Posts by DjGL

    Wer sind wir?

    Light-Gap.net Websolutions existiert inzwischen seit 10 Jahren und ist ein Einzelunternehmen von Günther Leitgeb und Teil eines Netzwerks von EDV-Dienstleistern und IT-nahen Dienstleistern und Firmen. Light-Gap.net Websolutions bietet gemeinsam mit seinen Partnern EDV Komplettbetreuungen speziell von KMUs, Vereinen und Privatpersionen an und betreibt eigene Server und Services.


    Was suchen wir?

    Um die Betreuung der Bestandkunden zu verbessern und zeitliche Ressourcen für Neukunden zu schaffen suchen wir Unterstützung im klassischen 1st Level On-Site Usersupport zur Lösung von IT Problemen aller Art. Als 2nd Level stehen Dir kompetente Kollegen mit mehrjähriger Erfahrung zur Verfügung.

    Wenn Du IT-affin bist, einen interessanten und abwechslungsreichen Nebenjob suchst, gerne direkt mit Kunden in ganz Wien interagierst und Probleme löst dann schick uns Deine Bewerbung.


    Das Stundenausmaß richtet sich unter anderem nach Deiner zeitlichen Verfügbarkeit neben Deinem Studium, der Bedarf bewegt sich zum aktuellen Zeitpunkt bei 5-20 Wochenstunden zu 30€/h wobei eine Grundpauschale ausbezahlt wird die eine gewisse Stundenanzahl inkludiert und darüber hinaus gehende Aufwände werden gemäß dem Stundenaufwand abgerechnet.



    Welche Aufgaben kommen auf Dich zu?


    • Erfassung und Dokumentation von Kundenanfragen
    • Kontakt für beliebige Supportanfragen bezüglich Hardware, Software und Netzwerkanbindung
    • Erste Hilfe und Bereinigung bei Infektion durch Viren, Trojanern, etc.
    • Mithilfe bei der Computerinstallation und -wartung
    • Software- und Drucker-Installation
    • Analyse und Reparatur (wenn wirtschaftlich sinnvoll) bei Hardwareproblemen
    • Mitwirkung bei Reorganisationen, Dokumentationen, IT-Inventuren
    • Schnittstelle zum 2nd level support


    Was sind die wichtigsten Eigenschaften für diesen Job?


    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Windows [XP/7/10] (~75%)
    • Grundkenntnisse mit Mac OSX [ab 10.6] (~20%)
    • zuverlässige, serviceorientierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise
    • Fähigkeit nach Vorgaben und im Team zu arbeiten und Ideen einzubringen
    • Bereitschaft neue Dinge zu lernen


    Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf mit Foto, Motivationsschreiben, frühest möglichem Beginn und Deinem gewünschten Stundenausmaß im PDF Format an: jobs@light-gap.net

    image.jpg?downsize=1140px%3A%2A&output-quality=85&ts=190613130945&url=http%3A%2F%2Fwww%2Estepstone%2Eat%2Fupload%5Fat%2Foffers%2Fhtmlfiles%2F22611%2Fimages%2FHeader2%5FMFPL%2Ejpg


    Du bist offen für einen außergewöhnlichen Arbeitsbereich und legst Wert auf Gestaltungsspielraum? Du findest Forschung spannend und zukunftsträchtig und würdest gerne im universitären Bereich arbeiten? Dann bist Du bei uns genau richtig!

    Wir, die Max F. Perutz Laboratories Support GmbH, sind als Forschungsservice-Gesellschaft eine gemeinsame Einrichtung der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien am Standort Vienna BioCenter (1030 Wien) und unterstützen rd. 450 Wissenschaftler/Innen aus mehr als 40 Nationen in der biomedizinischen Grundlagenforschung.

    Um den Ausbau und die Betreuung der Serverlandschaft der Max Perutz Labs voranzutreiben suchen wir eine Ergänzung für unser IT-Team, die unsere IT-Infrastruktur mitgestaltet.

    Aufgaben:

    • Implementierung und laufende Wartung und Support hausweiter und interner Server
    • Mitarbeit bei der Konzipierung neuer Services
    • Beratung, Konzeption und Beschaffung von Spezial-Workstations
    • Abwicklung, Mitwirkung oder Steuerung bei komplexeren Supportthemen

    Dein Profil:

    Du verfügst über eine technische Ausbildung und weist bereits Erfahrung in der Betreuung, Administration, Konfiguration und Wartung von IT Infrastruktur vor.

