Posts by bladedaywalker

    Code
    1. The element game describes a Jeopardy! game. It has an attribute session which uniquely identifies the game. The session attribute is a string


    Wenn ich session als attribute xsd:string gebe kann ich es nicht mehr unique machen. Ein attribut unique mach ich ja so type="XSD:ID" nur man kann
    nicht einfach mehrere types machen, das erlaubt schon der validator nicht. Steh da imo echt an :(
    Hat jemand nen tipp?


    Edit: Ok da man eine string haben soll hab ich einfach XSD:ID gemacht weil der typ ja eh quasi ein string ist. Zuerst buchstaben dann zahlen







    Man kann es umgehen indem man zb nen buchstaben davorrschreibt zb im XML attribute="ID4"


    Andre Lösung hab ich bis jetzt nicht gefunden.

    Möchte noch ein Paar Punkte ergänzen:


    Meiner Meinung nach ist für den Test mit ~ 60 Minuten eine zu geringe Zeit veranschlagt. Es war zumindest bei diesen Antritt, wirklich viel Schreibarbeit mit genug Erklärungen usw.Das braucht Zeit, auch wenn man wie ein Irrer schreibt in 60 min stößt man einfach ans Limit. Damit man einen zeitlichen Puffer hat würde ich mindestens 90 Minuten veranschlagen.


    Zu der Wh, ganz wichtig: Es gibt zwei Listen die man in Tuwell kreuzt, die eine heißt "Können" die andere "Freiwillig". Können ist die Liste bei der man immer Kreuzen muss, damit man die 80% erreicht. Freiwillig ist quasi dazu gedacht, wenn man bei einer Frage drann kommen will, dann kreuzt man diese bei beiden. Es ist aber kein muss, das ich genau bei den deckungsgleichen Fragen FREIWILLIG&KÖNNEN drann komme. Ein Kollege ist bei irgend einer Frage drann gekommen obwohl er bei Freiwillig gekreuzt hat.
    Also nicht auf die Frewilligenliste verlassen, man kann auch bei irgend einer Frage drann kommen, wenn man in der Könnenliste gekreuzelt hat.


    Die UE Punkte errechnen sich so (Erbrachtetafelleistung/Möglichetafelleistung)*33= ERG
    Und da kommen wir schon zu den großen Problem, das daviwie
    Um dieses salopp so treffender zu formulieren, die Eintrittswahrscheindlichkeit ist größer bei einer mehrmalingen Tafelleistung einfach nicht die vollen Punkte zu erreichen!
    Fall BSP:
    Einmal drann kommen + einen BONUS PUNKT das sind gleich mal wirklich viele Punkte = (3/3)*33= 33Punkte jetzt der 1 Bonuspunkt sind wir bei 34 Punkte nicht schlecht....
    Jetzt ein Fall Bsp jemand kommt 4 mal drann, er hat zb die ersten drei mal immer alles gwusst(3 mal 3/3) aber beim letzten mal hatte er einen Aussetzer und nur 1/3 bekommen , berechnen wir mal seine PUNKTE:
    (10/12)*33= 27,5 Punkte also einmal eine WH versauen und es zieht sich wie ein roter Faden durch.
    Ein richtiges Déjà vu, die TIL Endnoten Formel hat bei schwacher Tafelleistung auch dich so dermaßen beschraft, wenn die UE Leistung einmal nicht gepasst hat.
    Auch wichtig ist zu erwähnen, dass ohne eine gute Tafellleistung & Übungsleistung die LVA nur schwer positiv zu absolvieren ist. Ich muss jetzt auch zugestehen mit ein bis zwei Tagen lernen, hab ich mich jetzt nicht gerade "OPTIMAL" vorbereitet, aber magere ~ 20% auf die Prüfung ist schon ein bisschen bitter.
    Schlussendlich kann man nur sagen, reinhängen in die UE & Tafelleistung und BONUSPUNKTE sammeln, ihr erleichtert auch damit ungeheim das Leben in dieser LVU ;)

