Posts by 1student

    Das Distance Learning wird weiter verlängert bis zum Ende des Semesters.


    Verlängerung des "Distance Learning" bis zum Semesterende

    Da momentan nicht absehbar ist, ab wann Präsenzlehre wieder möglich sein wird, hat die TU Wien vorbeugend beschlossen Distance Learning bis zum Ende des Sommersemesters 2020 für alle Lehrveranstaltungen, für die das möglich ist, zu verlängern.

    Nicht mehr aktuell!

    Um die aktuelle Situation an der TU Wien so gut wie möglich zu meistern und den Lehrbetrieb mittels Distance Learning so einfach und effizient wie möglich zu gestalten, suchen wir Mitarbeiter_innen, die sowohl Lehrende als auch Studierende der TU Wien bei Distance Learning mit Hilfe von LectureTube, TU Connect und TUWEL unterstützen. Die Arbeit kann größtenteils remote gemacht werden.

    Prüfungen können jetzt auch über Videokonferenz durchgeführt werden, wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind.

    Falls das wirklich klappt, wäre es cool, wenn nicht alle LVAs ihre Prüfungen auf unbestimmte Zeit verschieben. :thumb:

    Ab Mittwoch, 11. März 2020 wird die Präsenzlehre an der TU Wien ausgesetzt, mit Montag, 16. März startet das Home Learning.

    Der Prüfungsbetrieb wird unter Einhaltung der Sicherheitsempfehlungen fortgesetzt.

    Alle Prüfungen (schriftlich und mündlich) ab Montag, 16.03. sind abgesagt!
    Der Forschungsbetrieb wird soweit möglich aufrecht erhalten.
    Lehr- und Lernräume
    und Bibliotheken sind bis auf Weiteres geschlossen.

    Viel Gesundheit an alle und ein erfolgreiches Home Learning ab Montag!

    Ich bin gespannt, wie das umgesetzt wird. :)


    Edit: Inzwischen wurde auf der TU Wien Seite ergänzt, dass das "Distance Learning" über TUWEL stattfindet.

    Wenn alle LVAs einen TUWEL Kurs einrichten würden, wäre das, auch abgesehen vom Virus, ein Vorteil. ;)

    Die Maßnahmen gelten vorerst bis zum 16.04.2020.


    Edit2: Von der FSMat wurde ein Q&A Dokument zu den Maßnahmen erstellt: FSMat Maßnahmen gegen COVID-19 an der TU Wien

    Kurzfassung: Studierende sollen zuhause bleiben!


    Quelle mit weiteren Infos und Updates: TU Wien Coronavirus

    Weiß vielleicht jemand, welches Institut an der TU Wien sich im speziellen mit "Personenverfolgung" (à la Drohne fliegt dem User überall hin nach) beschäftigt?

    Vielleicht eines von denen: https://cvl.tuwien.ac.at/ oder https://www.acin.tuwien.ac.at/

    Bei ersterem findet man z.B. unter den Themen "Motion Detection and Tracking".


    Gibt es da spezielle Verfahren die eingesetzt werden bzw. hat sich schon jemand damit beschäftigt?


    Ich bin für jeglich Informationen und Hinweise, wie man sowas am besten angeht sehr dankbar!

    Was ist eigentlich der Anwendungsfall dafür? Wen willst du wieso verfolgen? :D

    Ein Ansatz wäre ein Deep Learning Algorithmus: https://medium.com/zylapp/revi…ct-detection-c1f3d437b852

    Danke und viele Grüße!

    Gerne! Falls es für dich besser aussieht, kannst du die LVA bei "Fachübergreifende Qualifikationen" auch unter den "Transferable Skills" angeben. Ich gehe aber davon aus, dass es in Wirklichkeit egal sein wird, ob man beides unter Fachübergrefende Qualifikation, beides unter Transferable Skills, oder wie in deinem Fall aufgesplittet angibt. :D

    Ja, lasse dich von den falschen ECTS-Grenzen bzw. vom Studienplan abweichenden Modulbezeichnungen im Studienabschluss-Tool nicht verunsichern. In anderen Studien stimmen sie leider genauso wenig. Solange du das erfüllst, was im Studienplan steht, ist alles in Ordnung.


