Posts by sebitobi

    Anovis versteht die Anforderungen von Kunden im IT Infrastruktur, Netzwerk und IT Security Bereich und stellt eine hochqualifizierte Mannschaft in den Bereichen Professional Services und Operations bereit, um rasch und flexibel reagieren zu können und eine maßgeschneiderte, hochverfügbare IT Infrastruktur zu garantieren.

    Unsere Experten erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern flexible, zukunftsorientierte und kostenoptimierte Lösungen, um Sicherheit und Effektivität zu garantieren und Investitionen zu schützen. Anovis unterstützt somit nationale und internationale Kunden in der Umsetzung ihrer Anforderungen an dynamische und skalierbare IT Infrastrukturen.


    Wir suchen eine/n Teilzeitmitarbeiter/in für unseren Standort in Wien (1030 Wien).


    Aufgaben

    ·         Installation, Test und Dokumentation der Kunden-Hardware

    ·         Unterstützung des Service Delivery Teams

    ·         Schnittstelle zwischen Logistikabteilung und Service Delivery Team


    Anforderungsprofil

    ·         Kundenorientiertes Denken

    ·         Technisches Know-How

    ·         Kenntnisse im Bereich IT Security mit Fokus Firewall von Vorteil

    ·         Hohes Maß an Verlässlichkeit, Genauigkeit, Flexibilität

    ·         Strukturierte, selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick

    ·         Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

    ·         Führerschein B

    ·         Teilzeit (20-30h / Woche)


    Wir bieten

    ·         Eine abwechslungsreiche, interessante Aufgabe in einem innovativen, führenden, international tätigen IT Unternehmen.

    ·         Mitarbeiter-Events

    ·         Attraktives, leistungsorientiertes Gehaltsmodell (IT KV AT, bei entsprechender Qualifikationist selbstverständlich eine Überzahlung möglich)


    Schriftliche Bewerbungen an jobs@anovis.com

    Weitere Infos unter: http://www.anovis.com

    Für unsere Standorte Wien/Salzburg/Graz suchen wir Junior Netzwerk-TechnikerIn im Bereich IT Connectivity & Security

    Aufgaben

    • Planung, Wartung, Installation und Pflege der bestehenden Kundensysteme
    • Schwerpunkt LAN/WIFI und Security Systeme (Firewall, VPN, etc.) in einer 24/7 Umgebung
    • Problemlösung und laufende Dokumentation der Kundenumgebungen
    • Mitarbeit bei Planung und Umsetzung von nationalen und internationalen Projekten


    Anforderungsprofil


    • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung (FH, HTL oder Lehre)
    • Kundenorientiertes Denken
    • Technisches Know-How in Bezug auf Switching und Routing
    • Kenntnisse im Bereich IT Security mit Fokus Firewall und VPN – großer Vorteil sind Erfahrungen mit den Herstellern Cisco, Barracuda und Extreme Networks
    • Kenntnisse in Netzwerkthemen und hohes Interesse an neuen Technologien
    • Linux-Grundkenntnisse von Vorteil
    • Hohes Maß an Verlässlichkeit, Genauigkeit, Interesse an Neuen, Flexibilität
    • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
    • Übernahme von Rufbereitschaft
    • Führerschein Klasse B
    • Abgeschlossener Präsenzdienst
    • Vollzeit



    Wir bieten


    • Eine abwechslungsreiche, interessante Aufgabe in einem innovativen, führenden, international tätigen IT Unternehmen.
    • Unternehmensinterne Aus- und Weiterbildungen
    • Attraktives, leistungsorientiertes Gehaltsmodell (IT KV ST1, bei entsprechender Qualifikation ist selbstverständlich eine Überzahlung möglich)



    Schriftliche Bewerbungen (bevorzugt per E-Mail) an jobs@anovis.com, bzw. an unsere Wiener Büroanschrift. Weitere Infos unter: http://www.anovis.com[FONT=&quot]http://www.anovis.comBüroanschrift. Weitere Infos unter: http://www.anovis.com[/FONT][FONT=&quot][/FONT]

    Die Wiener Sozialdienste erbringen seit mehr als 60 Jahren soziale Dienstleitungen für die Menschen in Wien und tragen so zur hohen Lebensqualität in unserer Stadt bei. Zu dem breit gefächerten Angebot gehören Pflege-, Betreuungs-. Beratungs-, und Therapieeinrichtungen für alte, kranke, behinderte, sozial schwache und sozial gefährdete Personen und ihre Familien. Der Verein und die zwei Tochtergesellschaften haben zusammen mehr als 1200 Mitarbeiter.
    http://www.wiso.or.at