    Von welcher Prüfung ? Verfügbar ist es imo nur bis märz 2013. Wie waren die letzen zwei Prüfungen? Sind dort ähnliche Bsp gekomme wie bei den letzen, wenn ja welche? THX

    Einfach im TISS unter EIS auf SS2012 wechseln :D


    LOL so einfach, wenn ich jetzt so nen vergleich ziehe ist das 2013 PDF schon sehr optimiert gegenüber dem 2012 ^^ Schaden kanns net wenn man weiß wie man die UST zu modellieren hat :D:D

    Ich glaube in den Folien waren ein oder zwei Beispiele vorgerechnet die in etwa genau so gekommen sind


    Hab mir die Folien & sein Abstract noch mal durchgeschaut "Rechnung" sind hier fix nicht vorhanden ! Wenn dann sind die VO Folien vom letzen Sem anscheinend anders .....

    Weil ich den Thread gerade zufällig lese:
    Letztes Semester ist das Modellieren des großen Management Aktivitätsdiagramm und des Barverkaufs mit Ust gekommen.


    Angeblich kommen ja auch Rechnungen nur was will er ,dass wir berechnen ?

    Der ausgearbeitete Fragenkatalog ist super, allerdings fehlt das Kapitel 18, das mir das Sehr Gut gekostet hat. Also das noch dazulernen, wenn jemand zur Prüfung geht :P


    Wie viel Fragen werden Pro Kapitel gestellt?
    Wie gnau möchte der Herr Proffessor die Antworden haben?
    Es gibt genügend Fagen wo eine Antwort locker eine Seite ausfüllt, geschweige denn manche Formeln.........

    Welche annahme? Auf der Y Achse wird Gut X2 eingetragen und auf der X achse wird Gut X1 eingetragen.


    So wie ichs im geupdatetem bild gepostet habe


    Unbenannt.png


    es geht mir um das Diagramm, dort ist bei X2 bei höhe 4 w1&w2 eingetragen in der ganzen tabelle aber gibt es nur O(das Einkommen) welches bei beiden "gleich ist"
    Weil wenn ich die Werte von W1 & W2 aufragen würde dann wäre es ja W1 = X1=10,X2=20 //W2 = X1=7, X2=19 oder ??
    Oder sucht mich schon die übermüdung heim ist meine dritte tasse COffe.....


    stimmt denn meine annahme der X & Y achse ? -->

    Nochmals zum 2,7 Bsp - Auf der Y achse wird O(Einkommen aufgetragen), dann auf der x achse P1, ich kann es aus dem diagramm es extrem schwer herauslesen :(

    Hallo, füre alle die nicht im Repetitorium waren, es wurde vollgende BSP von den UE-Blättern durchgerechnet:


    1.1/1.3/1.5/2.2/2.4/2.7/3.2/3.4/3.6/


    Mich würde ja brennen interessieren was nun schlussendlich zum Test kommt :confused:
    Einzelne BSP(vom Repetitorium) sind ja schon recht lange, weiß vielleicht jemand mehr ?


    Grüße Bladedaywalker

    Also gleichvorweg die datei mit HTML code hat ~12,5 MB, nächster schritte die zeilen mit der Taste B (HTML) löschen --> editor VIM.
    Der Schritt is extrem wichtig weil sonst die datenstruktur ex geht .....
    Es gibt noch ne komplexere veriante siehe vorpost ^^

    charlie_brown
    Hab auch schon gehört, dass es mit dem Browser nicht geht. Oder vllt musst nur warten, bis er fertig geladen hat, das video hat ja ~16MB.
    Wenn das alles nicht geht, dann probier mal in der shell
    curl http://inetsec.seclab.tuwien.ac.at:10002/search?inetsec=deineNummer&matnr=deineMatr&name='deinBefehl'
    Damit hats bei mir jedenfalls geklappt. Nicht vergessen die sonderzeichen im befehl zu url-encoden


    Der befehl von charli is ne gute ausganglasge - weiters nehmt linux als OS und gebt dort in den Terminal/shell ein............. Für alle Win user die kein Linux haben nehmt VM von Oracle, ladet Ubunutu oder eine andre distro runter.Schon habt ihr nen vollwertigen Linux PC ;)