Posts by hasil

    Hi,


    hat wer von euch Erfahrung mit dem Umgang von Effektgeraeten bei Instrumenten? Ich braeuchte ein paar Informationen zum Handling etc fuer ein Projekt im Rahmen von ProRe.


    Bitte um kurze PM wer Zeit (~5 Min) fuer die Beantwortung von ein paar Fragen via Mail hat.


    Danke!


    LG

    Hi,


    weil ja nun alle Alt-Studenten eine TU Card bekommen haben (ich erinnere mich an ein Schreiben vor ein paar Monaten in der Post..), moechte ich gerne wissen, wann wir die naechste fuer dieses Semester bekommen - weiß das wer? Weil OEH-Beitrag habe ich schon lange ueberwiesen, aber noch keine neue Karte bekommen. Oder kommt die erst Ende April, wenn die alte bis zum 30.04 gueltig ist? :confused:


    LG

    Frage zum read/write quorum....was ist hier read und was write??


    write quorum muesste laut angabe der markierte bereich sein ("the marked node set .. valid write quorum") - welche knoten sind hier aber read? die restlichen, nicht markierten (a, d, g, c, f, i), oder insgesamt alle? ich versteh auch nicht ganz die antwortmoeglichkeiten aus b), weil muessten sich die nicht auf die genau umgekehrten antworten beziehen? also wenn ich in a) YES sag, macht es imo doch viel mehr sinn, in b) ein ungueltiges quorum zeichnen zu muessen, oder? :confused:

    Ich hätte eine Frage zum Mustertest:




    ist damit ein praktisches Beispiel gemeint, oder wie ein distributed system generell ausschauen kann (zb layered oder object based etc.)?


    ich haette das jetzt intuitiv so beantwortet: ein beispiel fuer ein verteiltes system ist die klassische client-server-beziehung, dh ein verteiltes informationssystem, bei dem beispielsweise verteilte ressourcen gemeinsam genutzt werden koennen.


    bitte ausbessern, wenn das bloedsinn ist.


    lg

    vl. ne bloede frage, aber mit "Exam questions will cover both concepts/techniques in the course as well as how to apply these concepts/techniques" ist gemeint, dass man praktische anwendungsbeispiele geben kann, oder praktische aufgaben loesen muss?


    danke und lg

    meine fragen am 10.09 beim prof. groeller waren:


    - java 3d
    - terrain simulation, wobei ich das beim lernen ueberflogen hatte und deswegen nur allgemeine sachen sagen konnte, was ihn wiederum zur zusatzfrage "wie wuerden sie schnee modellieren" (aw partikelsysteme) gebracht hat
    - sampling u. rekonstruktion: so ziemlich alles eigentlich, von zeichnen der letzten 3 seiten des readers, ueber theoreme, sinc function, was wird in der praxis verwendet etc.
    - bump mapping u. ein bissi allgemein ueber environment mapping


    war schneller vorbei, als gedacht und hat unerwarteter weise fuer einen einser gereicht (hab zwei wochen vorher begonnen, mir den stoff zusammenzuschreiben, aber erst drei tage vorm termin wirklich gelernt).


    lg

    danke, hab grad ans dekanat geschrieben! ich hoffe sehr, dass sie da ein auge zudruecken koennen, weil noch ein semester deswegen zu verlieren, waer schon super bloed :hewa:


    update: geht nicht, 162 ECTS sind muss.

    hallo,


    laut uebergangsbestimmung muss man wahllehveranstaltungen, gemeinsam mit pflichtveranstaltungen u. ergaenzenden pflichtveranstaltungen im umfang von 162 ects waehlen - jetzt meine frage: wie streng wird das beim einreichen gewertet? bin naemlich gerade drauf gekommen, dass ich nur 161 haett. kommts denen auf den einen punkt an?


    danke!

    hallo,


    nachdem die verteilte systeme uebung die letzte veranstaltung in meinem bakk ist und ich sie dieses semester auch unbedingt schaffen moechte, suche ich eine nachhilfe, die mich dabei unterstuetzt. bei interesse bitte pm an mich.


    danke und lg