Prüfungstermin Juni

  • Hallo!


    Weiß jemand, ob es im Juni einen Prüfungstermin geben wird bzw wer teilt denn zumindest mit mir die Meinung, dass der Bedarf nach einem Prüfungstermin stark besteht?
    Ich warte schon ziemlich ungeduldig auf einen Prüfungstermin.... :/

  • Ich war in den Vorlesungen des WS11.
    Daher kann ich dazu nix sagen.
    Aber ich werde, ich hoffe, es geht sich aus, heute noch zum Kefurt gehen und ihn Fragen, wann eine Prüfung ist.
    Dann werde ich es gleich hier Posten.
    Bezüglich Tipps werde ich ihn ebenfalls Fragen.


    Ich weiß aber noch nicht, ob sich das heute bei mir ausgeht. Anonsten nächsten Montag.

  • Klaro tapsen einige im Dunkeln. Es steht ja auch NICHTS im TISS oder sonstwo. Ich glaube es ist die einzige Möglichkeit, überhaupt etwas rauszufinden.


    Edit: Bin gestern erst um 20:00 von der Arbeit gekommen, da ging es sich nicht mehr aus. Ich schau am Do. hin.
    Wenn ich mehr weiß, werde ich berichten.

  • So, heute war ich beim Kefurt in der VO und ich muss gleich voweg nehmen:
    Ich bin echt geschockt. Die Verhältnisse haben sich gegenüber damals (WS 11) noch verschlimmert.
    Heute hat sich der Ort der Vorlesung spontan geändert.....von Seminarraum 101 auf FH Hörsaal 7.
    Und er tut sich noch weniger an für uns Studenten als letztes Semester. Es fehlen Folien, weil er sie nicht hochlädt, er ist noch "lockerer" als Früher. Ich glaub, er will damit sympathisch rüberkommen, aber für mich persönlich (und meinem Gefühl nach auch für einige andere Studenten,mit denen ich heute in der VO gesessen bin) wirkt es eher so als würde er auf uns einfach pfeiffen.


    Nun gut, jetzt zum Wesentlichen:
    Der Stoff ist natürlich der Ganze Körper mit Muskeln, Adern und Nerven sowie das Skelett und die inneren Organe. Ich denke, es ist wirklich gut die Folien einmal durhzulesen und sich dabei möglichst das fett gedructe zu merken.
    Wie auch voriges Semester hat er die Prüfung sehr heruntergespielt. Ein Beispiel: Er meinte, wenn wir beim Oberarm Bizeps, Trizeps und dann noch die zwei Unterarmmuskeln kennen würden, dazu noch die drei Arterien und Venen, dann reicht das. Dieser Meinung setze ich mich aber entschieden entgegen, da er auch voriges Semester die Prüfung sehr heruntergespielt hat. Dann kam die böse Überraschung für viele Studenten.


    Also ich bin jetzt wirklich kein Prüfungshypochonder, aber mit so grobem Wissen würde ich mich nicht zur Anatomie_Prüfung trauen...und ich rate jedem, sich trotz seiner lockeren Art und der Herunterspielerei gut auf die Prüfung vorzubereiten, wenn er nicht bloß mit ner 4 irgendwie durchkommen möchte.

  • Vielen Dank für die Infos!
    Weiß vielleicht jemand wie die Prüfung bei ihm genau abläuft? Muss man sich die Prüfungen von allen anderen Prüflingen anhören, oder wird man einzeln hineingerufen?

    Edited once, last by cucs ().

  • Hehe......leider nicht, das ist ja das Problem. Prof. Kefurt hat ledigleich gemeint: Wer ne Frage hat, der soll ihm ne Mail schreiben.Er meinte, wenn er noch so eine Vo-Stunde zum Fragenstellen (die letztes Semester gut besucht war) machen würde, würde niemand kommen, und es wäre verschwendete Zeit.

  • Wurde gestern in der VO etwas bezüglich eines weiteren Prüfungstermins im Juli gesagt? Ich würde die Prüfung nämlich auch noch gerne im Juli erledigen, bin aber am Fr verhindert....