Posts by ~mangei~

    --- ]] CCC - THE NEXT LEVEL [[ ---

    Der 23. Catalysts Coding Contest - Europas größter Programmierwettbewerb - steht wieder vor der Türe!

    Es erwarten euch
    - spannende Aufgaben die es zu lösen gilt,
    - eine fesselnde Contest-Atmosphäre,
    - eine umwerfende Kulisse im Festsaal des Rathauses,
    - viele tolle Preise bei der Siegerehrung und
    - gratis Buffet zum Networken.

    Wann: 6. November 2015
    Ort: Wiener Rathaus
    Wer: ob jung oder alt, ob Beginner oder Profi, jeder ist herzlich willkommen!


    Informationen rund um den CCC und die Anmeldung findet ihr auf
    http://contest.catalysts.cc


    Lasst euch dieses Mega-Event nicht engehen!


    Wir freuen uns auf euch! :thumb:



    Hier ein Vorgeschmack!

    Du suchst einen Job als Software EntwicklerIn?
    Du möchtest (endlich) in einem innovativen und flexiblen Unternehmen arbeiten?



    Wir von Catalysts, suchen wieder topmotivierte Software EntwicklerInnen, um unser
    Team zu vergrößern! (Wien, Linz, ...)



    WAS EUCH ERWARTET
    Ihr könnt mit modernen Webtechnologien arbeiten, anspruchsvolle Aufgaben bewältigen
    und mit den besten Leuten aus der Branche zusammenarbeiten. Jede Menge Einblicke
    könnt ihr auf unserer Website https://www.catalysts.cc/ oder unserer Facebook Seite
    (https://www.facebook.com/Catalysts) entnehmen.



    MEINE ERFAHRUNGEN
    Ich bin nun seit über zwei Jahren in Wien mit an Bord, mache derzeit nebenbei meinen
    Master auf der TU. Kurz und knapp: Ich bin immer wieder aufs neue begeistert, wie
    flexibel unser Unternehmens ist und mit wie viel Elan und Engagement wir unsere Projekte
    angehen. Mir macht es wirklich sehr viel Spaß und ich schätze unsere offene Unternehmenskultur
    und meine KollegInnen, welche mich jeden Tag aufs neue inspirieren! Nicht umsonst sind
    wir der beliebteste Arbeitgeber Österreichs. :D
    (https://www.catalysts.cc/wisse…arbeitgeber-oesterreichs/).



    INSIDERINFOS
    Falls ihr an mehr Insiderinformationen interessiert seit, meldet euch einfach bei mir und ich
    beantworte euch gerne alle Fragen. ;)



    BEWERBEN
    Und falls ihr direkt bei uns loslegen wollt, zieht eure Bewerbung ganz einfach in unsere
    "Single Click Application" (https://www.catalysts.cc/karri…gle-click-application-tm/)
    und schon beginnt der Bewerbungsprozess und wir sehen uns dann bald :D




    ps: neben Software EntwicklerInnen suchen wir auch andere Personen für diverse Stellen.
    Einfach mal hier reinsehen: https://www.catalysts.cc/karriere/karriere-bei-catalysts/

    Mmhm. wie sieht es mit dem Fall aus:


    b1 ... bx Teilmeng von M1, a keine Teilmenge von M1
    bx ... bn Teilmenge von M2, a keine Teilmenge von M2


    Das kann nicht sein. Siehe definition eines classic models, bei Horn. Wenn b1 ... bx teilmenge von M1, dann muss auch a teilmenge von M1 sein.


    Kann es sein, dass die Vereinigung nur passt, weil es ein Horn Logic Program ist?


    Das würde mich auch interessieren...
    Aber ich würde das auch sagen...

    Das ist super, dass man Beispiele von früheren Wettbewerben auf https://catcoder.catalysts.cc/ ausprobieren kann.
    "Mars Rover" fängt leicht an, hat's aber dann in sich.
    Schade, dass "CCC Linz, 26-04-2013 > Exo-Planet Finder" nicht im Catcoder verfügbar ist...
    War da wer im April 2013 dabei und hat die Angabe?


    Ich habe das "Unblock Me" Beispiel gemacht. Das ist richtig cool und kann ich nur jedem empfehlen :) es ist jetzt auch nicht sooo schwer O:D

    Ich war letztens auch dabei und es hat richtig Spaß gemacht :D Diesmal start ich auch wieder durch. Allein die Atmosphere ist richtig cool (und im Rathaus kommt Harry Potter Stimmung auf .. mit viel IT ^^). So schnell vergehen selten 4 Stunden nervenkitzel (: Und das Essen, Bier und die Goodies waren auch super :D Allein deswegen zahlt sich das dabei sein schon aus!! (:

    Frage zum Haus:


    Fehlermeldung
    Es soll eine Fehlermeldung bein falschen Eingabewerten ausgegeben werden. Reicht es dort (so wie es bei der Tür und den Fenstern ist) einfach ein rotes Dummy-Objekt auszugeben? (siehe 1. Bild) Andernfalls die frage, wie gebe ich eine Fehlermeldung aus?


