Webdesigner(in) mit sehr guten Kenntnissen in CSS/HTML gesucht!

  • Der NATURSCHUTZBUND Österreich ist mit 80.000 Mitgliedern Österreichs größte und älteste
    Naturschutzorganisation. 9 Landesstellen, unzählige Orts- und Bezirksgruppen sowie die Naturschutzjugend
    (önj) arbeiten seit 1913 an Arten- und Biotopschutzprojekten in ganz Österreich. Die Bundesgeschäftsstelle
    hat ihren Sitz in Salzburg.


    Das online-Portal http://www.naturbeobachtung.at des NATURSCHUTZBUNDes möchte Naturliebhabern die Welt
    der Tiere und Pflanzen spannend, lehrreich und unterhaltsam zugänglich machen: Die Webseite ist eine
    offene Plattform, in der alle aktiv mitmachen können, die an der heimischen Artenvielfalt interessiert sind.
    Ziel ist es, mehr über die Verbreitung von Pflanzen und Tieren zu erfahren.
    Daneben bietet der NATURSCHUTZBUND aber auch Information und Service für Natur-Begeisterte: Spaß und
    Austausch mit Gleichgesinnten wie Fachexperten stehen bei naturbeobachtung.at an erster Stelle. Auf der
    Webseite kann man seine Freiland-Beobachtungen melden und kommentieren, individuelle
    Verbreitungskarten erstellen, sich in Artsteckbriefen Bestimmungshilfe holen, Neues aus der Wissenschaft
    lesen oder einfach neue und spannende Dinge über unsere Tier- und Pflanzenwelt lernen.
    Derzeit befindet sich die Plattform http://www.naturbeobachtung.at im Relaunch. Für ihre Weiterentwicklung
    sucht der NATURSCHUTZBUND nun Verstärkung und bietet dafür ab Mai 2012 für (vorerst) 6 Monate einen
    Praktikumsplatz für eine(n) Webdesigner(in).


    Ausschreibung Praktikumsstelle:
    Der/Die Webdesigner(in) muss sehr gute Kenntnisse in CSS/HTML im Webumfeld sowie Erfahrung mit
    Cross-Browser-Kompatibilitäts-Problemen und ihren Lösungen haben. Mindestens fundierte
    Grundkenntnisse von Javascript/AJAX sollten vorhanden sein. Eine zentrale Aufgabe ist die Mitarbeit an der
    Umstellung einer framebasierten Webanwendung auf eine CSS-basierte framelose Variante. Hierbei müssen
    strukturierte und zentrale CSS-Dateien erstellt werden, Layoutvorgaben umgesetzt und neue Designs
    entwickelt werden. Auch die Ausgabe auf verschiedenen Medien in unterschiedlichen Auflösungen ist zu
    berücksichtigen.


    In enger Zusammenarbeit mit unserem Projektpartner in Bonn, welcher für die Programmierung der
    serverseitigen Komponenten zuständig ist, sind dabei auch neue Versionen der Anwendung zu testen und zu
    optimieren. Da eine längere Einarbeitung in das Systemumfeld beim Projektpartner nötig ist, sollte der
    Bewerber/die Bewerberin für eine begrenzte Zeit bereit sein, beim Projektpartner vor Ort zu arbeiten (max. 1
    Monat, für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt).


    Unser Angebot:

    • Praktikum von 35 Stunden pro Woche
    • Kennen lernen einer professionellen und erfolgreichen NPO
    • Praktische Erfahrungen sammeln in der Anwendung von Webdesign-Kenntnissen
    • Abwechslungsreiche und großteils selbstverantwortliche Tätigkeit (tw. Telejob)
    • Bezahlung nach Vereinbarung im praktikumsüblichen Rahmen


    Kontakt:
    Ihre Bewerbung mit Foto senden Sie bitte bis spätestens 10.04.2012 an:
    NATURSCHUTZBUND Österreich
    Mag. Gernot Neuwirth
    5020 Salzburg, Museumsplatz 2
    Tel. 0662-642909-20
    gernot.neuwirth@naturschutzbund.at
    http://www.naturschutzbund.at