • #8
                das war doch auf die moviemaker kacke vom mtintel bezogen denke ich.
                Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets und der Open Source Tea Party.

                Comment


                • #9
                  Originally posted by DomiN View Post
                  Und diese Aussage von jemanden, der ein FSFE T-Shirt sein eigen nennt.
                  tztztz.....
                  Originally posted by Kampi View Post
                  das war doch auf die moviemaker kacke vom mtintel bezogen denke ich.
                  richtig
                  manamana düdüdüdüdü

                  Comment


                  • #10
                    Die Diskussion ist schon länger her, hm. Weil's auch irgendwie ein zeitloses Thema ist, will ich trotzdem noch dazu sagen, dass der virtualdub download mich schon überzeugt hat. Es kann Videos schneiden, aufnehmen, zusammenfügen und wieder splitten in Einzeldateien. Und es gibt (für meine Begriffe) massig Effekte.
                    Last edited by Karel; 25-10-2011, 17:37.

                    Comment

                    Working...
                    X