    Du bringst gute Kenntnisse im Umgang mit Linux Servern mit und hast bereits im 1st Level Support gearbeitet.


    Anforderungen:

    • Fundierte Kenntnisse in der Administration und Betreuung von Linux Servern
    • Gute Kenntnisse in der Administration, Betreuung und Problemlösung von Linux, Windows und Mac Systemen
    • Kenntnisse von Virtualisierungslösungen (ProxMox, VirtualBox, VMWare)
    • Grundkenntnisse von Netzwerken und Firewalls
    • Grundlegende Script- und/oder Programmiererfahrung
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Zuverlässige, serviceorientierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise
    • Potenzial, ein Team anzuleiten

    Unser Angebot:

    • Familiäres und junges Team mit engagierten und kooperativen Kolleg/innen
    • Herausfordernde Tätigkeit, mit hoher Flexibilität
    • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld mit flacher Organisationsstruktur
    • ein Gehalt ab EUR 3.000,00 brutto monatlich für eine Vollzeitanstellung, Überzahlung aufgrund von Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich

    Es besteht die Perspektive, das IT-Team zu koordinieren und übergeordnete Aufgaben zu übernehmen.

    Kontakt

    Bitte sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf mit Foto und Motivationsschreiben im PDF Format, frühest möglichem Eintrittstermin, und ggf. Deinen Gehaltsvorstellungen an: guenther.leitgeb@mfpl.ac.at

    Wer sind wir?
    Die Max F. Perutz Laboratories (MFPL) wurden von der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien gegründet, um eine Umgebung für hervorragende und international anerkannte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Molekularbiologie zu schaffen. An den MFPL arbeiten rund 500 MitarbeiterInnen aus 40 Nationen in durchschnittlich 60 unabhängigen Forschungsgruppen. Die MFPL befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk am Campus Vienna Biocenter (VBC).


    Was suchen wir?
    Um unser (kleines) IT-Team, das für einen Teil der MFPL (für ungefähr 300 Personen) im 1st Level Support Bereich zuständig ist, zu vervollständigen, suchen wir vorraussichtlich ab Ende August eine zuverlässige, team- und serviceorientierte Person, die technisches Wissen und vor allem Motivation EDV-Probleme aller Art zu lösen mitbringt.
    Wir bieten eine (vorraussichtlich unbefristete) Teilzeitanstellung für 20 Wochenstunden mit einem Gehalt von etwa 1.100€ brutto, angelehnt an den Kollektivvertrag für allgemein Bedienstete der Universität Wien, je nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Dieser Job eignet sich unter anderem für Personen in einem noch laufendem einschlägigen Studium oder für Selbständige als finanzielle Absicherung. Die Bereitschaft für eine zumindest 2 jährige Zusammenarbeit wird vorausgesetzt.
    Die Arbeitszeiteinteilung erfolgt flexibel innerhalb des Teams (üblicherweise 3x 4h Kernzeit pro Woche, Rest dynamisch).

    Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?


    • Erfassung der Kundenanfragen im Ticketsystem (OTRS)
    • Primärer Kontakt für beliebige Supportanfragen bezüglich Hardware, Software und Netzwerkanbindung
    • Wartung von Computern zur generellen Verwendung, etwa Computer an wissenschaftlichen Geräten
    • Erste Hilfe und Bereinigung bei Infektion durch Viren, Trojanern, etc.
    • Computerinstallation und -wartung
    • Softwarebestellung über die universitäten Prozesse
    • Software- und Drucker-Installation
    • Beratung bei EDV-Neuanschaffungen, Unterstützung im Bestellprozess
    • Analyse und Reparatur (wenn wirtschaftlich sinnvoll) bei Hardwareproblemen
    • Wartung der IT Inventory und IP Datenbank
    • Schnittstelle zum MFPL 2nd level support und den EDV-Abteilungen der Universitäten
    • Wartung von Computern in zentralen Räumen (Seminarräume, EDV-Schulungsräume, etc.)



