Posts by Express

    Ort: Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München oder Amstetten


    Hallo. Ja, Du! Bist Du motiviert und voller Tatendrang? Suchst Du nicht den einfachsten, sondern immer den besten Weg. Hast Du Lust in einem europaweit stark wachsenden Unternehmen mit anzupacken und aktiv zum Erfolg beizutragen? Dann bist Du die Person, die wir suchen.


    Ob in Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München oder Amstetten – wir konzipieren, entwickeln und betreiben innovative Produkte und Services für internationale Unternehmen. Dazu nutzen wir die ERP Software Odoo. Als einer der drei besten von 1'250 Odoo Partnern der Welt, suchen wir Dich, unseren neuen Software Entwickler/in.


    Deine Aufgaben:

    Als Softwareentwickler/in arbeitest Du in einem Team und bist mitverantwortlich für das Entwerfen von Lösungsdesigns sowie für die Integration der Business Software Odoo in Zusammenarbeit mit unseren Kunden (Schweiz, Deutschland, Spanien, Italien, Belgien, UK, Österreich, USA und China). Du kümmerst Dich um den fachtechnischen Teil und bist massgeblich an der anschliessenden Integration sowie Weiterentwicklung der Business Software Odoo beteiligt.


    Dein Profil:

    Du hast Dein Studium der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs erfolgreich abgeschlossen und weist ausgeprägte Fähigkeiten in Python aus sowie kannst Dich in komplexe Umgebungen (Business Prozesse) hineindenken. Im Weiteren verfügst Du nach Möglichkeit über sehr gute Kommunikationsskills, IT-Wissen in Applikations-Entwicklungsprozessen, Erfahrungen in objektorientierter Programmierung, (X)HTML, Linux (Debian oder Ubuntu) Systeme und SQL Datenbanken. Sprachen: Deutsch und Englisch.


    Deine Zukunft:


    Es warten attraktive Anstellungsbedingungen und super Karrieremöglichkeiten auf Dich!


    Übernimm eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Aufgabe. Packe die Gelegenheit und entfalte Dich. Bei uns profitierst Du von einem flexiblen und modernen Arbeitsumfeld. Ob Arbeiten an zentralen Standorten in Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München, Amstetten oder von Zuhause aus – wir bieten Dir den Freiraum, den Du brauchst um Leistung auf einem hohen Niveau zu erbringen. Stelle Deine Fach- und Sozialkompetenz täglich unter Beweis und entwickle Dich stetig weiter. Als Odoo Gold Partner profitieren bei uns alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laufend von Weiterbildungen rund um die ERP-Software.


    Benefits:

    Partizipation am Unternehmenserfolg, flexible Arbeitsgestaltung und Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten bzw. arbeiten von zu Hause aus, Teamspirit, top Teamevents, sehr gute soziale Absicherung, fortlaufende Weiterbildung, Mentor, freie Hardware-Wahl, top moderne Büros und Büroinfrastruktur an zentralen Standorten, Vergünstigung auf öffentliche Verkehrsmittel (je nach Funktion), Kantine (je nach Standort), Parkplätze (je nach Standort), Gratis Kaffee, monatliche Team Apéros etc.


    Jetzt hier online bewerben: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/7bf8b831d69b

    Ort: Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München oder Amstetten


    Hallo. Ja, Du! Bist Du motiviert und voller Tatendrang? Suchst Du nicht den einfachsten, sondern immer den besten Weg. Hast Du Lust in einem europaweit stark wachsenden Unternehmen mit anzupacken und aktiv zum Erfolg beizutragen? Dann bist Du die Person, die wir suchen.


    Ob in Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München oder Amstetten – wir konzipieren, entwickeln und betreiben innovative Produkte und Services für internationale Unternehmen. Dazu nutzen wir die ERP Software Odoo. Als bester Odoo Partner von 1'250 Odoo Partnern der Welt, suchen wir Dich, unseren neuen Consultant/in ERP.

    Deine Aufgaben:

    • Die Analyse von Betriebsprozessen und Abläufen in Unternehmen
    • Die Aufnahme von Anforderungen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden
    • Konzeption und Entwicklung von Lösungsvorschlägen und -varianten
    • Definition und Spezifikation von Lösungen
    • Planung und Leitung und Einführung der ERP-Software Odoo
    • Unterstützung der Entwickler und der Kunden bei Anpassungen/Erweiterungen
    • Durchführung von Migrationen
    • Erstellen von Reports und Dokumentationen
    • Erstellen von Angeboten und Konzepten

    Dein Profil:

    • Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaft mit Weiterbildung in Informatik
    • Erfahrung in der Konzeption, Leitung und Durchführung von IT-Projekten
    • Fundierte Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Prozesse
    • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten und Prozessverständnis
    • Selbständig, initiativ, kundenorientiert, teamfähig, Freude am Kundenkontakt
    • Beratungs- und Organisationsflair
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Deine Zukunft:

    Es warten attraktive Anstellungsbedingungen und super Karrieremöglichkeiten auf Dich!


    Übernimm eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Aufgabe. Packe die Gelegenheit und entfalte Dich. Bei uns profitierst Du von einem flexiblen und modernen Arbeitsumfeld. Ob Arbeiten an zentralen Standorten in Zürich, Basel, Brig, Heidelberg, München, Amstetten oder von Zuhause aus – wir bieten Dir den Freiraum, den Du brauchst um Leistung auf einem hohen Niveau zu erbringen. Stelle Deine Fach- und Sozialkompetenz täglich unter Beweis und entwickle Dich stetig weiter. Als Odoo Gold Partner profitieren bei uns alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laufend von Weiterbildungen rund um die ERP-Software.

