Posts by lpraster

    Quote from Sandybutt

    Der Puntigam hat in der Vorlesung auch drauf hingewiesen, dass es bei dem Beispiel hauptsächlich um die Zusicherungen in Kommentarform geht ...


    Wie sehen solche Zusicherungen ungefär aus??
    Schreib mal ein Beispiel!

    Quote from leviathan

    Diese Variante ist leider nicht sehr empfählenswert. Gibt -60 Punkte


    -60 Punkte !!!! :mad::mad:


    Sind die Wahnsinnig???


    Habs genauso!!
    Da ja Dreieck einer Art von Vieleck ist!! Oder?


    Frage:
    Soll das Programm mehrere Vorstellungen speichern, wobei jede Vorstellung mehrer Termine hat?? Oder soll das Programm nur mehrere Vorstellungen mit jeweils einen Termin speichern??


    In der Angabe steht:
    "Das Programm soll Reservierungen für mehrere Vorstellungen im selben Theater zu unterschiedlichen Terminen ermöglichen."

    Hat jemand eine Lösung der Übung
    "Objektorientierte Programmierung" vom Vorjahr ???

    Sollte möglichst 100% sein!!

    Möchte die Übung im kommenden Semester (WS05/06) machen, und mich
    jetzt schon ein bischen damit befassen!!

    danke

    ahhh!! jetzt kenn i mi aus!!! :thumb::thumb::thumb::thumb:


    :D:D:D:D:D


    Da müssen wir beide nächstes semester zusammenarbeiten!


    --------------------


    Gut dass ich jetzt schon damit beginne, denn es hat einige
    Zeit gebraucht bis ich den 1.Teil der Lösung von DSLAB04
    auf meinem Rechner zum Laufen gebracht habe!!

    Quote from phax

    Siehe Newsgroup Eintrag.
    Bei mir schaut es so aus:

    Code
    1. mov 47, $1 # temp
    2. ldq $2, 8($16) # array read $2 = $16[1]
    3. stq $1, 0($2) # array write $2[0] = $1


    hth


    Wie hast du das hin bekommen??
    wie schaun bei dir dir BFE-Regeln dazu aus??

    Hi! Habe ein Problem!


    Und, zwar:


    Bei flogendem Testfall:

    Code
    1. r16[(r17=r17)]<-1


    Wird dieser Assemblercode bei mir generiert:

    Code
    1. cmpeq $17, $17, $1
    2. subq $31, $1, $1
    3. stq $2, $1($16)
    4. mov 1, $2


    Ich möchte jedoch die beiden letzten Zeilen des
    generierten Code tauschen, sodaß "mov" vor "stq"
    ausgeführt wird.
    Ich weiß - "stq" ist hier so nicht korrekt!!


    wie kann ich das lösen?


    Hier der Code dazu vom Parser:


    Quote from johspr

    hätte jemand die ganze db für mysql?
    also die create / inserts (struktur + daten) als sql-statements für mysql???


    wäre super, wenn ichs am eigenen mysql - server probieren könnte...


    CREATEs, Testdaten und DROPs kannst du auf der Hompage
    von Datenmodellierung finden!!
    Ist zwar für postresql, aber es kann nicht so schwer sein
    diese für mysql anzupassen! falls das überhaupt nötig ist!


    Hier die Links:
    CREATEs
    Testdaten
    DROPs


    -------------------