Hilfe bei Neueinstieg - 30 ECTS bis Nachfrist SS2013

  • Ok, danke. Freifächer werden mit den lt. Studienplan vorgesehenen 4,5 ECTS Fächer von der FH sein, die ich mir anrechnen lasse - ich schätze mal dass das kein Problem sein wird. Es bleiben dann fürs erste nur 5,5 ECTS bis 15.12.13 und weitere 10 ECTS bis 15.5.14, um bezugsberechtigt zu bleiben.


    Wie lange dauert es denn generell bis eine Note eingetragen wird? Weil wenn das recht flott geht, dann könnte ich ja auch irgendwelche Prüfungen zu Beginn des WS machen (ich schätze mal da wirds Antritte geben?) - die Note müsste halt bis 15.12. da sein.

  • Gesetzliche Frist fuer das Zeugnis sind 4 Wochen. Wenn du allerdings LV-Leiter fragst, dann stellen sie dir das Zeugnis (zumeist) so bald als moeglich aus. Ja, im Oktober gibt es immer einen Haufen Pruefungen ;)

  • Ja, is zwar jetzt so ein bisserl ein Sprung ins kalte Wasser, aber ich glaub das sollte relativ leicht zu machen sein mit den nötigen ECTS - also 20 bis Mai 2014 klingt eigentlich nicht sehr viel... blöd nur, dass ich der Stipendienstelle den (nicht zu revidierenden) Wechsel schon bekannt geben muss (nämlich bis Mai), bevor ich überhaupt weiß was mir blüht und ob ich den Leistungsnachweis bringen kann. Dann gibts kein Zurück mehr.


    Aber die FH kotzt mich schon so an, schlimmer kanns eigentlich nicht werden. Eine organisatorische Katastrophe. Nur Grafik Design werd ich vermissen :wave2:

  • Was mir noch auffällt: Im TISS stehen fast nur VUs für SS13 Master Medieninf., VOs nur vereinzelt. Die besagten Prüfungen im Oktober - von welchen reden wir da? Wenn man bei den VUs nicht in der Übung war, kann man sich wahrscheinlich die Prüfung sparen, bringt dann eh nix...


    -> auf welche Fächer oder Prüfungen stürz ich mich jetzt am besten? Wenn ich bei Übungen noch unterkommen will, muss ich wohl schnell sein... Kann mir wer was empfehlen?

  • Ich wuerd schon noch schauen, dass du in die Uebungen noch reinkommst. Vll. ist ja noch Platz. VUs haben nich notwendigerweise immer Uebungsgruppen sondern es ist die meiste Zeit irgendetwas in elektr. Form abzugeben. Die Note setzt sich dann meist aus der Uebung und aus einer Abschlusspruefung zusammen. Reine VOs gibt es leider im Informatikstudium immer seltener...


    Software Engineering und Projektmanagement VO kannst auf alle Faelle machen, da braucht man keine Vorkenntnisse.
    Falss du noch reinkommst, waere Objektorientierte Modellierung + Formale Modellierung auch noch zu empfehlen, da dies sicherlich Anfaengerfaecher sind. Gesellschaftliche Spannungsfelder kannst auch leicht machen. Wenn du gut Programmieren kannst, dann kannst dich auch an Algorithmen und Datenstrukturen 1 versuchen -- von den Grundlagenfaechern kannst du alles bis auf Verteilte Systeme heuer machen (wobei du natuerlich die VO Pruefung machen koenntest; wuerde aber das eher nach hinten schieben).


    Medieninfo-Faecher kann ich dir leider nichts sagen.

  • Hey, danke :-) nur für den Leistungsnachweis kann ich nur Fächer des Studienplans vom Master Medieninf. hernehmen und nicht die Auflagenfächer aus dem Bachelor - sprich die mache ich erst wenn ich die ersten 20 ECTS zusammen hab...


    Also mir gehts jetzt in erster Linie einmal darum, bis zum 15.5.2014 meine 20 ECTS zusammen zu haben (10 davon bis 15.12.2013). 4,5 ECTS werden Freifächer von der FH sein.


    Also Schritt 1:
    5,5 ECTS jetzt so schnell wie möglich aus dem Masterstudienplan machen (VOs oder VUs in die ich jetzt noch reinkomme) - Frist 15.12.2013


    Schritt 2:
    Im WS dann nochmal 10 ECTS (oder wieviel dann halt auf 20 noch fehlen) aus dem Masterstudienplan machen. Frist 15.5.2014



    Und da wär ich halt für Tipps dankbar, was relativ leicht machbar ist und ich jetzt noch problemlos reinkomme (wenns keine VO ist).