    Benefits:

    Partizipation am Unternehmenserfolg, flexible Arbeitsgestaltung und Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten bzw. arbeiten von zu Hause aus, Teamspirit, top Teamevents, sehr gute soziale Absicherung, fortlaufende Weiterbildung, Mentor, freie Hardware-Wahl, top moderne Büros und Büroinfrastruktur an zentralen Standorten, Vergünstigung auf öffentliche Verkehrsmittel (je nach Funktion), Kantine (je nach Standort), Parkplätze (je nach Standort), Gratis Kaffee, monatliche Team Apéros etc.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/68ac43ef6846

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist als überregionaler Stromnetzbetreiber inmitten der Entwicklungen, Österreich fit für die Energiewende der Zukunft zu machen. Die APG stellt mit Ihrer Infrastruktur das Grundgerüst der österreichischen Stromversorgung dar und verantwortet, dass Österreich rund um die Uhr mit Strom versorgt wird. Eine große Verantwortung, die nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen werden kann.


    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    Data Engineer (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Betreuung und Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines Data Warehouse

    • Erstellen und Erweitern von Datenmodellen in Zusammenarbeit mit den Fachexperten

    • Betreuung und Weiterentwicklung von ETL Prozessen

    • Mitarbeit beim Aufbau eines Data Lake

    • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer Data Governance

    • Aufbereiten von Daten für Fachexperten und Data Scientists, Dashboards und automatisierte Berichte

    • Mitarbeit in europäischen Arbeitsgruppen zur Entwicklung von Datenmodellen und Standards


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Kenntnisse im Bereich Data Warehousing, Business Intelligence sowie Datenbanken und Datenmodellierung

    • Know How einer oder mehrerer Scriptingsprachen

    • Kenntnisse im Bereich NoSQL und Data Lake sind von Vorteil

    • Erfahrung mit ETL Werkzeugen, BI Tools oder dem BI Stack von Microsoft (SQL Server, SSAS, SSIS, SSRS, PowerBI) sind wünschenswert

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung bzw. Lösung komplexer Fragestellungen sowie die Motivation, sich neue Skills und Know How in kurzer Zeit anzueignen

    • Hohe Eigeninitiative, analytisches Denken und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.618,04 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

    Interesse an dieser Aufgabe?


    Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen das Recruiting Team gerne telefonisch unter +43 (0)50320-56555 zur Verfügung.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/6dd77b1c1876

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist als überregionaler Stromnetzbetreiber inmitten der Entwicklungen, Österreich fit für die Energiewende der Zukunft zu machen. Die APG stellt mit Ihrer Infrastruktur das Grundgerüst der österreichischen Stromversorgung dar und verantwortet, dass Österreich rund um die Uhr mit Strom versorgt wird. Eine große Verantwortung, die nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen werden kann.


    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT Application Manager (w/m/d) für energiewirtschaftliche Applikationen


    Ihre neue Herausforderung


    • Weiterentwicklung und laufende Betreuung für hochverfügbare Applikationen im Bereich kritischer Infrastruktur

    • Aufbau und Weiterentwicklung des DevOps bzw. DevSecOps Ansatzes im Systembetrieb und Entwicklung

    • Projektmitarbeit in unternehmensweiten Projekten, optional auch Projektleitung

    • Ansprechpartner für Fachbereiche in Systemarchitekturfragen

    • Third-Level Support, Analyse und Beheben von Incidents

    • Mitarbeit in europäischen Arbeitsgruppen (mit entsprechender Reisetätigkeit)

    • Bereitschaftsdienst für Applikationen


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Know How in Softwarearchitekturen (Fokus auf Java und .NET Technologiestacks), in einer oder mehrerer Scriptingsprachen sowie Know How von Datenbanken und Datenmodellierung

    • Kenntnisse im Bereich IT-Security (Netzwerke und Netzwerksegmentierung, Verschlüsselung, Hashing, Signierung, Zertifikate, Authentifizierung, etc.) sind von Vorteil

    • Know How im Bereich von Containertechnologien sowie DevOps (Build Pipelines) und Erfahrung mit agilem Projektmanagement sind wünschenswert

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung bzw. Lösung komplexer Fragestellungen sowie die Motivation, sich neue Skills und Know How in kurzer Zeit anzueignen

    • Hohe Eigeninitiative, analytisches Denken und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.618,04 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

    Interesse an dieser Aufgabe?


    Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen das Recruiting Team gerne telefonisch unter +43 (0)50320-56555 zur Verfügung.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/3f0d317c81ea

    Wir suchen Sie ab sofort (in Vollzeit) für unseren Standort St. Johann in Tirol als


    Grafik Designer (m/w/d)


    Standort: St. Johann in Tirol

    Vertragsart: Vollzeit

    Job-Code: AT-SJO-50464652-0049


    Ihre Aufgaben


    • Sie sind maßgeblich an der kreativen Gestaltung der internationalen Marke EGGER beteiligt

    • Sie arbeiten selbstverantwortlich und detailliert an Magazinen, Broschüren, Flyern, Kollektionen, Movies, Präsentationen, Icons, Messeständen, Mailings und Newslettern

    • Sie gestalten und konzipieren innovative Lead-Kampagnen über alle Kanäle von Print bis hin zu Social Media