    IHRE AUFGABEN

    • Verfassen und Korrigieren von Dokumenten (Projektdokumentationen, Prozessbeschreibungen udgl)
    • Kontakt zu Kunden, Firmen und Partnern
    • Schnittstelle zu den Abteilungen und Tochtergesellschaften
    • Informationsrecherche (zB Technologie, Produkte, Anbieter) und Angebotseinholung
    • Organisatorische Tätigkeiten (Termin- und Ressourcenverwaltung udgl)
    • je nach Qualifikation eigenständige Bearbeitung von definierten Aufgabengebieten (zB Prozessgestaltung, Bedarfsanalyse, Rechnungsprüfung)


    WIR BIETEN

    • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer NPO
    • Moderner Arbeitsplatz mit Mitgestaltungsmöglichkeiten
    • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima in flachen Hierarchien
    • Engagiertes, aktives und motiviertes Team
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Das gesetzliche Mindestentgelt für diese Position beträgt laut BAGS-KV brutto € 947,84 pro Monat für 20 Wochenstunden.
    • Eintritt ab sofort


    VORAUSSETZUNGEN

    • Idealerweise Student/in eines Masterstudiums nach BSc Wirtschaftsinformatik oder abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (z.B. HAK, HTL, BA, BSc )
    • Ausgezeichnete Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse in Deutsch
    • Gute Englischkenntnisse
    • Fundierte EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, MS Visio)
    • Gutes Verständnis von technischen Abläufen und komplexen Prozessen
    • Schnelle Auffassungsgabe und organisatorisches Geschick
    • Konzeptionsfähigkeit und selbständiger Arbeitsstil
    • Kommunikationsstärke


    Bei Interesse bzw. für weitere Informationen bitte eine PN an mich schreiben.

    Sie suchen eine Möglichkeit, Ihre erworbenen .NET Kenntnisse in einem jungen Team und flachen Hierarchien weiterzuentwickeln?
    Sie möchten nicht auf Grund von Interfacedefinitionen Module am Fließband entwickeln, sondern den gesamten Softwareentwicklungsprozess sehen und mitgestalten können?
    Sie wollen nicht in einem Großkonzern den Umsatz steigern, sondern unmittelbar mit Menschen für Menschen entwickeln?


    Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die SOFTWAREENTWICKLUNG .NET (30 - 38h)
    http://www.wiso.or.at



    IHR PROFIL

    • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL EDVO und / oder begonnenes Informatikstudium)
    • Fundierte Kenntnisse sowie mehrjährige Erfahrung in IT-Projekten, Softwareentwicklung und Datenbanken wäre wünschenswert
    • Erfahrung mit der .NET Plattform (insb. C#)
    • Erfahrung mit SQL (MS SQL), Entity Framework /nHibernate, WPF bzw. WCF
    • Schnelle Erfassung komplexer Prozesse und Datenläufe
    • Flexibilität und Belastbarkeit sowie Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
    • Selbständiges Arbeiten und Problemlösungskompetenz
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse


    ·

    WIR BIETEN


    • Anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld in einer NPO mit ausgeprägter IT-Landschaft
    • Freundliches Arbeitsklima
    • Flache Hierarchien
    • Mitgestaltungsmöglichkeit
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Kein All-In Vertrag


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung:
    Wiener Sozialdienste
    zH Mag. Kathrin Eberhardt
    Camillo-Sitte-Gasse 6, 1150 Wien
    E-Mail: bewerbungen@wiso.or.at

    IT SUPPORT DESK MITARBEITER (m/w)


    Die Wiener Sozialdienste erbringen seit mehr als 60 Jahren soziale Dienstleitungen für die Menschen in Wien und tragen so zur hohen Lebensqualität in unserer Stadt bei. Zu dem breit gefächerten Angebot gehören Pflege-, Betreuungs-. Beratungs-, und Therapieeinrichtungen für alte, kranke, behinderte, sozial schwache und sozial gefährdete Personen und ihre Familien. Der Verein und die zwei Tochtergesellschaften haben zusammen mehr als 1200 Mitarbeiter.
    http://www.wiso.or.at


    IHRE AUFGABEN

    • Umsetzung der Service Level Agreements und interner Richtlinien
    • Mitarbeit an IT-Projekten
    • Durchführung des 1st Level Supports im Hard- und Softwarebereich
    • Single Point of Contact für alle Mitarbeiter der Wiener Sozialdienste für IT-Fragen / Störungen
    • Analyse, Klassifizierung und Bearbeitung aller eingehenden IT-Tickets sowie Weiterleitung an nachgelagerte Abteilungen und deren Nachverfolgung
    • Erhebung und Bündelung von Anforderungen an interne und externe Entwicklungsabteilungen
    • Testung neuer Programme /-teile
    • Auf- und Ausbau einer Wissensplattform



    IHR PROFIL


    • Sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)
    • Einschlägige Praxiserfahrung von Vorteil
    • Arbeit in und mit komplexen Systemen
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude sowie ausgeprägte soziale Kompetenz
    • Hohe Problemlösungskompetenz, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
    • Eigenverantwortlicher Arbeitsstil
    • Teamgeist, Zuverlässigkeit und Organisationstalent
    • Sehr hohe Kunden-, Service- und Lösungsorientierung sowie kommunikationsstarke Persönlichkeit



