Posts by eltschul

    zeas!
    Task 1.2 sollte bei mir eigentlich fertig sein; compiliert wunderbar, läuft aber folgendermaßen:


    run1:
    [java] java.lang.ClassCastException
    [java] at at.ac.tuwien.infosys.rnue.helpers.ShareMeMain.main(ShareMeMain.java:51)
    [java] Could not instantiate implementation class (or other error)!
    [java] null
    [java] Java Result: 1


    :confused:


    kann das am CSG liegen? Der Teil der Homepage ist mir irgendwie sinnmäßig entgangen..


    irgendwer eine Idee? ähnliches Problem schon gelöst?
    thx in advance

    ... hab ich mir das so vorgestellt:


    Der lustige elektronenstrahl fetzt so kreuz und quer jede zweite zeile ab...
    das abschalten für das umspringen ist ja immer gleich. nur beim letzten mal, wo er dann auch wieder ganz nach oben muss, würde er länger brauchen. also hört er schon bei der hälfte der letzten scanline auf und nutzt die übriggebliebene zeit zum diagonalfahren.


    so haben wir dann eine halbwegs gleiche scanlineregeneration (was ja wegen der helligkeit und dem verglühen der dingens und so wichtig ist)


    der MM1 Wahnsinn greift bei mir schon ordentlich durch :applaus:

    Wie hast du es geschafft, um 16:18 schon zu posten?
    Wohl mit dem nicht erlaubten Laptop in der Prüfung gesessen? :ausheck:


    Hab das erste Beispiel auch nicht mal im Ansatz geschafft, hoffe bei den anderen beiden waren die 10 Punkte drinn...


    Hätte mir aber nicht vorstellen können, alle 3 bsp in den 60 Minuten zu schaffen.
    Hatte mit den anderen beiden schon enormen Stress.

    viel lieber würd' ich wissen, warum das 4. nicht funzt.


    das sieht doch so schön logisch aus...?


    meldet auch keine Fehler oder so, macht einfach das Falsche...

    Gar so aufwendig is sie gar nicht, hab nur während dem debuggen in versch. files gearbeitet, um nicht immer alle fehlermeldungen gleichzeitig zu bekommen :zwinker:


    für nu hab ich sie dann einfach hintereinandercopiert, eigentlich reicht eine mit verschiedenen Sprungmarken.


    Quote


    Was soll das alles heißen?


    Wir arbeiten hier ja mit Locks (siehe Vorlesungsscriptum) und nach Meinung von Heinrich Moser sollte man da nach einem Deadlock (du weißt schon, die Philosophen, die sich um die Nudeln streiten) die Flinte nicht einfach so ins Korn werfen.


    Wennst sofort abbechen willst -> DO IT


    Das ganze Ding hat aber höchstens positive Auswirkungen auf die Performance (was zugegeben in unserer Lage wurscht is).
    Aber die Sicherheit aller liegt mir einfach auf dem Herzen
    :shinner:

    Ersten drei Punkte:



    schönes Wochenende!

    Also, es gibt temporäre tables, die man mit SYS.name anspricht.


    wie man die allerdings erzeugt, ist mir noch schleierhaft.
    (Hat sicher was mit meinem Todfeind DUAL zu tun :devil: )


    Aber anscheinend ist das nicht zwingend, also werde ich auch eine normale table temporär machen...

    Jawoll! Robin Hood der Informatik!


    sowas hab ich mir gedacht...


    postes hoid ordentlich, oder gar nicht.


    sowas ärgert mich, wirklich...:hewa:





    ***************
    !VOTA CONTRA LA EXAMEN FINAL!
    Zwei Abgabegespräche sind genug für eine Wochenstunde!

    Also, ich bin noch beim "goustieren" der Aufgabe...


    Auf jeden Fall bin ich mir auch sicher, dass alles in PL/SQL gelöst werden sollte.
    Der temporäre table wird wahrscheinlich von den Tutoren bei der Abgabe genauso nicht verlangt wie beim 2.Bsp das Vorgehen nach dem fucking Artikel hinten im Skriptum *würg*


    Was aber anscheinend jedem wurscht is hier im Forum, is meiner Meinung nach nicht unwesentlich:


    Quote


    Die Aktualisierungen und Ergänzungen einer Relation stellen Transaktionen dar. Treffen Sie entsprechende Vorkehrungen, um die Atomizität der Transaktionen zu gewährleisten. Fehlerbehandlung blablabla


    Kann man bei der Verwendung von Cursern einfach COMMIT verwenden? checkt der des?


    Gibts Vorschläge zu Fehlerbehandlung?

    Eiwus Zonk!


    Lösungen stimmen alle mit meinen überein,
    nur die Angabe im ersten Bsp war fehlerhaft/unvollständig,
    man muss sich ein Monat aussuchen, in dem man dan wörxt.
    (siehe Fehlerliste auf homepage)


    einfach im WHERE noch


    AND Tag BETWEEN '01-AUG-2002' AND '31-AUG-2002'


    oder so anhängen.


    sonst echt elegantofant


    tschul