Posts by -sk-

    Die Erfahrung, die ich gemacht habe, ist dass bei den Masterstudien idR eh weniger los ist, bei mir waren damals 2 Personen vor mir und die Wartezeit von 10 min verkraftbar ;-) . Ein weiterer Vorteil ist, dass du gleich deinen Studentenausweis + Pickerl bekommst, wenst gleich reingehst.
    lg


    War heute dort, da aber doch einige Leute angestellt waren, hab ich einfach die Dokumente + Formular in den Briefkasten geworfen. Hoffe das passt so. Hat's jemand auch so gemacht, oder habt ihr euch alle angestellt?

    wenn sie es noch so handhaben wie bei mir, habe ich der Dame bei der Studienzulassung den Orginalbescheid gezeigt und die Kopien beigelegt. Dann hat sie nachdem sie die Dokumente auf Gleichheit überprüft hat, gemeint: "Das passt schon so, die am StudienServiceCenter kennen sich schon aus."


    Hoffe, dass ich dir helfen konnte.


    lg


    Danke. Aber eigentlich wollt ich mir das Anstellen ersparen und das Formular + (Kopien der) Dokumente gleich in den Briefkasten werfen.

    Am Dekanat kann'st du dir eine Kopie deines Bakk.Einreichbogens geben lassen. Zudem würd ich mir noch ein Sammelzeugnis ausdrucken. Ich denke damit dürfte dann schnell abgeklärt werden, dass du die LVAs im Bakk. nicht verwendet hast. ;)


    Danke.


    Noch eine Frage: Auf zum Formular "Antrag auf Zulassung ..." steht folgendes: "Folgende Originaldokumente bzw. beglaubigte Abschriften sowie Kopien der Dokumente sind dem Antrag beizulegen: ..."


    Wie ist das zu verstehn, wollen die die Orginaldokumente und Kopien?

    Da ich auf der TU keine Chance für eine Anrechnung für die DA sehe, werde ich zur Uni Wien wechseln. Das dazu notwendige Prozedere hat GMan ja schon etwas früher im Thread beschrieben:



    Nun meine Fragen dazu:
    a) Wie lange dauert es in der Regel bis ich den Zulassungsbescheid bekomme? Wird sich das noch bis zum Ende der Nachfrist ausgehen, sind ja "nur" mehr 7 Wochen?


    b) Ich hab schon während des (nicht Informatikmanagment)Bakks einige Didaktik LVAs absolviert, die ich allerdings erst für Informatikmanagment-Mag. verwendet möchte. Soweit ich jetzt hier im Thread gelesen habe wird der Bescheid ja individuell aufgrund der Vorkenntnisse des Studenten erstellt. Woher weiß derjenige, der den Bescheid erstellt jetzt, ob ich diese LVAs bereits verwendet habe oder nicht? Könnte er annehmen, dass ich diese bereits verwendet habe, er mir im Bescheid weniger Stunden "verordnet", ich aber dann gewisse LVAs nicht mehr für Informatikmanagment-Mag. verwenden darf?

    Weiß jemand wie's aussieht, wenn ich für zwei Studien inskribiert bin. Muss ich dann alle Zeugnisse einreichen, oder kann ich auch nur die Zeugnisse, die auf eine der beiden Kennzahlen ausgestellt sind abgeben?

    Hat das Bsp. schon jemand gemacht?


    Zum Rechnen ists ja nicht schwer, aber wie man die Ergebnisse interpretieren kann ist mir nicht klar.

    Wichtig ist ja nur ob links und rechts die selbe Variable steht, ob das jetzt u oder y ist, ist egal ;-)


    Nein, da gehts um Kapitel 3.4.2.


    Was der Unterschied zw. den beiden ist, ist mir allerdings auch nicht ganz klar.

    Wenn ich das von dir genannte alpha nehme, komme ich für die Werte bis Dez. 87 auch auf die selbe SSE.


    Mir ist nicht ganz klar, wie man die Prognosewerte errechnet, also die Werte für t>120. Um diese Werte zu erhalten braucht man ja z(t+1) und diese Werte sind ja nicht mehr vorhanden?

    Problem dürft sein, dass das Laden der Map länger dauert als der Aufbau der restlichen Elemente. Habs jetzt gelöst mit einem timeout:


    HTML
    1. <script type="text/javascript">
    2. <!--
    3. setTimeout("showAddress('XY')",500);
    4. // -->
    5. </script>

    So funktioniert es schon, nur ich lese aus einer DB eine Menge Orte aus und für diese sollen Markierungen gesetzt werden. Und diese sollten ohne Mithilfe des Users geladen werden.

    ich glaube das body onload='...' wird erst aufgerufen, _nachdem_ das Dokument fertig geladen wurde. D.h. zu dem Zeitpunkt, an dem das Script im body ausgefuehrt wird, wurde die load() Methode noch gar nicht aufgerufen, und deine objekte noch nicht initialisiert.


    Wenn du load stattdessen z.b. im body als Script aufrufst, sollte es funktionieren:


    Hab ich auch schon probiert, aber wenn ich load() im body aufrufe tut sich gar nichts mehr, es wird nicht einmal die Karte geladen.

    Spiel mich grad mit der Google Maps API herum und komm bei folgendem (JavaScript)Problem nicht weiter:


    Ich will eine Markierung für einen bestimmten Ort setzten. Wenn ich dies wie im unten gequoteten Codestück mache funktioniert dies auch problemlos. Allerdings möchte ich in einem weiteren Schritt Markierungen an mehreren Orten einfügen und dazu ist es notwendig, dass ich die Funktion "showAddress()" im Body aufrufe. Nur wie mache ich das?


    Sollte das nicht eigentlich mit


    HTML
    1. <script type="text/javascript">
    2. showAddress("OrtXY")
    3. </script>

    funktionieren? Geht allerdings nicht, da dann sowohl map als auch geocoder null ist.


    Jemand Ideen dazu? Wird wohl ähnlich aussehn wie (3.4.7), nur ohne dem Xs'.


    Verstehe allerdings nicht warum bei (3.4.8) von Zeile 1 auf Zeile 2 der hintere Term wegfällt??