    Was sind die wichtigsten Eigenschaften für diesen Job?


    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Kommunikation erfolgt primär in Englisch)
    • Gute Deutschkenntnisse
    • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Windows [XP/7/10] (~75%)
    • Gute Kenntnisse mit Mac [ab 10.6] (~20%)
    • Kenntnisse in Linux sind von Vorteil aber nicht verpflichtend
    • zuverlässige, serviceorientierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise
    • Fähigkeit im Team zu arbeiten und Ideen einzubringen
    • Bereitschaft neue Dinge zu lernen



    Optional von Vorteil, aber nicht Grundvoraussetzung:


    • Grundkenntnisse von Netzwerken und Firewalls
    • Script- und/oder Programmiererfahrung
    • Linux Kenntnisse


    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf mit Foto, Motivationsschreiben, frühest möglichem Eintrittstermin, Ihren Gehaltsvorstellungen im PDF Format an: guenther.leitgeb@univie.ac.at

    Wer sind wir?
    Die Max F. Perutz Laboratories (MFPL) wurden von der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien gegründet, um eine Umgebung für hervorragende und international anerkannte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Molekularbiologie zu schaffen. An den MFPL arbeiten rund 500 MitarbeiterInnen aus 40 Nationen in durchschnittlich 60 unabhängigen Forschungsgruppen. Die MFPL befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk am Campus Vienna Biocenter (VBC).

    Was suchen wir?
    Um unser (kleines) IT-Team, das für einen Teil der MFPL (für ungefähr 300 Personen) im 1st Level Support Bereich zuständig ist, zu vervollständigen, suchen wir eine zuverlässige, team- und serviceorientierte Person, die technisches Wissen und vor allem Motivation EDV-Probleme aller Art zu lösen mitbringt.
    Wir bieten eine Teilzeitanstellung für 20 Wochenstunden mit einem Gehalt von zumindest 1.100€ brutto, je nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Dieser Job eignet sich unter anderem für Personen in einem noch laufendem einschlägigen Studium. Die Arbeitszeiteinteilung erfolgt flexibel innerhalb des Teams.

    Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?


    • Primärer Kontakt für beliebige Supportanfragen bezüglich Hardware, Software und Netzwerk
    • Wartung von Computern zur generellen Verwendung, etwa Computer an wissenschaftlichen Geräten
    • Erste Hilfe und Bereinigung bei Infektion durch Viren, Trojanern, etc.
    • Computerinstallation and -wartung
    • Software- und Drucker-Installation
    • Beratung bei EDV-Neuanschaffungen, Unterstützung im Bestellprozess
    • Analyse und Reparatur (wenn sinnvoll) bei Hardwareproblemen
    • Wartung der IP Datenbank
    • Schnittstelle zum MFPL 2nd level support und den EDV-Abteilungen der Universitäten
    • Wartung von Computern in zentralen Räumen (Seminarräume, EDV-Schulungsräume, etc.)



    Was sind die wichtigsten Eigenschaften für diesen Job?


    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Kommunikation erfolgt primär in Englisch)
    • Gute Deutschkenntnisse
    • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Windows & Mac
    • Kenntnisse in Linux sind von Vorteil aber nicht verpflichtend
    • zuverlässige, serviceorientierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise, aber auch Fähigkeit im Team zu arbeiten und Ideen einzubringen
    • Bereitschaft neue Dinge zu lernen


    Optional von Vorteil, aber nicht Grundvorraussetzung:


    • Grundkenntnisse von Netzwerken und Firewalls
    • Script- und/oder Programmiererfahrung
    • Linux Kenntnisse



    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf mit Foto, Motivationsschreiben, frühest möglichem Eintrittstermin, Ihren Gehaltsvorstellungen im PDF Format an: guenther.leitgeb@univie.ac.at


    A combined German/English Version is attached as PDF: EDV-Administration-Aufgabendefinition_160726.pdf

    Hallo Kollegen,


    Wir suchen für die Mitarbeit in unserem IT Team (1st Level Support) einer öffentlichen Forschungseinrichtung mit in Summe etwa 450 Personen, die mit der Universität Wien und Medizinischen Universität Wien zusammenhängt, eine zuverlässige und eigenverantwortlich arbeitende Person.