    Zaun
    In der Angabe steht:

    Quote

    "Falls der Zaun eine Hoehe von weniger als 1.5 hat, soll er einen Aufsatz, bekommen, der so hoch ist wie der Zaun breit ist, eine Breite von 0.4 hat, und mittig auf dem Zaun sitzt."


    Aus dem Demo-Bild des Hauses ist das für mich nicht ersichtlich, das es 'mittig' drauf sitzt. Ich habe den Aufsatz, geschlossen von innen nach außen aufgesetzt (siehe 2. Bild). Ist das korrekt? oder soll es zu 50 % nach innen und 50 % nach außen gehen?


    LG
    ~mangei~

    Files

    Hallo!


    Meine Frage richtet sich dem Haus. Meine Angabe lautet:

    Quote

    Das Haus nimmt ein Eck eines rechteckigen Hofs ein und hat die Größe10 x 6 Einheiten. Keine Wand darf kürzer sein als 4 Einheiten und bis zur Hofmauer sollen jeweils 6 und 5 Einheiten frei bleiben


    Im Anhang findet Ihr eine Skizze wie ich mir das vorstelle:
    - einen gesamten Hof mit 10 x 6 E
    - darin ein Haus mit mindestens 4 x 4 Seitenlänge


    skizze01.jpg


    Was hat es mit den 6 und 5 Einheiten bis zur Hofmauer auf sich? Laut meiner Berechnung (und Skizze) würde sich das auf der einen Seite mit den 6 Einheiten ausgehen... jedoch ist auf der anderen Seite kein Platz mehr für weitere 5 Einheiten, da es insgesamt ja nur 6 E breit ist und 4 E davon schon für das Haus verbraucht worden sind.


    Kann mir wer bitte erklären, wie ich das zu verstehen/interpretieren habe?
    Danke.


    LG
    ~mangei~



    EDIT:
    Gemeint war mit 10x6 anscheinend das Haus und nicht der Hof, somit:
    - Haus ist 10x6
    - Hof ist 16x11


    Die Frage nach "Keine Wand darf kürzer sein als 4 Einheiten sein"... wofür brauch ich das dann noch? Ist wahrscheinlich für die Fehlermeldung gedacht, die bei falschen Inputparametern geworfen werden soll.

    Funktioniert auf diese Art, also ohne Verschachtelung leider auch nicht (No matching } in 'object', lathe found instead)



    ist mir echt ein Rätsel weil die Klammern werden alle geschlossen bei mir...und das Problem ist anscheinend echt nur das was in der if-Anweisung steht, wenn nix in if anweisung drinsteht läufts wunderbar


    Ich habe es so gelöst, damit es nur aus einem Lathe-Objekt besteht:



    LG

    Hallo zusammen,


    ich möchte auch kurz den Inhalt meines Abschlussgespräches präsentieren:


    -) equals-Methode von AsciiShop: Was ist wenn man eine Bedingung weglässt? (bei mir war es: if(o == this) return true; und ob das die Methode trotzdem noch funktionieren würde (ja) und warum man das dann eigentlich macht, wenn es auch ohne funktionieren würde (Performanz)
    -) Warum überschreibe ich die equals-Methode?
    -) Generics: Wozu wird es eingetzt? Welchen Typ hatte T in MetricSet<T>? (AsciiImage)
    -) Was war die Aufgabe/Aufgabenstellung/Hintergrund von MetricSet? (speichern von Bildern in einem Set und ein ähnliches Bild nach einer Metric suchen und zurückgeben)
    -) Was ist die Eigenschaft eines Set? (keine doppelten Elemente) und wie macht das eine Implementierung eines Sets? (equals()-Aufruf mit gff. vorher hashCode(), um zu überprüfen ob das Element schon im Set vorhanden ist oder nicht)
    -) Was ist <? super T> und <? extends T>? Wie unterscheiden sie sich? (Anm: wird in der Klasse MetricSet verwendet)
    -) Warum wurden Factories implementiert in den Übungsbeispielen?
    -) Kann man beim fangen einer OperationException (try {...} catch(OperationException e) {...}) auch nur 'Exception' schreiben? Welche Auswirkungen hat es?
    -) Fragen zum Test zu Fragen die man falsch beantwortet hat bzw. wo die Antworten unklar sind. (Test + Antworten werden am PC angesehen; wie auch alle anderen Übungsaufgaben)
    -) Feedback zu PP allgemein.


    Viel Spaß und viel Glück beim eigenen Abgabgespräch :)


    LG