Posts by daviwie

    Das Problem mit den Fragen aus den Folien ist nämlich, dass sie nur in den Folien von Truong sind...

    Das sehe ich leider auch so. Der Vortragende von der Vorbesprechung war noch ganz in Ordnung, aber Prof. Truong ist wirklich schwer zu verstehen. Wenn man sich konzentriert und relativ gut Englisch kann versteht man eigentlich alles was er sagt. Aber wenn 70% der Aufmerksamkeit für das Entschlüsseln von seinem chinesisch-like-Englischakzent (manchmal klingts auch leicht indisch angehaucht) draufgeht, kann man sich kaum auf den Stoff konzentrieren.


    Besonders Leute, für die die Materie neu ist und die nicht sattelfest in Englisch sind, können sich wahrscheinlich schwer aus dem halbwegs verstandenen Kontext einen Reim auf gewisse Wörter oder Sachverhalte machen. Ich hab nichts gegen Englisch in der Vorlesung, obwohl das Studium eigentlich Deutsch ist, aber dann muss man den Vortragenden auch leicht verstehen können. Gegen Prof. Truong hab ich persönlich auch nichts, er scheint sogar recht nett, kompetent und von seinem Fachbereich begeistert zu sein, auch sein Vortragsstil ist nicht schlecht (oder einschläfernd wie bei einigen anderen Profs. ;)). Bei einer Vorlesung sollts halt vorwiegend um die Vermittlung vom Stoff gehen, was schade ist, da der Stoff ja wirklich interessant ist.


    Also ich bin bei seinen ersten Vorträgen in den ersten Reihen gesessen und als US Amerikaner habe ich ihn kaum verstanden. Die Akustik im Saal ist schon sehr schlecht aber ich habe sogar Probleme mit seinem Englisch gehabt. :-/ Wie du gesagt hast, alles andere ist voll in Ordnung, aber ich kann ihn nicht verstehen. Es mag sein, dass Dorn besser ist (kA, hab nach 3 Vorlesungen aufgehört, hinzugehen) und Dustdar ist voll gut aber gut die Hälfte aller Vorlesungen werden vom Truong vorgetragen und man ist eher besser aufgehoben, daheim zu bleiben und das Buch zu lesen.

    Sodala...


    Hab die Prüfung letzte Woche am 18.11. geschrieben und die Beispiele aus den 4 Musterprüfungen auf der LVA-Seite/VoWi bilden praktisch das Fragenkatalog. Wenn du die Beispiele alle kannst (und die Theorie auch verstehst!), dann sollst du keine Probleme haben. :)

    Bump - Hat jemand die Prüfung in 2014 geschrieben und kann uns irgendwelche Infos geben? Ich gehe stark davon aus, dass es keine Rechenbeispiele geben wird (die Prüfung von Jänner 2013 scheint gar nicht wirklich lösbar zu sein...), aber eine Bestätigung von jemandem wäre klasse.

    Ich bereite mich zur Zeit auf das kommende WS14 vor und finde im Forum (oder VoWi) wenig aktuelles bezüglich Materialien, die dabei hilfreich sind. Anbei möchte ich eine Liste von Websites, Videos, etc. zusammenstellen, die für zukünftige Studenten und Studentinnen hilfreich sein könnten. Natürlich kann man im Thread seinen eigenen Senf dazu geben und auch andere Links und so posten.


    Videos:


    Anleitungen:


    Ich werde dieses Thread/Posting mit anderen Links ergänzen, sobald ich welche finde. :)

    Ich bin auf der Suche nach einer Gruppe für SEPM. Da ich es nicht mag, einfach in irgendeine Gruppe geschoben zu werden, würde ich lieber zuerst schauen, ob es irgendwen gibt, der auch auf der Suche ist. Ich bin selbst kein Profi-Programmierer, kann aber mit Java gut umgehen und lerne sehr schnell - mir fehlt einfach etwas Praxis, weil ich Winf'ler bin. ;)


    Hab bis jetzt jedes Programmierfach (DBS, Algodat, OOP, Semistrukturierte Daten und Web Engineering) mit einer 2 überstanden (OOP und DBS vor 6 Monaten bzw. 1 Jahr), so schlecht bin ich also auch nicht.