    Die Transferable Skills sind, wie damals schon erwähnt, leider im Abschluss-Tool schlecht umgesetzt. Das Modul heißt im Studienplan "Freie Wahlfächer und Transferable Skills" und umfasst in Summe 9 ECTS (mit der Bedingung, dass 4,5/9 ECTS davon aus den Transferable Skills sind), und das hast du ja offensichtlich erfüllt.


    Bei mir werden z.B. auch 12/21 ECTS in zwei Pflichtmodulen angezeigt, obwohl es jeweils nur 12 ECTS an LVAs zu besuchen gibt. 12/9 ECTS werden in bestimmten Wahlmodulen angezeigt, die keine Obergrenze haben, und ein Pflichtmodul fehlt bei mir ganz.

    Vielleicht bessert das ja noch eines Tages jemand aus. :)

    Hallo,


    ja, Transferable Skills ist der neue Begriff für Softskills bzw. fachübergreifende Qualifikationen.

    Lehrveranstaltungen, die im Studienplan unter Anhang E aufgelistet sind, zählen auf jeden Fall zu den Transferable Skills dazu, also in deinem Fall auch die VU Präsentation und Moderation.

    Das heißt du hast bereits 5 ECTS an Transferable Skills (weil die fachübergreifenden Qualifikationen dazuzählen), und damit hast du die geforderten 4.5 ECTS an Transferable Skills erfüllt. Zusammen mit den restlichen 6 ECTS, hast du die in Summe geforderten 9 ECTS in dem Modul ebenfalls erreicht bzw. sogar übertroffen. Daher sollte so alles bei dem Modul passen.


    Viel Erfolg beim Abschluss. :thumb:

    Hallo, hast du den zweiten Vorschlag auch versucht?

    Sonst hilft vielleicht diese Tour: https://support.microsoft.com/…fix-windows-update-errors


    Hallo, hier hat es bei demselben Problem geholfen das Update manuell herunterzuladen und zu installieren: https://administrator.de/forum…ef%C3%A4hrdet-361310.html Den dortigen Download-Link müsste man nur anpassen, z.B. bei dir auf: http://www.catalog.update.micr…m/Search.aspx?q=KB4493440



    Bei mir schlagen sonst auch oft Windows 10 Updates fehl.

    Grinsekotze hat mal geraten den Windows Cache zu löschen und in der Konsole folgendes auszuführen:

    Code
    1. sfc /scannow
    2. DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth


    Ich deaktiviere oft auch vorher den Antivirenschutz. Danach geht es meistens. ;)

    Hallo zusammen. Mich interessiert wie ihr zum Thema Ghostwriting steht? Wurdet ihr sowas machen oder ist es nichts für euch.

    Eindeutig dagegen. Wer nicht fähig ist etwas selbst zu schreiben, soll es gleich lassen oder den/die richtige AutorIn auf der Arbeit anführen.

    Oder noch besser: Sich die fehlenden Fähigkeiten aneignen, es selbst schreiben, und sich Feedback dazu einholen. ;)

    hey, hat vielleicht jemand die folien für die prüfung am

    |21.11.2019 | 16:00 | 19:00 | Hörsaal 6 | 183.239 Software Engineering und Projektmanagement Prüfung aus SEPM| Stoffsemester 2018W

    In den Tuwel kurs komme ich leider nicht rein und im vowi gibts nur eine zusammenfassung :/

    Hallo, wenn du den Vortragenden schreibst, fügen sie dich bestimmt noch dem TUWEL Kurs hinzu.

    Im Studienplan für Data Science, Version 2019, findet sich dieser Absatz nicht!