    Ihr Profil


    • Abgeschlossene grafische oder werbetechnische Ausbildung (Uni, Fach- oder Fachhochschule), mehrjährige Berufserfahrung als Grafik DesignerIn einer Werbeagentur oder eines Markenherstellers (B2B oder B2C)

    • Ausgezeichnete Softwarekenntnisse in Adobe CC (Mac-Basis)

    • Enthusiasmus, hohes Maß an Kreativität und Offenheit sowie einen detail- und kundenorientierten Arbeitsansatz

    • Sehr gute deutsche Rechtschreibung und Textsicherheit sowie fließendes Englisch in Wort und Schrift

    • Ausgezeichnetes Gespür für gute grafische Kreationen


    Das dürfen Sie von uns erwarten


    eine abwechslungsreiche Aufgabe, eine gezielte Einarbeitung und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Weitere Zusatzleistungen sind unser attraktives Gesundheitsprogramm, ein flexibles Arbeitszeitmodell, betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrestaurant. Für diese Stelle ist ein Jahresbruttogehalt ab € 39.200,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.


    Wir machen mehr aus Holz. Mit rund 10.100 Mitarbeitern in 10 Ländern - mit viel Leidenschaft, familiären Werten und innovativem Geist. So entstehen Produkte für den Möbel- und Innenausbau, den konstruktiven Holzbau sowie Laminatfußböden. Dabei sind wir stets in Bewegung und entwickeln uns weiter. Wir fertigen neue Produkte, erschließen neue Märkte und schaffen so Perspektiven für alle, die bei uns arbeiten.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/aaed71970632

    Wir suchen Sie ab sofort (in Vollzeit) für unseren Standort St. Johann in Tirol als

    Grafik Designer (m/w/d)

    Ihre Aufgaben

    • Sie sind maßgeblich an der kreativen Gestaltung der internationalen Marke EGGER beteiligt
    • Sie arbeiten selbstverantwortlich und detailliert an Magazinen, Broschüren, Flyern, Kollektionen, Movies, Präsentationen, Icons, Messeständen, Mailings und Newslettern
    • Sie wollen innovative Lead-Kampagnen über alle Kanäle von Print bis hin zu Social Media mitkonzipieren und gestalten? Unsere aktuelle Kampagne finden Sie hier: http://campaign.egger.com/DE. Was ist Ihre Meinung dazu?

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene grafische oder werbetechnische Ausbildung (Uni, Fach- oder Fachhochschule), mehrjährige Berufserfahrung als Grafik DesignerIn einer Werbeagentur oder eines Markenherstellers (B2B oder B2C)
    • Ausgezeichnete Softwarekenntnisse in Adobe CC (Mac-Basis)
    • Enthusiasmus, hohes Maß an Kreativität und Offenheit sowie einen detail- und kundenorientierten Arbeitsansatz
    • Sehr gute deutsche Rechtschreibung und Textsicherheit sowie fließendes Englisch in Wort und Schrift
    • Ausgezeichnetes Gespür für gute grafische Kreationen

    Das dürfen Sie von uns erwarten

    eine abwechslungsreiche Aufgabe, eine gezielte Einarbeitung und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Weitere Zusatzleistungen sind unser attraktives Gesundheitsprogramm, ein flexibles Arbeitszeitmodell, betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrestaurant. Für diese Stelle ist ein Jahresbruttogehalt ab € 39.200,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.

    Wir machen mehr aus Holz. Mit rund 10.100 Mitarbeitern in 10 Ländern - mit viel Leidenschaft, familiären Werten und innovativem Geist. So entstehen Produkte für den Möbel- und Innenausbau, den konstruktiven Holzbau sowie Laminatfußböden. Dabei sind wir stets in Bewegung und entwickeln uns weiter. Wir fertigen neue Produkte, erschließen neue Märkte und schaffen so Perspektiven für alle, die bei uns arbeiten.


    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/2c6cc5f8e63e

    Wir suchen Sie ab sofort (in Vollzeit) für unseren Standort St. Johann in Tirol als

    Senior IT Projektmanager - Web/Commerce/Mobile Apps (m/w/d)

    optional auch für unsere Standorte in Unterradlberg (NÖ), Brilon (NRW) oder Wismar (Mecklenburg-Vorpommern).

    • Standort: St. Johann in Tirol
    • Vertragsart: Vollzeit

    Ihre Aufgaben

    • Sie verantworten im internationalen Umfeld die Konzeption, Umsetzung sowie operative Betreuung von Projekten mit dem Schwerpunkt Web- /Commerce- /Mobile Applikationen
    • Sie sind in der Lage Themenstellungen über den eigenen Fachbereich hinaus ganzheitlich zu betrachten und fachlich abstrakt formulierte Anforderungen in technisch umsetzbare Fachkonzepte zu überführen
    • Dabei sind Sie in kontinuierlicher Abstimmung mit allen Fachbereichen (Marketing, Vertrieb, IT, Logistik) sowie Technologiepartnern und lenken Projekte unter den Prämissen Machbarkeit, Kosten und Nutzen
    • Sie verantworten das Monitoring und die Optimierung aller mit dem Aufgabenbereich in Zusammenhang stehenden Prozesse
    • Sie arbeiten aktiv im operativen Tagesgeschäft sowie in der Qualitätssicherung mit

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Berufserfahrung/Ausbildung
    • Mindestens sechs Jahre Berufserfahrung im Management von digitalen Projekten im oben beschriebenen Umfeld und im Anwendungsschwerpunkt Marketing/Vertrieb (Unternehmen oder Agentur)
    • Detaillierte Kenntnisse über den Einsatz und die Verwendung von aktuellen Internettechnologien und Systemen (Kenntnisse insbesondere im SAP / Hybris Umfeld sind von Vorteil)
    • Selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Das dürfen Sie von uns erwarten

    eine abwechslungsreiche Aufgabe, eine gezielte Einarbeitung, Home-Office Möglichkeiten und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Weitere Zusatzleistungen sind unser attraktives Gesundheitsprogramm, ein flexibles Arbeitszeitmodell, betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrestaurant. Für diese Stelle ist ein Jahresbruttogehalt ab € 70.000,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.

