Posts by sburtscher

    Meine Informationen sind die aus der Vorbesprechung. Da hieß es, dass die Unterlagen für das erste Mal schon da wären.


    Abgesehen davon: Ich habe extra deshalb, weil die Unterlagen so einen Physik-lastigen Eindruck machen, nachgefragt, ob wer andere Informationen hat. Hat aber offensichtlich niemand. Also werdens wohl diese Unterlagen sein.

    Hey!


    Ein paar Fragen zum ersten Termin ;)


    Hab ich das in der Vorbesprechung richtig verstanden, dass die nicht-HTL-Gruppe für den ersten Termin das Elektronik-Skriptum "vorbereiten" soll? Das heißt, lesen, und Experimente "vorausberechnen", damit wir das dann mit den Messungen vergleichen können und schätzen, woher der Fehler kommt?


    Außerdem verwirren mich da drin ein paar Sachen - zB. dass wir uns bei der Schlüsselausgabe melden sollen ...?


    Will sich wer mit mir kurz vor dem Termin (also so 12.45 Uhr) im Erdgeschoss treffen, damit wir zusammen ratlos durch das Gebäude gehen können?

    Hey!


    Ich kann kommenden Mittwoch nicht zur Vorbesprechung von Biomedical Sensors and Signals gehen.


    Kann eine Person, die dort hin geht, die wichtigsten Informationen hier posten?


    Vielen Dank im Voraus!

    Heyhey,


    zum Stoffsemester 2014S sollten ja noch Prüfungstermine zu Beginn bzw. im Wintersemester angeboten werden. Gibt's Informationen, wann die ungefähr angeboten werden? Im TISS findet sich momentan gar nix dazu.


    Danke!
    LG s

    Studierende aus verschiedenen Studienrichtungen der TU Wien haben das Projekt "Die Milliarden Euro Stadt" initiiert, das auch als BA/PR angeboten wird.


    Konkret geht es darum, zu veranschaulichen, wie viele Gebäude einer ganzen Stadt mit 19 Mrd EURO (die geschätzte Ausfallsumme der Hypo Alpe Adria) finanziert werden könnten. Informationen findet ihr auf der Website von Prof. Michael Wimmer (http://www.cg.tuwien.ac.at/cou…rojekte/mrd%E2%82%ACstadt), der das Projekt als PR/BA im Umfang von 5 ECTS anbieten wird.


    Das Projekt wird so bald wie möglich anfangen und soll im Oktober abgeschlossen sein. Zeugnisse für die Teilnahme am Projekt werden für das Wintersemester 2014 ausgestellt. Wer sich beteiligen möchte, sollte sich rasch anmelden - es gibt nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen!


    Und: Schon am Freitag, 30.5.2014, ab 10 Uhr, findet in den Arsenal-Zeichensälen der FS Architektur ein erstes Projekt-Treffen statt! Wer sich also über das Projekt informieren will, schaut am besten dort vorbei. Wie man dort hin kommt, steht hier: http://zsarsenal.wordpress.com/lage/

    Die gestrige Vorlesung war ja ausnahmsweise unterhaltsam ;)


    Leider habe ich mir aber keine Notizen gemacht, auf welche Aspekte wir bei dem zu bewertenden Portfolio achten sollen, und auf welche Fragen wir eingehen sollen. Und die Folien sind - oh Wunder! - auch noch nicht verfügbar. Kann also jemand bitte so nett sein und hier kurz zusammen fassen, was genau zu tun ist?


    Immerhin, wenn wir das diese Woche noch machen, brauchen wir in den Ferien nix zu tun. Wir haben ja diese Woche sonst nix zu erledigen ... ;)

    Der Stoff ist ja laut Email ziemlich genau umrissen:


    Ich habs leider nur zum ersten Termin geschafft - wie sehr ist der Prof denn ins Detail gegangen? Werdet ihr alle aus dem Buch lernen (das man ja gratis Kapitel für Kapitel von der Bib runterladen kann)? Oder hat eineR von euch ein halbwegs genaues Skriptum geschrieben, das er/sie teilen würde?


    LG Sabrina

    Quote

    Was hat dieser Kommentar von Moshe Vardi mit "Social Informatics" zu tun?
    Erläutern Sie das bitte und stellen sie die Anknüpfungspunkte dieses Kommentars von Moshe Vardi zu "Social Informatics" dar.


    Wo seht ihr da die Anknüpfungspunkte? Abgesehen davon, dass es ziemlich eindeutig um politische Formung einer ICT und die teils negativen Auswirkungen einer ICT auf Stakeholder geht, steh ich irgendwie an :/


    Generell: wer hat denn hier die ganzen Texte schon gelesen bzw. ist schon so gut wie fertig und möchte gern mal über seine/ihre "Ergebnisse" reden?

    Übrigens bin ich gerade dabei, das PDF-Skript (basierend auf den Folien von Prof. Sedivy) in TeX ein bisschen aufzumotzen, auszubessern und mit Prof. Feigls Erweiterungen zu versehen. Mag da jemand mitmachen? Wir könnten uns das ja zB. kapitelweise aufteilen.

    Oh Mann ... der nächste Termin ist da, Anmeldung ist auch schon möglich ...
    [TABLE='class: standard']

    [tr]


    [TD='class: undef']15.11.2013[/TD]
    [TD='class: undef']von 10:00 bis
    [/TD]
    [TD='class: undef']13:00 im
    [/TD]
    [TD='class: midi']Seminarraum von Neumann
    [/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]

    Hi,


    hat jemand das Buch, das in Biophysik benutzt wird, gekauft und möchte es jetzt weiterverkaufen oder mir leihweise überlassen?


    Würde mich sehr freuen :)


    LG Sabrina