    Das Stundenausmaß liegt im Bereich 15-20 Wochenstunden, sowohl eine Teilzeit-Fixanstellung als auch eine Anstellung auf Honorarbasis ist grundsätzlich möglich.


    Auf Prüfungszeiten oä. kann im Falle eines Studenten Rücksicht genommen werden sofern dies vorher angesprochen wurde.


    Vorraussetzungen:
    -Eigenverantwortliches und koordiniertes Arbeiten (sehr wichtig!)
    -Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (wichtig!)
    -Selbstbewusstes Auftreten (im Umgang mit dem User)
    -Zuverlässigkeit
    -Teamfähigkeit
    -Kenntnisse in Windows (75-80%) und Mac (15%) sowie Linux Basiswissen (5-10%) erforderlich
    -Grundkenntnisse in Netzwerkinfrastruktur/Firewalls

    Grobe Aufgabendefinition:
    -Genereller Usersupport bei Software, Hardware und Netzwerkproblemen
    -IP-Vergabe und -aktualisierung
    -PC Installation und -Wartung sowie Reparatur sofern wirtschaftlich
    -Druckereinrichtung und -installation
    -Beratung vor EDV Neuanschaffungen
    -Überpüfung von (teils privaten) Laptops (Virenschutz) sowie Einrichtung des Zugriffs auf zentrale Ressourcen (Fileserver, Drucker, etc.) bei neuen Usern
    -Softwareinstallation aller Art
    -Mitwirkung an der Zukunftsplanung im EDV Bereich

    Optional sind Kentnisse mit Excel Macros, PHP und/oder Perl, Java, oä. hilfreich aber keine Vorraussetzung.


    Der Stundensatz auf Honorarbasis bewegt sich bei etwa 15EUR, Fixanstellungen sind an den Kollektivvertrag der Universität Wien angelehnt.


    Regelmäßige Arbeitszeiten sind bevorzugt, Zeiten/Tage können aber in Absprache mit dem Team verändert werden.


    Beginn der Anstellung: 1. September 2012


    Bei Interesse bitte um Zusendung eines aussagekräftigen Lebenslaufs mit Foto inkl. Aufzählung einschlägiger Erfahrungen (auch privater Art). Gesucht wird kein Vollprofi aber Lernfähigkeit und persönliches Engagement ist Grundvorraussetzung.


    Zusendungen und Fragen bitte direkt per E-Mail an mich: guenther.leitgeb@univie.ac.at


    Ich würde mich über zahlreiche Bewerbungen und ein späteres persönliches Gespräch freuen.


    MFG
    Günther Leitgeb

    Hallo Kollegen,


    Wir suchen für die Mitarbeit in der EDV Administration (1st Level Support) einer öffentlichen Forschungseinrichtung mit in Summe etwa 450 Personen, die mit der Universität Wien und Medizinischen Universität Wien zusammenhängt, eine zuverlässige und eigenverantwortlich arbeitende Person zur Verstärkung unseres Team.
    Das Stundenausmaß bewegt sich zwischen 10-20 Wochenstunden (genaues Ausmaß wird noch definiert und hängt auch von der Bereitschaft der Person ab), sowohl eine Teilzeit-Fixanstellung als auch eine Anstellung auf Honorarbasis ist möglich.


    Vorraussetzungen:
    -Eigenverantwortliches Arbeiten (sehr wichtig!)
    -Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (wichtig!)
    -Selbstbewusstes Auftreten (im Umgang mit dem User)
    -Zuverlässigkeit
    -Teamfähigkeit
    -Kenntnisse in Windows (80%) und Mac (15%) sowie Linux Basiswissen (5%) erforderlich
    -Grundkenntnisse in Netzwerkinfrastruktur/Firewalls

    Grobe Aufgabendefinition:
    -Genereller Usersupport bei Software, Hardware und Netzwerkproblemen
    -IP-Vergabe und -aktualisierung
    -PC Installation und -Wartung sowie Reparatur sofern wirtschaftlich
    -Druckereinrichtung und -installation
    -Beratung vor EDV Neuanschaffungen
    -Überprüfung von Updates, etc.
    -Überpüfung von (teils privaten) Laptops (Virenschutz) sowie Einrichtung des Zugriffs auf zentrale Ressourcen (Fileserver, Drucker, etc.) bei neuen Usern
    -Softwareinstallation aller Art
    -Mitwirkung an der Zukunftsplanung im EDV Bereich

    Optional wären Kentnisse mit Excel Macros, PHP und/oder Perl und ähnliches hilfreich aber keine Vorraussetzung.


