Posts by assassin

    hi, was kommt eigentlich in etwa zu dem test?
    wie ist der in etwa aufgebaut? irgendwer infos für mich?
    danke scho mal

    Hallo,
    Hab gerade meine Bewertung gesehen. Auf den Test konnte ich von 100 punkten 50 erreichen. Reicht das für eine positive Note oder muss ich die gesamte lva wiederholen :(

    ist e = 100 * w oder wie auf der folie 29.4 e = 100 * w * µ ???
    auf der folie wird nämlich mit dem plausiblen schätzwert multipliziert...

    berechnet ihr die wahrscheinlichkeit mittels µ^x / x! * e^-µ ??


    komme nämlich auf ein zn von 10.642


    edit: ich glaube ihr habt vergessen, dass man das e mit dem plausiblen schätzwert im zähler und nenner multiplizieren muss...

    tut mir leid, aber das verstehe ich noch immer leider nicht, wie schaut ihr genau in die chiquadrat-verteilungen tabelle damit ihr auf die 10% kommt


    du gehst einfach in die Zeile mit dem Freiheitsgrad 14 und suchst den wert der zum ersten mal kleiner als die 9.645 sind...

    naja, die 9.645 sind dein c und brauchst du um den pWert zu berechnen...
    jetzt sieht man in der Tabelle nach wie hoch die W ist, das die X² Verteilung mit Freiheitsgrad 14 kleiner als 9.645 ist.
    das ist meiner Meinung nach bei 10% der Fall.
    mal 2 wären wir dann bei einem pWert von 0.2.
    was meint ihr?

    ja, kann ich bestätigen.
    nur bin ich mir nicht sicher wie groß der p-Wert ist.
    0.1 oder 0.2 oder 0.4 ?
    oda ganz etwas anderes?

    im Anhang unter B3 stehen die Konfidenzintervalle einer Exponentialverteilung.
    hab dann einfach n=25, X=976, und alpha=0.05 eingesetzt.
    keine Ahnung ob das stimmt. Scheint aber nicht vollkommen verkehrt zu sein...

    wie kommt man unter punkt b auf die Dichtefunktion? durch ableiten aber wie?
    als ergebnis steht -(1/theta) ^n * n/x
    wo kommt das x bitte her, und wonach wurde abgeleitet?