Posts by marX

    Also da dieser Thread jetzt ja mehr oder weniger offiziell zum Offtopic-/Scherz-/Beleidungsthread degradiert worden ist erlaube ich mir grade auch noch durch zusätzliche professionelle und seriöse Kommentare die Qualität der ausgeschriebenen Stelle in ein klares Licht zu rücken.


    dommi:
    Ich bin auch so ein kleiner arroganter Informatiker (1.69m groß, 98kg inkl. aller Pickel und ja, ich wohne noch bei meiner Mama zuhause) der allein beim Gedanken im schein-anonymen Internet mal so richtig auszuteilen eine

    aufgeilt

    Ausbeulung in der Hose bekommt. Was ich aber wirklich toll finde ist dein Avatar! Ich hoffe du schaust in Wirklichkeit auch so aus, was habe ich nicht gelacht als ich den heute Morgen gesehen habe :D.


    Übrigens, weil mir die Meinung von dir und Martin so besonders Wichtig ist dürft ihr mich wahlweise "Du", "Sie",

    Arschloch

    ,

    Jungs

    oder auch alles auf einmal nennen.


    Meinen Nick schreibt man übrigens mit großem 'X' am Ende aber ich bin auch mit "Marx", "maRx", "mARx" oder ähnlichen Schreibweise zufrieden.

    Ihr Beitrag sowie Ihr öffentliches Engagement lassen vermuten das sie kein C# Spezialist sind - ich wünsche ihnen weiterhin alles Gute bei der Suche nach einen anspruchsvollen Arbeitsplatz!


    Und diese Aussage lässt vermuten, dass Sie nicht besonders seriös sind und sich potentielle Bewerber-Innen wohl besser nach einem anderen Arbeitsplatz umschauen sollten.

    nein hab auch noch nichts bekommen. ich hab mal eine mail an das complang abgesetzt. die sind dafür zuständig (weil er ja extern ist und selbst keine zeugnisse ausstellen kann). der schneeweiß hat mal gesagt, dass das schon mal bei denen "vergessen" wurde.

    mein vorposter hat eh schon fast alle fragen aufgelistet.


    das einzige was mir noch einfällt:


    -) spontane blutungen einmal unter der haut und einmal kinn/lippen (inkl fotos) warum?
    -) bei den blutbbildern zellen hat er gefragt was ist a) die zelle die komplett dunkel ist (im vergleich zu den andren) & was ist der kleine ca. 5mm große punkt (artefakt?!)
    -) bei dem fall mit gewichtsverlust und ikterus war das blutbild gegeben. direktes billirubin und gesamtes bilirubin + 3-4 andre werte. da sollte man evtl. etwas über die folien hinaus lernen


    allgemein kann man sagen, dass alle fragen das ziel hatten mit rudimentären informationen eine diagnose zu stellen. keine "normalen theoriefragen". subjektiv habe ich die prüfung schwerer empfunden wie die grundlagenprüfung wo er nur sehr oberflächlich gefragt hat. dank single-choice kann man aber bei den fragen wo man sich nicht sicher ist "sinvoll" raten ;)


    viel glück für alle die die prüfung nächste woche haben ;)

    prüfung wird am 3.4 zur vorlesungszeit/ort sein. anmeldung wird es keine geben, einfach kommen. ausflug auf die station, diese und nächste woche zur vo-zeit, [[altes]] akh, rotes bettenhaus, ebene 13. (besser nächste woche kommen, weil sich diese woche schon recht viel leute angekündigt haben!) unterlagen gibts auf: http://www.logic.at/lvas/185329/ lg jo

    genau, totaler schwachsinn! ich habe letztes semester "Physiologie und Grundlagen der Pathologie" beim Sedivy gemacht. der wär wohl sehr wüdent geworden wenn er das ghört hat. er hat immerhin explizit gesagt dass das ein weit verbreitetes missverständnis ist und pathologen heute weit mehr zur unterstützung in der chirurgie etc. eingesetzt werden!

    er hat auch gemeint er wird die folien online stellen. in der 1. stunde hat er leider hauptsächlich über ethik & moral in der medizin geredet. in diesem fall hald seine meinung in verschiedenen fällen dargestellt die ich nich immer teilen konnte. ich finde persönliche meinungen gehören nicht in eine vorlesung in einem naturwissenschaftlichen fach an der uni! er macht aber auf jeden fall einen sehr kompetenten eindruck ;)

    Bartelbi: super, ja geht klar! in seinem zimmer nehm ich mal an oder? ;)


    koko29: das fach ist defakto eh nicht für informatiker sondern eher für elektroniker (einfach). wenn du/ihr aber nicht bereits über kentnisse in diesem bereich verfügt würd ich es nich als "billiges freifach" bezeichnen. idf würd ich euch "vertrags- und haftungsrecht" oder "chemische experimente für technische physiker" empfehlen. diese beiden sind mit quasi 0 aufwand für jeden verbunden.


    lg jo