    Der Stundensatz auf Honorarbasis bewegt sich irgendwo bei etwa 15EUR.


    Relativ flexible Zeiteinteilung mit Absprache im Team (Gleitzeit), dadurch ist dies vor allem für Studenten interessant und als unsere primäre Zielgruppe gedacht.


    Geplanter Beginn der Anstellung: 1. November 2011
    Früherer Termin grundsätzlich möglich.


    Bei Interesse bitte um Zusendung eines aussagekräftigen Lebenslaufs mit Foto inkl. Aufzählung einschlägiger Erfahrungen (auch privater Art). Gesucht wird nicht unbedingt ein Vollprofi aber Lernfähigkeit und Engagement wäre wichtig.


    Zusendungen und Fragen bitte direkt per E-Mail an mich: guenther.leitgeb@univie.ac.at


    Ich würde mich über zahlreiche Bewerbungen und ein persönliches Gespräch freuen.


    MFG
    Günther

    Hallo Kollegen,


    Wir suchen für die Mitarbeit in der EDV Administration einer Forschungseinrichtung mit etwa 450 Personen, die mit der Universität Wien und Medizinischen Universität Wien zusammenhängt, eine zuverlässige Person für die Unterstützung im Team bzw. im Aufbau unserer EDV Abteilung.


    Grobe Aufgabendefinition:
    -Genereller Usersupport bei Software, Hardware und Netzwerkproblemen
    -Support Sekretariat
    -IP-Vergabe und -aktualisierung
    -PC Installation und Wartung -PC Reparatur (sofern wirtschaftlich)
    -Druckereinrichtung und -installation
    -Userfreischaltung/Meldung an zentrale Stelle
    -Schnittstelle zum ZID/ITSC (zentrale EDV Abteilungen der Unis)
    -Beratung vor EDV Neuanschaffungen
    -Prüfung auf Aktualisierungen, Virenschutz, etc.
    -Prüfung von (teils privaten) Laptops (Virenschutz) sowie Einrichtung des Zugriffs auf zentrale Ressourcen (Fileserver, Drucker, etc.) bei neuen Usern
    -Wartung Seminarraum/Schulungsraum/Schulungslaptops/Departmentlaptops(/Übungslabor?)
    -Standardsoftwareinstallation

    Kenntnisse in:
    -Windows (85%) und Mac (10%) (erweitert) sowie Linux Basiswissen (5%)
    -Netzwerkinfrastruktur/Firewalls
    -Englischkenntnisse (wichtig!)


    Optional wären Kentnisse mit Excel Macros und ähnliches hilfreich.


    Da das Budget eher knapp bemessen ist bewegt sich der Stundensatz irgendwo um die 15EUR.


    Gesucht wird jemand für 20 Wochenstunden, entweder auf Honorarbasis (damit leicht höherer Stundensatz) oder aber mit Halbtagsanstellung, aktuell auf 6 Monate befristet mit der Option zur Verlängerung.


    Relativ flexible Zeiteinteilung (aber mit Absprachen), dadurch ist das vor allem für Studenten interessant und diese sind unsere primäre Zielgruppe.


    Generell wäre eine Anstellung bereits mit Anfang April möglich.


    Bei Interesse bitte um Zusendung eines aussagekräftigen Lebenslaufs mit Foto inkl. Aufzählung einschlägiger Erfahrungen (auch privater Art).


    Zusendungen und Fragen bitte direkt per E-Mail an mich: guenther.leitgeb@univie.ac.at


    MFG
    Günther

    Hallo Kollegen,


    Ich suche für die Mitarbeit an der Intranetweiterentwicklung einer Forschungseinrichtung mit etwa 450 Personen, die mit der Universität Wien und Medizinischen Universität Wien zusammenhängt, eine zuverlässige Person mit guten PHP (inkl. Klassenmodell) und MySQL Kenntnissen.


