Posts by Karatekiwi

    Hallo allerseits,


    ich bin nun am Durchrechnen alter Prüfungen für den FMI Termin am 04.07. und bin mir doch bei manchen Beispielen unsicher ob meine Lösung passt. Wollt mal in die Runde fragen, ob es noch wem ähnlich geht und der/diejenige Lust hat Lösungen zu vergleichen, bzw. auch bei Bedarf Beispiele gemeinsam auszuarbeiten.


    Bei Interesse -> PM :)


    lg Kiwi

    Hm 3 fallen mir noch ein, die restlichen 2 kA ^^:
    - Vorbedingungen fürs Refactoring
    - Irgendwas mit Falsification und Test Driven Development
    - Gründe für unsichere Software (so in der Art)


    ad 10) 1. Foliensatz vorletzte "Seite(n)" ^^

    freiBär: also so wie du das schilderst bist du denk ich auf der sicheren Seite, dass du die LVA verwenden kannst.


    Bei mir ist ja die Lage etwas anders. Ich bin im SE Bac und wollte eben eine PflichtLVA aus einem anderen Studium (med. Informatik) als Wahlfach verwenden (was ja auch geht, aber nur wenn mans eben vor WS2011 gemacht hat). Also die erwähnte LVA steht bei meinen Übergangsbedingungen nicht explizit unter z.b. "ergänzende Pflichtlva" oder "Wahlfach". Wenn die LVA in den Übergangsbestimmungen eben angeführt ist direkt, gibts da kein Problem.


    Sorry, falls ich Verwirrung verursacht habe!

    Ich komme gerade vom Kastner - offizielle Antwort: Er nimmt mir das Zeugnis nicht als Wahlfach, weil ich die Lehrveranstaltung eben "zuspät" gemacht habe.


    Was wirklich toll ist, weil ich das Bac jetzt nicht abschließen kann, mich deshalb nicht offiziell für den Master anmelden kann und somit kein Selbsterhalterstipendium bekomme für dieses Semester. Das sind 700€ für 6 Monate die ich nun verliere, sowas interessiert am Dekanant natürlich keinen... :wein:

    Hallo allerseits,


    ich war heute auf dem Dekanat und hab versucht mein Bac einzureichen und bin auf ein Hindernis gestoßen. Ich studiere SE und wollte als Wahlfach folgendes Fach einreichen:
    - 183.253 Informationssysteme des Gesundheitswesens


    In den Übergangsbestimmungen steht:
    Als Wahllehrveranstaltungen kommen in Frage:
    • Lehrveranstaltungen, die in einem seit Studienzulassung gültigen Studienplan im Vertiefungsfach vorgesehen waren, sofern sie nicht zu anderen gewählten Lehrveranstaltungen inhaltlich äquivalent sind


    Und als Vertiefungsfach kann man laut meinem "alten" Studienplan eben Pflichtfächer aus anderen Studienrichtungen nehmen.


    Problem ist nun allerdings, dass ich die Prüfung erst im März 2012 gemacht habe und als Semester auf dem Zeugnis das WS11 angegeben ist (wo es schon den neuen Studienplan gab) und anscheinend darf man das Fach nur nehmen wenn die Prüfung (bzw das Stoffsemester) vor dem neuen Studienplan gemacht wurde.


    Ich muss nun quasi zu Herrn Kastner und nachfragen, ob ich die LVA als Wahlfach verwenden kann.


    Ich bin jetzt ziemlich nervös und wollte mal bei euch nachfragen - hat vielleicht schon wer Erfahrungen mit einem ähnlichen Problem und wie ist es bei euch ausgegangen? Bzw. kennt vielleicht wer eine Regelung o.ä. die ich überlesen habe und die besagt, dass ich das Fach (nicht) verwenden darf? Oder hat vielleicht wer von euch sogar das Fach (oder ähnliche) seit Einführung des neuen Studienplans als Wahlfach verwenden können?


    Danke schonmals! Lg Kiwi

    Gibts hier vielleicht schon Neuigkeiten? Hat ev. wer nochmal beim Prof. nachgefragt, bzw weiß schon wer seine Punkte?


    Würde auch gern am 02.03. antreten, falls der erste Versuch negativ war. Schön langsam wirds leider knapp :(

    Also ich persönlich fand die Fragen sehr angenehm (hatte mir was aus dem Clocks + dem Security Kapitel gewünscht). Es kam folgendes, soweit ich mich recht erinnere:


    1.Welche Arten von asynchronen RPCs gibt es? Geben Sie auch einen verallgemeinerten Überblick über verschiedene Typen der Kommunikation (persistent/transient bzw. synchron/asynchron).
    2. Wozu braucht man Uhrensynchronisation? Erläutern Sie das NTP und den Berkeley Algorithmus. Was ist die Problematik bei der Synchronisation von Physical Clocks?
    3. Erläutern Sie das Domain Name System DNS, sowie den Ablauf bei der Namens-Auflösung anhand der DNS Database (Resource Records). Was ist reverse lookup? Was ist ein zone-transfer?
    4. freie Frage, hab ich mir nicht so genau durchgelesen :)
    5. Erklären Sie, wie sich zwei Kommunikationsteilnehmer basierend auf symmetrischen Schlüsseln gegenseitig authentifizieren können. Zeigen Sie auch auf, welche Probleme entstehen können, wenn ein Protokoll falsch "optimiert" wird.

    Also ich hab "Registration complete" auch erhalten. Die 3 Punkte findest du im DSG Tool, wenn du unter dem Punkt Registrations auf die VS UE klickst Lab 1A - Chat Server Registration 3.00 / 3.00 sollte dann dortstehen :)

    Ich komme mit den PflichtLVAs + ergänzenden PflichtLVAs schon auf 140 ECTS, kann aber diese LVA machen und bekomme 3ECTS als WahlLVA angerechnet, richtig so?


    Noch eine kurze Frage hierzu :)
    Im Tiss ist ja die LVA mit 2.9 ECTs eingetragen, wenn ich die LVA jetzt als Wahllva nehmen möchte, geht das automatisch dass dann ein Zeugnis mit 3 ECTs ausgestellt wird, oder muss man das dann wo bekanntgeben? (Wär irgendwie ungut wenn dann 0.1 ECTs zum Bac abschließen fehlen ^^)

    1.) Hat bei mir auch nicht geschlossen - das hat mich so aus der Bahn gehauen - gleich 3 Mal nachgerechnet ;)


    Ja, ging mir genauso ^^


    3) Ich hab nur 2 Elemente in der Tasm, wenn ich mich recht erinner -Q(b) und -P(b), also jeweils die b's. C gabs bei mir diesmal nicht als Konstante, wenn ich mich nicht verschaut habe.