Posts by ineb

    any ideas?


    the solution for the homogenous function is easy: u_t = p^t * u_0


    any ideas for the full solution?

    Du hast Recht. Ist ziemlich einfach :) Hoffen wir, mein Ergebnis wird gewertet, hab nämlich die Anmeldung in TISS übersehen (bzw. ist sie schon gestern um 0:00 und nicht erst am Abend ausgelaufen). Naja, wir werden sehen.


    Lg

    Hi!


    Ich wollte mal Lösungen vergleichen:


    a) 15x Typ A, 17x Typ B


    b) lambda 1 = 86.67 (Espresso Maschinen)
    lambda 2 = 133.33 (Kaffee Vollautomaten)


    c) duales Problem:

    Code
    1. Loesung:
    2. [1] 86.66667 133.33333 0.00000
    3. Wert:
    4. [1] 269000
    5. Duale Variablen:
    6. [1] 15 17 0 0 12


    d) 16x Typ A, 17x Typ B


    f) haben die gleiche Bedeutung wie bei nicht-ganzzahlig: wenn die Beschränkung minimal erhöht wird, ändert sich der Funktionswert um lambda


    kann das jemand bestätigen?


    lg,
    Ben

    Ok. also 30 min innerhalb des Zeitfensters - wäre nett, falls jemand fertig ist, die Ergebnisse zu posten


    @Stoff: ich lerne glaub ich mal die Prozessorientierte Kostenrechnung, war zwar nicht in der VO, würde aber Sinn machen, weil es sind 3 Kapitel und 3 Tests


    Gibt's noch jemanden hier, der in der VO war?

    Ah! Danke für die Info!


    Weißt du ob der Test dann nur morgen um 15:00 online ist für eine gewisse Dauer oder länger?

    Hi!


    Hat jemand Interesse, die TUWEL Tests gemeinsam zu absolvieren? Gibt's dafür eigentlich eine Deadline? (Abgesehen vom 30. Juni) Und weiß jemand, ob man eine begrenzte Anzahl an Versuchen hat?


    lg,
    Ben

    negatives lambda heißt du bist nicht in einem optimalen punkt - falls, so wie bei der Übungsklausur ein x negativ ist, heißt das, dass es 0 ist bei dem Maximum

    Also ich würde Internetverkauf ev. als eigene Lane machen, und Kunde entscheidet dann zwischen Schalter und Internet, der Output ist ja von beidem das gleiche: ein fertiger Auftrag und der geht dann ans Lager (zusammenstellen + Versand) und an den Schalter (Rechnung)
    Firmenkunden wählen nehme ich glaube ich schon mit auf, ist ja irgendwie auch im Prozess. Und beim Musterbeispiel ist ja Auto holen auch drin..


    @Diagramme: Sollen wir nun eigentlich ein Aktivitätsdiagramm wie auf Folie 41 und ein REA-Modell wie auf Folie 42 zeichnen?


    @Test - was lernt ihr vom 2. Foliensatz?


    lg


    müsste die Lösung für z_xy nicht y*C(x) + D(y) sein?


    lg


    du müsstest doch bei der Differentialgleichung e^x auch substituieren durch


    sonst kannst du ja die partikuläre Lösung nicht integrieren, weil e^x ja von eta abhängt, oder?


    lg

    Task1: Fertiges Quartus Projekt runterladen, LA konfigurieren (Bussignale einstellen, State Mode und Trigger) -> herzeigen


    Task2: 3 Fehler (2 compile-fehler, 1 funktional), Modelsim und Quartus Projekt stehen bereit


    Task3: einfache State-Machine mit Next-State, Output und Sync Logic implimentieren, Modelsim und Quartus sind wieder bereit


    viel glück
    lg
    ben