Posts by NickK

    Hallo


    kann ich in einem Shellscript (csh) abfragen ob das script von der commandline, also manuell aufgerufen wurde und echo-ausgaben somit auf ein Terminal ausgegeben werden - oder ob dasselbe shellscript über cron/crontab automatisch aufgerufen wurde ?


    Danke für Hinweise


    NickK



    eine zeit lang hat man beim inhaber von at.tt (oder wars at.cc ?) eine subdomain name.at.xx bekommen und ist somit auch in keinem nic aufgeschienen. wenn du nicht gerade einen seltenen namen hast, kannst ja auch zu deinem namen eine adresse angeben, wo man dir post hinschicken kann, du aber nicht daheim bist (dein stammcafe, ...)


    Aber zum Thema: Auf der Favoritenstraße kurz vorm Südtirolerplatz ist auch so ein komisches Geschäft... war aber noch drin, seh nur ab und zu die BilligPCs in der Auslage


    ich kenn nur eines im 10.ten auf der quellenstrasse nähe der kreuzung mit der neilreichgasse (schief gegenüber vom la traviata) -- keine ahnung obs das inzwischen noch gibt


    und die verwenden keinen hammer um fragen zu beantworten :devil:

    wohl ein buggy bios. das solltest du auf alle faelle auf den aktuellen stand bringen. dann wirst du dich mit ein paar boot optionen rum schlagen muessen. hier findest du eine kleine liste. lass dich nicht davon abschrecken, dass es auf eine redhat seite geht. fuer dich sind sachen wie "apm=off", "noapic", "noacpi" interessant.


    danke, werd mir am weekend gleich die optionen anschauen :-))

    hallo,


    kennt jemand unter linux den debugger DDD ?


    kann man dort den debugger eine bestimmte variable (eig ein array) überwachen lassen ? dh sobald irgendeine funktion irgendein a[i] angreift steht das prog wie bei einem brakepoint ?


    angeblich geht das, hab aber alle optionen durchgeschaut und nix gefunden :-(


    danke, lg

    Hallo


    ich hab gestern mal versucht auf meinem GeriTech (=GeriCom) - Laptop Ubuntu mit der grafischen Standardinstallation zu installieren:


    Zuerst hab ich im Bios die ganzen Energiespar-Optionen deaktiviert hab aber den Verdacht das das schon problematisch war: Sobald ich das Linux erst mal von DVD gestartet hab, hat alles funktioniert, aber sogar während des Tetris-Spielens hat sich fallweise die Harddisk aber auch das Display ausgeschaltet und war erst nach mehreren Tastendrücken wieder da.


    Während der Installation passierte das Harddisk-Abschalten und Display-Abschalten mehrmals, gegen Ende der Installation hat sich die ganze Installation aufgehängt (Bildschiem nur schwarz) und war nimmer in Gang zu bringen.


    Ich werd mal einen neuen Installationsversuch im Textmodus versuchen - vielleicht kann ich da mehr angeben....


    Hat jemand Ideen was ich noch probieren kann ?
    (Versionsnummern uÄ hab ich erst Abends wieder bei der Hand)


    danke, lg

    hallo


    hat jemand eine idee ob/wo ich den source-code zum free-befehl von linux im net finden kann ?


    ich versuch herauszufinden ob ich in der ausgabe vom befehl


    free


    die speichermenge "-/+ buffers/cache" für "used" irgendwie aus den ausgaben von


    cat /proc/meminfo


    ausrechnen kann....


    danke für hinweise, lg

    ganz generell brauchst du bei prototypen keine variablen benennen (ich denke das deuten deine "..." an).


    ich wollt nur nicht mit den variablennamen hier verwirren...


    der springende punkt ist, wie geb ich einen parameter im prototyp an, der ein pointer auf eine FUNKTION mit return-value integer ist

    Was heißt "Absturz zur Laufzeit"? Prototypen sind etwas, das beim Compilieren gecheckt wird. Stimmt ein Typ nicht überein, regt sich bereits der Compiler auf. Nur wenn du die Funktion tatsächlich verwendest, kann es zu einem Absturz kommen.


    (Fehler im Compiler selbst nehme ich hier mal aus)


    absturz zur laufzeit heisst segmentation fault; laut ddd-debuger wird quatsch beim aufruf der fkt übergeben, diese stürzt dann bei der verwendung ab


    ohne prototypen klappt die übergabe einer float nicht; so nach der art float wird auf den stack gelegt, funktion liest double raus (oder umgekehrt) :o da die beiden unterschiedlich lang sind wird der pointer der als nächster parameter folgt dann verstümmelt


    mit prototypen (es geht insgesamt um 8-9 funktionen) klappt und läuft alles ok


    nur für die eine funktion (die in meiner frage) bring ich den prototyp nicht zusammen

    hallo


    ich hätt eine frage zu funktionsprototypen in c. nur zu einer funktion (bereits bestehnde software) bring ich keinen funktionierenden prototypen zusammen:


    int funktionsname(..., ..., snapfptr)


    int ..., (*snapfptr)();
    float ...;
    {


    was ich auch für snapfptr (pointer to integer-function) schreibe, nix funktioniert (absturz zur laufzeit):


    int funktionsname(int ..., float ..., int (*)());
    int funktionsname(int ..., float ..., int (*snapfptr)());
    int funktionsname(int ..., float ..., int (*)(void));


    ohne prototyp funktionierts :o


    da andere funktionen ohne prototyp nicht funktionieren wollt ich generell
    prototypen schreiben...


    danke für hinweise, lg


    n.k.

    Hallo


    hab ich eine chance vom Linux-Laptop via GSM online zu kommen ?


    alle USB-GSM-Modems (von A1, 3 ...) unterstützen nur Windoof....


    oder is es besser über ein geeignetes Handy am USB ?


    danke, lg


    wie wärs mit w4y.at bzw world4you.at ?


    wegen dem Joomla 1.5 einfach mal dort fragen...


    ps: was ist Joomla ?

    Hallo


    weiss jemand eine Möglichkeit, ob man in C unter Linux (od allgemeiner unter Unix) abfragen kann, ob das Programm mit einem Terminal verknüpft ist und auf stdout/stderr ausgeben kann oder nicht mit einem Terminal verknüpft ist (z.b. weil vom cron aufgerufen und dort die ausgaben überhaupt auf /dev/null umgelenkt oder nicht umgelenkt) ? Wie ?


    Danke für Hinweise


    NickK

    Ich weiss nicht wie es bei Italienern ist, aber ich habe damals (ist schon ein paar Jahre her) von meiner Botschaft gehört, dass man ab drei Monaten Aufenthalt in .at einen Reisepass benötigt.


    soweit ich weiss ist bei grenzübertritten im eu-raum (schengen-raum) reisepass ODER personalausweis mitzuführen - auch wenn an der grenze nicht kontrolliert wird


    die deutsche polizei hebt von österreichischen autofahrern die "nur" einen führerschein mithaben gnadenlos ein bussgeld ein

    Folgendes Problem:


    eine Freundin von mir (Italienerin), wollte einen Vertrag bei drei.at abschliessen. Dort wurde ihr trotz mehrmaligem Nachfragen gesagt, dass europäischer Personalausweis und Meldebestätigung (in Wien) nicht ausreichend sind.


    frag mal im forum von http://www.sms.at


    dort treiben sich genügend wissende und auch insider der mobilfunkanbieter herum ;-)


    sonst würde sich noch die mobilfunk-provider-gruppe im usenet anbieten...