    WIR BIETEN


    • Anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld in einer NPO mit ausgeprägter IT-Landschaft
    • Freundliches Arbeitsklima in flachen Hierarchien bei besten Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten
    • Ansprechpartner und Koordinator für Support Anwenderfragen von mobilen Endgeräten im gesamten Unternehmen
    • Mitarbeit an der Umsetzung von interessanten Projekten
    • Möglichkeit zur Übernahme eigener Zuständigkeitsbereiche
    • Erstellen und Halten von Präsentationen sowie Mitarbeit an Schulungen



    Bei Interesse bzw. für weitere Informationen bitte eine PN an mich schreiben.


    ich habe die beispiele 522, 540, 552 gelöst (so wie im wiki), aber ich brauche noch eines ...


    Bloodlust: kannst du deine rechnung ein bisschen genauer aufschreiben, .. danke


    lg

    Hi,


    kann bitte jemand die Lösungen der seit dem zweiten Test durchgerechneten Beispiele online stellen? z.b. Einscannen und uploaden.
    Ich war leider nicht immer in der Übung und mir fehlen die Lösungen .....


    DANKE


    Lg
    Sebastian


    Ich denke du hast bei deiner Berechnung nen Fehler drinnen.
    Mein Ergebnis ist: (µ^3)-17*µ^2-81*µ+1458, und soweit bin ich mir sehr sicher das es stimmt.
    Nur bei der Anwendung der Cardano Formel komme ich auch nicht weiter, soweit bin ich mal:
    p = -532 / 2
    q = 17147 / 54
    Diskrimante = -113972 -> D<0 -> 3 reelle Lösungen


    Hat das noch jemand?

    Sorry, das Beispiel IST das 488er. Das 487er hat andere Angaben: x= (1,2,3), y=(3,-1,2), z=(2,2,1)
    Habe bei diesem Beispiel die Punkte (a) und (b) berechnet, bei dem Volumen benötige ich HILFEEE!!!!


    Hier die Punkte (a) und (b):

    Code
    1. (a): |x| = √(1^2+2^2+3^2) = √14 ≈ 3,74
    2. |y| = √(3^2+(-1)^2+2^2) = √14 ≈ 3,74
    3. |z| = √(2^2+2^2+1^2) = √9 = 3
    4. (b): cos(phi) = <x,y>/(|x|*|y|)
    5. <x,y> = (1,2,3)*(3,-1,2) = 1*3+2*(-2)+3*2 = 5
    6. cos(phi) = 5/(√14*√14) = 5/14
    7. phi = acos(5/14) ≈ 69°

    Ich hoffe, ihr seht das Wurzel- und das ungefähr-Zeichen. Auf meinem Mac wird es korrekt dargestellt.


    Hast du bei (b) nicht einen Fehler drinnen? Das Ergebnis von <x,y> ist doch 7 und dann insgesamt 60°, oder?


    <x,y> = 3 - 2 + 6 = 7


    LG

    diese vermutung hatte ich auch schon, aber da steht ja nur


    CREATE TABLE Adresse(


    wie bereits geschrieben. Und nachdem es bei allen drei Dateien vorkommt, dachte ich mal, es kann auch nen anderen Grund haben....


    LG

    Hallo,


    also, ich habe mal meine create.sql, insert.sql und drop.sql erstellt. funzt auch alles bestens im postgresql ... allerdings bekomme ich eine fehlermeldung wenn ich die dateien über putty starte:


    psql:create.sql:10: ERROR: syntax error at or near ""
    LINE 1: 


    Danach erstellt er wie gewünscht alle Tabellen.... Meine entsprechende Zeile aus create.sql ist einfach nur CREATE TABLE Adresse(


    Kann mir wer sagen wie ich das beheben kann?


    Danke,


    LG
    Sebi

    Hi!


    Ich habe das Attribut MENGE an die Beziehung zwischen Entität Lieferung und Entität Ware gehängt.
    Lagerzustand ist bei mir ne schwache Entität mit ner Beziehung zu Filiale und Ware.


    LG

    Hi


    Warum nimmst du die Stationen nicht auch in die Generalisierung der Gebäude auf? ... so habe ich es gemacht. Stationen sind ja auch Gebäude mit Adressen. Es gibt ja auch noch andere Gebäude wie z.b. Firmenzentrale, welche auch nicht fehlen sollten. Ich habe dann als Schlüssel eine ID genommen.


    Aber ich denke es würde prinzipiell schon passen eine weak entity auf eine andere weak entity zu legen.


    Lg

    Kassa sollte schon weak sein, sie ist ja nur innerhalb der filiale eindeutig.


    entität lieferung ist bei mir weak, und ebenso auch die beziehungen zu lieferant und filiale...


    lg