    Wir machen mehr aus Holz. Mit rund 10.100 Mitarbeitern in 10 Ländern - mit viel Leidenschaft, familiären Werten und innovativem Geist. So entstehen Produkte für den Möbel- und Innenausbau, den konstruktiven Holzbau sowie Laminatfußböden. Dabei sind wir stets in Bewegung und entwickeln uns weiter. Wir fertigen neue Produkte, erschließen neue Märkte und schaffen so Perspektiven für alle, die bei uns arbeiten.


    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/8a390945b28c

    Wir suchen Sie ab sofort (in Vollzeit) für unseren Standort St. Johann in Tirol als

    Senior IT Projektmanager - Web/Commerce/Mobile Apps (m/w/d)

    optional auch für unsere Standorte in Unterradlberg (NÖ), Brilon (NRW) oder Wismar (Mecklenburg-Vorpommern).

    • Standort: St. Johann in Tirol
    • Vertragsart: Vollzeit

    Ihre Aufgaben

    • Sie verantworten im internationalen Umfeld die Konzeption, Umsetzung sowie operative Betreuung von Projekten mit dem Schwerpunkt Web- /Commerce- /Mobile Applikationen
    • Sie sind in der Lage Themenstellungen über den eigenen Fachbereich hinaus ganzheitlich zu betrachten und fachlich abstrakt formulierte Anforderungen in technisch umsetzbare Fachkonzepte zu überführen
    • Dabei sind Sie in kontinuierlicher Abstimmung mit allen Fachbereichen (Marketing, Vertrieb, IT, Logistik) sowie Technologiepartnern und lenken Projekte unter den Prämissen Machbarkeit, Kosten und Nutzen
    • Sie verantworten das Monitoring und die Optimierung aller mit dem Aufgabenbereich in Zusammenhang stehenden Prozesse
    • Sie arbeiten aktiv im operativen Tagesgeschäft sowie in der Qualitätssicherung mit

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Berufserfahrung/Ausbildung
    • Mindestens sechs Jahre Berufserfahrung im Management von digitalen Projekten im oben beschriebenen Umfeld und im Anwendungsschwerpunkt Marketing/Vertrieb (Unternehmen oder Agentur)
    • Detaillierte Kenntnisse über den Einsatz und die Verwendung von aktuellen Internettechnologien und Systemen (Kenntnisse insbesondere im SAP / Hybris Umfeld sind von Vorteil)
    • Selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Das dürfen Sie von uns erwarten

    eine abwechslungsreiche Aufgabe, eine gezielte Einarbeitung, Home-Office Möglichkeiten und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Weitere Zusatzleistungen sind unser attraktives Gesundheitsprogramm, ein flexibles Arbeitszeitmodell, betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrestaurant. Für diese Stelle ist ein Jahresbruttogehalt ab € 70.000,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.


    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/3962683e607c

    Wir suchen Sie ab sofort (in Vollzeit) für unseren Standort St. Johann in Tirol als

    Inhouse Consultant SAP Warehouse Management (m/w/d)

    Specialist im SAP Competence Center EWM

    Ihre Aufgaben

    • Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung von SAP WHM Konzepten in nationalen und internationalen Projekten
    • Sie erstellen und implementieren eigenständig fachliche Lösungskonzepte für einen globalen SAP Gruppenstandard
    • Sie initiieren, betreuen und leiten Optimierungs- und Innovationsprojekte
    • Sie sind Ansprechpartner für Spezialfragen im Bereich SAP EWM für unsere Fachabteilungen

    Ihr Profil

    • HTL Abschluss oder Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Ähnliches
    • Idealerweise Erfahrungen im Bereich Lagerverwaltung
    • Quereinstieg bei hoher IT-Affinität und ausgeprägtem Prozessverständnis möglich
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie weltweite Reisebereitschaft

    Das dürfen Sie von uns erwarten

    eine abwechslungsreiche Aufgabe, eine gezielte Einarbeitung und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Weitere Zusatzleistungen sind unser attraktives Gesundheitsprogramm, ein flexibles Arbeitszeitmodell, betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrestaurant. Für diese Stelle ist ein Jahresbruttogehalt ab € 40.000,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.

    Wir machen mehr aus Holz. Mit rund 10.100 Mitarbeitern in 10 Ländern - mit viel Leidenschaft, familiären Werten und innovativem Geist. So entstehen Produkte für den Möbel- und Innenausbau, den konstruktiven Holzbau sowie Laminatfußböden. Dabei sind wir stets in Bewegung und entwickeln uns weiter. Wir fertigen neue Produkte, erschließen neue Märkte und schaffen so Perspektiven für alle, die bei uns arbeiten.


