Posts by matrium

    Danke!


    Eine genauere Frage hätte ich trotzdem noch. Im Einreichbogen gibt es in der Kategorie "Vertiefungsfach" eine Spalte "Katalog".. Was soll da denn rein? Die Spalte ist zu klein um die gesamte Bezeichnung des Kataloges (z.b. Theoretische Informatik) da reinzuschreiben.


    oder ist damit die LVA nummer gemeint?


    Bin verwirrt .-)

    Hallo,
    nachdem ich alles gründlich gelesen habe, bin ich mir leider immer noch nicht 100% sicher, deswegen frage ich hier lieber nochmal nach. Ich studiere Software Engineering (Master) und stehe sehr kurz vorm Einreichen. Genauer gesagt hatte ich, bis auf die DA und das Seminar für Diplomanden, alle LVAs schon im März abgeschlossen.


    Müssen mich in diesem Fall die Übergangsbestimmungen überhaupt interessieren? Oder kann ich ganz einfach nach meinem Studienplan (2009) einreichen, falls es sich bis nächste Woche ausgeht (d.h. vor 30.11.2011, wo die neuen Regelungen betreffend Diplomprüfung in Kraft treten)? Also die Grundfrage: Kann ich nach meinem Studienplan einreichen, oder muss ich nach dem neuen einreichen und das alles noch irgendwie rumschieben (Pflichtfächer - Wahlfächer, etc.)

    Hallo!


    Ich hab die Prüfungsfragen soweit ich mich erinnern konnte ins VOWI eingetragen, wurden auch schon ergänzt was ich gesehen habe.


    Alles in allem war die Prüfung sehr fair, falls ich es nicht geschafft haben sollte muss ich mich über mich selbst ärgern..
    Da fällt mir ein: Weiß jemand wann ungefähr mit den Ergebnissen gerechnet werden kann? (Nur ganz grob ob eine Woche oder eher ein Monat)

    mit "meine note bekommen" meinte ich dass sie direkt im tuwis eingetragen wurde, was eigentlich ziemlich scheisse ist


    a) ich hab null ahnung wo ich wieviele punkte bekommen hab
    b) hab ich so ne ahnung dass er das auch bei nem 5er machen würde, entgegen den üblichen regelungen an der fakultät informatik
    c) einsichtnahme??????


    sehr seltsam.. aber was solls, dafür dass ich den test total verhaut hab muss ich mit dem 4er so oder so zufrieden sein

    irgendwie stinkt mir dass man überhaupt nicht nachsehen kann wieviele punkte man jetzt wo bekommen hat..


    ich war bei der prüfung ziemlich schlecht und bei der übung hab ich null ahnung ob das stimmt.. würd schon gern wissen wieviele punkte ich jetzt auf die übung hab falls ich einen 2. antritt brauche.. aber was man so ließt weiß man erst dann welche note man hat wenn sie im tuwis eingetragen ist

    naja ist halt bissl chaotisch alles weil niemand so recht weiß wie das genau mit der bewertung aussieht, wie oft man antreten kann, usw.


    Hab ihn aber nach der Prüfung gefragt, die Ergebnisse sollten schon Ende dieses Monats da sein, dann wissen wir wohl mehr!

    Hallo, ich arbeite (Vollzeit) als Softwareentwickler und studiere nebenher am Master Software Engineering & Internet Computing. Ich habe hier im Forum schon ein paar Mal gelesen dass man z.B. ein Ferialpraktikum in den Ferien mit einer unserer Praktikum-LVAs "verbinden" kann, Betreuer vorausgesetzt.
    Also dachte ich mir da muss doch für einen Vollzeit arbeitenden Menschen auch irgendwas möglich sein, oder? :-)

    Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Thema und kann mir ein wenig weiterhelfen oder gar einen willigen Betreuer empfehlen?

    Danke im vorraus!

    ich hatte gruppe B
    das wort war BBACAC, damit ist

    next = 010000
    next-1 = 001200
    M-(next-1) = 665466
    q-(next-1) = 122256
    M-next[m] = 6666666
    -------------------------
    suffix = 6666221

    9 vergleiche jeweils kann ich bestätigen

    sicher bin ich mir nicht bei der theoriefrage mit dem assymetrischen TSP, irgendwie hab ich nur symm.TSP im Kopf

    ich hab nen 3er.. sie muss extrem human bewertet haben imo


    ist aber denke ich auch gerechtfertigt, sie hat das fach neu übernommen und es war nunmal die allererste prüfung und niemand wusste sorecht worauf man sich einstellen muss


    ich hätte nichtmal von nem 4er geträumt eigentlich, weil ich eine frage garnicht beantwortet habe und bei einer wirklich nur sehr wenig schreiben konnte und beim rest auch kein sooo tolles gefühl hatte und der notenschlüssel böse war (ab 61/100 erst positiv)
    freu mich total :-)

    eai stand schon im fragenkatalog, war aber eins der wenigen dinge die nicht schon im vowi gelöst wurden.. ich hab zwar zu 99% aus dem katalog gelernt, aber genau das hab ich mir paar stunden vorher doch selbst rausgesucht weils eben nicht schon ausgearbeitet war


    danke an alle die beim katalog geholfen haben!


    fand echt nicht so wild.. es kamen eigentlich viele fragen bei denen einem auch wenn man nicht viel gelernt hat praktisch was einfallen MUSS

    war eigentlich recht leicht, aber ich glaub ich habs nicht gepackt, hatte heut noch nen 2. test (verteilte systeme vo) und der war mir einfach wichtiger :)

    fand das pseudocode beispiel eigentlich ziemlich leicht, wenn man das mit den letzten tests vergleicht z.b.

    ich bin zwar nicht gefragt, aber es sieht etwa so aus (ohne gewähr)


    von den 6 tests aus dem jahre 2008 die es auf der hp zum downloaden gab sah die verteilung so aus:


    6x lokale suche - sprich immer
    4x KMP oder BM
    4x Skipliste
    4x Tries


    diese dinge sollte man also wirklich perfekt können :) (obwohl das alleine wohl auch nicht reichen wird)