    Korrektur: doch, S. 6.

    Ja, der Absatz wurde überall ergänzt. ;)


    (wozu wurde das eigentlich hinzugefügt, das war doch immer schon so?)

    Das habe ich mich auch gefragt. Ich gehe davon aus, dass das nicht allen klar war, oder dass es zu viele Anfragen deswegen gegeben hat, oder dass man es einfach irgendwo direkt stehen haben wollte. :D

    Hello. Software&Information Engineering or Computer Engineering in Technische Universiatat Wien. Which one i should choose for Hacking Career. Please say without bigotry and honestyl. Because when i ask to someone, computer engineering can be a good hacker? '' OOO no! He/She say '' Computer Engineering just a hardware''. Okey. I ask another people, software engineering can be good hacker ? ''OOO no! He/She say '' Software Engineering just a programmer, you need know system/network etc.'' Please help.


    Respect...

    Hello,


    the bachelor programme of Computer Engineering at TU Wien contains only two introduction lectures that deal with security: Introduction to Security VU + UE.


    In comparison, the bachelor of Software & Information Engineering additionally contains other security lectures such as Internet Security, Introduction to Modern Cryptography, Privacy Enhancing Technologies, and Security for Systems Engineering.

    Therefore, Software & Information Engineering will fit better, if you are mainly interested in security. However, you must also notice that many other topics are included in this curriculum, which deal with mathematics or programming for instance. You should be also interested in these topics, to have fun in studying. Therefore, I would recommend reading the curriculum document to find out, if the modules contained will interest you, before you take a decision. ;)


    Good luck!

    Zu den Änderungen:

    Bachelorstudien:

    Medieninformatik und Visual Computing

    Keine besonderen Änderungen.


    Medizinische Informatik

    "3,0/2,0 VO Biochemie" wurde umbenannt in "3,0/2,0 VO Einführung in die Biochemie".


    Software & Information Engineering

    Keine besonderen Änderungen.


    Technische Informatik

    Die Semesterempfehlung wurde leicht angepasst.

    Masterstudien:

    Logic and Computation

    1) Beim Modul "Formal Methods in Computer Science" steht statt "6.0 ECTS" jetzt "mind. 6,0 ECTS" daneben.


    2) Im Modul "Algorithms and Complexity" sind folgende LVAs dazugekommen:

    3,0/2,0 VU Graph Drawing Algorithms

    3,0/2,0 VU Structural Decompositions and Algorithms


    3) Im Modul "Logic, Mathematics, and Theoretical Computer Science" sind folgende LVAs dazugekommen:

    3,0/2,0 VU Advanced Topics in Formal Language Theory

    6,0/4,0 VU Smart Contracts


    4) Im Modul "Programming Languages and Verification" ist folgende LVA dazugekommen:

    6,0/4,0 VU Formal Methods for Security and Privacy



    Media and Human-Centered Computing

    1) Unter "Zulassung zum Masterstudium" wird das Modul "Einführung in Visual Computing" vorausgesetzt statt dem Modul "Computergraphik".


    2) Im Modul "Image Processing & Visualization" ist die LVA "3,0/2,0 VU Visual Data Science" dazugekommen.



    Medizinische Informatik

    Umlaute wurden ausgebessert. :)

    Sonst keine besonderen Änderungen.



    Software Engineering & Internet Computing

    1) Beim Modul "Formal Methods in Computer Science" steht statt "6,0 ECTS" jetzt "mind. 6,0 ECTS" daneben.


    2) Im Modul "Algorithmik" sind folgende LVAs dazugekommen:

    3,0/2,0 VU Graph Drawing Algorithms

    3,0/2,0 VU Structural Decompositions and Algorithms


    3) Im Modul "Advanced Security" sind folgende LVAs dazugekommen:

    6,0/4,0 VU Formal Methods for Security and Privacy

    3,0/2,0 VU Network Security

    3,0/2,0 VU Network Security - Advanced Topics

    6,0/4,0 VU Smart Contracts


    4) Im Modul "Software Engineering" wurde die LVA "3,0/2,0 VU Advanced Software Project Management" umbenannt in "3,0/2,0 VU Advanced Project Management" und die LVA "3,0/2,0 VU Management von Software Projekten" ist dazugekommen.