    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/00653b3718f7

    Sie sind strukturiert und organisiert? Sie arbeiten gerne mit Personen unterschiedlicher Hierarchien direkt und unkompliziert im Rahmen einer agilen Matrixorganisation an abwechslungsreichen, komplexen Themen und Aufgabenstellungen (z.B. projektbezogen) zusammen? Dann sind Sie im agilen Team SW-Entwicklung genau richtig.


    Zur Verstärkung im Bereich SW-Entwicklung suchen wir für unsere Zentrale in Wien eine/n


    Java Full Stack Developer*in


    für Frontend/Backend (m/w)


    Ihr Aufgabenbereich:


    • eigenverantwortliche Softwareentwicklung und Mitarbeit am Kern/Backend der ÖBV-Systeme

    • Entwicklung von innovativen und benutzerfreundlichen Business Applikationen

    • Design und Implementierung von attraktiven User Interfaces

    • aktive Mitgestaltung der Software Architektur

    • Sicherstellung hoher Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit

    • Hilfe bei der Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette


    Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen:


    • Universitätsabschluss/FH/HTL-Abschluss oder entsprechende Ausbildung/Erfahrung idealerweise mit Schwerpunkt Informatik/SW-Engineering

    • Berufserfahrung im Bereich Software-Entwicklung mit Java und AngularJS

    • Kenntnisse im Bereich von Open Source Third-Party Libraries (z.B. Spring, Spring Boot etc.) und DevOps-Automatisierungslösungen (GIT, Jenkins, Maven, Selenium, CuCumber, JUnit, JIRA, TM4J etc.)

    • Kenntnisse im Bereich relationaler Datenbanken (PostgreSQL, Oracle DBMS) sowie SQL, XML, LDAP, UML, BPMN etc.

    • analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, organisatorisches Verständnis, hohe Eigenständigkeit und Lernbereitschaft

    • Überzeugung als Teamplayer durch Offenheit und Kommunikationsfreude, Kreativität und Problemlösungskompetenz

    • erste Erfahrung in Konzeption, Design und Entwicklung komplexer Software Lösungen, bevorzugt im Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsumfeld

    • sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse


    Die Österreichische Beamtenversicherung zählt zu den erfolgreichsten Finanzdienstleistern am Markt. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nachhaltiges Wirtschaften und langjährige Kompetenz sind die Basis dafür. Im öffentlichen Sektor und auch bei Privatkundinnen und -kunden genießt die ÖBV einen hervorragenden Ruf.


    Unser Angebot:


    • einen sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem engagierten, agilen Team

    • umfangreiche Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice/Telearbeit

    • Wir bieten ein jährliches Bruttoeinstiegsgehalt von EUR 45.000,-.

    • Je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung sind wir gerne zu einer Überzahlung bereit.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/35a3147cbb26

    Sie sind strukturiert und organisiert? Sie arbeiten gerne mit Personen unterschiedlicher Hierarchien direkt und unkompliziert im Rahmen einer agilen Matrixorganisation an abwechslungsreichen, komplexen Themen und Aufgabenstellungen (z.B. projektbezogen) zusammen? Dann sind Sie im Team IT-Architektur genau richtig.

    Für unsere Zentrale in Wien suchen wir zur Verstärkung unseres Teams:

    Spezialist*in DevOps

    mit dem Schwerpunkt Delivery- / Release-Management

    Zu Ihren Aufgaben in dieser Position zählt der Betrieb und die eigenständige Weiterentwicklung unserer Delivery Pipeline und der unterstützenden Services in Zusammenarbeit mit den Entwicklern aus unseren Scrum Teams. Sie optimieren und automatisieren alle Schritte unseres Deployment Prozesses. Sie begleiten neue Technologien von der Evaluierung, Konzeptionierung bis zur Überführung in den produktiven Betrieb. Mit Hilfe Ihrer analytischen Fähigkeiten finden Sie Fehler auch bei komplexen und Systemgrenzen überschreitenden Fehlerbildern (auch im Störungsfall incl. OSI Layer 8).

    Sie übernehmen die Projektleitung kleiner Projekte und arbeiten in größeren Projekten und Initiativen im IT & Organisationsumfeld mit.

    Ihre Qualifikationen:

    • Betrieb, Konfiguration und Integration von gängigen DevOps Tools (Jenkins, GitLab, Nexus, Jira)
    • Maven, Gradle und NPM
    • Java Servlet Container, API Gateways/Proxies, Cloud Platforms
    • Erstellen von Scripts in gängigen Sprachen (python, bash)
    • Fertigkeit Programmcode semantisch zu lesen – Schwerpunkt Java und ECMA Script
    • PostgreSQL, Oracle DBMS und SQL
    • Verständnis von Netzwerken, Zonenkonzepten incl. Firewall und gängigen Protokollen
    • Containerization (Docker), Orchestration (Swarm, Kubernetes) und Virtualisierung (KVM und VMWare)
    • sicherer Umgang in Administration von Linux (und Windows) im Serverbereich
    • ruhiges und umsichtiges agieren auch in kritischen Situationen
    • Universitäts-/FH-/HTL-Abschluss oder entsprechende Ausbildung/Erfahrung idealerweise mit Schwerpunkt Informatik
    • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Software-Entwicklung

    Die Österreichische Beamtenversicherung zählt zu den erfolgreichsten Finanzdienstleistern am Markt. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nachhaltiges Wirtschaften und langjährige Kompetenz sind die Basis dafür. Im öffentlichen Sektor und auch bei Privatkundinnen und -kunden genießt die ÖBV einen hervorragenden Ruf.

