.NET Entwickler gesucht! (Standort Wien)

  • Hallo an alle!


    Wir suchen momentan für einen Kunden (österreichischer IT-Dienstleister im öffentlichen Bereich) am Standort in Wien eine/e „.NET Entwickler/in“ für eine Vollzeit Fix-Anstellung - KEINE VERMITTLUNG!

    Dieser ist für die Entwicklung von Applikationen basierend auf MS Technologien (zB SharePoint Server) verantwortlich. Daneben bildet die Betreuung von weiteren bestehenden Applikationen den Schwerpunkt der Aufgabe.


    Unser Kunde sucht eine teamorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit technischer Ausbildung (Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbarer Berufserfahrung sowie mit exzellenten Kenntnissen in der Entwicklung von Softwarelösungen mit Fokus ASP.NET und .NET. Kenntnisse im Bereich c#, Framework, XML, JHTML, Visual Studio und MS SQL werden ebenfalls vorausgesetzt. Idealerweise verfügen Sie auch über MS Zertifizierungen in der Softwareentwicklung und erste Erfahrungen mit MS SharePoint. Service-Orientierung sowie Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.


    Unser Kunde bietet Ihnen eine spannende Tätigkeit und eine angemessene Dotation ab 2.500,-- brutto p.m, Überbezahlung je nach Erfahrung und Qualifikation ist vorgesehen.


    Für weitere Infos, siehe http://www.arthur-hunt.com/off…/details/702-880-882-881/


    Bei Interesse, freue ich mich über Mails an ts@arthur-hunt.at oder telefonische Kontaktaufnahme unter 01/ 533 13 15, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.


    LG,
    Tanja Svjetlanovic
    Arthur Hunt GesmbH
    Wipplingerstraße 32/20A
    1010 Wien

  • Bundesgesetz über die Gleichbehandlung, §9 Abs. 2:


    Quote

    (2) Der/die Arbeitgeber/in oder private Arbeitsvermittler/in gemäß den §§ 2 ff des Arbeitsmarktförderungsgesetzes oder eine mit der Arbeitsvermittlung betraute juristische Person öffentlichen Rechts ist verpflichtet, in der Ausschreibung das für den ausgeschriebenen Arbeitsplatz geltende kollektivvertragliche oder das durch Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung geltende Mindestentgelt anzugeben und auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen, wenn eine solche besteht.