    Was ich der Gruppe anbieten kann:



    • Zuverlässig- und Pünktlichkeit
    • Lernbereitschaft und eine eiserne Wille, jede Aufgabe hinzukriegen
    • Eine große Wohnung im 20., wo wir arbeiten können
    • Große Küche zum Kochen (meine Frau und ich können sehr gut kochen und alle meiner bisherigen Gruppen sind immer satt und dicker nach Hause gegangen!)



    Wie gesagt, ich bin kein Profi aber ich kann programmieren. Eine Gruppe kann ich nicht alleine tragen daher sind Owezahra unerwünscht. :) Ich mache auch im kommenden Semester Verteilte Systeme, vielleicht gibt's also die Möglichkeit auch dort eine Gruppe zu bilden.

    Ich bin auf der Suche nach einer Gruppe für VS. Da ich es nicht mag, einfach in irgendeine Gruppe geschoben zu werden, würde ich lieber zuerst schauen, ob es irgendwen gibt, der auch auf der Suche ist. Ich bin selbst kein Profi-Programmierer, kann aber mit Java gut umgehen und lerne sehr schnell - mir fehlt einfach etwas Praxis, weil ich Winf'ler bin. ;)


    Hab bis jetzt jedes Programmierfach (DBS, Algodat, OOP, Semistrukturierte Daten und Web Engineering) mit einer 2 überstanden (OOP und DBS vor 6 Monaten bzw. 1 Jahr), so schlecht bin ich also auch nicht.


    Was ich der Gruppe anbieten kann:


    • Zuverlässig- und Pünktlichkeit
    • Lernbereitschaft und eine eiserne Wille, jede Aufgabe hinzukriegen
    • Eine große Wohnung im 20., wo wir arbeiten können
    • Große Küche zum Kochen (meine Frau und ich können sehr gut kochen und alle meiner bisherigen Gruppen sind immer satt und dicker nach Hause gegangen!)


    Wie gesagt, ich bin kein Profi aber ich kann programmieren. Eine Gruppe kann ich nicht alleine tragen daher sind Owezahra unerwünscht. :) Ich mache auch im kommenden Semester SEPM, vielleicht gibt's also die Möglichkeit auch dort eine Gruppe zu bilden.



    Bilder findet man auch hier: http://imgur.com/a/rjXyp



    Man kann mich entweder über die Willhaben Anzeige kontaktieren oder mir einfach eine PN hier im Forum schicken.



    http://www.willhaben.at/iad/ka…ku-92124445?adId=92124445

    Ich bin gestern angetreten und die Beispiele von f.l.o. und die von VoWi vom 15.4. decken eigentlich alles recht gut ab. Wenn man die Beispiele beantworten konnte, dann hat man mehr als 75% der gestrigen Prüfung abgedeckt (wenn nicht 100% - leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, was genau gekommen ist).


    Allerdings obwohl der Professor während der Vorlesung explizit gemeint hat, dass es KEINE Rechenbeispiele zur Prüfung kommen, sind Rechenbeispiele gekommen und zwar haben sie 6 Punkte (also ca. 10% der Gesamtpunkte) Wert gehabt. Da er während der Vorlesung gemeint hat, dass es keine Rechenbeispiele kommen, habe ich auch meinen Taschenrechner zu Hause gelassen und mir den Stoff auch nicht so genau angeschaut...


    EDIT (2. Juli):


    Noten sind gestern Nachmittag angekommen. Prüfung war am 26.6., hat also fast genau 5 Tage gedauert.

    I can correct or translate (from German to English) your texts (theses, cover letters, essays, CVs, etc.) quickly at a fair rate. I am a native American and have been living in Vienna for 7 years and additionally work as a translator in investment banking and study business informatics. Accordingly, I have a wide range of experience with financial and technical jargon.



    How to contact me and get a quote:



    1) Send me an email at dwietstruk (at) gmail.com with the approximate length (or the text itself) along with a billing address
    2) I will respond with an approximate deadline and final price
    3) I return the completed text along with an invoice with all information to complete payment



    Prices:



    €12/1000 words for correction
    €1/60 characters for translation



    Prices may vary for rush jobs. Typical turnaround time for a single page of text (the abstract of a thesis, for instance) is 24 hours or less.