    Unser Angebot:

    • einen sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit hoher Verantwortung in einem engagierten, wertschätzenden Team
    • umfangreiche Sozialleistungen
    • Wir bieten ein jährliches Bruttoeinstiegsgehalt von EUR 50.000.-.
      Je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung ist eine Überzahlung möglich.

    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/671113fa93f9

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT Demand Manager (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Weiterentwicklung des IT Demand Managements inkl. Integration Ressourcen-Management und Portfolio-Managament

    • Primärer Ansprechpartner für Fachbereiche für komplexe IT Bedarfe inkl. Bedarfsanalyse

    • Aggregation und Homogenisierung ähnlicher Demands, Alignment mit Unternehmens- und IT-Strategie

    • Zentraler Versteher, Berater und IT-Enabler der Fachbereiche

    • Pflege des Demandportfolios, Priorisierung

    • Erstellen von mittel- und langfristigen Bedarfsprognosen

    • Entwickeln von Kennzahlen zur kontinuierlichen Analyse und Steuerung

    • Erwartungsmanagement der wesentlichen IT Stakeholder

    • Enge Zusammenarbeit mit Enterprise Architektur, Multi-Projekt-Management, Teamleitern und IT Controlling

    • Aktive Unterstützung von IT-Projekten von der Idee bis zum Kick-Off

    • Mitwirken bei der Etablierung einer neuen Testkultur


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Fundiertes Methodenwissen in den Bereichen Anforderungsanalyse und Projektmanagement

    • Kenntnisse von Unternehmens-IT-Architektur- und Applikationsarchitektur-Konzepten

    • Kenntnisse von Lösungen zum zentralen Ressourcenmanagement sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil (z.B. SAP, Primavera, Project), Vertraut mit IT Controlling und Budgetierungsprozessen

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Hohes Maß an analytischem sowie vernetztem Denkvermögen und Abstraktionsfähigkeit

    • Eine hohe Präsentations- und Moderationskompetenz, Kunden- und Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.564,57 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/c5ab3ac40f63

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT Enterprise Architect (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Weiterentwicklung der IT Enterprise Architektur

    - Primärer Ansprechpartner für Architektur- und Technologie-Fragen

    - Mapping von Prozessen auf und Modellierung von Daten, Services und Systemen

    - Analyse des Ist- und Definition des Soll-Zustands, Planung von Transformation

    - Definition von Standards in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen IT-Teams und Fachbereichen

    • Beobachten technologischer Entwicklungen, Destillation von Essenz aus Trends und Hypes

    - Durchführen von Technologie-Assessments mit Fokus auf Businesswert, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

    - Identifikation und Leitung von Architekturinitiativen

    - Technologie-Lebenszyklus-Management inkl. Planung von Transition und Dekomissionierung

    • Enge Zusammenarbeit mit dem Demand Management

    - Analyse neuer Demands aus den Fachbereichen hinsichtlich Kompatibilität und Auswirkung sowie ggf. Adaption der Enterprise Architektur

    - Prüfung auf mögliche Redundanzen, kontinuierliche Homogenisierung

    - Pflege eines Katalogs an nichtfunktionalen Anforderungen

    • Verzahnung der IT Enterprise Architektur mit Cybersecurity, Business Continuity- und Risikomanagement

    • Entwickeln von KPIs zum kontinuierlichen Monitoring von Standardisierung, Transformation und Effizienz


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position

    • Fundiertes Wissen in einem Enterprise Architekturframework und einer Modellierungssprache

    • Sehr gute Kenntnisse von Unternehmens-IT- und Applikationsarchitektur-Konzepten sowie Passion für technische Exzellenz und Effizienz

    • Kenntnisse in Dev(Sec)Ops sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Hohes Maß an analytischem Denkvermögen, Abstraktionsfähigkeit und Geschick im Alignment von Business & IT

    • Fähigkeit, technisch komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln

    • Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Überzeugungskraft sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.564,57 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/c58e8f17cb41

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist als überregionaler Stromnetzbetreiber inmitten der Entwicklungen, Österreich fit für die Energiewende der Zukunft zu machen. Die APG stellt mit Ihrer Infrastruktur das Grundgerüst der österreichischen Stromversorgung dar und verantwortet, dass Österreich rund um die Uhr mit Strom versorgt wird. Eine große Verantwortung, die nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen werden kann.


    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    Data Engineer mit DevOps Skills (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung eines Enterprise Date Ware House (MS SQL Server, SSAS, SSIS, Power BI)

    • Betriebsverantwortung für hochverfügbare Applikationen im Bereich kritischer Infrastruktur

    • Projektmitarbeit in unternehmensweiten Projekten und Leitung von IT Projekten

    • Mitarbeit in Betrieb und Weiterentwicklung von Technologiestacks (Openshift/Kubernetes, Docker, Tomcat, Jenkins, Jira, Confluence, Bitbucket, Azure DevOps, Katalon, Red Hat Fuse, Red Hat AMQ, Java, .NET Core)

    • Ansprechpartner für Fachbereich in Systemarchitekturfragen

    • Third-Level Support, Analyse und Behebung von Incidents

    • Mitarbeit in europäischen Arbeitsgruppen (mit entsprechender Reisetätigkeit)

    • Bereitschaftsdienst für Applikationen


    Dafür benötigen Sie


    • Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.)

    • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert aber kein Muss - wir freuen uns auch über Bewerbungen von ambitionierten Universitätsabsolventen

    • Kenntnisse mit Datawarehousing und Business Intelligence, Data Science, Softwarearchitekturen (Fokus auf Java und .NET Technologiestacks), IT-Security (Netzwerke und Netzwerksegmentierung, Verschlüsselung, Hashing, Signierung, Zertifikate, Authentifizierung, etc.), Datenbanken und Datenmodellierung, Scripting (z.B. Bash, Power Shell, Python, etc.), Enterprise Integration

    • Know How mit Containertechnologien (insb. Kubernetes) sowie DevOps und Erfahrung mit agilem Projektmanagement wünschenswert

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung bzw. Lösung komplexer Fragestellungen sowie Motivation, sich neue Skills und Know How in kurzer Zeit anzueignen

    • Hohe Eigeninitiative, analytisches Denken und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt

    • Eine Spezialisierung in einem der Aufbagenfelder auf Basis der indivuellen Fähigkeiten und Stärken ist möglich


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.235,70 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/7320c13f4d0f

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (10. Bezirk) suchen wir einen


    Systembetreuer Netzleitsystem (m/w/d)


    Ihre neue Herausforderung


    Systempflege am zentralen Netzführungssystems (ZNFS) der APG:


    • Datenpflege, Implementierung und Parametrierung neuer in Betrieb zu setzender und umzubauender

    • Anlagenteile in den Umspannwerken der APG

    • Erstellung von Werkzeugen für die automatisierte Dateneingabe

    • Koordinierung und Abstimmung der Datenänderungen mit den betroffenen Bedarfsträgern (Projektleitern und Betriebspersonal der APG)

    • Durchführung und Dokumentation der Datenänderungen unter Einhaltung der APG-internen Richtlinien (Changemanagement, Informationssicherheit, etc.)


    Operative Instandhaltung des Netzleitsystems:


    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme von Anlagenteilen im ZNFS (Datenpunkttests)

    • Unterstützung beim Datenaustausch mit inländischen (Distribution System Operator – DSO) und ausländischen Partnern (Transport System Operator – TSO) der APG


    Dafür benötigen Sie


    • Zumindest Abschluss einer HTL mit Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder abgeschlossenes fachverwandtes Studium (FH oder Universität)

    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung von UNIX- bzw. Linux-basierten Systemen

    • Gute Kenntnisse von UNIX- bzw. Linux-Betriebssystemen, zusätzlich Scriptprogrammierung von Vorteil

    • Sehr gute MS Office Kenntnisse (insb. Erstellung von Excel-Makros)

    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Selbstständigkeit setzen wir voraus


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 2.773,39 brutto im Monat. Arbeitgeber ist ein Arbeitskräfteüberlassungsunternehmen. Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/38cf49866ef1

    Responsibilities

    • Provide On Site- and Project-Support (Trainings, Coaching,...)
    • Plan and Accomplish Lean Assessments and Projects/Workshops
    • Provide/Share/Apply Lean Tools and Methods
    • Analyse and Improve Workflows, Processes,...
    • Establish Lean Roadmaps with Site-Core-Team
    • Creation of Synergies and Best Practice Sharing

    Requirements

    • University degree in economics or equivalent degree / certifications
    • More than 3 years of work experience as a Lean Specialist
    • Knowledge of Lean Management in administrative areas and lean methods and tools (Structured Problem Solving)
    • Experience in Project Management and with Integrated Management Systems (e.g.: ISO Specifications/Requirements)
    • Proven track record of process improvements which led to increased efficiency and sustainalbe reduced cost
    • Good understanding of Digital Workflows
    • Experience in the development and accomplishment of Lean Trainings
    • Fluency in German and English


    For this position we offer a minimum payment of 49,820 € /year, plus social benefits and possible bonuses. Especially qualified and experienced candidates will be offered overpay.


    More information: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/d81c714be769

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT-Spezialist Netzwerk & Security (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung

    • Planung, Design und Implementierung von Netzwerk- und Security-Lösungen

    • Betrieb der IT-Security Umgebung (Proxy, Loadbalancer, AAA, 802.1X, Firewall, VPN, 2FA, …) in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk- und IT-Security Team

    • Konzeption & Planung von Technologielösungen für die IT-Security Infrastruktur

    • Problemanalyse im 2nd/3rd Level Support und die Nachverfolgung von Eskalationen

    • Kenntnisse im Bereich Citrix, Virtualisierung und MDM Lösungen von Vorteil

    • Bereitschaftsdienst für IT-Security- und Netzwerk


    Dafür benötigen Sie

    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) oder abgeschlossenes Bachelorstudium mit mind. drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder

    • HTL bzw. exzellente fachliche Expertise mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Routing, Switching, Protokolle, TCP/IP

    • Kenntnisse im Bereich SDN von Vorteil

    • Verständnis für IT-Security und die Anforderungen an Netzwerkkomponenten

    • Erfahrung mit unterschiedlichen IT-Themen (Netzwerk, Betriebssysteme, Virtualisierung...)

