Posts by soad

    Im Zuge meiner Diplomarbeit bin ich auf der Suche nach Teilnehmern für eine subjektive 3D-Studie:


    WAS: Bewertung von kurzen Videosequenzen und Bildern in 3D
    WO: Taubstummengasse 11, 1040 Wien ( ca. 3 min Gehzeit von U1 Station „Taubstummengasse“ )
    WANN: 23.7 – 3.8 jeweils 11:00 – 19:00 Uhr ( Dauer: ca. 30 Minuten )


    Also, falls du etwas Zeit entbehren kannst, trage dich bitte unter folgendem Link ein: http://www.doodle.com/3tiefhztd4zcadag


    Ich freue mich auf dein Kommen!

    In der Funktion dirVecMap sollen ja normierte Vektoren in Form eine h x w x 3 matrix heraus kommen.
    Ich hab jetzt die unnormierten Vektoren in dieser Form.
    Wie kann man diese mit Matlab effizient normalisieren? Mir fallen nur 2 verschachtelte For-Schleifen ein, aber das ist ja alles andere als effizient.


    Die Funktionen BSXFUN und SUM sind hier hilfreich, dann reicht eine Zeile.

    also ich ermittle Blacklevel und Weißabgleich mittels imfinfo, den größten Weißwert im Bild mit 2 x max. Dann ziehe ich vom Bild Blacklevel ab, wandle es in double um und dividiere noch durch Weißwert-Blacklvl (auch in double umgewandelt).


    Beachte, dass der Weißwert für alle Bilder gleich definiert (siehe Kommentar in evc_black_level.m) ist!

    soweit danke...dann noch meine frage: ang. mein min wert ist 1 und mein max wert ist 10, dann muss ich ja von 1...10 auf 0...1 skalieren? und NICHT 65535


    Richtig, solange 10 der größtmöglichste Wert ist.

    könnte ich einem Tutor mal meine Code-Files schicken und bissl Feedback zu den 2 Dingen bekommen?


    Weiters hab ich jetzt evc_histshow.m soweit implementiert, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich es richtig gemacht habe. Kann ich meinen Code einem Tutor schicken für ein bisschen Feedback? Das wäre echt klasse, danke!


    Hallo könnte sich einer von den Tutoren meinen histshow ansehen? Ich hab irgendwie den falschen Wertebereich:


    Ja, schick mir den Code.

    wenn aber mein binärbild nur zweidimensional sein darf, wie kanns dann sein dass das binärbild im gui (im bild der angabe) farben enthält?


    Die result-Variable muss vom Typ DOUBLE und nicht LOGICAL sein.

    Habe die Image Processing Toolbox Version 6.0. (Dachte ich hab sie vielleicht nicht, weil ich schon einige Bildverarbeitungsfunktionen nicht gingen.)




    Nein, ich denke, dass ich imfinfo richtig verwendet habe, ich kriege allerhand Informationen über das Bild, Blacklevel ist aber nicht dabei.


    Ok, schick mir einmal bitte das Bild.

    Ich wollte fragen ob ich vielleicht jemandem mein evc_black_level code schicken könnte und mir jmd sagen kann was ich falsch mache,
    da ich mir extrem unsicher bin was ich überhaupt machen soll.
    Hab den Schwarzwert mit imfinfo, mir ist nicht ganz klar wie ich den jedoch setzen soll.


    Hi, du findest schon viele Hinweise zu Blacklevel in diesem Thread (vor allem auf der ersten Seite, z.B. Post #77). Falls es noch Unklarheiten gibt, kannst du mir auch gerne deinen Code schicken.

    Hey, hab ein Problem bei der Bestimmung des Schwarzwerts. Wenn ich imfinfo anwende, ist 'Blacklevel' bei den Bildinformationen einfach nicht dabei. Kann das an meiner Matlab-Version liegen? Brauch ich die Image processing toolbox für die Aufgabe?

    Mhhh, IMFINFO befindet sich in der Image Processing Toolbox, aber wenn du die nicht hast, sollte es eigentlich auch kein imfinfo.m geben. Du kannst mal VER in die Kommandozeile eingeben, dann bekommst du eine Liste der installierten Toolboxen.

    Funktioniert auf diese Art, also ohne Verschachtelung leider auch nicht (No matching } in 'object', lathe found instead)



    ist mir echt ein Rätsel weil die Klammern werden alle geschlossen bei mir...und das Problem ist anscheinend echt nur das was in der if-Anweisung steht, wenn nix in if anweisung drinsteht läufts wunderbar


    Das Problem jetzt ist, dass du zwei separate Objekte in einem Macro definiert hast, die solltest du jetzt noch vereinigen ;).