    Das Intranet baut auf ein großteils von mir entwickeltes System, ähnlich wie ein CMS aber eher auf Spezialdatenbanken ausgelegt, auf und ist seit 2006 in Betrieb und wird laufend erweitert und verbessert.
    Da ich aktuell alleiniger Verantwortlicher dafür bin und für 2011 einige Neuerungen anstehen bin ich auf der Suche nach einer Person die auf Honorarbasis mitarbeiten würde.


    Da das Budget eher knapp bemessen ist bewegt sich der Stundensatz irgendwo zwischen 15-19EUR, wobei, da ich selbständig bin und auch eigene Projekte außerhalb des Intranets realisiere, bei Sympathie auch dort eine Mitarbeit mit deutlich höherem Stundensatz denkbar ist.


    Fürs Intranet ist ein Aufwand von etwa 5-10 Wochenstunden einzuplanen.


    Ich würde mich freuen wenn sich hier jemand finden ließe.
    Bei Interesse bitte um Zusendung eines aussagekräftigen Lebenslaufs inkl. Aufzählung einschlägiger Erfahrungen im Bereich PHP/MySQL, eventuell Aufzählung von Projekten die damit realisiert wurden als Referenz. Wir suchen nicht unbedingt Vollprofis und es müssen nicht unbedingt kommerzielle Projekte sein sollen aber es soll zeigen dass Du Dich exzessiver mit dem Thema befasst hast.


    Zusendungen und Fragen bitte direkt per E-Mail an mich: guenther.leitgeb@univie.ac.at


    MFG
    Günther

    Ich suche einen geschickten VC++ Programmierer der mir eine relativ simple und Windowsunabhängige Directory Quota Funktion in den SlimFTPd (OpenSource) einbaut. Programmiere zwar selbst hab mich aber schon lang nicht mehr mit VC++ beschäftigt und momentan weder Zeit noch Lust dazu ;)


    Im Prinzip würde es reichen wenn vor einem Upload in ein bestimmtes, in der Configfile definiertes, Verzeichnis die Größe des Inhalts dieses Verzeichnis ermittelt und mit der definierten Größe verglichen wird und wenn dieser Inhalt größer ist als das Limit ist wird der Upload verweigert.


    Quellcode muss mitgeliefert werden.
    Rechnungsstellung (Privatrechnung wäre kein Problem) notwendig.


    Angebote bitte per Mail an slimftpd-erweiterung@light-gap.net


    MFG
    Günther Leitgeb

    webmaster@members.gleitgeb.at

    Mir kommt auch dasselbe raus, allerdings schaffe ich es gerade nicht, mir die Cs auszurechnen, weil die sich im Gleichungssystem wegkürzen. Hat schon jemand ein Ergebnis?


    Kann es sein dass Du ebenso wie ich beim C2 das *n vergessen hast?

    Mir kommt auch dasselbe raus, allerdings schaffe ich es gerade nicht, mir die Cs auszurechnen, weil die sich im Gleichungssystem wegkürzen. Hat schon jemand ein Ergebnis?


    Genau da steh ich auch grad an .. wie geht man dann da jetzt vor?

    Die brauchst für die Berechnung der Cs. Was bekommst du denn raus für die partikulären Teile?


    Moment .. ist das

    (also

    ist die Gesamtlösung unserer Gleichung)?


    partikuläre Lösungen:
    1: (4*2^(2n-2))
    2: (-20-8n-n^2)


    Keine ahnung ob das stimmt ..

    ändert sich dadurch nicht auch die Störfunktion:


    ???


    Im homogenen Teil interessiert uns die Störfunktion ja nicht .. du darfsts natürlich nicht überall verwenden .. das war mehr als Denkhilfe für die lambda formel gedacht ..

    Soweit so gut .. im Grund hab ich jetzt dann meinen homogenen und die partikulären Teile .. muss ich dann jetzt noch die Cs ausrechnen bzw. geht das überhaupt und wie?


    Und vor allem wofür genau brauch ich eigentlich die

    und

    aus der Angabe?

    ok jetzt bin ich total verwirrt, gibt es nimand andernen der ein der zwei lösungen gleichung bestätigen kann???


    Schreib dir die Formel halt so hin wie wir es sonst auch gerechnet haben:


    =>