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Analytisches sowie vernetztes Denkvermögen und Einsatzbereitschaft

    • Schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit


    Das bieten wir Ihnen

    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.235,70 brutto im Monat. Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/fa0eaa1d09e9

    Die Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag GmbH & Co KG ist eine Toch-tergesellschaft der Verlage Krone und Kurier und führt sämtliche zeitungswirt-schaftlichen Belange der beiden Verlage durch. Unser Informations-Technologie Bereich, der als zentraler EDV-Dienstleister agiert, sucht einen


    Software-Entwickler (m/w)


    IHRE AUFGABEN:

    • Analyse und Design von Softwareanforderungen

    • Entwicklung von Schnittstellenapplikationen für die Redaktionssysteme und Webapplikationen

    • Testen von Softwarekomponenten

    • Betreuung und Weiterentwicklung von bestehenden Softwarelösungen


    IHRE QUALIFIKATION:

    • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, FH, TU)

    • Erfahrung in der Softwareentwicklung ist wünschenswert, auch Berufs-einsteigerInnen sind willkommen

    • Erfahrungen mit folgenden Technologien: PHP, HTML 5, Javascript (JQuery), CSS (Bootstrap), XML

    • Kenntnisse von Java EE, Zend, Spring,Angular (JS), Hibernate/JPA, Shell Scripting, Rest-Services sowie Kenntnisse in der Administration von Unix Servern (Web- und Datenbankserver) sind vorteilhaft


    UNSER ANGEBOT:

    • Möglichkeit, einen eigenständigen und sehr verantwortungsvollen Aufgaben-bereich in einem professionellen, agilen Umfeld zu übernehmen

    • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    • Leistungsgerechte Bezahlung, krisensicherer Arbeitsplatz

    • Diverse Sozialleistungen eines Großunternehmens (Kantine, Arzt, ...)


    Für diese Position gilt auf Basis einer Vollbeschäftigung ein KV-Mindestgrund-gehalt von € 34.734,– brutto/Jahr. Eine marktkonforme KV Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/9099914af948

    Diese Position ist im Department Informatik und Security vakant.

    Ihre Aufgaben

    • Sie führen didaktisch innovative Lehrveranstaltungen mit dem Schwerpunkt (Secure) Software Engineering durch
    • Sie betreuen Bachelor- und Masterarbeiten und coachen Studierende während der Abschlussarbeiten bzw. Projekten
    • Sie übernehmen die inhaltliche Gestaltung von Forschungsprojekten und arbeiten an Projekten mit
    • Sie beteiligen sich am Beziehungsaufbau und der Vernetzung mit internen und externen Stakeholdern
    • Sie agieren als Ansprechperson für den Bereich Software Engineering
    • Sie wirken proaktiv und inhaltlich an der Gestaltung von Veranstaltungen mit
    • Sie arbeiten bei der strategischen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Studienangebots mit

    Ihre Qualifikation

    • Abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbares Studium (Doktorat ist erwünscht, aber keine grundsätzliche Voraussetzung)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
    • Kenntnisse aktueller Entwicklungen in einem der folgenden Bereichen: Data-intensive Software Engineering, Software-Architektur/Design, Softwareanalyse, DevOps, sichere Softwareentwicklung, Testen von Software
    • Kenntnisse von Programmiersprachen wie C#, Java, C/C++, Python, Webprogrammierung (PHP, Javascript) sowie (agiler) Projektmanagementmethoden
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Freude an Lehre und Forschung sowie Teamfähigkeit, Kommunikations- und Umsetzungskompetenz

    Unser Angebot

    • Langfristige Anstellung (40 h) mit zahlreichen Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Home-Office, …
    • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: ab € 54.600,- (auf Basis 40 h)
    • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
    • Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/3abed2e9a9b1

    In Zeiten des Bankenumbruchs zeigt die GRAWE Bankengruppe Stabilität, Verlässlichkeit & Beständigkeit. Wir bleiben nicht stehen – sondern entwickeln uns weiter und wir wollen SIE, damit Sie mit uns gemeinsam die Bankenbranche durch Innovationskraft gestalten. Sie sind analytisch denkend, behalten auch in stressigen Zeiten den Überblick und überzeugen durch Ihre Ausstrahlung und Ihr Kommunikationsgeschick? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen!

    Ihre Aufgaben:

    • Erkennen von Sicherheitsrisiken in der IT-Systemlandschaft und darauf basierend die Erarbeitung als auch Umsetzung von sicherheitsrelevanten Maßnahmen und Richtlinien zum Schutz unseres Unternehmens
    • Kontinuierliche Weiterentwicklung unseres IT-Risikomanagements
    • Durchführung von Anforderungsanalysen und Entwicklung von "wenn - dann" Szenarien für Notfälle und Störungen, Erstellung von Notfall-, Krisen- und Betriebskontinuitätsplänen
    • Weiterentwicklung der IKT-Strategie und IT-Governance
    • Durchführung von IT-Security Schulungen
    • Verantwortlich für IT-Requirements- und Changemanagement
    • Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben hinsichtlich IKT-Sicherheit sowie Begleitung (Koordination / Reporting) interner / externer Prüfungen und Audits

    Ihr Profil:

    • Als lösungsorientierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit bringen Sie folgende Eigenschaften mit:
    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit wirtschaftlich-technischem Bezug (HTL/HAK, FH, Universität, o.ä.)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
    • Kenntnisse einschlägiger IT-Security Standards
    • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Eigeninitiative und Ausdauer
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Wir bieten:

    • Ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 40.000,-- im Jahr für eine Vollzeitbeschäftigung mit Bereitschaft einer Überzahlung bei entsprechender Qualifikation sowie die Möglichkeit einer zusätzlichen variablen Vergütung
    • Attraktive Sozialleistungen wie Mitarbeiterrabatte, exklusive Mitarbeiterevents, Obst & Getränke, uvm.
    • Flexibles Gleitzeitmodell
    • Individuelle Weiterbildungsprogramme je nach Tätigkeit und Interessenslage
    • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team

    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/a5dabbe2cc77