Antritte VU / SE / PR / VO

  • Hallo


    Wäre jemand so nett und erklärt mir wieviele Antritten man je Typ hat und wie die gehandhabt werden?


    VO so weit ich rausgefunden habe bis zu 5. Aber wie sieht das bei den anderen Typen aus? Kann ich das Fach einfach 5x machen (und bin im blödesten Fall also 5 Semester mit derselben Übung beschäftigt)?


    Im Studienplan konnte ich dazu jedenfalls nichts finden und in der Forumssuche habe ich diese Frage auch nicht beantwortet gefunden. Nach meinen Recherchen vermute ich zwar, dass man eine VU beispielsweise einfach bis zu 5 mal belegen kann, aber ganz sicher bin ich mir nicht.


    Lg
    mbgrafik

  • Nach meinen Recherchen vermute ich zwar, dass man eine VU beispielsweise einfach bis zu 5 mal belegen kann, aber ganz sicher bin ich mir nicht.


    Soweit ich weiss stimmt das. Bei manchen VUs gibt es ausserdem die Moeglichkeit, eine negative Pruefung innerhalb eines Semesters zu wiederholen, ohne den Uebungsteil nochmal machen zu muessen.

    Ex-PP-Tutor und genereller [strike]Besser[/strike]Schlechterwisser


  • Aber wie sieht das bei den anderen Typen aus? Kann ich das Fach einfach 5x machen (und bin im blödesten Fall also 5 Semester mit derselben Übung beschäftigt)?
    mbgrafik


    Stimmt, wobei es bei den meisten VUs zb so ist, das es einen übungsteil gibt (der in den meisten fällen positiv sein muss) und dann noch eine schriftliche prüfung. hast du den übungsteil negativ musst du die VU das nächste semester nochmal von vorne machen, hast du den übungsteil postiv aber die prüfung negativ dann kannst du in den meisten fällen einfach beim nächsten prüfungstermin nochmal antreten ohne das du den übungsteil nochmal machst (dieser bleibt meistens für die nächsten 3 oder mehr antritte erhalten). allerdings gibts normalerweise für jedesmal negativ sein beim abschlusstest ein negatives zeugnis ausgestellt.


    dann gibts noch andere ansätze wie zb algodat wo es einen übungsteil gibt und 2 tests (die jeweils positiv sein müssn) wobei man einen der beiden tests wiederholen darf, und erst danach ein negatives zeugnis bekommt.

    [HR][/HR]Zero - ein Zahlenpuzzle Game - Wieviel schaffst du? (gibts gratis für ios und android :))


  • Es gibt außer bei VOs, praktisch bei keinem anderem Typ kommissionelle Prüfungen.. Einfach aus dem Grund, dass man den Übungspart schwer vor einer Kommission "vorrechnen/programmieren" kann.


    Dh, man kann bei UEs,VUs,SEs(:lol:),.. 5 Zeugnisse bekommen und danach ist es aus.


    Wie oben schon erwähnt hängt es leider ziemlich vom LVA Leiter ab, wie/wann/wo/warum/weshalb/wieso Leistungen nach einem negativen Antritt verfallen oder nicht.