Posts by souuupl

    Wie hast du es geschafft das dump-ad.cap zu entschlüsseln? Ich hab zwar die WPA-Passphrase und die HEX-Master-Keys, aber irgendwie entschlüsselt mir kein Programm den dump..
    Bei den WEP-verschlüsselten dumps wars mir airdecap kein Problem, aber beim WPA will es irgendwie nicht... :(


    D.h. wir brauchen das dump-ad.cap für die Lösung der Aufgabe B8?


    ja habs mit wireshark decodiert. in den einstellungen im ieee protokoll kannst mit wpa-pwd: pw:ssid das decrypten einstellen.


    Ich hab im Windows immer noch keine Möglichkeit gefunden, die Datei zu entschlüsseln. Könntest mir bitte einen Tipp geben O:)


    ich habe pgp desktop installiert mit dem konnte ich das gpg file mit nem doppelklick öffnen und die datei extrahieren.

    also aus dem ad file habe ich das gpg password. nur komme ich nicht dahinter wie ich jetzt das gpg file entschlüsseln kann.
    edit: im windows einfacher als gedacht. im linux hab ichs net hinbekommen
    edit2: endlich fertig :)

    Hab das selbe Problem.


    wenn ich den Freddy eingebe Eingebe: .task A3 localhost:8888/webS..... dann erhalt ich immer die Meldung: Unbekannte Aufgabe oder keine Berechtigung


    ich würds mal mit .answer A3 probieren... ;) falls das auch nicht funktioniert probier mal den ganzen link mit http://local.... anzugeben

    ich wollte mal fragen wie ich erkenne ob meine lösung korrekt ist? wir haben den link so modifiziert dass .action auf die geforderte URL verweist. jedoch kommt beim klicken auf upload die fehlermeldung dass die seite nicht geladen werden konnte. erscheint bei der richtigen lösung upload erfolgreich? oder was ähnliches?

    gestern wurde in meiner Übungsstunde erwähnt dass Unterlagen zum Abgabegespräch nun online sind aber ich kann sie irgendwie nicht finden. Hat jemand ne ahnung wo die sind?

    kapier ich irgendwie auch nicht...könnte man nicht eh einfach nur k stehen lassen? in der angabe steht ja eh man sollte es allgemein machen.


    11 ist nicht das k.. wenn man sich für 3 komponenten das

    ausrechnet, bekommt man

    raus.. das jetzt in die Funktion einsetzen und Doppelbruch auflösen, so hat man

    ..

    Theta(n^2 * (log n)^2). Kurze Begruendung: while-Schleife wird log n-mal ausgefuehrt, also gilt nach der while-Schleife k = Theta(n * log n). Die Zeile l = l + 1 wird 1 + 2 + 3 + ... + Theta(n * log n) = Theta(n * log n * (n * log n + 1) / 2) = Theta(n^2 * (log n)^2) ausgefuehrt, also hat l nach den ersten beiden for-Schleifen den Wert Theta(n^2 * (log n)^2), und deswegen wird auch die letzte Schleife genau so oft ausgefuert.



    könntest du villeicht auch das ergebnis für di gruppe b posten? :)

    edit: frage hat sich geklärt
    Pix3l: hast ja gegeben h1=k mod 13, 14 mod 13= 1, 1 ist belegt dann springst du weiter (mit einer schrittweite von 2), 3 ist belegt, 5 auch belegt, dann auf 7 welche frei ist also können wir es dort einfügen. gleich bei 29 alles wie zuvor nur ist 7 jetzt auch belegt dann springen wir auf 9 das ist auch schon belegt dann weiter auf 11 welches frei ist und dann können wir es dort einfügen.

    ja auf der algodat seite steht die einteilung. audimax oder ei7. Einteilung hängt von der Gruppennummer ab

    Könnte mir villeicht jemand sagen welches Stoffgebiet alles zum Test kommt? Genauer gesagt kommen AVL- und B-Bäume auch noch zum Test?

    bei Gruppe B war ja zu beweisen dass O(n^3) für n^3+50n² gilt und meiner ansicht nach gilt das schon da ich 1+50/n erhalte. wenn ich nun n0 =50 wähle ist es kleiner gleich 2 und gilt von da an für alle n. untere konstante wäre 1 also liegt es wohl in theta notation und somit gilt auch O. lieg ich da falsch?

    naja ich finde es wird schon langsam zeit für die ergebnisse. bezüglich einsichtnahme? gibt es da auch noch termine im herbst? da ich nächste woche nach hause(italien) fahre.

    du musst dein bild aus dem übergebenen objekt in die derzeitige klasse speichern:
    for(int i=0; i<Image.width; i++){
    for(int j=0; j<Image.height; j++){
    this.Image=Image.image[i][j];
    }
    }
    wenn ich das richtig verstanden habe dass dein 2 dimensionales char array image heisst.

    das mit dem kopieren müsste so passen. hast du am anfang ein leeres bild erstellt so dass es dein array in der asciiimage gibt? kopierst du wohl auch das charset im copyconstructor? könntengründe für deine nullpointerexception sein, hoffe es hilft dir.