    5) Im Modul "Wirtschaft und Management" sind mit Stern markierte Lehrveranstaltungen optional und die anderen Pflicht (vorher war es umgekehrt).



    Technische Informatik

    Nicht verglichen, weil der alte Plan mir beim Einlesen nur einen Buchstabensalat anzeigt.



    Visual Computing

    1) Das Modul "PR Praktikum aus Visual Computing" umfasst jetzt die beiden folgenden LVAs zu je 6 ECTS, statt nur einer 9 ECTS LVA:

    6,0/4,0 PR Praktikum aus Visual Computing 1

    6,0/4,0 PR Praktikum aus Visual Computing 2


    2) Die Semesterempfehlung wurde leicht angepasst.



    Data Science


    1) Man muss nur mehr mind. zwei aus den vier Schlüsselbereichen (SB) der Data Science wählen (vorher waren es mind. drei).


    Quote from Data Science Studienplan Oktober 2019

    Personen, deren Erstsprache nicht Englisch ist, haben die Kenntnis der englischen Sprache nachzuweisen.

    2) "Muttersprache" wurde in "Erstsprache" geändert.


    3) Im Modul "BDHPC/EX – Big Data and High Performance Computing - Extension" sind folgende LVAs sind dazugekommen:

    3,0/2,0 VU Optimization in Transport and Logistics

    3,0/2,0 VU Graph Drawing Algorithms

    3,0/2,0 VU Fixed-Parameter Algorithms and Complexity

    3,0/2,0 VU Structural Decomposition


    4) Im Modul "FDS/FD – Fundamentals of Data Science - Foundations" wurde "3,0/2,0 VO Statistical Computing" geändert auf den Typ VU.


    5) Im Modul "MLS/EX – Machine Learning and Statistics - Extension" ist "5,0/3,0 VU General Regression Models" dazugekommen, die statt der namensgleichen VO + UE besucht werden kann.


    6) Im Modul "VAST/FD – Visual Analytics and Semantic Technologies - Foundations" wurde "3,0/2,0 VU Introduction to Semantic Systems" umbenannt in "3,0/2,0 VU Semantic Systems".




    In allen Bachelorstudien wurde dieser Absatz ergänzt:

    Quote from Studienpläne Oktober 2019

    Werden in den Wahlmodulen insgesamt mehr als [X] ECTS absolviert, können im Modul Freie Wahlfächer und Transferable Skills im gleichen Ausmaß weniger ECTS absolviert werden, jedoch sind darin mindestens 6 ECTS aus dem Bereich der Transferable Skills zu absolvieren.



    In allen Masterstudien wurde dieser Absatz ergänzt:

    Quote from Studienpläne Oktober 2019

    Werden in den Vertiefungsmodulen insgesamt mehr als [X] ECTS absolviert, können im Modul Freie Wahlfächer und Transferable Skills im gleichen Ausmaß weniger ECTS absolviert werden, jedoch sind darin mindestens 4,5 ECTS aus dem Bereich der Transferable Skills zu absolvieren.



    In allen Studienplänen wurde dieser Absatz ergänzt:

    Quote from Studienpläne Oktober 2019

    Betreffend die Möglichkeiten der Studienkommission, Module um Lehrveranstaltungen für ein Semester zu erweitern, und des Studienrechtlichen Organs, Lehrveranstaltungen individuell für einzelne Studierende Wahlmodulen zuzuordnen, wird auf § 27 des Studienrechtlichen Teils der Satzung der TU Wien verwiesen.



    Auf alle Angaben gibt es keine Garantie auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Falls wem etwas auffällt, einfach anmerken. ;)